Benjamin Blümchen

Follow!

Der sprechende Elefant Benjamin Blümchen und sein Freund, der Junge Otto, erleben gemeinsam verschiedene Abenteuer. Der Elefant Benjamin Blümchen wurde als Hauptfigur der nach ihm benannten Hörspielkassetten-Reihe berühmt, die ab 1977 produziert wurde. Erst viel später wurden seine Abenteuer als Zeichentrickserie verfilmt und auf Video veröffentlicht, bevor sie schließlich ins Fernsehen kamen. Aus drei Episoden wurde später ein Kinofilm gemacht.

Episode Description

1

Meine schönsten Lieder

Benjamin-Blümchen-Lied / Heut’ kocht für uns ein Elefant / Ich bin der Butler Benjamin / ’ne Ballonfahrt, die ist luftig / Wo ist Otto? / Ritter Benjamin / Das Steinzeitlied / Törööö, die Feuerwehr / Wir sausen durch das Wolkenmeer / Hallo, Taxi! / Der Bauerntanz / Auf hoher See

2

Benjamin Blümchen und der Weihnachtsmann

Noch zwei Tage bis Heiligabend. Der Weihnachtsmann packt Geschenke ein. Natürlich auch für die Tiere im Zoo. Alle freuen sich auf das Fest, nur Benjamin ist traurig, denn Otto fährt mit seinen Eltern zum Skiurlaub nach Emmental. Dort gerät er mit Lucie und Edwin beim Rodeln in höchste Gefahr, weil eine Lawine den Rückweg ins Dorf verschüttet. Benjamin erfährt davon, rast mit Karla Kolumna zur Unglücksstelle und kann mit Hilfe des Weihnachtsmannes die gewaltige Schneewand zum Einsturz bringen. Am Ende gibt es ein gemeinsames fröhliches Weihnachtsfest mit einer großen Überraschung.

3

Benjamin Blümchen und die Eisprinzessin

Es ist herrliches Eislaufwetter. Mit zwei großen Bratpfannen unter den Füßen gleitet Benjamin mit seinem Freund Otto auf dem Zooteich – ein herrlicher Spaß! Marie, die wundervolle Pirouetten drehen kann, wird von beiden sehr bewundert. Sie muss Eisprinzessin werden, finden Benjamin und Otto. Sie haben gehört, dass für die Revue eine Eisprinzessin gesucht wird, und Marie wäre dafür die richtige Besetzung. Doch da ist noch Jasmin, deren Mutter unbedingt will, dass sie ein Eislaufstar wird. Mit allen Mitteln will sie verhindern, dass Marie den Probelauf für die Eisrevue gewinnt. Doch Benjamin hat natürlich die rettende Idee.

4

Die Zirkuslöwen

Es gibt einen Neuzugang im Zoo: die kleinen Löwen ‚Hipp‘ und ‚Hopp‘. Eigentlich gehören sie zum Zirkus ‚Leporello‘. Doch dessen Direktor hat den fiesen Dompteur Zambo gefeuert, nun ist niemand da, der die einmalige Raubtierdressur vorführen kann. Benjamin und Otto, die ganz vernarrt in die beiden Löwen sind, haben eine Superidee: Otto wird die Raubtiernummer übernehmen! Und Benjamin Blümchen wird seinen weltberühmten Rüsselstand vorführen. Leider kommt ihnen Zambo in die Quere. Der entführt ‚Hipp‘ und ‚Hopp‘. Jetzt muss Benjamin schnell handeln

5

Das Geheimnis der Tempelkatze

Karla Kolumna steckt ganz schön in der Klemme, aber Benjamin und Otto eilen ihr zu Hilfe, um sie zu retten. Während einer Reportagereise in der afrikanischen Wüste wurde Karla bei der Suche nach einer magischen Tempelkatze verhaftet. Auf ihrer abenteuerlichen Reise zur Oase Imma Wassa entdecken Benjamin und Otto eine geheimnisvolle Ruine. Und dann fällt Benjamin auch noch in die Hände des bösen Wesirs, der seine Untertanen mit Hilfe der Tempelkatze knechtet und auch Karla gefangen hält. Nach einer spannenden Schatzsuche aber gelingt es Benjamin, den Bösewicht doch zu überlisten. Klar, dass bei diesem Abenteuer auch der freche Rabe Gulliver mit von der Partie ist

