24 h Berlin - Ein Tag im Leben

Follow!

24h Berlin ist das längste Fernsehprogramm der Geschichte: ganz ohne Schauspieler, ohne Drehbuch oder Tricks – einfach nur das richtige Leben. Es ist eine 24stündige, in Echtzeit erzählte Dokumentation, die am 5. September 2009 ab 6 Uhr morgens auf Sendung ging. 80 Kamerateams waren am 5. September 2008 unter der künstlerischen Gesamtleitung von Volker Heise vierundzwanzig Stunden lang unterwegs und haben Bilder auf HD eingefangen, die nun zu einem einzigen, 24stündigen Fernsehprogramm vereint wurden.

Rated with 9/10 by 2 users
Episode Description

1

Making Of

Making Of
Episode Description

1

06:00 Uhr

(06:00 Uhr) Noriko Ihlow schraubt Tanks von BMW-Motorrädern zusammen +++ Mariana Schneider muss Mann und Kinder wecken +++ Alex Beribes hält kurzes Morgengebet +++ Jérôme Bony sinniert über deutsche Geschichte +++ Journalist Werner Sonne berichtet über US-Wahlkampf John McCain vs. Barack Obama +++ Müllwerker Bernd Fritsche und Kollegen beginnen ihre Tour im Nordwesten der Stadt (06:20 Uhr) Sonnenaufgang +++ Aziz Sinka bei der Morgengymnastik +++ Zellenaufschluss in der JVA Tegel +++ Letzter Fischer auf dem Müggelsee auf dem Weg in seine Fanggründe +++ Anke Plehn startet die U-Bahn +++ Die Geburt von Anja Lehmanns dritten Kind wird eingeleitet +++ Dieter Eichert steht eine Operation am offenen Herzen bevor (06:40 Uhr) Der 8-jährige Nicolas will den Gameboy nicht ausschalten +++ Clubnacht im "Cookies" geht zu Ende, Sarnai Manchuk zieht noch weiter +++ Für Mario Krüger beginnt wieder ein Tag auf der Straße +++ In der JVA Tegel macht sich Kurt Lummert auf den Weg zur Arbeit +++ Französisches Frühstück bei Familie Bony

2

07:00 Uhr

(07:00 Uhr) Leonie Lehmann erblickt das Licht der Welt +++ Dienstbeginn im Sozialgericht +++ ARD-Korrespondent Werner Sonne und Karl-Theodor zu Guttenberg analysieren den amerikanischen Wahlkampf +++ Müllwerker Bernd Fritsche genießt seinen Job an der frischen Luft +++ Margarete Hein muss erstmal Blutdruck messen (07:20 Uhr) Leslie Bomba genießt Sonnenschein und Zigarette +++ Sven Frohn-Langnick bereitet die Trauerfeiern im Krematorium vor +++ Frühstück bei Familie Turan, Vater Murat macht sich schick für einen Termin mit der Kanzlerin +++ Im Bundeskanzleramt studiert Thomas de Maizière die Schlagzeilen (07:40 Uhr) Frühstück bei Martha Foday und Bruder Noah +++ Frühsport bei Ehepaar Singer +++ In der Talmudschule beginnt Alex Beribes das Morgengebet +++ Aziz Sinka findet Berlin reich und kalt +++ Letzte Unterrichtsvorbereitungen für Jörg Textor an der Walter-Gropius-Schule

3

08:00 Uhr

(08:00 Uhr) Vor dem ersten Einsatz für Abschleppwagenfahrer Hardy Wischmeier knallt es +++ Hurricanes und Tornades auf dem Geographie-Lehrplan der 9. Klasse von Jörg Textor +++ Schichtbeginn von Aziz Sinka in der Küche des Hotels "Inter-Conti" +++ Im ARD-Hauptstadtstudio Interview mit Ottmar Schreiner zum Thema Kanzlerkandidatur in der SPD +++ Im Görlitzer Park schlägt sich der heroinabhängige Mario Krüger ins Gebüsch (08:20 Uhr) Dieter Eichert wird für seine Bypass-Operation vorbereitet +++ Immobilieninvestor Harm Müller-Spreer besucht Pächter im Ullstein-Verlagshaus +++ Frühstück für Mascha Kittler bevor es in die Kita geht +++ Marina Schneider ist spät dran für das Bewerbungstraining im Jobcenter +++ Jutta Urbans erster Kunde: ein Familienvater, der scheinbar über seine Verhältnisse lebt (08:40 Uhr) Anne Wenzel studiert die Kontaktanzeigen in der "Siegessäule" +++ In der Charité wird Dieter Eichert der Brustkorb geöffnet +++ Auf dem Müggelsee holt Fischer Thamm die Reusen ein +++ Bürgermeister Klaus Wowereit auf dem Weg zu einer Kreuzberger Bildungseinrichtung +++ Im Tierpark werden Elefanten geschrubbt und das Tigerbaby gewogen +++ Krafttraining in der Walter-Gropius-Schule

