Battlestar Galactica

Follow!

Nunmehr vierzig Jahre ist der Krieg gegen die Zylonen vorbei, und die Menschheit lebt in Frieden. Seit dem Ende des Krieges hat man die Zylonen nicht mehr gesehen, und der letzte der alten Kampfsterne, die Galactica, soll nun ausser Dienst gestellt und in ein Museum verwandelt werden. Doch die Zylonen kehren zurück, und in einem heimtückischen und brutalen Schlag zerstören sie die Heimatwelten der Menschheit. Die Galactica und eine Flotte verschiedener kleiner, teils unbewaffneter Raumschiffe sind nun der Rest einer grossen, fortschrittlichen Zivilisation. Die einzige Hoffnung der Überlebenden ist eine weit entfernte Kolonie, welche bisher als Mythos galt: Die Erde. Verfolgt von den Zylonen und auf sich allein gestellt macht sich der Treck auf zu diesem Planeten dessen Existenz nichteinmal sicher ist.

Rated with 9.2/10 by 575 users
Episode Description

1

Battlestar Galactica (1)

Nach vierzig Jahren kehren die Feinde der Menscheit zurück, die Zylonen. Früher geschaffen, um den Menschen zu helfen, wendeten sie sich ab um nun ihre Meister auszulöschen. Und es geling ihnen - zumindest fast. Nur ein kleiner Teil der Menscheit überlebt und zusammen mit der Galactica versuchen sich die letzten Menschen zu retten.

2

Battlestar Galactica (2)

Präsidentin Roslin und Commander Adama reißen sich zusammen und tun ihr bestes um das Militär in den Kampf zu führen und die Zivilisten zu retten. Stark dezimiert und ohne Munition erkennt Adama, dass Präsidentin Roslin Recht hatte - der Kampf war verloren, bevor er begonnen hatte. Es bleibt nichts anderes übrig, als zu fliegen und die letzten menschlichen Überlebenden machen sich auf die suche nach der mystischen 13. Kolonie von Kobol: einem legendären Planeten, bekannt als Erde.

3

The Story So Far

Battlestar Galactica: The Story So Far is a special program aired on the Sci Fi Channel that summarizes the first 2 seasons of the Re-imagined Series. The special was intended to attract new viewers and offers no new content for frequent viewers of the series. Narrated by actress Mary McDonnell (voicing the narration in her character of Laura Roslin), The Story So Far ignored several supporting and significant story arcs and character developments in the interest of the program's limited 43 minute air time.

4

Auf Messers Schneide (1)

Rückblick: Nach dem Tod von Commander Fisk ist Lee Adama zum neuen Befehlshaber des Kampfsterns Pegasus ernannt worden. Ihm fällt die schwere Aufgabe zu, die Disziplin an Bord wiederherzustellen, mit der es unter Fisk steil bergab ging. Um das Vertrauen der Mannschaft zu gewinnen, ernennt Lee Lieutenant Kendra Shaw zu seiner Stellvertreterin, die schon unter dem strengen Regiment von Admiral Cain gedient hat.

5

Auf Messers Schneide (2)

Rückblick: Kendra Shaw entwickelt einen riskanten Plan, um die vermisste Raptor-Crew aus dem mysteriösen Basisstern zu retten, bei dem es sich offenbar um ein Überbleibsel aus dem ersten Krieg gegen die Zylonen handelt. Während die Pegasus die zylonischen Jäger ablenken soll, will Kendra mit einem kleinen Einsatzteam den Basisstern entern und die Gefangenen befreien.

6

Revealed

A look back at the first three seasons of the sci-fi space opera, with commentary by executive producers Ronald D. Moore and David Eick.

7

The Phenomenon

Battlestar Galactica: Phenomenon is a celebrity-studded celebration of the show's impact on pop culture. Seth Green, Brad Paisley, Joel McHale, and others, wax poetic about why Battlestar Galactica is one of the best frakkin' shows on television.

8

The Lowdown

Battlestar Galactica: The Lowdown was a special documentary/promotional program that discussed the origins of the Battlestar Galactica Miniseries that aired on the Sci Fi Channel on Novemeber 26, 2003.

9

Catch the Frak Up

A 13 minute narrated video clip giving you a full update of what has happened in Battlestar Galactica up to Season 4 Episode 10.

10

Face of the Enemy (1)

While on his way to get some R&R Gaeta's Raptor makes an unexpected detour.

11

Face of the Enemy (2)

While stranded in the middle of space, Gaeta and the other passengers realize that time and air is limited.

12

Face of the Enemy (3)

Gatea realizes that he knows one of the Eights more than he lets the others believe.

13

Face of the Enemy (4)

After Pilot Eight's death, the passengers begin to suspect foul play.

14

Face of the Enemy (5)

While trying preserve the air supply, Gaeta thinks back to the Eight he knew on New Caprica.

15

Face of the Enemy (6)

Gaeta decides to go with Eight's plan on getting them home.

16

Face of the Enemy (7)

As Hoshi and Racetrack search for the missing Raptor, Gaeta realizes that he might not be as safe as he thought.

17

Face of the Enemy (8)

With almost all the passengers dead, Gaeta realized that sometimes it's hope in others that blinds you.

