Bas-Boris Bode

Follow!

Nach Jahren kommt der junge Eishockeyspieler Bas-Boris Bode zurück nach Amsterdam und erlebt dort seltsame Dinge. Er lernt seinen Doppelgänger Jaap kennen und versucht herauszufinden, warum er einem Jungen so ähnlich sieht, der vor Jahren ertrunken ist.

Episode Description

1

Folge 1

Als Kind muß Bas-Boris Bode mit ansehen, wie ein Junge an der holländischen Nordseeküste ertrinkt. Jahre später kehrt Bas-Boris nach Holland zurück. Dort geschehen die seltsamsten Dinge: Viele Leute interessieren sich für ihn, und überall steht er rasch im Mittelpunkt. Eines Tages macht er eine erstaunliche Entdeckung: Er sieht der Person auf einem Gemälde zum Verwechseln ähnlich. Es zeigt den Jungen, der damals ertrunken ist. Wie ist das möglich? Gibt es Bas-Boris wirklich zweimal?

2

Folge 2

Vor dem Haus seines Vaters steht Bas-Boris plötzlich seinem Doppelgänger gegenüber. Noch bevor er den Jungen richtig erkennen kann, verschwindet das Ebenbild schon wieder in der Dunkelheit. Beim anschließenden Eishockeyspiel braucht Bas-Boris seine ganze Konzentration. Als er sich nach einem Sturz aufrappelt, glaubt er seinen Augen nicht zu trauen.

3

Folge 3

Bas-Boris Bode hat seinen Doppelgänger Jaap gefunden und freundet sich mit ihm immer mehr an. Doch warum Bas-Boris dem Jungen auf dem Gemälde so ähnlich sieht, ist noch nicht geklärt. Ausgerechnet, als Bas-Boris und sein Vater über Nacht im Haus des Millionärs van Gulden zu Gast sind, passiert es: Die gesamte Gemäldesammlung wird gestohlen, und Leo van Gulden, der Schwiegersohn des reichen Mannes, wird schwer verletzt. Jetzt muß ein Polizei-Kommissar sich mit dem Fall beschäftigen.

4

Folge 4

Freud und Leid für den Millionär Frans van Gulden: Einerseits bedeutet der Diebstahl seiner Gemälde für ihn einen herben Verlust, andererseits freut er sich, Bas-Boris getroffen zu haben, der seinem verstorbenen Enkel so ähnlich sieht. Derweil überstürzen sich die Ereignisse: Die Polizei ermitteln weiter – und entdeckt immer neue verblüffende Fakten.

5

Folge 5

Bas-Boris und sein Freund Jaap werden von einer chinesischen Gangsterbande bedroht, können aber einen Abwehrring gegen diese Bande bilden. Sie fragen sich: Wird man die gestohlenen Gemälde wiederfinden? Wer ist der schwarze Motorradfahrer, der schon mehrfach in Aktion trat?

6

Folge 6

Happy-End mit Einschränkungen: Die Familie van Gulden hat sich ausgesöhnt und wird die Galerie für den holländischen Staat erhalten. Der Chinese Ling findet seine gerechte Strafe. Bas-Boris aber erlebt als Sportler eine Enttäuschung.