4

09:00 Uhr

(09:00 Uhr) Marina Schneider bekommt einen Rüffel +++ René Binder genießt das Frühstück mit seiner Schwester +++ Kai Diekmann analysiert die Ausgabe der "BILD"-Zeitung von gestern und studiert die Agenturmeldungen von heute +++ Günter Ziems muss eine Räumungsklage vollstrecken +++ Nazli Kirci beginnt den Arbeitstag in ihrer Änderungsschneiderei (09:30 Uhr) Untersuchung für die neugeborene Leonie +++ Kunstunterricht für Martha Foday +++ Sven Frohn-Langnick richtet den Trauersaal im Kramatorium her +++ Anneliese Bullack trifft sich mit Freundinnen auf dem Wochenmarkt +++ Jacqueline Assmann bereitet sich mit Reicki auf den Arbeitstag in der S-Bahn vor +++ Mitarbeiterbesprechung für René Binder im KaDeWe

5

10:00 Uhr

(10:00 Uhr) Daniel Barenboim raucht Havanna und treibt, wie Winston Churchill, keinen Sport +++ Im Krematorium Baumschulenweg hat die erste Trauerfeier begonnen +++ Uli Mayer-Johanssen beim Meeting in eigener Sache: Klingeltöne und Jingles für das Erscheinungsbild ihrer Agentur "MetaDesign" +++ Mario Krüger hat sich mit Ausgaben des Obdachlosenmagazins "Straßenfeger" eingedeckt +++ Geburtstagsständchen per Telefon für die Freundin von Ehepaar Singer (10:30 Uhr) Daniel Barenboim probt für die Oper "Eugen Onegin" +++ Hardy Wischmeier setzt Autos um, die im Parkverbot stehen +++ Im Sozialgericht wird die Klage eines Hartz IV-Empfängers verhandelt +++ Vorbereitungen im Bundeskanzleramt für das Treffen der Staatssekretäre unter Leitung von Kanzleramtschef Thomas de Maizière +++ Bürgermeister Klaus Wowereit trifft auf Bundeskanzlerin Angela Merkel +++ Bei der "BILD"-Zeitung werden die wichtigsten Nachrichten sondiert

6

11:00 Uhr

(11:00 Uhr) Kai Diekmann leitet die große "BILD"-Redaktionskonferenz, zugeschaltet sind alle Lokalredaktionen in der Bundesrepublik +++ Jérôme Bony bereitet sich auf seinen Bericht über den Honecker-Bunker vor +++ Die Kammerjäger Heising und Thiele mit Chemiekeule in einer vollkommen verschmutzten Wohnung +++ Im Roten Rathaus empfängt Klaus Wowereit eine Schulklasse +++ Udo Petter sieht seine Stasi-Unterlagen in der Birthler-Behörde ein +++ Jacqueline Assmann trägt Gedichte in der S-Bahn vor und hofft auf eine kleine Spende (11:30 Uhr) Udo Petters größte Sorge: an die Stasi verraten worden zu sein +++ Im Honecker-Bunker sucht Jérôme Bony nach dem Lebensgefühl hinterm "Eisernen Vorhang" +++ Frohe Botschaft im Jobcenter +++ Immobilieninvestor Harm Müller-Spreer bei einem Ortstermin in Mitte +++ Mittagessen für Kurt Lummert in der JVA Tegel +++ Neuer Einsatz für die Kammerjäger Heising und Thiele: unerklärlicher Fliegen- und Madenbefall im Keller eines Mietshauses