18

Face of the Enemy (9)

With the help of Eight, Gaeta makes some harsh realizations about himself.

19

Face of the Enemy (10)

With no hope of rescue in sight, Gaeta has to make a final decision about his future.

20

The Top 10 Things You Need To Know

Top Ten Things You Need to Know about Battlestar Galactica to be ready for the final episodes.

21

The Last Frakkin Special

Before the last episode airs, cast and crew talk about the series; its inception, the casting, music, how it developed, the challenges that had to be overcame, the legacy it will leave behind and the memories everyone will leave with.

22

The Plan

Der TV-Film spielt unmittelbar nach der Auslöschung der zwölf Kolonien durch die Zylonen und erzählt die bereits in der Serie gezeigte Geschichte aus dem Blickwinkel der Zylonen.

23

The Resistance (1)

Galen Tyrol and Saul Tigh attempt to recruit new soldiers for the resistance against the Cylon occupiers on New Caprica.

24

The Resistance (2)

Tyrol and Jammer are unsuccessful in recruiting Duck into the Resistance. Tigh proposes a controversial hiding place for the weapons cache.

25

The Resistance (3)

Tigh and Tyrol hide the weapons while Duck discusses religion with his wife, Nora.

26

The Resistance (4)

Cally and Nora worship at the temple and talk about Galen and Duck's religious beliefs. The Cylons go on the attack.

27

The Resistance (5)

Duck mourns Nora's death. He asks Tyrol whether the Resistance hid guns at the temple.

28

The Resistance (6)

Tigh and Barolay are pleased that the Cylon crackdown has brought in over 150 new recruits to the Resistance. Jammer is still upset about Nora's death and Duck's grief.

29

The Resistance (7)

Tigh and Tyrol discuss Jammer's detention by the Cylons. Tigh fears that Jammer will give up the Resistance members.

30

The Resistance (8)

Doral offers to "help" Jammer prevent future massacres.

31

The Resistance (9)

Tyrol greets Jammer after he is released from the detention center. Duck returns to his tent to mourn his wife's death.

32

The Resistance (10)

Duck makes a dangerous decision regarding the Cylons. Jammer appears to have made a different decision.

33

Razor Minisode (1): Day 4,571

William "Husker" Adama prepares for his rookie combat mission as a Viper pilot.

34

Razor Minisode (2): The Hangar

A moment in Galactica's hangar rattles young Adama's nerves before his first combat flight.

35

Razor Minisode (3): Operation Raptor Talon

Vipers and Raiders face off in a brutal firefight above a remote world defended by the Cylons.

36

Razor Minisode (4): Free Fall

Losing his Viper is just the start of rookie William Adama's problems today.

37

Razor Minisode (5): The Lab

Downed rookie pilot William Adama discovers a gruesome Cylon secret project.

38

Razor Minisode (6): Survivors

William "Husker" Adama struggles to free human prisoners from the Cylon lab.

39

Razor Minisode (7): Escape

Adama witnesses the rise of a new Cylon threat and gets unexpected news from the Galactica.
Episode Description

1

33 Minuten

Die bunt gemischte Truppe der menschlichen Überlebenden befindet sich noch immer auf der Flucht vor ihren cylonischen Verfolgern. Alle 33 Minuten müssen sie ihre Position wechseln, um von den Cylonen nicht geortet zu werden. Lange werden sie das gefährliche Spiel nicht mehr gewinnen können, denn die Crew befindet sich nach über 130 Stunden auf den Beinen am Rande der Erschöpfung.

2

Wassermangel

Endlich ist die Flotte den Cylonen entkommen. Doch die Gefahr ist noch immer nicht gebannt: Ein Saboteur treibt auf dem Schiff sein Unwesen. Nach und nach sprengt er die Wasservorräte der Galactica, sodass über die Hälfte verloren geht. Wird der Übeltäter noch rechtzeitig gefunden werden?

3

Meuterei auf der Astral Queen

Um die Wasservorräte wieder aufzufüllen, muss Eis von einem Mond aufs Schiff gebracht werden. Die Insassen eines Gefangenentransports sollen diese harte Arbeit übernehmen und dafür ihren alten Status als freie Bürger zurückzuerlangen. Doch deren Anführer schmiedet bereits ganz andere Pläne!

4

Zeichen der Reue

Bei einem Unfall auf dem Kampfstern Galactica sterben 13 Piloten. Das Ereignis ruft bei Lieutenant Kara Starbuck Erinnerungen an ihren ehemaligen Geliebten Zak wach, der wegen seiner Unerfahrenheit während eines Kampfeinsatzes ums Leben kam. Kara fühlt sich als Ausbilderin der Piloten für seinen Tod verantwortlich und schwört sich, dass ihr solch ein Fehler nie wieder passieren wird.

5

Kein Weg zurück

Kurz nachdem Starbuck Commander Adama ihre Mitschuld an dem Tod seines Sohnes gesteht, wird das Schiff von Cylonen angegriffen. Starbuck stürzt sich in den Kampf und kehrt nicht zurück. Doch der Commander ist nicht bereit, sie aufzugeben. Mit allen Mitteln will er die junge Frau wiederfinden, tot oder lebendig.

