Andromeda

Follow!

Das Universum der Zukunft ist ein Ort, in dem Tausende von Welten eine Art Staatenbund geschlossen haben, in dem Frieden und Wohlstand garantiert sind. Eines Tages jedoch locken die Nietzscheaner, eigentlich ehrenwerte Mitglieder des Commonwealth, die Flotte des Völkerbundes in einen Hinterhalt. In einer gigantischen Schlacht wird das Commonwealth zerstört. Lediglich die Andromeda, ein mit künstlicher Intelligenz ausgestattetes Raumschiff, bleibt unversehrt, da es im Ereignishorizont eines Schwarzen Loches eingefroren wird. 300 Jahre später wird die Andromeda mit ihrem Captain Dylan Hunt von Söldnern befreit, die es auf sein Schiff abgesehen haben. Sie stellen Hunt vor die Tatsache, dass das Commonwealth untergegangen ist!

Rated with 8.3/10 by 55 users
Episode Description

1

Blooper Reel 1

2

Blooper Reel 2

3

Blooper Reel 3

4

Blooper Reel 4

5

Blooper Reel 5

6

Blooper Reel 6

7

5x07-08 Deleted Scenes

8

5x09 Deleted Scenes

9

5x12 Deleted Scenes

10

5x14 Deleted Scenes

11

100 Episodes and Beyond

12

Bloopers

13

Bob Engles Show Discussion

14

Behind the Scenes - Pride Before the Fall

15

Brian Kane Production Design

16

Bruce Turner Visual Effects

17

David Winning Show Discussion

18

Don Buchanan Props Master

19

Gordon Verheul Visual Effects

20

Make Up Preparation

21

Meet the Cast - Brandy Ledford

22

Meet the Cast - Gordon Woolvett

23

Meet the Cast - Kevin Sorbo

24

Meet the Cast - Lisa Ryder

25

Meet the Cast - Lochlyn Munro

26

Meet the Cast - Steve Bacic

27

Outtakes

28

Visual Effects - Concept to Completion

29

Visual Effects

Episode Description

1

Die lange Nacht

Captain Dylan Hunt kreuzt für das Vereinigte Sternenreich mit seinem Raumschiff Andromeda Ascendant durch das All. Durch einen Hinterhalt gerät der Sternenfahrer samt Schiff in ein Schwarzes Loch und fällt in einen langen Kälteschlaf. 300 Jahre später wacht er wieder auf.

2

Fiat Lux

Despot Gerente, Auftraggeber der Bergungsaktion für die Andromeda, gerät bei seinen Leuten zunehmend in Misskredit. Beka, Rev, Harper und Trance, sogar der finstere Krieger Tyr wenden sich schließlich gegen den Tyrannen und schließen eine Allianz mit Captain Hunt.

3

Die Erleuchtung

Auch außer Captain Hunt und seiner Crew glauben auch noch andere an das Weiterleben des Commonwealth. Eine Gruppe junger Krieger auf einer Wachstation außerhalb des Dyhedra-Systems will alle Feinde des Bündnisses zerstören. Dylan ist für sie der große Held.

4

D Minus Zero

Die Andromeda wird von einem feindlichen Raumschiff angegriffen. Die Attacke führt zu Spannungen unter der Crew von Captain Hunt. Beka und Krieger Tyr setzen auf Meuterei. Doch im Augenblick höchster Gefahr erkennen beide die enormen Fähigkeiten ihres Captains.

5

Doppelhelix

In einem scheinbar verlassenenen Sternensystem treffen Dylan Hunt und seine Leute auf eine Gruppe von nietzeanischen Piraten. Tyr soll mit seinen Volksgenossen verhandeln. Doch der Krieger akzeptiert deren Angebot, bei der Zerstörung der Andromeda zu helfen.

6

Die grosse Schlacht

Trance Gemini nimmt bei Tyr Flugunterricht. Die Schülerin beherrscht ihr Fluggerät, die Andromeda, ganz und gar nicht, und das Schiff gerät in den Hexenkopf-Nebel. Dort fand vor vielen hundert Jahren eine entscheidende Schlacht statt.

7

Philosophie des Todes

Die Andromeda erhält einen Notruf von der Om Shanti. Auf dem Schiff befinden sich Durchlaucht Vikram Singh Khalsa und sein Begleiter Rafe. Beide sind auf dem Weg zu einer Friedenskonferenz zwischen der Freien Händlerallianz und den Restorianern. Doch Khalsa ist schwer krank.

8

Reise in die Vergangenheit

Dylan hat große Sehnsucht nach seiner früheren Geliebten Sara. Er musste sie zurücklassen, als er vor 300 Jahren in das schwarze Loch geriet und dort feststeckte. Harper scheint dem Captain die Rückkehr in die Vergangenheit endlich möglich zu machen.

9

Planet der Verdammten

Dylan wird wegen Aufhetzung zu lebenslanger Haft in einer Gefangenenkolonie verurteilt. Auch Rommie muss den Captain auf den Gefängnisplaneten begleiten. Das Leben hinter Gittern wird für beide zur Hölle. Aber es gibt Fluchtmöglichkeiten.

10

Tödliches Gipfeltreffen

Präsident Lee, Regierungschef der Wasseratmer, kommt zu wichtigen Verhandlungen an Bord der Andromeda. Dort passiert ein folgenschwerer Anschlag: Lee stirbt durch einen Schuss aus Tyrs Kampf-Lanze. Ist wirklich Tyr der Attentäter?

11

Durchs Auge mitten ins Herz

Beka bekommt einen drei Jahre alten Hilferuf von Sid, dem Ex-Partner ihres Vaters. Zusammen mit Trance macht sie sich mit der Maru auf die Suche. Bald stellt sich heraus: Sid und der dubiose Chef des Transportunternehmens TransGalactic sind ein und dieselbe Person.

12

Pax Magellanic

Das Schwesterschiff der Andromeda, die Pax Magellanic, wurde bei einem Nietzscheaner-Angriff stark beschädigt, ihr Kapitän ist angeblich ums Leben gekommen. An seiner Stelle führt nun Pearce das Kommando. Dylan und Rommie glauben nicht an Pearces Version des Überfalls.

13

Der heilige Gral

Tyr stürzt mit der Maru ab und verliert dabei sein Gedächtnis. Er landet auf dem Planeten der Drago-Kazov. Der Stamm terrorisierte einst Tyrs Familie. Seine Suche nach dem Heiligen Gral seines Stammvaters scheint gefährdet.

14

Genie an Bord

Die Eureka Maru kollidiert mit einem Rettungsball. Ein Unfall mit Folgen für Harper: Denn in dem Objekt befindet sich ein sterbender Perseid, der kurz vor seinem Tod wichtige Information auf Harper überträgt. Und das Wissen ist gefährlich.