7

12:00 Uhr

(12:00 Uhr) Bürgermeister Klaus Wowereit eröffnet virtuelles Berlin +++ Die Kammerjäger müssen in Weißensee eine furchtbare Entdeckung machen +++ Ali Haydar und Freunde haben Stress in der U-Bahn +++ Leslie Bomba muss zur Arbeit ins Call-Center +++ Fiona Bennett arbeitet an einer Maske für Weltstar Christina Aguilera +++ Anneliese Bullack auf dem Weg in den Schrebergarten (12:30 Uhr) Kai Diekmann entscheidet, welche Bilder in die "BILD" kommen und ob die Fotos ihren Preis wert sind +++ Kartoffelpuffer am Potsdamer Platz für Klaus Wowereit +++ Mittagessen für Bedürftige im Franziskaner-Kloster +++ Mittagsschlaf in der Kita "Pinocchio" mit der Geschichte vom Wolf und den sieben Geißlein +++ Mario Krüger organisiert sich den nächsten Schuss +++ Marina Schneider lernt, sich richtig zu bewerben

8

13:00 Uhr

(13:00 Uhr) Arbeitsbeginn für Leslie Bomba: bis zum Feierabend Bestellungen, Beschwerden, Sonderangebote +++ Marina Schneider beklagt sich über die Kürzung ihrer Hartz-IV-Bezüge +++ Aziz Sinka sorgt für sauberes Geschirr +++ Umständliche Wohnungsräumungen für Günter Ziems +++ Uli Mayer-Johanssen lässt sich von den Geschäften in Hongkong berichten +++ Aimo Ferko trainiert im Hinterhof +++ Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Neukölln (13:30 Uhr) Aziz Sinka denkt bei der Arbeit an seine Familie in Burkina Faso +++ Daniel Barenboim probt mit Tenor Rolando Villazón +++ Ehepaar Paschke erfahrt, dass die Prozedur der künstlichen Befruchtung nicht umsonst war +++ Die "BILD"-Redaktion auf der Suche nach der Schlagzeile: Ist Hartz IV Luxus? +++ Marina Schneider sucht die Aussprache mit ihrer Sachbearbeiterin im Jobcenter +++ Aimo Ferko hat Streit mit seiner Frau +++ Der heroinabhängige Mario Krüger braucht einen ruhigen Platz

9

14:00 Uhr

(14:00 Uhr) Anne Wenzel versorgt einen Aids-Kranken +++ Um 14 Uhr 12 beginnt im Sozialgericht das Wochenende +++ Zugreinigung auf dem Betriebsbahnhof Rummelsburg +++ Bürgermeister Klaus Wowereit signiert Autogrammkarten +++ Kurz vor der Hochzeit: Krach bei den Freymanns +++ Einäscherung im Krematorium Baumschulenweg +++ Letzte Sitzung vor dem Wochenende für Kanzleramtschef Thomas de Maizière (14:30 Uhr) Bariton Roman Trekel und Rolanda Villazón singen +++ Bräutigam Peter Freymann hat sich wieder beruhigt +++ Jérôme Bony lässt sich die größte Atombunker-Anlage in der DDR erklären +++ Martha Foday spielt "Germany’s Next Topmodel" +++ Im Krematorium wird eine 103-jährige Ururgroßmutter beerdigt

10

15:00 Uhr

(15:00 Uhr) Für die Freymanns läuten die Hochzeitsglocken +++ Michael Hoffmann stellt ein klassisch-avantgardistisches Menü zusammen +++ Margarete Hain erzählt beim Kochen von ihrem Leben und ihrer Krankheit +++ Immobilieninvestor Harm Müller-Spreer auf dem Spreedreieck-Hochhaus an der Friedrichstraße (15:30 Uhr) Leslie Bomba bei der Teambesprechung im Call-Center +++ Besuch für Kurt Lummert in der JVA Tegel +++ Martha Foday will Olympiasiegerin im Tennis werden +++ Martina Reimer wartet schon den zweiten Tag auf die Geburt ihres Kindes +++ Geburtstagsfeier mit Roma-Liedern +++ Im Hospiz hofft die krebskranke Frau Dietlein, dass sie noch einmal in ihre Wohnung kann

11

16:00 Uhr

(16:00 Uhr) Im Restaurant "Margaux" sind die Messer scharf, aber der Fisch noch auf der Autobahn +++ Anne Wenzel bei einem Patienten, dem ein kleines Malheuer passiert ist +++ Im TSV Berlin-Wedding muss Martha Foday sich für das Sponsoring ihres Tennistrainings anstrengen +++ Abschleppwagenfahrer Hardy Wischmeier kämpft sich durch den Nachmittagsverkehr +++ Ehepaar Singer feiert beim Heimattreffen der Russlanddeutschen (16:30 Uhr) Schamane Kurz Zeunert bereitet die Trommelweihe vor +++ Noriko Ihlow lässt sich am Rücken piercen +++ Nazli Kirci geht auf dem Markt einkaufen für das Essen nach Sonnenuntergang im Ramadan +++ Kartoffelsuppe im Schrebergarten von Familie Bullack +++ Letzte Vorbereitungen in der Galerie "Eigen+Art" für die Vernissage von Uwe Kowski