6

Das Tribunal

Nach einem Selbstmordattentat durch einen Cylonen-Klon gibt Präsidentin Roslin bekannt, dass die Cylonen die Gestalt von Menschen annehmen können. Ab da herrscht absolutes Misstrauen auf der Galactica, insbesondere Tyrol wird verdächtigt, ein Agent der mechanischen Feinde zu sein.

7

Unter Verdacht

Baltar arbeitet immer noch fleißig an seinem Cylonendetektor. Plötzlich taucht eine Frau auf der Galactica auf, die aussieht wie Nummer 6. Sie behauptet, beweisen zu können, dass er die Menschheit an die Cylonen verraten hat. Wird seine Schuld nun endgültig ans Licht kommen?

8

Fleisch und Blut

Ein weiterer Agent der Cylonen wird enttarnt. Adama will den gefährlichen Feind unverzüglich exekutieren lassen, doch Roslin besteht auf ein Verhör. Zu Recht: Denn der Cylone hat einen nuklearen Sprengstoff auf einem der Flottenschiffe versteckt. Werden sie den Sprengsatz noch rechtzeitig entdecken?

9

Ellen

Colonel Tigh ist wie versteinert als seine verloren geglaubte Frau wie aus dem Nichts in der Flotte auftaucht. Sie sagt, sie sei bei dem Angriff der Zylonen verletzt worden und lag seitdem im Koma.

10

Die Hand Gottes

Die Präsidentin hält eine Pressekonferenz und wird vor laufenden Kameras von Visionen übermannt. Als die Galactica auf eine Zylonenbasis trifft, wird ein wagemutiger Angriff auf die Station gestartet. Baltar, als Experte für die Zylonen, soll bei der Planung helfen.

11

Der Zwölferrat

Die bevorstehende Wahl eines neuen Vizepräsidenten gibt dem ehemaligen Terroristen Tom Zarek die Möglichkeit, an politischer Macht zu gewinnen. Er stellt sich zur Wahl.

12

Kobol (1)

Nach langer Reise und vielen Kämpfen findet die Crew der Galactica zusammen mit den anderen Schiffen endlich den verloren geglaubten Planeten Kobol.

13

Kobol (2)

Nachdem die Galactica den Planeten Kobol entdeckt hat, muss die Besatzung feststellen, dass sich dort Zylonen befinden. Beim Versuch, auf Kobol zu landen, werden mehrere Raptors der Galactica zerstört und einer zur Bruchlandung gezwungen.
Episode Description

1

Die verlorene Flotte

Nachdem Commander Adama kaltgestellt wurde, bedroht eine Cylonen-Flotte die Galactica. Um den künstlichen Verfolgern zu entkommen, wagen sie erneut einen Überlichtsprung und finden sich plötzlich in einem leeren Teil des Alls wieder, ohne den Rest der Flotte. Ein waghalsiger Plan soll die Galactica zurück zur Flotte führen, doch nur Adama kann ihn ausführen. Wird es ihm gelingen?

2

Im Tal der Finsternis

Die Cylonen haben es geschafft: Sie sind in die Galactica eingedrungen. Leichen und Blut säumen ihren Weg durch das Schiff. Ihr Ziel: die Druckshots an Bord zu öffnen, um die komplette Crew ins All zu befördern. Wird ihnen diese tödliche Mission gelingen?

3

Die Gesetze des Krieges

Präsidentin Roslin sitzt noch immer im Gefängnis. Langsam fängt sie an durchzudrehen. Derweilen ist Tigh völlig überfordert mit der Situation und der neu gewonnenen Verantwortung. Jetzt verlangt der Rat der Zwölf auch noch eine Rechtfertigung von ihm für die Gefangennahme der Präsidentin. Seine letzte Rettung ist immer häufiger der Griff zur Flasche.

4

Leben und Sterben

Lee versucht heimlich, die inhaftierte Präsidentin Roslin zu befreien. Er will mit ihr eine demokratische Opposition zu Tigh bilden, dessen miserable Führungsqualitäten inzwischen dafür gesorgt haben, dass die Galactica von sämtlichen Versorgungsschiffen boykottiert wird. Als Tigh von Lees Rettungsplänen erfährt, gibt er den Befehl zum Abschuss der Fliehenden.

5

Die Farm

Nach seiner Rückkehr steht Commander Adama eine unausweichliche Aufgabe bevor: Er muss seinen Sohn Lee, der gemeinsam mit Präsidentin Roslin geflüchtet ist, aufspüren. Derweil gerät Kara auf dem von Cylonen besetzten Caprica in einen Kampf mit fatalen Folgen.

6

Heimat (1)

Präsident Roslins zerbrechliche Koalition wird auf die Probe gestellt: Mehr als ein Drittel der Flotte ist von der Galactica getrennt und zwischen den Rebellen entstehen immer stärkere Spannungen. Schließlich kehren auch noch Kara und Helo mit Cylonen-Spion Sharon von Caprica zurück. Commander Adama ringt inzwischen immer noch mit dem Verrat seines Sohnes Lee.