15

Erzwungene Einsichten

Captain Hunt ist Gefangener des Diktators der Welt Mobius, Venetri. Der will Rache, weil Dylan auf einer früheren Mission angeblich den Planeten entscheidend verändert hat. Doch Trance hat sich schon an die Fersen des Captains geheftet.

16

Die Summe aller Teile

VX, die leitende Intelligenz der Union, fordert die Andromeda auf, seinem Bündnis beizutreten. Doch die Crew findet heraus, dass der Herrscher die Organischen zu Sklaven machen will. Als die Andromeda den Anschluss verweigert, wird sie angegriffen.

17

Das Tagebuch des Hasturi

Der Schurke Gerentex zwingt Harper und Trance, ihm bei der Suche nach dem sagenumwobenen Tagebuch des Hasturi zu helfen. Darin soll der Weg zum paradiesischen Planeten Tarn-Vedra verzeichnet sein. Dort angekommen erwartet sie eine Überraschung.

18

Die Schlange im Paradies

Das Volk der Hajira lebt noch in absoluter Unschuld und Reinheit. Die Fähigkeit zu kämpfen und vor allem zu töten ist ihnen nicht gegeben. Als Sklavenhändler sie angreifen, richten sie einen Hilferuf an die Andromeda.

19

Eine Frage der Ehre

Die Nietzscheanerin Elssbett soll den Sohn des Erzherzogs von Bolivar heiraten. Die Ehe soll die beiden verfeindeten Völker wieder ein Stück näher zusammenbringen. Der Bund des Friedens zerplatzt, als sich herausstellt, dass die Braut eine Attentäterin ist.

20

Erzengel Gabriel

Der Android Gabriel ist an Bord der Andromeda gekommen. Zunächst bemerkt keiner, dass er ein Spion der feindlichen Restorianer ist. Wirklich heikel wird es, als Rommie sich in den Fremden verliebt. Dessen Volk nimmt die Andromeda kurz darauf unter Beschuss.

21

Die Odyssee

Beka will die Andromeda zu Dylans verschollenem Heimatplaneten Tarn-Vedra fliegen. Die Reise verläuft zunächst problemlos, bis Beka plötzlich völlig ausrastet. Anscheinend hat sie die extrem gefährliche Droge Flash genommen.

22

Feinde an Bord

Aus reiner Neugierde öffnet Harper eine Sicherheitskopie von Rommies Persönlichkeitsstruktur. Das hätte er nicht tun sollen, denn dadurch ruft er zwei Avatare aus längst vergangener Zeit hervor. Die nehmen die Besatzung der Andromeda unter Beschuss.
Episode Description

1

Der Geist des Abyss

Die Andromeda wurde von einem Angriff der Nagog völlig überrascht. Tyr und Harper fielen den Angreifern dabei in die Hände. Die restliche Crew liegt bewusstlos in der Kommandozentrale. Kaum kommt Dylan wieder zu sich, fasst er auch schon einen gewagten Plan, um Tyr und Harper zu befreien. Beka soll unterdessen die Magog mit einer Nova-Bombe angreifen.

2

Auf verlorenem Posten

Die Andromeda-Crew ist mit der Eureka Maru auf der Suche nach Ersatzteilen, um ihr angeschlagenes Schiff zu reparieren. Plötzlich werden sie von Nietzscheanern angegriffen und müssen auf einem Eisplaneten notlanden. In Sicherheit sind sie deshalb noch lange nicht: Plötzlich bricht das Eis ein, auf dem die Maru gelandet ist.

3

Das falsche Herz

Ein bitterer Streit ist zwischen Doge Miskich und den Than entbrannt. Der Anlass ist das Hegemon Herz, ein Juwel, das den Than gestohlen wurde und nun in einem Museum von Miskichs Volk aufgetaucht ist. Dylan soll zwischen den Parteien vermitteln. Der Captain der Andromeda fasst einen riskanten Plan: Er lässt eine Fälschung des Herzens anfertigen und will diese gegen das Original austauschen.

4

Der Informant

Eine Serie von Überfällen auf Frachtschiffe beschäftigt Dylan und die Andromeda-Crew. Innerhalb von drei Monaten wurden mehrere Transporter angegriffen und deren Mannschaften brutal getötet. Unterdessen soll Trance auf den Planeten Inaris als Botschafterin des Commonwealth bleiben. Der Empfang gestaltet sich allerdings alles andere als herzlich.

5

Zapfenstreich

Dylan und die Andromeda-Crew machen sich auf die Suche nach Isabella Ortiz, der früheren Vorsitzenden der Allianz. Auf einem öden Minenplaneten werden sie fündig: Sie stöbern die Ärztin Cory auf, die Ortiz zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch Cory behauptet steif und fest, nicht die Gesuchte zu sein. In diesem Moment wird die Crew von den Kalderanern angegriffen, die ebenfalls hinter Ortiz her sind.

6

Planet Möbius

Der demokratische Planet Möbius wird von den Macheniten bedroht. Die Crew der Andromeda will eingreifen, doch die Reise nach Möbius würde zu lange dauern. Dylan fasst unterdessen einen anderen Plan: Rommie soll den Planeten der Macheniten ausspionieren.

7

Angriff der Nietzscheaner

Auf Rodina bricht eine gefährliche Seuche aus. Die Andromeda gibt Transportern mit der rettenden Medizin Geleitschutz, denn der Weg führt durch das Gebiet der Nietzscheaner. Dylan und Tyr wollen in deren Kommandozentrale eindringen, um sie zu sabotieren.

8

Heimatgefühle

Lieutenant Brown überbringt Dylan eine Botschaft von seiner ehemaligen Verlobten. Sie hat auf seinen Wunsch einen neuen Mann geheiratet und lebt glücklich auf Tarazed. Der Planet gehörte früher zum Commonwealth und wurde bislang als einziger nicht von den feindlichen Völkern angegriffen. Dylan reist dorthin, um die Bewohner auch für das neue Commonwealth zu begeistern.

9

Das Labyrinth

Das Team der Andromeda ruft alle Mitglieder des neuen Commonwealth zusammen, um einen neuen Vertrag auszuhandeln. Kaum hat die Konferenz begonnen, trifft ein Schiff der Nietzscheaner ein. Dylan ist sofort klar, dass sie nicht mit friedlichen Absichten kommen. Währenddessen beginnt Harper eine Affäre mit der bezaubernden Satrina, die ihn von seinen gefährlichen Magoglarven befreien kann.