12

17:00 Uhr

(17:00 Uhr) Die Studentin Maria Schreiber macht sich auf den Weg, um mit Straßenmusik Geld zu verdienen +++ Die Arbeitslose Marina Schneider weiß nicht, wie sie die Familie über den Monat bringen soll +++ Polizei-Einsatz in Gropiusstadt, Streit unter Nachnbarn +++ Schamane Kurt Zeuner ruft die magischen Kräfte an +++ Galerist Judy Lybke wartet auf Kundschaft +++ Besuch im Hospiz für Charlotte Stephan (17:30 Uhr) Alina Larion sucht nach exklusiven Hotels für Geschäftspartner aus Osteuropa +++ Demonstration in Neukölln wegen einer "NPD"-Versammlung +++ Talmud-Schüler Alex Beribes bereitet sich auf den Sabbath vor +++ Ali Haydar und Freunde müssen einen Musikproduzenten überzeugen +++ Kai Diekmann und das Drehteam von Andres Veiel im "filmischen Duell"

13

18:00 Uhr

(18:00 Uhr) "Pyronale"-Veranstalter Mario Hampel sorgt sich um das Wohlergehen seiner VIP-Gäste +++ Margarete Hain sammelt Fotos ihres Lebens in einem Schuhkarton – auch die der großen Liebe +++ Ingo Scholz macht sich frisch für’s Speed-Dating +++ Dr. Eggers behandelt einen Patienten mit Schmerzen im Brustkorb +++ Maria Schreiber studiert Lieder und Texte für die neue CD ein (18:20 Uhr) Gloria Viagra besucht Denkmal für verfolgte und ermordete Homosexuelle im Dritten Reich +++ Ingo Scholz lernt alle sieben Minuten eine neue Frau kennen +++ Bürgermeister Klaus Wowereit wartet auf den ersten Direktflug aus Peking +++ Häftling Kurt Lummert träumt davon, noch mal ganz von vorne anzufangen +++ Anne Wenzel versucht, Ordnung in die Welt zwischen Notenblättern und klassischer Musik zu bringen (18:40 Uhr) Aziz Sinka empfängt Freunde zum Essen +++ Hardy Wischmeyer auf dem Weg zu Frau, Kind und Roboter "Schnuppi" +++ Der Ernst-Busch-Chor singt Arbeiter- und Volkslieder für die Partei "Die Linke" +++ Mario Krüger raucht sein letztes Heroin und dankt mit einem Gebet, dass der Tag gut verlaufen ist

14

19:00 Uhr

(19:00 Uhr) Ricardo Villalobos stellt das Programm für den Abend im "Berghain" zusammen +++ Funkenschlag beim Speed-Dating für Ingo Scholz +++ Mario Krüger findet in der Notunterkunft Zuflucht für die Nacht +++ Nicolas erzählt beim Abendessen, was er in der Schule über den Krieg und die Mauer gelernt hat +++ In der "Theaterwerkstatt Thikwa" bereiten sich behinderte und nicht-behinderte Schauspieler für den Auftritt vor (19:20 Uhr) Fernsehmoderatorin Cathrin Böhme präsentiert die Lokalnachrichten +++ Johanna Freymann probt für ihren großen Auftritt bei der eigenen Hochzeit +++ Nach der Herz-OP aufgewacht: erster Besuch für Dieter Eichert +++ Ali Haydar gibt markige Lebensweisheiten zum Besten +++ Klaus Wowereit kommentiert Berlins schlechtes Abschneiden im Großstadtranking (19:40 Uhr) Pfannkuchen-Produktion in der Großbäckerei "Kamps" +++ Familie Kirci wartet auf Sonnenuntergang und Fastenbrechen +++ Hochbetrieb im Restaurant "Margaux" +++ Polizeibeamte löschen ein Feuer ++++ Im Theater "Thikwa" müssen die Darsteller in die Maske

