***Duplicate 70505***

Follow!

Ihre Motive waren unterschiedlich, aber es eint sie ihre pure Willens- und Ausstrahlungskraft. Angetrieben von ihrem Glauben, ihrem Genie, ihrem Hunger nach Macht und Ruhm, ihrem Mut oder auch ihrer Gier, wurden diese sechs Persönlichkeiten zu Heerführern, die in die Geschichte einzogen und zu unsterblichen Helden wurden. Richard Löwenherz – König und Kreuzritter, Spartacus – Aufstand der Gladiatoren, Attila – König der Hunnen, Shogun Ieyasu – Herr der Samurai, Napoleon – Soldat und Kaiser, Cortés – Eroberer der Azteken. Diese Serie vereint perfekt inszeniertes Drama mit erstklassigen CGI-Effekten und historischen Fakten. Was waren ihre Motive? Was ihre Stärken und Schwächen? Wie konnten sie das erreichen, was kein anderer je gewagt hätte? Ein von der BBC aufwändig inszeniertes, Action-geladenes und dramatisch in Szene gesetztes sechsteiliges Spektakel.

Rated with 9.5/10 by 2 users
Episode Description

1

Richard Löwenherz - König und Kreuzritter

1191 ist der englische König Richard Löwenherz nur einer von mehreren Anführern des dritten Kreuzzugs zur Rückeroberung Jerusalems. Sein Widersacher, der alternde ägyptische Staatsmann und Reichsgründer Salah-ad Din, hatte die Pilgerstadt wenige Jahre zuvor erobert. Vor der Entscheidungsschlacht von Arsuf stehen eigentlich alle Zeichen auf eine dramatische Niederlage der Kreuzritter. Doch Richard hält seine Truppen zusammen - es wird der größte Triumph des Kriegerkönigs ...

2

Spartacus - Aufstand der Gladiatoren

73 v. Chr. wird Spartacus gefangen genommen und landet auf dem Sklavenmarkt in Rom. Er wird nach Capua in eine Gladiatorenschule verkauft - schnell zeigen sich seine Kampfkünste. In seinem ersten offiziellen Kampf ist Spartacus gezwungen, seinen Gegner auf Wunsch des Volks und seines Herrn zu töten. Von da an plant er seinen Ausbruch - noch im selben Jahr flieht er mit 70 anderen Sklaven. Schnell wird aus dem kleinen Aufstand ein erbitterter Kampf um die Freiheit Tausender ...

3

Attila - König der Hunnen

Das Römische Reich steht vor seinem Untergang. Von Asien aus fallen beutehungrige Stämme ein, die Hunnen sind die wildesten unter ihnen. Einzig zwei Dinge einen sie: Die Gier nach römischem Gold und ihr Anführer, Attila. Er ist der größte Krieger, den die Hunnen je gesehen haben, ebenso brutal wie brillant. Durch geschicktes Taktieren und skrupellose Machtgier schafft er für kurze Zeit ein Großreich, das von den Steppen Zentralasiens bis zur Donau reicht ...

4

Shogun - Herr der Samurai

Brutale Bürgerkriege prägen Japan im 16. Jahrhundert, es ist die Zeit der Samurai. Das Land ist zerrissen, mächtige Clans kämpfen um die Vormachtstellung. Der größte Samurai-General aller Zeiten ist Tokugawa Ieyasu, besser bekannt als 'Der Shogun'. In der größten Schlacht der Samurai-Geschichte riskierte er mit der gewagtesten militärischen Entscheidung der Geschichte alles. Seine Leistungen gleichen den Erfolgen Caesars und Napoleons ...

6

Cortés - Eroberer der Azteken

Dies ist die Geschichte eines Mannes, der fast im Handstreich eine ganze Zivilisation unterwarf: das Reich der Azteken. Es ist einer der Höhepunkte und gleichzeitig eines der schwärzesten Kapitel in der Geschichte der Menschheit. Im August 1519 landet der spanische Konquistador Hernán Cortés an der Ostküste des noch unerforschten Mittelamerikas. Angetrieben von der Gier nach sagenhaften Reichtümern will Cortés das aztekische Königreich erobern ...

7

Genghis Khan

Genghis Khan - Many believe Genghis Khan was the incarnation of evil, but the real Genghis Khan is far more intriguing.

8

Hannibal

Hannibal - With 50,000 soldiers and 37 elephants Hannibal marched 1,500 miles from Spain to Rome, defeating the great nation not once, but three times.

9

Hannibal The Man, The Myth, The Mystery

This companion documentary to Hannibal looks at the history behind the renowned warrior.