10

Königliche Hoheit

Die Andromeda folgt dem Hilferuf eines ne holländischen Schiffes. Der Crew bietet sich ein schreckliches Bild: Es wurde ein Anschlag auf die Königsfamilie verübt und nur König Florin, Prinz Erik und Diener Yanos haben überlebt. Doch Florin ist so schwer verletzt, dass die Andromeda-Crew nichts mehr für ihn tun kann. Er bittet Dylan und Tyr, sich um seinen jungen Sohn Erik zu kümmern.

11

Aufstand der Sklaven

Die Andromeda-Crew muss den Sabra-Jaguar Pride im Kampf gegen die Dragans helfen. Gleichzeitig planen Partisanen auf der Erde einen Aufstand gegen die Nietzscheaner. Dylan schickt Harper und Rommie als Vorhut auf die Erde, um die Revolution anzuführen. Er selbst will rechtzeitig nachkommen. Doch die Kämpfe mit den Dragans nehmen mehr Zeit in Anspruch als erwartet.

12

Grenzgänger

Seamus Harper ist verzweifelt. Nach einer Untersuchung hat er erfahren, dass die Magog in seinem Körper in einer Woche schlüpfen werden. Seine letzte Hoffnung ist eine Maschine, die das Raum-Zeit-Kontinuum überwindet. Hohne, ein genialer Wissenschaftler der Sinti, beginnt mit der Konstruktion. Da häufen sich auf der Andromeda rätselhafte Vorkommnisse.

13

Lava und Raketen

Molly Noguchi macht ihr erste Fahrt als Touristen-Führerin in dem Raumschiff Hildie. Auch Dylan Hunt nimmt an dem Ausflug teil. Aus dem Nichts greifen Ogami, brutale Killer-Söldner, an. Dylan übernimmt das Kommando und flieht mit dem beschädigten Schiff nach Haukon Tau. Doch Dylan hat keine guten Erinnerungen an diesen Planeten.

14

Alte Sünden

Beka erfährt vom Tod ihres ehemaligen Kollegen Bobby. Die Andromeda bringt sie deshalb auf den Planeten Cascada. Auf dem Weg dorthin dockt unbemerkt ein Schiff an, mit einer handfesten Überraschung an Bord: Der totgeglaubte Bobby und zwei ebenso schwer bewaffnete Mugani wollen die Andromeda übernehmen.

15

Eintagsfliegen

Die Andromeda-Crew kommt einer Strömungskolonie zu Hilfe, die von einer schweren Seuche heimgesucht wird. Plötzlich greifen die Than an und beschießen die Kolonie und die Andromeda. Dylan kann das Schiff gerade noch retten. Unterdessen sterben immer mehr Koloniebewohner an der Seuche. Doch auf einmal erwachen die Toten und fallen die Andromeda-Crew an.

16

Im Himmel

Beka packt die Abenteuerlust: Sie will nach dem Motor der Schöpfung suchen. Der Legende nach muss man sich zu dritt auf die Reise begeben. Deshalb nimmt sie Dylan und Trance mit auf den Planeten Shintaida, wo sich der Motor befinden soll. Gerade als sie sich durch Shintaidas Urwald kämpfen, werden sie von drei anderen Abenteurern angegriffen.

17

Flucht aus dem Paradies

Dylan wird in ein schwarzes Loch gezogen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder erwacht, befindet er sich in einer Traum-Dimension, in der alles perfekt scheint. Er hat ein schönes Haus und lebt dort mit seiner hübschen Frau Liandra und seinem Kind. Nur ganz allmählich begreift Dylan, dass dies nicht die Wirklichkeit sein kann und versucht, sich aus dem Traum zu befreien.

18

Heimweh

Die Andromeda trifft auf ein unbesetztes Kalderaner-Raumschiff. In den elektronischen Aufzeichnungen des Logbuches entdeckt Dylan einen Eintrag über eine Vedranerin. Diese Rasse wurde bereits seit 300 Jahren nicht mehr gesichtet. Dylan will unbedingt mit dem Volk in Kontakt kommen. Eine Spur führt die Andromeda-Crew nach Ral Parthia.

19

Im Bauch der Bestie

Der Planet Savion wird von einem Cetus bedroht, einem gigantischen Wesen, das alles verschlingt, was sich ihm in den Weg stellt. Die Bewohner bitten die Andromeda-Crew um Hilfe. Doch die Bestie macht kurzen Prozess und verschluckt den Sternenkreuzer. Captain Dylan muss schnell handeln, um heil aus dem Cetus zu entkommen.

20

Ritter, Tod und Teufel

Die Nietzscheaner überfallen die Schiffe der Ehrengarde und nehmen die Besatzungen gefangen. Dylan und seine Crew wollen zu Hilfe eilen. Doch das erweist sich schwieriger als erwartet, denn die Ehrengarde wurde manipuliert und will gar nicht gerettet werden.

21

Der Messias

Die Nietzscheaner werden von den Rittern der genetischen Reinheit angegriffen. Obwohl die Nietzscheaner Feinde des Commonwealth sind, kommt Dylan ihnen zu Hilfe. Denn Morde an unschuldigen Frauen und Kindern will er nicht zulassen. Unterdessen fliegt Tyr ins Vadris-System, um seine Frau Freya zu retten.

22

Der Tunnel am Ende des Lichts

An Bord findet eine Konferenz der Commonwealth-Kolonien statt, auf der eine neue Charta unterschrieben werden soll. Plötzlich wird die Andromeda angegriffen: Eine ganze Flotte feindlicher Schiffe, die weit überlegen sind, taucht aus einem Zeittunnel auf.
Episode Description

1

Tunnel des Bösen

Beka und Tyr sind in dem dreidimensionalen Tunnel verschwunden, während es Harper gelingt, den Tunnel mit einem eigens entwickelten Gerät wieder zu öffnen. Doch durch die enorm hohe Gravitation droht die Andromeda zerdrückt zu werden. Dylan gelingt es, das Schiff mit einem Katapult-Trick aus dem Tunnel herauszuschleudern, bevor er sich wiederschließt. Plötzlich erscheinen auch Tyr und Beka wieder an Bord, doch ihr Verhalten erscheint den Crew-Mitgliedern äußerst merkwürdig. Tyr übernimmt sogar das Kommando über das Schiff und versucht, die Andromeda in den Tunnel zurückzusteuern. Obendrein legt er Rommie lahm, während Beka versucht, das Schiff mit Hilfe der Maru in den Tunnel zurückzuschieben. Harper entdeckt schließlich, dass Tyr und Beka offenbar von geheimnisvollen Strahlen, die direkt aus dem Tunnel kommen, kontrolliert werden. Tyr versucht sogar, Dylan und Harper umzubringen, doch sein Plan scheitert. Als es Harper gelingt, seinen Generator wieder einzusetzen und den geheimnisvollen Tunnel so zu schließen, werden Tyr und Beka plötzlich wieder ganz normal. Zwar können sie sich nicht im Geringsten an die erschreckenden Vorfälle erinnern, aber dafür ist die Ordnung und der Friede auf der Andromeda wieder hergestellt. Mehr noch: Alle Beteiligten sind sich durch die unerklärlichen Vorfälle noch viel näher gekommen. Endlich bricht die Andromeda auf zu neuen Abenteuern in den Weiten des Weltraums...