7

Heimat (2)

Bei einem Feuergefecht mit den Cylonen verliert Präsident Roslin ihren spirituellen Berater Elosha. Gemeinsam mit ihren Verbündeten kämpft sie sich trotzdem weiter durch das schwierige Gelände von Kobol auf der Suche nach dem Grab von Athena. An Bord der Galactica stellt Commander Adama währenddessen ein Team zur Rettung von Präsident Roslin auf. Ist das der Beginn einer friedlichen Wiedervereinigung?

8

Die Reporterin

Nach der Wiedervereinigung der Flotte flammen alte Konflikte wieder auf: Die Fernsehreporterin D'Anna Biers recherchiert auf der Galactica für eine Dokumentation über das Massaker von Gideon, ein schreckliches Kriegsverbrechen. Dabei stößt sie auf eines der explosivsten Geheimnisse der Galactica.

9

Die Hoffnung lebt

Sharon informiert Commander Adama, dass der Bordcomputer mit einem Cylon-Virus infiziert ist, der die zentralen Systeme des Schiffs manipuliert und nach Schwachstellen absucht. Der Virus bereitet offensichtlich einen Großangriff der Cylonen vor. Die Uhr tickt, aber Commander Adama muss sich zusammenreißen und entscheiden: Kann er Sharon vertrauen?

10

Pegasus

Wie aus dem Nichts taucht der verschollen geglaubte Kampfstern Pegasus auf, der durch einen Zufall den nuklearen Holocaust überlebt hat. An Bord ist auch der Verhörspezialist Captain Cole "Stinger" Thorne. Als er versucht, Cylonen-Spionin Sharon durch Folter zum Reden zu bringen, kommt es zum Handgemenge mit Helo und Tyrol, bei dem Thorne getötet wird. Admiral Caine von der Pegasus veranstaltet ein Standgericht.

11

Die Auferstehung (1)

Lieutenant Kara "Starbuck" Thrace verhindert ein tödliches Kräftemessen zwischen den Kampfsternen Galactica und Pegasus, als sie mit atemberaubenden Fotos des Auferstehungsschiffes der Cylonen zurückkehrt. Für die gemeinsame Zerstörung des Cylonen-Schiffes stellen Commander Adama und Admiral Cain ihre persönlichen und beruflichen Konflikte vorerst zurück. Doch Admiral Cain war schon einmal bereit, für das Überleben ihres Kampfsterns über Leichen zu gehen.

12

Die Auferstehung (2)

Die Kampfsterne Galactica und Pegasus greifen gemeinsam das Auferstehungsschiff der Cylonen an. Diese Schlacht wird den Charakter des Krieges für immer verändern: Beide Crews stehen vor der Entscheidung, wie weit sie gehen wollen, um zu überleben. Der Kampf entwickelt sich zum Kräftemessen zwischen Admiral Cain und Commander Adama. Ist Lieutenant Thrace bereit, Commander Adamas schrecklichen Befehl auszuführen?

13

Sabotage

Präsident Roslin kämpft auf der Krankenstation mit dem Tod, als ein Bluttest des ungeborenen Babys von Cylonen-Spion Sharon unerklärliche Ergebnisse bringt. Roslin befiehlt eine Abtreibung. Aber ihr designierter Nachfolger Dr. Baltar protestiert: Wäre eine Kreuzung zwischen Cylon und Mensch nicht eine ideale Fallstudie? Und wer sagt, dass die rätselhaften Eigenschaften des Fötus nicht ein enormes Potenzial haben?

14

Schwarzmarkt

Der Versuch, den blühenden Schwarzmarkthandel innerhalb der Flotte unter Kontrolle zu bringen, führt zu Gewalt, Skandalen und einer Tragödie: Als Lieutenant Lee Adama versucht, den brutalen Mord am kommandierenden Offizier der Pegasus Jack Fisk aufzuklären, stößt er auf eine Verbrecherbande und begegnet einem alten Freund.

15

Der beste Jäger der Zylonen

Die Flotte zieht weiter. Doch die Galactica bleibt zurück, um die Besatzung der Majahual beim Abbau wichtiger Bodenschätze vor Cylonen-Angriffen zu schützen. Der gefährlichste Gegner der Viper-Schwadronen unter Leitung von Captain Lee "Apollo" Adama ist ein Cylonen-Krieger mit dem Spitznamen "Scar": ein Spezialist in Guerillataktik und Partisanenkrieg.

16

Das Opfer

Die allgemeine Paranoia erreicht einen neuen Höhepunkt, als bekannt wird, dass Cylonen-Spion Sharon sich auf der Galactica versteckt. Sesha Abinell, die ihren Mann bei einem Cylonen-Angriff verloren hat, nimmt auf dem Luxusschiff Cloud Nine Geiseln und fordert Sharons Leben im Austausch gegen das von Apollo.

17

Mensch und Maschine

Ein Raptoren-Team wird nach einem Trainingsflug vermisst - eine Falle der Cylonen? An Bord der Pegasus entspinnt sich ein Machtkampf zwischen ihrem unerfahrenen neuen Commander Barry Garner, Captain Kara "Starbuck" Thrace und Major Lee "Apollo" Adama. An Bord der Galactica wird inzwischen eine blinde Passagierin entdeckt. Die 17-Jährige ist schwanger und entfacht eine Diskussion um das Recht auf Abtreibung angesichts der wenigen menschlichen Überlebenden.