6

Seine schönsten Abenteuer

Das sind die schönsten Abenteuer unseres Lieblingselefanten Benjamin: In seinem Steinzeit-Traum rettet er das Mammutbaby vor dem Suppentopf des Höhlenmeisters, trifft einen netten Dino und erfindet so nebenbei das Rad. Kaum ist er aus seinem Traum erwacht, lernt er Bibi Blocksberg kennen und will einfach nicht glauben, daß sie eine kleine Hexe ist. Aber dann darf er auf Bibis Besen Kartoffelbrei“ mitfliegen und ist begeistert. Fliegen ist für Benjamin überhaupt das Größte. Als Karla Kolumnas Zeitung einen Ballonflug-Wettbewerb veranstaltet, muß Benjamin natürlich mitmachen und tritt mit seinem Freund Otto gegen den eingebildeten Baron Zwiebelschreck an. Dreimal dürft Ihr raten, wer das Wettfliegen gewinnt.

6

Seine schönsten Abenteuer

Das sind die schönsten Abenteuer unseres Lieblingselefanten Benjamin: In seinem Steinzeit-Traum rettet er das Mammutbaby vor dem Suppentopf des Höhlenmeisters, trifft einen netten Dino und erfindet so nebenbei das Rad. Kaum ist er aus seinem Traum erwacht, lernt er Bibi Blocksberg kennen und will einfach nicht glauben, daß sie eine kleine Hexe ist. Aber dann darf er auf Bibis Besen Kartoffelbrei“ mitfliegen und ist begeistert. Fliegen ist für Benjamin überhaupt das Größte. Als Karla Kolumnas Zeitung einen Ballonflug-Wettbewerb veranstaltet, muß Benjamin natürlich mitmachen und tritt mit seinem Freund Otto gegen den eingebildeten Baron Zwiebelschreck an. Dreimal dürft Ihr raten, wer das Wettfliegen gewinnt.

6

Seine schönsten Abenteuer

Das sind die schönsten Abenteuer unseres Lieblingselefanten Benjamin: In seinem Steinzeit-Traum rettet er das Mammutbaby vor dem Suppentopf des Höhlenmeisters, trifft einen netten Dino und erfindet so nebenbei das Rad. Kaum ist er aus seinem Traum erwacht, lernt er Bibi Blocksberg kennen und will einfach nicht glauben, daß sie eine kleine Hexe ist. Aber dann darf er auf Bibis Besen Kartoffelbrei“ mitfliegen und ist begeistert. Fliegen ist für Benjamin überhaupt das Größte. Als Karla Kolumnas Zeitung einen Ballonflug-Wettbewerb veranstaltet, muß Benjamin natürlich mitmachen und tritt mit seinem Freund Otto gegen den eingebildeten Baron Zwiebelschreck an. Dreimal dürft Ihr raten, wer das Wettfliegen gewinnt.

6

Seine schönsten Abenteuer

Das sind die schönsten Abenteuer unseres Lieblingselefanten Benjamin: In seinem Steinzeit-Traum rettet er das Mammutbaby vor dem Suppentopf des Höhlenmeisters, trifft einen netten Dino und erfindet so nebenbei das Rad. Kaum ist er aus seinem Traum erwacht, lernt er Bibi Blocksberg kennen und will einfach nicht glauben, daß sie eine kleine Hexe ist. Aber dann darf er auf Bibis Besen Kartoffelbrei“ mitfliegen und ist begeistert. Fliegen ist für Benjamin überhaupt das Größte. Als Karla Kolumnas Zeitung einen Ballonflug-Wettbewerb veranstaltet, muß Benjamin natürlich mitmachen und tritt mit seinem Freund Otto gegen den eingebildeten Baron Zwiebelschreck an. Dreimal dürft Ihr raten, wer das Wettfliegen gewinnt.