2

Scherben bringen Glück

Dylan erhält mit der Post eine seltsam anmutende Scherbe. Als er sich auf die Suche nach dem Absender des Pakets macht, wird er plötzlich zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Das Commonwealth beschuldigt ihn des Mordes an einem Mann namens Konstantine...

3

Die Undankbaren

Die Andromeda-Crew nimmt eine Gruppe von Flüchtlingen auf, die in ihrem Schiff vom Planeten Gallaphron geflohen sind. An Bord benehmen sich die Geretteten jedoch bald sehr seltsam...

4

Der ungebetene Gast

Die Andromeda-Crew bekommt ungebetenen Besuch: Dylan und seine Leute sollen Bekas ungeliebten Onkel Sid zu seiner Wahl zum Triumvir eskortieren und begleiten...

5

An fernen Ufern

Nach einem Kampf mit den Ogami finden sich Dylan und Teile seiner Crew an Bord des Schiffes Bellerophon wieder, das bereits seit Jahrtausenden im Weltall unterwegs ist.

6

Windhunde des Krieges

Als Dylan und seine Crew entdecken, dass das Regime auf Marduk eine gigantische Bombe entwickelt hat, mit der sich ein ganzer Stern auslöschen lässt, beschließt er, dem mörderischen Treiben Einhalt zu gebieten. Ein echtes Himmelfahrtskommando...

7

Der Aussätzige

Dylan und seine Crew sollen den "Aussätzigen" schnappen, einen gefährlichen Terroristen, der es auf das Leben des zukünftigen Commonwealth-Oberhauptes abgesehen hat.

8

Blinde Passagiere

Von einem abenteuerlichen Besuch auf dem Planeten Virgil Nine hat die Andromeda-Crew madenartige Parasiten mit an Bord gebracht. Noch bevor die Besatzung die ungebetenen Gäste per Fallen und Köder unschädlich machen kann, fressen sie sich durch das Metall des Schiffes und zerstören dabei unter anderem wichtige Stromkreise. Um die Andromeda vor weiteren Schäden zu bewahren, instruiert Dylan Harper, sie in ein Anti-Oxidations-Feld zu retten und eine Metalllegierung zu finden, die gegen die Maden und deren Schleim resistent ist. Während der intensiven Reparaturarbeiten stellen die Crew-Mitglieder fest, dass sich offensichtlich noch ein anderer ungebetener Gast an Bord der Andromeda befinden muss. Irgendein lichtscheues Wesen geistert durch die Gänge und erschreckt einen nach dem anderen fast zu Tode. Erst als Dylan und Beka ein bislang unentdecktes Geheimlabor auf dem Raumschiff ausfindig machen und dort die mumifizierte Leiche des ehemaligen Crew-Mitgliedes Eddie Aldrich finden, dämmert Dylan, um wen es sich bei dem unheimlichen Wesen handeln könnte: Eddie Aldrich ist offensichtlich zurückgekehrt, um sich an Dylan für ein Vergehen aus der Vergangenheit zu rächen...

9

Die Macht der Liebe

Tyr wird von einer privaten Hologramm-Nachricht auf den Planeten Elba Nine gelockt, wo er seine einstige große Liebe Desiree wiedertrifft, die ihn mit einer herzhaften Ohrfeige begrüßt. Währenddessen kommt ein gewisser Bartolome Naz an Bord der Andromeda, um der restlichen Besatzung die Geschichte von Tyr und Desiree zu erzählen. Desiree war einst die Geliebte von Bartolome. Als er jedoch feststellen musste, dass sie ihn nicht mehr liebt, heuerte er Tyr an, um Desiree zu töten. Doch statt die Schöne zu ermorden, verliebte er sich selbst in sie und brachte sie auf den Planeten Elba Nine, weil er hoffte, dass Bartolome sie dort niemals finden würde. Tatsächlich war der bislang der Meinung, dass sein Auftrag ausgeführt wurde, bis er vor kurzem eine anonyme Mitteilung darüber erhielt, dass Desiree noch lebt. Und während auf Elba Nine zwischen Tyr und Desiree wieder die alte Leidenschaft erwacht, sinnt der geprellte Bartolome nur auf eins: Rache!

10

Der Unbezwingbare

Gaheris Rhade, einst der beste Freund Dylans, ist tot. Wie es dazu kommen konnte, klärt ein Ausflug der Andromeda in die Vergangenheit: Rhade versuchte einst mit Trance, Beka und Tyr die alte Ordnung des Universums wiederherzustellen. Doch die Mission scheiterte an Rhades Unbeugsamkeit.

11

Die Andere Seite des Tunnels

Irgendetwas stimmt nicht an Bord der Andromeda: Die Bildschirme zeigen einzelnen Crew-Mitgliedern unangefordert Endlosschleifen von sehr persönlichen Erlebnissen aus ihrem Leben, Katzen schleichen in den Korridoren herum und Risse im Raum erscheinen ebenso plötzlich wie sie wieder verschwinden. Außerdem berichtet die Andromeda, dass es auf mehreren Planeten in der Umgebung zu verschiedenen Attacken gekommen ist, der Gegner jedoch unsichtbar blieb. Als dann auch noch Rommie urplötzlich verschwindet, ist klar, dass Dylan und seine Leute etwas unternehmen müssen. Aber wie?

12

Rückwärts in die Dunkelheit

Die Andromeda ist zerstört, die Crew tot. Trance dreht die Zeit zurück, um ihre Freunde und das Schiff zu retten. Doch vergebens: Jedesmal geschieht erneut ein Unglück und Harper, Tyr sowie Dylan kommen ums Leben.

13

Volles Risiko

Dylan und seine Crew sind zur Einweihung des neuen Commonwealth-Raumschiffes Crimson Sunrise geladen. Da taucht eine Elitetruppe der Kenianer auf, zerstört das Schiff und die Andromeda muss die gerettete Besatzung aufnehmen. Bald wird klar, dass unter diesen ein Verräter sein muss. Der Verdacht fällt auf die schöne Errin. Nur Dylan will nicht glauben, dass sie in den Überfall verwickelt ist.