18

Download

Ein Rückblick zeigt, wie Nummer 6, nachdem Baltars Haus von einer Atombombe zerstört wurde, bei den Zylonen auf dem besetzten Caprica "wiedergeboren" wurde. Dort wird sie wegen ihrer tragenden Rolle bei der fast vollständigen Vernichtung der Menschheit als "Held von Cylon" begrüßt. Ähnlich wie sie sonst immer Baltar erschienen ist, sucht er sie nun in Visionen heim, um sie zu warnen.

19

Das neue Caprica (1)

Starbuck initiiert eine Rettungsaktion für die Widerstandskämpfer auf Caprica. Dabei entdecken Racetrack und sein Team zufällig einen für Menschen bewohnbaren Planeten außerhalb der Reichweite der Sensoren der Cylonen. Sofort entspinnt sich in der Flotte eine Debatte: Soll man den Planeten kolonialisieren oder weiter nach der mysteriösen "Erde" suchen?

20

Das neue Caprica (2)

Kara und ihre Leute können es nicht fassen: Die Zylonen haben sich zurückgezogen. Kara kann Anders und seine Widerstandskämpfer von Caprica retten. Bei ihrer Rückkehr zeigt sich: Bruder Cavil ist ein Zylon. Er erklärt Laura, dass die Kriegsheldinnen Sharon und Nummer 6 die Führung der Zylonen überredet haben, die Menschheit zu verschonen. Wird es endlich Frieden zwischen den Zivilisationen geben?
Episode Description

1

Okkupation

Der Rückzug der Zylonen war nur von kurzer Dauer: Seit vier Monaten haben die einst von Menschen erschaffenen Androiden die Kolonie Neu Caprica besetzt. Unterdrückt von Präsident Baltar und seiner Polizeitruppe, haben die Bewohner nur noch zwei Hoffnungen: ihre Widerstandsbewegung und die Rückkehr von Admiral Adama und seiner Flotte.

2

Am Abgrund

Mehrere blutige Selbstmordanschläge der Widerstandsbewegung unter Führung von Saul Tigh erschüttern die besetzte Kolonie Neu Caprica. Die Zylonen lassen mehrere 100 Verdächtige verhaften und planen, 200 hinrichten zu lassen. Unterdessen wählt Admiral Adama auf der Galactica ein Team aus, das die Widerstandskämpfer unterstützen soll.

3

Exodus (1)

Sharon kann den Angriff der Zylonen beim Treffen der Aufständischen mit dem Team der Galactica verhindern. Tyrol gelingt es in letzter Minute die Gefangen zu befreien, die von den Zylonen hingerichtet werden sollten. Unterdessen beraten die Zylonen, ob die aufrührerische Kolonie zerstört werden soll. Admiral Adama bereitet die risikoreiche Evakuierung aller Menschen mit der Galactica vor.

4

Exodus (2)

Die Crew der Galactica und die Aufständischen auf Neu Caprica koordinieren ihre Angriffe, um die Menschen aus der Unterdrückung durch die Zylonen zu befreien. Doch als die Zylonen zunehmend die Kontrolle verlieren, greifen sie zu einer brutalen Lösung.

5

Verräter

Im Auftrag von Präsident Zarek soll ein geheimes Geschworenengericht Zylonenkollaborateure verurteilen. Doch die Prozesse werden zur Hexenjagd. Die Zylonen sind unterdessen unentschlossen, ob sie Baltar am Leben lassen sollen. Die Entscheidung hängt ausgerechnet an Nummer 6.

6

Virus (1)

Auf der Galactica kommt es zunehmend zu Spannungen zwischen den Überlebenden von Neu Caprica und der Besatzung. Gaeta findet heraus, dass Baltar einem möglichen Wegweiser zur Erde auf die Spur gekommen ist. Bei ihm warten bereits die Zylonen, doch die fallen alle einer mysteriösen Krankheit zum Opfer. Hat Baltar sie in den Tod geschickt?

7

Immun (2)

Lee und sein Team finden auf dem Basisschiff viele tote und ein paar schwer kranke Zylonen. Die anderen Androiden haben sie aus Angst vor Ansteckung zurückgelassen: Ein infizierter Zylon, der auf das Wiederauferstehungsschiff heruntergeladen wird, könnte alle dem Tode weihen. Menschen sind gegen das Virus immun. Lee wittert eine Chance, den Krieg endgültig für die Menschen zu entscheiden.

8

Helden

Einem alten Kampfgefährten von Admiral Adama gelingt die Flucht aus zylonischer Gefangenschaft. Er erinnert Adama an eine verhängnisvolle Entscheidung, die nicht nur seinem Kameraden 'Bulldog' fast das Leben gekostet hätte, sondern möglicherweise den Konflikt mit den Zylonen erst ausgelöst hat.