15

20:00 Uhr

(20:00 Uhr) Daniel Barenboim im Konzertgraben +++ Ingo Scholz verabredet sich mit seiner neuen Flamme zum Abendessen +++ Im "Margaux" begrüßt Chefkoch Michael Hoffmann seine Gäste persönlich +++ Häftling Kurt Lummert fühlt sich einsam +++ Leslie Bomba ist frisch verliebt +++ Fiona Bennett sieht sich moderne Kunst in Kreuzberg an (20:30 Uhr) Nach endlosen Wehen schwinden die Kräfte von Martina Reimer +++ Maria Schreiber verdient Geld mit Straßenmusik +++ Martha Foday hat genaue Vorstellungen, wie ein perfektes Leben aussehen soll +++ Harm Müller-Spreer beschwert sich über schlechte Manieren in Berlin +++ Mario Hempel begrüßt die Mitglieder der Jury und das Publikum der "Pyronale"

16

21:00 Uhr

(21:00 Uhr) Daniel Barenboim dirigiert die Oper "Der Spieler" +++ Im Bordell "Artemis" bereitet sich Sidney auf die ersten Freier vor +++ An der Schaubühne führt das Ensemble von Sasha Waltz "noBody" auf +++ Klaus Wowereit auf dem Sommerfest des SPD-Ortsvereins Tempelhof +++ Auf der "Pyronale" startet das tschechische Team sein Feuerwerk +++ Verdacht auf Darmverschluss in der Charité (21:30 Uhr) Jérôme Bony fragt sich, ob die Dinner-Gäste seine Einladung vergessen haben +++ Ali Haydar hofft auf hübsche Mädchen +++ Anne Wenhel hatte ihr "Coming Out"– nun muss sie es nur noch ihren Verwandten erzählen +++ Häftling Kurt Lummert träumt von zwei Stunden in Freiheit +++ Galerist Judy Lybke feiert mit Mitarbeitern und Kunden

17

22:00 Uhr

(22:00 Uhr) Schlafstörungen im Labor der "Charité" +++ Die Gewinner der "Pyronale" stehen fest +++ Jérôme Bony und Gast vergleichen Berlin und Paris +++ Onca Turan aus Zehlendorf will feiern gehen und ärgert sich über Pubertäts-Probleme +++ Leslies Freund Michael macht ihr einen Vorschlag, der sie sprachlos macht +++ Margaraete Hain vertreibt sich die Zeit (22:30 Uhr) Auftrag für den mobilen Tätowierer Andreas Geyer in Treptow +++ Für die perfekte Verwandlung vom Mann in die Drag-Queen fehlt Gloria Viagra der BH +++ Im Wedding beten und tanzen sich die Sufisten in Extase +++ DJ Paul van Dyk in seinem Büro +++ Frau Dietlein im Hospiz über ein Leben nach dem Tod

18

23:00 Uhr

(23:00 Uhr) Schichtwechsel in der "Charité" +++ Sufisten-Vorbeter Ismael steht Rede und Antwort +++ Perücke und BH von Gloria Viagra sitzen +++ Für die 86-jährige Margarete Hain ist der Tag zu Ende +++ Aziz Sinka und Band geben im "Lumumba" ein Konzert +++ Ricardo Villalobos bastelt an einem Remix (23:30 Uhr) Konzert von Gloria Viagra und "Squeezebox" im "Monster Ronson’s" +++ Klaus Wowereit trifft eine bibeltreue Passantin +++ Kevin und Melvin sorgen für den richtigen Alkohol-Pegel +++ Leslie Bomba hat eine Überraschung für ihren Freund Michael +++ Bei den Freymanns wird die Hochzeitstorte angeschnitten

19

00:00 Uhr

(00:00 Uhr) Bei der Telefonseelsorge wartet Christina O. auf erste Anrufer +++ Taxifahrer Stephan Fleischer fährt heitere Pärchen und Bundeswehrköche durch die Nacht +++ Sherry Vine und Gloria Viagra singen Evergreens vor lesbisch-schwulem Party-Volk +++ Nach ihrem Kreislaufkollaps wird Hanna in der "Charité" untersucht +++ Ali Haydar und Freunde hängen am Hermannplatz ab (00:30 Uhr) DJ Paul van Dyk stimmt sich auf den "Tresor" ein +++ Mario Hempel bringt den Geldkoffer mit den Tageseinnahmen in Sicherheit +++ Alltag im Polizeiabschnitt 56 – ein Mann ist bewusstlos und eine Autoscheibe zertrümmert +++ Angie Reed gibt ihre Video-Performance im Club "Eschschloraque" +++ Die Prostituierte Sidney erzählt von ihrem Einstieg ins Milieu +++ Ali Haydar und Freunde kassieren eine Abfuhr von einer Mädchen-Clique