14

Die Wahrheitsliebenden

Auf dem Planeten Vera ist Lügen ein Kapitalverbrechen. Als Beka dort vor Gericht für ihre alte Liebe Able Ladrone aussagt wird ihr klar, dass ihm die Todesstrafe droht. Sie befreit ihn, bringt ihn auf die Andromeda und gefährdet damit die Sicherheit der gesamten Crew. Denn die Veraner sind nicht bereit, Verbrecher laufen zu lassen.

15

Die Metamorphose

Der Planet Empyrium droht zu bersten. Die Andromeda beaufsichtig die Evakuierung der Bevölkerung. Als die Aktion abgeschlossen ist, erhält die Andromeda einen Notruf. Das Signal kommt von Rev Bem, einem lange verschollenen Freund der Andromeda-Besatzung. Trotz der enormen Gefahr machen sich Tyr, Beka und Dylan auf den Weg, um ihn zu retten.

16

Die Spitze des Speers

Dylan und seine Crew versuchen den Planeten Samsarra zu retten, auf dem Mitglieder des Commonwealth leben. Die Pyrianer wollen für die Bewohner tödliche Generatoren installieren. Nach ersten Erfolgen auf dem Planeten macht sich die Andromeda auf, um im All gegen die feindlichen Raumschiffe zu kämpfen. Doch die Crew merkt schnell, dass sie keine Chance hat, die Angreifer zu besiegen.

17

Das Dach des Himmels

Dylan erhält einen telepathischen Notruf von einem unbekannten Planeten. Als die Andromeda den Eisplaneten erreicht, erhält Dylan keine Botschaften mehr und bittet deshalb Trance, die Energie-Wolke, die den Planeten umgibt, zu zerstören. Ein verheerender Fehler, denn ohne die Wolke können die Bewohner nicht überleben.

18

Die Stimme der tiefen Nacht

Dylan und seine Mannschaft sind auf der Suche nach einem Kundschafter-Schiff der Nietzscheaner. Das Schiff soll ein Probeobjekt an Bord haben, mit dem man eine Karte anfertigen kann, die weit über die Dimensionen des Slipstream hinausgeht.

19

Die Hochstaplerin

Dylan Hunt rettet eine Prinzessin, die hilflos in ihrer Rettungskapsel im All treibt. Aber die königliche Hoheit entpuppt sich bald als Betrügerin, die dafür bekannt ist, die Bewohner verschiedener Planeten skrupellos auszunehmen.

20

Der Patriarch

Dylan und seine Crew befinden sich auf der Suche nach einer verschwundenen nietzscheanischen Kolonie. Allerdings sind sie mit dieser Absicht nicht alleine und werden von ihren Konkurrenten angegriffen.

21

Der Verräter

Während die Andromeda im Trockendock liegt, wartet die Crew auf die Ankunft des neuesten High Guard Schiffes Hector. Harper und Rommie übernehmen die Aufsicht bei der Übergabe des Schiffes an seine künstliche Intelligenz. Doch plötzlich reißt Rommie das Kommando an sich. Sie droht jeden zu töten, der gegen ihre Befehle handelt.

22

Dragonischer Wein

Die Kriegsministerin informiert Dylan, dass Gerüchte darüber kursieren, die Nietscheaner hätten sich dem Commonwealth angeschlossen. Dylan bleibt skeptisch. Und zu Recht, wie sich bald zeigt. Sechs Nietzscheaner, die sich zwischen der Fracht versteckten, bringen Deck 15 unter ihre Kontrolle und nehmen die Crew als Geiseln. Sie schlagen Dylan einen Deal vor: Als Gegenleistung für die Freilassung der Geiseln, fordern sie die Gebeine von Drago Musevini.
Episode Description

1

Abgrund zur Hölle

Nach der Schlacht bei Engas Redoubt hat die Andromeda jeden Kontakt zum Regierungssitz und zu anderen Schiffen verloren. Der Pilot eines Kurierschiffs berichtet der Crew schließlich, dass das Commonwealth untergegangen sei. Dylan fliegt mit der Andromeda nach Tarazed, um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen. Er erkennt, dass das Commonwealth zwar schwer angeschlagen, aber noch längst nicht verloren ist.

2

Der Seher

Auf einer Reparaturstation, die ein Mann namens Citizen Eight leitet, wird die Andromeda generalüberholt. Dort gibt es einen Seher, der die Zukunft voraussagt. Doch Dylan findet bald heraus, dass dabei anscheinend nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Eight nutzt den Seher, um die Menschen durch Wahrsagungen zu manipulieren. Es kommt noch schlimmer: Eight und der Abyss machen offenbar gemeinsame Sache.

3

Friedhof der Schiffe

Triumvir Tri-Lorn erteilt Dylan den Auftrag, einen Mond zu zerstören, auf dem sich der größenwahnsinnige Forscher Kroton aufhalten soll. Gemeinsam mit Beka, Rommie und Harper fliegt Dylan an Bord der Maru zur Oberfläche des Mondes, der ein riesiger Schiffsfriedhof ist. Dort trifft er zu seiner Überraschung auf Molly, seine ehemalige Freundin, die dort mit ihrem Schiff gestrandet ist. Gemeinsam suchen sie nach einer Möglichkeit, den Mond zu sprengen. Doch Kroton bleibt nicht untätig.

4

Ausgespielt

Nietzscheaner haben im Amalgest System ein Commonwealth Schiff zerstört. Dylan will der Sache auf den Grund gehen. Auf dem Weg dorthin gerät die Andromeda in einen Sonnensturm, durch den halluzinogene Gase ins Schiffsinnere dringen. Auf Amalgest trifft sich Dylan mit den Nietzscheanern Shig und Lipp-Sett, die behaupten, es habe nie ein Kampf stattgefunden. Stattdessen legen sie Dylan einen Raketenangriff zur Last und nehmen ihn gefangen.

5

Göttlicher Herzschlag

Auf einem Schiff entdecken Dylan, Beka und Trance die Opfer eines Angriffs der Nietzscheaner. Die haben scheinbar durch eine neuartige Waffe, die in den Händen des Nietzscheaners Calleb vermutet wird, irreparablen geistigen Schaden erlitten. Harper wird bei den Nietzscheanern eingeschleust, um die Waffe zu entschärfen. Doch die Situation ist längst eskaliert. Callebs Schwester Melea hat dessen Sohn entführt, um die Übergabe der Waffe zu erpressen.

6

Die Route der Zeitalter

Die Andromeda-Crew findet ein uraltes Artefakt, das den Weg zu Abyss, dem Gott der Magog, weisen soll. Doch hinter diesem Geheimnis ist auch ein ehemaliges Besatzungsmitglied her, das dieses Wissen für seine eigenen Zwecke missbrauchen will: der Nietzscheaner Tyr Anasazi...