9

Der Ring

Das Heimweh nach Neu Caprica lässt die Crew auf der Galactica nicht los. Um sich abzureagieren, veranstaltet die Besatzung einen geheimen Boxkampf, der auch offenbart, was auf Neu Caprica zwischen Lee und Kara passiert ist.

10

Auftrag ausgeführt

Die Lebensmittelvorräte auf der Galactica wurden verseucht. Die Besatzung braucht so schnell wie möglich eine neue Nahrungsquelle. Zylon Sharon wird auf eine hoch gefährliche Erkundungstour durch verstrahltes Gebiet geschickt. Sie entdeckt tatsächlich Nahrung, aber Menschen würden die enorme Strahlenbelastung nicht überleben.

11

Das Auge des Jupiter (1)

Chief Tyrol entdeckt auf dem Algenplaneten den 'Tempel der Fünf', der bereits in der mythologischen Überlieferung erwähnt wird. In ihm soll sich das sagenumwobene 'Auge des Jupiters' befinden, ein Wegweiser zur Erde. Da tauchen die Zylonen auf.

12

Die Supernova (2)

Admiral Adama droht den Zylonen mit einem Nuklearangriff und zwingt sie so zum Rückzug. Doch das D'Anna-Modell befiehlt auf eigene Faust einem Raptor mit einer ihrer Kopien und Baltar zum Algenplaneten weiterzufliegen. Chief Tyrol sucht dort fieberhaft nach dem sagenumwobenen 'Auge des Jupiters', dem Wegweiser zur Erde, bevor der Planet zur Supernova wird.

13

Zuckerbrot und Peitsche

Gaius Baltar ist Gefangener an Bord der Galactica und soll für seinen Verrat bezahlen. Doch mit Hilfe von Nummer Sechs unternimmt er einen Selbstmordversuch. Nach wie vor ist seine wahre Identität ungeklärt: Ist er in Wirklichkeit ein Zylon und wird auferstehen?

14

Allein gegen den Hass

Die Flüchtlinge der zerstörten 'Thera Sita' werden auf einem Hangardeck der Galactica untergebracht. Unter ihnen bricht die gefährliche Krankheit Mellorak aus. Doch die meisten sind Sagittarier, die jede medizinische Behandlung aus religiösen Gründen ablehnen. Prompt stirbt einer von ihnen nach der Behandlung durch Dr. Roberts. Aber war sein Tod unvermeidlich oder ein Mord aus rassistischen Gründen?

15

Bis nächstes Jahr

Laura Roslin bittet Admiral Adama, seinen Sohn Lee mit der Vorbereitung von Baltars Prozess zu beauftragen. Lee lehnt ab, obwohl er sich einst sehr für den Beruf seines Großvaters interessiert hatte. Als Chief Tyrol und Cally in Lebensgefahr geraten, wird nicht nur Tyrol mit seiner Verantwortung als Vater konfrontiert. Auch Admiral Adama erinnert sich, wie er seine Familie vernachlässigte.

16

Streik!

In der Tylium-Raffinerie proben die Arbeiter den Aufstand. Als ein Vorarbeiter aus einem aus dem Gefängnis geschmuggelten Buchs Baltars zitiert, lässt ihn Roslin kurzerhand ins Gefängnis werfen. Tyrol soll nach dem Rechten sehen, doch als ehemaliger Gewerkschaftsführer hat der Chief Verständnis für die Sorgen der Arbeiter.

17

Ruf aus dem Jenseits

Kara wird von beunruhigenden Alpträumen mit Leoben gequält. Auf Patrouille mit Lee stößt sie auf einen Zylonen-Jäger und einen geheimnisvollen Strudel, den sie aus ihren Träumen wiedererkennt. Will Leoben sie zu sich holen?

18

Berufung

Die Vorbereitungen für Baltars Prozess sind in vollem Gange. Als Baltars Anwalt einem Anschlag zum Opfer fällt, übernimmt der narzistische Lampkin sein Mandat. Lee, der immer noch um Kara trauert, soll für seine Sicherheit sorgen. Doch mehr und mehr gerät er in den Bann des charismatischen Anwalts.

19

Am Scheideweg (1)

Obwohl sich die Galactica dem ionischen Nebel nähert, ist von den Zylonen noch nichts zu sehen. Folgen sie den Menschen heimlich? Als an Bord der lang erwartete Prozess gegen Ex-Präsident Baltar beginnt, eskalieren die Spannungen.

20

Am Scheideweg (2)

Baltars Prozess steht vor dem Ende: Mit einem leidenschaftlichen Plädoyer versucht Lee noch einmal einen Freispruch zu erwirken. Tigh, Anders, Tyrol und Tory hören unterdessen immer lauter die geheimnisvolle Musik...
Episode Description

1

Auferstehung

Die Entdeckung, dass sie Zylonen sind, bedeutet einen riesigen Schock für Colonel Tigh, Tory Foster, Samuel Anders und Galen Tyrol. Viper-Pilot Anders bewegt die Zylonen indessen zum Rückzug, indem er halb unbewusst mit einem ihrer Jäger Kontakt aufnimmt. Doch hunderte Zivilisten sind tot und auch die unerklärliche Rückkehr der totgeglaubten Kara Thrace sorgt für Unruhe.