6

Seine schönsten Abenteuer

Das sind die schönsten Abenteuer unseres Lieblingselefanten Benjamin: In seinem Steinzeit-Traum rettet er das Mammutbaby vor dem Suppentopf des Höhlenmeisters, trifft einen netten Dino und erfindet so nebenbei das Rad. Kaum ist er aus seinem Traum erwacht, lernt er Bibi Blocksberg kennen und will einfach nicht glauben, daß sie eine kleine Hexe ist. Aber dann darf er auf Bibis Besen Kartoffelbrei“ mitfliegen und ist begeistert. Fliegen ist für Benjamin überhaupt das Größte. Als Karla Kolumnas Zeitung einen Ballonflug-Wettbewerb veranstaltet, muß Benjamin natürlich mitmachen und tritt mit seinem Freund Otto gegen den eingebildeten Baron Zwiebelschreck an. Dreimal dürft Ihr raten, wer das Wettfliegen gewinnt.

6

Seine schönsten Abenteuer

Das sind die schönsten Abenteuer unseres Lieblingselefanten Benjamin: In seinem Steinzeit-Traum rettet er das Mammutbaby vor dem Suppentopf des Höhlenmeisters, trifft einen netten Dino und erfindet so nebenbei das Rad. Kaum ist er aus seinem Traum erwacht, lernt er Bibi Blocksberg kennen und will einfach nicht glauben, daß sie eine kleine Hexe ist. Aber dann darf er auf Bibis Besen Kartoffelbrei“ mitfliegen und ist begeistert. Fliegen ist für Benjamin überhaupt das Größte. Als Karla Kolumnas Zeitung einen Ballonflug-Wettbewerb veranstaltet, muß Benjamin natürlich mitmachen und tritt mit seinem Freund Otto gegen den eingebildeten Baron Zwiebelschreck an. Dreimal dürft Ihr raten, wer das Wettfliegen gewinnt.

6

Seine schönsten Abenteuer

Das sind die schönsten Abenteuer unseres Lieblingselefanten Benjamin: In seinem Steinzeit-Traum rettet er das Mammutbaby vor dem Suppentopf des Höhlenmeisters, trifft einen netten Dino und erfindet so nebenbei das Rad. Kaum ist er aus seinem Traum erwacht, lernt er Bibi Blocksberg kennen und will einfach nicht glauben, daß sie eine kleine Hexe ist. Aber dann darf er auf Bibis Besen Kartoffelbrei“ mitfliegen und ist begeistert. Fliegen ist für Benjamin überhaupt das Größte. Als Karla Kolumnas Zeitung einen Ballonflug-Wettbewerb veranstaltet, muß Benjamin natürlich mitmachen und tritt mit seinem Freund Otto gegen den eingebildeten Baron Zwiebelschreck an. Dreimal dürft Ihr raten, wer das Wettfliegen gewinnt.
Episode Description

1

Das Zookonzert

Der Neustädter Zoo hat einen neuen Bewohner: ein sprechendes Elefantenbaby! Otto schließt den Kleinen sofort in sein Herz, und schnell hat er auch einen Namen für seinen Freund: Benjamin Blümchen. Doch Zoodirektor Tierlieb sorgt sich. Er kann kaum noch Futter für die Tiere kaufen. Ob ein Konzert dem Zoo helfen kann?

2

Benjamin Blümchen auf hoher See

Benjamin Blümchen und Otto wünschen sich, einmal mit einem großen Schiff aufs Meer hinauszufahren. Das wäre toll! Heimlich klettern die beiden auf die "Aurora" und eine abenteuerliche Reise beginnt. Benjamin hilft sogar dabei, einen Goldschatz zu bergen. Wenn das kein Grund ist, ein großes Fest zu feiern!

3

Benjamin Blümchen als Detektiv

Großer Schreck im Zoo - das Pandababy ist verschwunden! Detektiv Ratlos soll es finden, aber Benjamin Blümchen will auch einmal Detektiv sein und macht sich auf die Suche. Obwohl er selbst in Verdacht gerät, gelingt es ihm schließlich, den Fall zu klären und ein kleines Mädchen glücklich zu machen.