7

Bekas Rettung

Dylan will durch das Portal der Route der Zeitalter fliegen. Tyr glaubt, dass man mit Hilfe des Portals einen Angriff der Magog abwehren könnte. Deshalb erlaubt ihm Dylan, der Andromeda zu folgen. Da kommt es zu einem Zwischenfall: Die Schiffe werden durch das Portal gezogen. Die Crew findet sich in einer mysteriösen Welt wieder, aus der es keinen Rückweg zu geben scheint. Nur Trance könnte helfen. Dazu muss sie Dylan jedoch verraten, wer sie wirklich ist.

8

Die Befreiung

Die Andromeda-Crew soll auf Baltria einen Gefängnisaufstand niederschlagen. Patrius, der Machthaber auf Baltria, zeigt Dylan die mächtige Energiequelle des Planeten, das Gol-Rashen. Dylan und seine Leute stoßen auf eine Prophezeiung, die besagt, dass eine junge Frau die Symbiontin des Gol-Rashen ist und sich mit ihm vereinigen wird, dazu aber die Hilfe eines Katalysators benötigt. Es stellt sich heraus, dass Dylan dieser Vermittler ist.

9

Genie und Wahnsinn

Auf einem Minenplaneten treffen sich Elite-Wissenschaftler zu einer Konferenz. Auch Harper ist eingeladen. Da verschwindet Professor Wel-Dar spurlos, und Harper sucht nach ihm. Völlig unerwartet verlangt ein so genannter Vollstrecker des High Guard, dass Dylan zu einer Unterredung kommen soll. Inzwischen findet Harper heraus, dass die Gehirne vieler Wissenschaftler manipuliert wurden.

10

Die Kronprinzessin

Die Crew der Andromeda erhält vom Planet Misculon die Nachricht, dass sie angegriffen werden. Dylan vermutet, dass Prinzessin Aleiss dahinter steckt. Da erfährt er von König Shineoa San, seine Tochter Aleiss sei von Kullis entführt worden. Shineoa San glaubt nicht, dass Aleiss noch am Leben ist, und greift den Planteten aus Rache an.

11

Der Prozess

Eine bewaffnete Flotte des Commonwealth überrascht die Andromeda und nimmt Dylan gefangen. Ihm wird vorgeworfen, dass er die Vereinigung hintergangen habe. Dylans Verhandlung findet in Terazed statt, wo er mehrfach angeklagt wird, den Commonwealth zu spalten. Auch die Andromeda wird von Wachen des Commonwealth in Beschlag genommen. Harper und Beka setzen alles daran, um ihrem Captain zu helfen.

12

Die Spinnenfrau

Die Andromeda-Crew untersucht die Ladung eines kleinen Frachters. Dessen Captain Rox Nava (Nia Peeples) hat illegal hundert Menschen an Bord, die er widerwillig nach Androhung von Waffengewalt herausgibt. Außerdem hatte der undurchsichtige Captain Körperpanzer mit biologischen Komponenten geladen, die sich aus eigener Kraft bewegen. Einer dieser Körperpanzer greift Beka (Lisa Ryder) plötzlich an.

13

Das unsichtbare Licht

Kopfgeldjäger verfolgen die Andromeda, um Dylan und seine Crew an das Commonwealth zu übergeben. Durch einen Unfall wird Dylan jedoch in eine Parallelwelt katapultiert. Seitdem reagiert das Schiff, das von Spinnweben völlig bedeckt ist, nicht auf seine Befehle. Und es behauptet, der wahre Dylan Hunt sei vor Jahren bei einem Aufstand der Nietzscheaner als Held gestorben.

14

Die Anderen

Die Andromeda-Crew kann zwei manövrierunfähige Schiffe bergen. Die Piloten der beiden Schiffe jedoch befinden sich im Krieg. Dylan Hunt versucht, zwischen den verfeindeten Parteien zu vermitteln. Als er bei einer Auseinandersetzung der beiden Streithähne dazwischengeht, wird er von dem Piloten Lach gebissen. Dylan steckt sich dadurch mit einer lebensgefährlichen Krankheit an.

15

Die letzte Fahrt ins Nichts

Dylan Hunt wird von Rev Bem gebeten, alleine auf den Planeten Juko zu kommen. Dort will er ihm eine Waffe präsentieren, mit der Abyss gestoppt werden könnte. Obwohl es seiner Crew widerstrebt, begibt sich Dylan auf Juko. Heimlich folgen Beka und Rhade ihrem Captain, der tasächlich in eine Falle gelockt wurde. Nun müssen sie sich gegen die Collectors beweisen.

16

Die Spionin des Abyss

Wiederholt wird die Andromeda angegriffen, obwohl sie mehrere Slipstream-Sprünge gemacht hat und dadurch stetig ihre Position ändert. Captain Hunt vermutet, dass sich ein Maulwurf an Bord befindet. Er analysiert verschiedene Datenaufnahmen und findet heraus, dass Beka von Abyss infiziert wurde. Ohne ihr Wissen gibt sie dadurch Andromedas Position weiter.

17

Die Brücke zwischen den Zeiten

Dylan, Rhade und Harper sind mit dem Sternenkreuzer Eureka Maru unterwegs, als sie von Templars angegriffen und gefangen genommen werden. Der Herrscher der Templars zwingt Harper, seinem Volk bei einem Brückenbau zu helfen. Die Brücke ist eine Art Zeitbrücke, die sie 210 Jahre in die Zukunft führen soll.

18

Der gordische Irrgarten

Eine Spionin des Commonwealth wird auf die Andromeda geschickt: die attraktive Indira. Sie informiert Dylan, dass die Kommandeurin der Commonwealth-Flotte, Tri-Jema, bereit sei, Dylans Namen zu rehabilitieren. Bedingung dafür sei, dass er die Route der Zeitalter herausgebe. Dylan vertraut der hübschen, undurchsichtigen Indira an, wo die Karte versteckt ist.

19

Die perfekte Maschine

Eine Fehlprogrammierung von Harper führt dazu, dass Rommie plötzlich ein Gefühlschaos erleidet. Ausgerechnet in dem Moment, wo sie von Magogs angegriffen werden, verweigert sich Rommie der Befehle der Andromeda-Crew. Verzweifelt versucht die Besatzung, die Systeme wieder unter Kontrolle zu bringen.

20

Die Stimme des Engels

Das Team der Andromeda ist in Gefahr: Auf der Suche nach einer geheimen Waffe gegen den gefährlichen Abyss gelangen sie in eine mysteriöse Bibliothek. Was sie nicht wissen: Auch die Geister des Abyss sind dort, um ihren Krieg gegen jegliches Leben vorzubereiten. Als Harper einem von Abyss Spionen ins Netz geht, versucht Beka alles, um die wertvolle Waffe zu finden. Die Fährte führt sie in ihre Vergangenheit.