2

Die letzten Fünf

In der zylonischen Flotte zeichnet sich ein bitterer Konflikt über die Gehorsamkeit der Raider ab. Währenddessen versucht Starbuck die Menschen um sie herum zu einer Rückkehr zum Ionischen Nebel zu bewegen.

3

Die Verblendeten

Kara und ihre Crew sind mit dem Frachter Demetrius auf der Suche nach dem Sternensystem, das Kara in ihrer Vision gesehen hat. Aber auch nach 22 Tagen haben sie keine Spur. In der Flotte erregt die Mission der Demetrius, die von Roslin als geheim eingestuft wurde, ungewollte Aufmerksamkeit. Als frisch gebackener Vertreter von Caprica versucht Lee Adama die Entscheidung der Präsidentin im Zwölferrat zu verteidigen.

4

Perfekter Schmerz

Nach dem Tod seiner Frau Cally wird Chief Tyrol von Trauer und Schuldgefühlen überwältigt. Weder die anderen Zylonen, Colonel Tigh und Tory Foster, noch William Adama können Tyrol beruhigen. Im Gegenteil: Von unerklärlichen Halluzinationen angestachelt, macht der Chief in Joes Bar seinen Gefühlen Luft und verliert völlig die Kontrolle über sich.

5

Meuterei im All

Schon 58 Tage lang sucht die Crew der Demetrius vergeblich nach dem Weg zur Erde. Die Spannungen an Bord wachsen mit jedem Tag und Starbucks Autorität gerät allmählich ins Wanken. Da taucht plötzlich ein zylonischer Raider mit einem alten Bekannten an Bord auf: Es ist Leoben Conoy, mit dem Starbuck monatelang auf Neu-Caprica zusammenleben musste. Leoben behauptet, er könne Starbuck auf den richtigen Weg bringen.

6

Ans andere Ufer

Nachdem es an Bord der Demetrius beinahe zu einer Meuterei gekommen ist, will Starbuck statt mit dem Frachter mit einem Raptor zum Treffen mit Leobens Basisstern fliegen. Anders und Athena erklären sich bereit, sie zu begleiten. Am Ziel erwartet die Drei ein verblüffender Anblick. Unterdessen verschlechtert sich der Gesundheitszustand von Präsidentin Roslin zusehends.

7

Rat mal, was zum essen kommt

Der beschädigte Basisstern der rebellierenden Zylonen und die Demetrius sind endlich bei der Flüchtlingsflotte eingetroffen. Die Nummer 6, Natalie, macht den Menschen ein Angebot: Um ihren guten Willen zu demonstrieren, versprechen die rebellierenden Zylonen, den Standort des Verteilerzentrums verraten, das alle zylonischen Auferstehungsschiffe koordiniert. Mit der Zerstörung der Anlage würden alle Zylonen auf einen Schlag sterblich.

8

Sine Qua Non

Admiral Adama ist durch das Verschwinden von Laura Roslin zutiefst beunruhigt und weigert sich, ihren Vize Tom Zarek als neuen Präsidenten anzuerkennen. Der Zwölferrat muss schnellstmöglich einen anderen Kandidaten präsentieren. Lee macht sich mit dem Anwalt Romo Lampkin auf die Suche nach einem geeigneten Kompromisskandidaten. Admiral Adama stößt derweil mit seiner unbeirrten Suche nach Präsidentin Roslin zunehmend auf Widerstand.

9

Wir alle sind sterblich

Als Baltar und Roslin den Basisstern der rebellierenden Zylonen betreten, wechselt das Schiff plötzlich in den Hyperraum und entfernt sich mit schnell aufeinander folgenden Sprüngen von der Flotte. Der Hybrid, der den Basisstern steuert, ist durch Natalies Tod in Panik geraten. Während der Sprünge des Basissterns durchlebt Laura Roslin eine Reihe beunruhigender Visionen.

10

Zur Erde!

D'Anna entschließt sich, Präsidentin Roslin und die Soldaten an Bord des Basissterns als Geiseln einzusetzen. Auf diese Weise will sie die "letzten Fünf" an Bord der Kolonialschiffe zwingen, endlich ihre Identität preiszugeben. Um das drohende Blutvergießen zu vermeiden, trifft Colonel Tigh eine folgenschwere Entscheidung: Er gibt sich William Adama gegenüber als einer der gesuchten Zylonen zu erkennen.

11

Die Strömung erledigt den Rest

Menschen und zylonische Rebellen sind endlich am Ziel ihrer Odyssee angelangt. Doch das vermeintliche Paradies namens Erde erweist sich als verstrahlte Einöde, verwüstet von einem Nuklearkrieg, der hier vor 2000 Jahren tobte. Damit nicht genug: die Bewohner der Erde waren ausnahmslos Zylonen! Bei ihrem Gang durch die Ruinen durchleben die humanoiden Zylonen Tigh, Anders, Tyrol und Foster verstörende Visionen: Alles deutet darauf hin, dass sie bereits zur Zeit des Krieges auf der Erde lebten. Dabei erfährt Saul Tigh zudem, wer das bislang unbekannte fünfte Mitglied der "Letzten Fünf" ist...