20

01:00 Uhr

(01:00 Uhr) Rosa von Praunheim Spezial: Ole geht ins "Ficken 3000" +++ Im "Tresor" legt Paul van Dyk auf +++ Notruf aus der Gropiusstadt: Eine Frau hat ihren Selbstmord angekündigt +++ Der totkranke Bruno Hammer hätte gerne noch einmal die Welt gesehen +++ Ricardo Villalobos nimmt Soundschleifen und Klangcollagen auf (01:30 Uhr) Erleichterung für Martina Reimer auf der Geburtsstation +++ Ricardo Villalobos über die Wirkung von Drogen, Alkohol und Musik +++ Schlägerei unter Jugendlichen +++ Paul van Dyk heizt mit Trance und Techno ein +++ In der Großbäckerei Kamps stapelt sich Backwerk +++ Taxifahrer Stephan Fleischer mag die Nacht

21

02:00 Uhr

(02:00 Uhr) Ali Haydar macht Bekanntschaft mit einem betrunkenen Skater +++ Im "Berghain" bringt Ricardo Villalobos seine House-Tunes auf 98 Dezibel +++ Monitore im Schlaflabor der "Charité" geben Aufschluss über Probleme der Patienten +++ Anlieferung der Tageszeitungen im Rigaer Kiosk – die "BILD"Schlagzeile: "Professor behauptet: 132 Euro Hartz IV im Monat reichen!" +++ Taxifahrer Stephan Fleicher berlinert (02:30 Uhr) Im Schlaflabor reißt sich ein Patient vom Sensor los +++ Kevin Kranz und Freunde machen die Straßen von Mahlsdorf unsicher +++ In der Großbäckerei Kamps holen Lastwagen die Ware für’s Frühstück ab +++ Ali Haydar hört einem Bosnier beim Rappen zu +++ Ein Anrufer bei der Telefonseelsorge hat Probleme mit Frauen und seinem Arbeitgeber

22

03:00 Uhr

(03:00 Uhr) Alarm für Kommissare Rexelius und Kapheim +++ Im Schlaflabor wachen Alke und Christopher über die Träume ++++ Maria Schreiber singt im "Schliemann" +++ Anruf bei der Telefonseelsorge wegen Beziehungsproblemen +++ In der "Charité" wartet ein junger Mann auf die Niederkunft seiner Frau (03:30 Uhr) Illustres Partyvolk versammelt sich vor dem Rigaer Kiosk +++ Ricardo Villalobos treibt den Sound voran +++ In der "Charité" sind die Wehen seiner Frau für den werdenen Vater kaum zu ertragen +++ Am Fließband von "Bayer Schering" wird die Antibabypille produziert +++ Die Prostituierte Sidney und die ganz spezielle Kundschaft

23

04:00 Uhr

(04:00 Uhr) Dr. Praeger untersucht eine Patientin mit Verdacht auf Herzinfarkt +++ Im "Berghain" erholt sich Ricardo Villalobos vom eigenen Lärmpegel +++ Die Anruferin bei der Telefonseelsorge denkt, dass sie ihr Leben versaut hat +++ Heimfahrten für Stephan Fleischer +++ Stimmung der Paul van Dyk-Fans auf dem Höhepunkt (04:30 Uhr) In der "Charité" soll ein Herzkatheter gelegt werden +++ Taxifahrer Stephan Fleischer über Probleme mit Frauen +++ Christina Oscholz von der Telefonseelsorge legt sich schlafen +++ Die Tanzfläche im "Berghain" ist voll wie nie zuvor in dieser Nacht +++ Jam-Session mit Maria Schreiber

24

05:00 Uhr

(05:00 Uhr) Abspann 24h Berlin +++ Galerist Judy Lybke auf dem Weg zum Hauptbahnhof +++ In der Panorama Bar im "Berghain" ist die Nacht noch lange nicht zu Ende (05:20 Uhr) Abspann 24h Berlin +++ Judy Lybke wartet auf seinen ICE nach Leipzig +++ Im "Tresor" tanzen Fans zu Trance-Tunes von Paul van Dyk +++ Stephan Fleischer macht mit seinem Taxi noch eine Fahrt: die geht ins "Berghain" (05:40 Uhr) Rollabspann 24h Berlin +++ Stephan Fleischer ärgert sich über die Jugend von heute +++ Judy Lybke steigt in den Zug nach Leipzig +++ Im "Berghain" dreht DJ Ricardo Villalobos noch einmal richtig auf +++ Martina Reimer liegt immer noch in den Wehen +++ Paul van Dyk spielt im "Tresor" das letzte Stück für seine Fans