21

Leichtes Spiel

Die Andromeda fliegt zu den Arkology, einer friedlich gesinnten Kolonie. Doch dann funkt ihnen ein Weltenschiff der Magog dazwischen, das die Andromeda angreifen will. Dylan und seine Crew müssen feststellen, dass sie mit friedlichen Mitteln nichts ausrichten können, und versuchen alles, den Coup doch noch zu verhindern.

22

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Der Antrieb der Arkology ist defekt. Harper und Rommie versuchen alles, um ihn wieder in Gang zu bekommen. Währenddessen findet Trance eine Möglichkeit, aus dem Konflikt mit den Magog unbeschadet davonzukommen. Doch seine Idee hat einen nicht unwesentlichen Haken.
Episode Description

1

Der Eindringling (1)

Nachdem Dylan die Route der Zeitalter passiert hat, erwacht er auf Seefra-1, einem von neun vollkommen gleichen Planeten, die zwei Sonnen umkreisen. Schon nach kurzer Zeit trifft er auf Rhade. Doch das Wiedersehen ist alles andere als freudig. Rhade hat alle Hoffnung aufgegeben und hasst Dylan dafür, dass er neue Zuversicht auf den Planeten bringt. Als der diabolische Prediger Thomas ein Attentat auf Dylan plant, erklärt sich Rhade bereit, die Tat auszuführen.

2

Der Eindringling (2)

Dylan und Rhade empfangen ein Monate altes Notsignal von Beka, dass bislang offenbar noch niemand bemerkt hat. Als sie dem Signal folgen, stoßen sie auf die Andromeda, die funktionsuntüchtig im Weltraum treibt. Doch sie sind nicht die ersten, die bei dem Wrack eintreffen: An Bord befindet sich bereits ein Team von Darregacorp Ingenieuren unter der Leitung von Jonah Derrega und Beka Valentine, um das Schiff zu bergen.

3

Kabinett des Schreckens

Beka und Rhade befinden sich gerade in einer Bar auf Seefra-1, als Diebe diese überfallen und ein wertvolles Gemälde rauben. Der Wirt des Etablissement lobt eine hohe Belohnung für denjenigen aus, der das Kunstwerk zurückbtingt. Dylan ergreift die Gelegenheit beim Schopf: Er will mit dem in Aussicht gestellten Geld die Andromeda wieder flott machen.

4

Die Freundin

Doyle hat einen furchtbaren Alptraum. Sie erzählt Harper von ihren rätselhaften Visionen, aber auch er kann ihnen keinen Sinn geben. Ein mysteriöser Fremder, den sie und Harper vor Straßenräubern retteten, hilft ihr wenig später weiter. Durch ihn erfährt Doyle von ihrer wahren Identität.

5

Das Geheimnis der zwei Sonnen

Beka und Dylan geraten auf Seefra-1 in einen Hinterhalt von Gangstern. Während des Kampfes hat Beka eine ausgesprochen merkwürdige Vision: Virgil Vox, ein Radio-DJ, widmet ihr ein Lied und spricht von einen Geheimnis, welches das Lied umgibt. Er fordert sie auf, den alten Mann zu finden, der das Lied am Grab seiner Tochter singt. Mit Hilfe der Andromeda-Crew will Beka das Rätsel lösen. Die Spur führt in eine kleine Stadt auf der anderen Seite des Planeten.

6

Die Zeitschleife

Dylan trifft in einer Bar Celine, eine Bekannte aus alten Zeiten, die offenbar in einer Zeitschleife gefangen ist. Der Grund dafür wird bald klar: Gemeinsam mit anderen vedranischen Forschern führte sie in einem geheimen Labor gefährliche Slipstream-Experimente durch. Die hatten zudem den Effekt, dass der Planet Seefra-1 in eine lebensfeindliche Wüste verwandelt wurde. Gemeinsam mit der Andromeda-Crew sucht Dylan nach einem Weg, Celine zu retten.

7

Rätselhafte Worte

Völlig unerwartet taucht Flavin wieder auf. Mit seiner Rückkehr hat die Andromeda-Crew nicht mehr gerechnet. Flavin eröffnet Dylan, dass er von einem der letzten lebenden Paradine geschickt wurde, um ihn zu unterrichten. Mit seiner Hilfe unternimmt Dylan eine Reise durch die Zeit und erfährt einige Geheimnisse über Tarn vedra und die Paradine.

8

Tödliche Kristalle

Um endlich das Seefra-System verlassen und die Andromeda reparieren zu können, benötigt die Besatzung der Andromeda gewisse Kristalle, die in einem Bergwerk abgebaut werden. Dylan und Rhade schleichen sich in die Mine ein und machen dort eine erschreckende Entdeckung: In dem Lager werden die Arbeiter offenbar wie Sklaven gehalten.

9

Der Tunnelwächter

In Harpers Bar geht es mal wieder zur Sache: Während einer Prügelei, bei der jeder gegen jeden kämpft, macht Rhade Trance bittere Vorwürfe: Sie sei Schuld daran, dass die Crew im Seefra-System festsitzt. Trance ist davon tief getroffen und beschließt, die Gemeinschaft zu verlassen. Um allein zu sein, begibt sie sich in das Tunnelsystem von Seefra 1. Hier trifft sie unerwartet auf den Wächter Orlund, der sie für eine verirrte Prinzessin hält und ihr freimütig die Geheimnisse des Tunnelsystems verrät. Als die beiden sich gerade in einer Kammer mit acht Türen befinden, hören sie von draußen Geräusche. Orlund lässt Trance allein und trifft auf Dylan und Doyle, die sich wie Harper und Beka auf die Suche nach Trance begeben haben. Orlund schießt mit seinem DNA-Detektor auf Dylan, muss aber feststellen, dass seine alte vedranische Waffe wirkungslos ist. Für Orlund ist damit klar, dass Dylan ein Paradiner ist, der gekommen ist, um ihn zu bestrafen. Es gelingt dem Wächter, Dylan und Doyle zu überwältigen und sie in einer der achttürigen Kammern einzusperren. Dort entdecken die beiden das Geheimnis der Türen: Es handelt sich um Tesserakt-Portale, die mit alter vedranischer Technik erschaffen wurden und eine schnelle Verbindung zwischen den ach Seefra-Planeten ermöglichen. Es gelingt ihnen, den Weg zurück in die Kammer auf Seefra 1 zu finden. Hier versucht Trance den Tunnelwärter gerade davon zu überzeugen, dass niemand ihn bestrafen will, weil er die geheimnisvollen Tunnel in Ordnung gehalten hat...