12

Erschöpfung

Admiral Adama will die Schiffe der Flotte mit den überlegenen zylonischen FTL-Antrieben ausstatten lassen. Einen erbitterten Gegner findet er dabei im amtierenden Präsidenten Tom Zarek, dem die Allianz mit den abtrünnigen Zylonen ohnehin viel zu weit geht. Auch bei anderen wächst die Unzufriedenheit: Felix Gaeta droht Kara offen damit, dass bald mit ihrem Mann Sam Anders und den übrigen Zylonen abgerechnet werde. Laura Roslin hat das Vertrauen in die Prophezeiung der Pythia endgültig verloren, der zufolge sie die Flotte zur Erde führen sollte. Eigenmächtig setzt sie ihre Krebsmedikamente ab...

13

Die Lunte brennt

Felix Gaeta organisiert den Ausbruch von Tom Zarek, der auf die Colonial One flüchten kann. Damit ist alles für den Aufstand bereit, den Zarek und Gaeta in den letzten Wochen vorbereitet haben: Zivilisten und meuternde Militärs übernehmen die Kontrolle an Bord der Galactica. Admiral Adama und Saul Tigh werden von Gaeta auf der Brücke unter Arrest gestellt, doch auf dem Weg in den Gefangenentrakt gelingt es ihnen, ihre Bewacher zu überwältigen. Auch Kara Thrace und Lee Adama entkommen knapp der Gefangennahme und beschließen, gegen die Meuterer vorzugehen...

14

Blut in der Waagschale

Während Gaeta und Zarek sich bemühen, die Galactica endgültig unter ihre Kontrolle zu bekommen, organisieren Kara und Lee den Widerstand gegen die Meuterer. Es gelingt den beiden, die Gefangenen zu befreien darunter Colonel Tigh, Sam Anders und Caprica-Sechs.

15

Das verlorene Paradies

Sam erholt sich langsam von der Kopfverletzung, die er an Bord der Galactica erlitten hat. Während man überlegt, wie man die Kugel aus seinem Kopf entfernen kann, scheint der ehemalige Widerstandskämpfer plötzlich alles über seine Herkunft und die der anderen Zylonen zu wissen. Unterdessen wird in zahlreichen Rückblenden enthüllt, was mit Ellen geschehen ist, nachdem sie auf New Caprica von Saul Tigh vergiftet wurde...

16

Systemblockade

Ellens Rückkehr an Bord bringt das Beziehungsgeflecht zwischen Caprica-Sechs und Saul Tigh gehörig durcheinander, denn die Ex-Frau will einen Keil zwischen die beiden treiben. Derweil planen die anderen Zylonen, die Flotte zu verlassen und ihr Glück auf eigene Faust zu versuchen. Gaius Baltar muss sich unterdessen interner Konkurrenten erwehren...

17

Der Pianomann

Kara macht Bekanntschaft mit einem Klavierspieler. Er hilft ihr, mit einer schwerwiegenden Enthüllung über ihr Schicksal klarzukommen

18

Gestrandet in den Sternen

Sharon Valerii ist mit einer gestohlenen Raptor und der entührten Hera unterwegs zum Rückzugsort von Cavils Zylonen-Fraktion, einer gigantischen Raumstation namens Kolonie. Sharon merkt bald, dass sie Hera mehr Mitgefühl entgegenbringt, als sie sollte: Denn Cavil will um jeden Preis herausfinden, wie ein Mensch-Zylonen-Hybride entstehen konnte und unterzieht Hera gefährlichen medizinischen Untersuchungen. An Bord der Galactica erfährt Gaius Baltar von Kara Thrace, dass sie auf der Erde ihre eigene Leiche entdeckt hat. Gaius nutzt dieses Wissen für seine eigene Zwecke...

19

Götterdämmerung (1)

Auf Befehl von Admiral Adama wird die schwer beschädigte Galactica ausgeschlachtet, um die Ersatzteile auf den Rest der Flotte zu verteilen. Auch die Vorbereitungen für den Angriff auf Cavils Zylonen-Stützpunkt, die Kolonie, laufen auf Hochtouren. Da die Erfolgsaussichten äußerst gering sind, lässt der Admiral die Galactica und die übrigen Kampfschiffe mit Freiwilligen bemannen. Die Kolonie kreist gefährlich nah um ein Schwarzes Loch und kann nur von einer Seite aus angeflogen werden was für die Angreifer schnell zur Todesfalle werden könnte...

20

Götterdämmerung (2)

Der Angriff auf die zylonische Kolonie startet: Wie ein Rammbock bohrt sich die Galactica ins Innere der Raumstation. Enterteams darunter Gaius Baltar, der sich selbst über seinen untypischen Heroismus wundert gehen an Bord, um nach der entführten Hera zu suchen. Die Kämpfe eskalieren schnell, als Cavils Zylonentrupps in die Galactica vordringen, doch am Schluss erweist sich ausgerechnet Baltar als unerwarteter Friedensstifter...
Episode Description

1

Part 1

Miniseries Part 1

2

Part 2

Miniseries Part 2
Episode Description

1

Razor

Battlestar Galactica Razor