10

Die Prüfung

Ein alter Mann stirbt, während er mit Harper wegen eines Artefakts verhandelt. Daraufhin taucht ein geheimnisvoller Fremder auf und beschuldigt die Andromeda-Crew, für dessen Tod mitverantwortlich zu sein. Er quält sie mit Visionen und fordert von Dylan, den wahren Mörder des Mannes zu töten. Als Gegenleistung will er der Besatzung verraten, wie sie das Seefra-System endlich verlassen kann.

11

Das größte Opfer

Die Andromeda-Crew verteidigt ein Flüchtlingslager auf Seefra-5 gegen die Miliz eines Warlords. Da erscheint plötzliche Hohne, ein totgeglaubter Freund von Harper, auf der Brücke der Andromeda. Offenbar starb er nicht drei Jahre zuvor im Slipstream, sondern wurde stattdessen in die Zukunft geschleudert. Weil die Flüchtlinge dringend versorgt werden müssen, zögern Hohne und Harper nicht lange und reaktivieren ihre alten Teleporter-Experimente.

12

Hochmut kommt vor dem Fall

Bekas neuer Freund Peter sorgt auf der Andromeda für jede Menge Ärger. Doch dass er nicht nur merkwürdig, sondern ausgesprochen gefährlich ist, merkt die Crew beinahe zu spät: Peter entführt Beka und entnimmt ihr eine DNS-Probe. Mit ihr will er eine Truppe von Elite-Kriegern erschaffen. Dylan findet indessen Peters wahre Identität heraus: Drago Museveni, ein alter Todfeind aus der Vergangenheit.

13

Der verschwundene Mond

Beka und Rhade sind auf der Suche nach einem Schatz. In einem alten vedranischen Ausbildungslager geraten die beiden in eine Falle und werden eingeschlossen. Trance lernt unterdessen in einem Zirkus auf Seefra-2 den rätselhaften Ione kennen. Sofort spürt sie eine starke psychische Verbindung zu ihm und hofft, von ihm mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren. Doch die eifersüchtige Zirkusdirektorin Geryon unterbindet jeden weiteren Kontakt.

14

Der Zwilling

Trances Sonne droht das komplette Seefra-system zu vernichten. Die einzige Rettung finden Harper und Dylan in vedranischen Blaupausen, die die Funktionsweise eines Abwehrsystems zeigen. Alle Planeten des Sonnensystems, außer Seefra-1, müssen dazu in einer Kettenreaktion zur Explosion gebracht werden. Allerdings haben Harper und Dylan nur eine künstliche Sonne als Energiequelle, und diese liefert nicht genug Energie, um die Kettenreaktion auszulösen.

15

Die vergessene Frau

Während die vedranische Sonne immer näher kommt, sucht Harper nach einer Lösung, um das Seefra-System zu retten. Dylan vergewissert sich, ob Harper mit der Arbeit voran kommt. Dabei bemerkt er nicht, dass sich eine fremde Präsenz an Bord befindet. Nur Trance spürt etwas, als die über den Korridor läuft. Unterdessen erläutert Dylan seinen Plan: Er will ein gigantisches Energiesegel anbringen, das die Sonnenstrahlen zurückwerfen und der Crew mehr Zeit verschaffen soll.

16

Das Fest der Verfinsterung

Alle 50 Jahre erlischt die Sonne Methus-2 für eine Stunde. Die Vorbereitungen für die Feier dieses Ereignisses sind bereits voll im Gange. Doch die Sonne steht kurz davor eine Supernova zu werden und damit alle Planeten zu zerstören. Deshalb beschließt die Andromeda-Crew während der Verdunkelung in das Innere von Methus-2 vorzudringen und sie von dort aus zu reparieren.

17

Die verschlüsselte Botschaft

Während er Reparaturarbeiten durchführt, gerät Dylan in eine Explosion. Dabei wird er von toxischem Schleim überzogen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kommt, befindet er sich in einer Zwischendimension, in der er auf einen Fremden namens Elysian trifft. Der trägt ihm auf, ein ausgesprochen seltsames Rätsel zu lösen.

18

Rückkehr zum Ursprung

Beka und Rhade beginnen mit der Evakuierung von Seefra-9. Sie bringen die Einwohner auf die Eureka. Doch aufgrund der schlimmen Situation und dem Platzmangel auf dem Schiff, kommt es bald zu Aufständen an Bord. Dylan beschließt angesichts der Unruhen, Rommie, die künstliche Intelligenz der Andromeda, wieder zu installieren. Sie soll der Crew bei der Evakuierung helfen. Aber Rommie stellt sich gegen ihre einstigen Freunde.

19

Die Sekte des Generals

Während die vedranische Sonne einen Planeten nach dem anderen verschlingt, schickt Seefra-1 einen Abgeordneten auf die Andromeda. Rhade und Harper befinden sich unterdessen auf Seefra-5, um die Evakuierung der Bewohner zu organisieren. Doch sie stoßen auf Widerstand: Eine Sekte unter der Führung des fanatischen Generals Burma will den Planeten unter keinen Umständen verlassen.

20

Ein alter Bekannter

Feuer tanzt über die Oberfläche von Seefra-4, als sich die zerstörerische Sonne dem Planeten nähert. Die Andromeda macht sich unterdessen auf den Weg nach Seefra-2, um die letzten Bewohner zu evakuieren. Dylan beauftragt unterdessen Rommie und Doyle, nach dem vermissten Harper zu suchen. Plötzlich erscheint General Burma auf dem Bildschirm: Er hat Harper in seiner Gewalt und will ihn töten.

21

Das Herz der Reise (1)

Die Andromeda-Crew versucht mit den vielen Flüchtlingen von Seefra-1 fertig zu werden. Unterdessen hat Trance beunruhigende Neuigkeiten von ihrer Avatar-Familie. Diese will den Abyss endgültig vernichten und setzt dabei die Existenz von drei Galaxien aufs Spiel. Dylan und Trance wollen die Avatare von ihrem verhängnisvollen Plan abbringen, doch die Entscheidung scheint endgültig.

22

Das Herz der Reise (2)

Der finale Kampf der bekannten Welten hat begonnen. Der Abyss hat nur darauf gewartet und hat sich mit den Nietzscheanern vereint. Die nitzscheanischen Flotten nähern sich bereits Tarazed und der Abyss ist nun der Andromeda auf den Fersen, bereit zum letzten Kampf. Im Orbit von Seefra-1 schmieden Dylan, Trance, Beka, Harper, Doyle und Rommie einen tollkühnen Plan.