4

Benjamin Blümchen als Feuerwehrmann

Benjamin Blümchen möchte so gerne in der Feuerwehrkapelle Trompete spielen. Dazu muss er aber ein richtiger Feuerwehrmann werden. Und das ist gar nicht so leicht. Doch schon beim ersten großen Löscheinsatz beweist Benjamin, dass er ein beherzter Retter ist. Von nun an darf er natürlich auch in der Kapelle spielen, so oft er möchte.

5

Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg

Dass es wirklich Hexen gibt, will Benjamin Blümchen einfach nicht glauben - bis er Bibi Blocksberg kennen lernt. Bibi ist zwar noch eine kleine Hexe, dafür hat sie allerdings eine Menge Dummheiten im Kopf. Wegen ihr muss sogar ein Flugzeug im Stadtpark notlanden. Zusammen mit Benjamin, Otto und dem richtigen Zauberspruch bringt Bibi den Schaden wieder in Ordnung.

6

Benjamin Blümchen als Ritter

Benjamin und sein Freund Otto träumen davon, Ritter zu sein und gegen furchtbare Drachen zu kämpfen. Mit ihren neuen Rüstungen geraten sie auf der Burg "Eintracht" bald mitten in ein spannendes Abenteuer: Das Burgfräulein ruft aus dem Fenster laut um Hilfe. Natürlich schmieden die beiden tapferen Ritter sofort einen Plan, wie sie die Gefangene befreien können.

7

Benjamin Blümchen in der Steinzeit

Während Benjamin mit seinen Freunden eine Ausstellung über die Steinzeit besucht, findet er sich plötzlich selbst mitten unter den Höhlenmenschen wieder. Er kommt gerade rechtzeitig, um ein gefangenes Mammutbaby vor dem Kochtopf zu bewahren und überzeugt die Höhlenmenschen davon, in Zukunft auf Mammutsuppe zu verzichten. Schließlich sind die Mammuts sozusagen seine Vorfahren.

8

Benjamin Blümchen als Koch

Not macht erfinderisch: Weil kein Restaurant in der Stadt Elefanten bewirten will, bauen Benjamin und sein Freund Otto das alte Affenhaus kurzerhand zu "Benjamins Zoorestaurant" um. Die Eröffnung wird ein Riesenerfolg, und Benjamin bekommt sogar ein Angebot als Fernsehkoch. Dort zeigt er, wie man "Spaghetti à la Benjamin" zubereitet.

9

Benjamin Blümchen als Butler

Weil der Zoo dringend Geld braucht, sucht sich Benjamin einen Job als Wochenendbutler bei Graf von Meisenheim. Der ist mit Benjamin sehr zufrieden, nur die Köchin möchte ihn rausekeln. Doch der Graf hat schon einige wichtige Gäste zum Abendessen eingeladen.

10

Wo ist Otto?

Benjamin Blümchen und Otto sind verabredet - aber Benjamin kommt nicht. Otto wartet und wartet. Plötzlich sagt er: "Ja, das mach'ich!", springt auf und rennt weg - keiner weiß, wohin. Alle suchen ihn - vergeblich. Nur Benjamin ahnt, wo sein Freund sein könnte, und macht sich auf den Weg.

11

Benjamin Blümchen als Ballonfahrer

Bei einem Ballonflugwettbewerb treten Otto und Benjamin gegen den eingebildeten Baron von Zwiebelschreck an. Der ist sich seines Sieges schon ganz sicher, doch ehe er es sich versieht, haben die beiden Freunde einen mächtigen Vorsprung. Aber dann zieht ein Unwetter auf, und Benjamin entdeckt zwei Kinder, die hilflos in einem Schlauchboot auf dem Fluss treiben. Natürlich ist die Rettung der beiden für die Freunde wichtiger als ein Sieg über den eingebildeten Baron.

12

Benjamin Blümchen als Taxifahrer

Taxifahrer Paule Plattfuß ist völlig überarbeitet und braucht dringend eine Aushilfe. Natürlich lässt sich Benjamin nicht lange bitten. Zusammen mit Otto baut er aus einem Sofa und einem Rasenmäher das erste Elefantentaxi der Welt. Die ersten Fahrgäste sind ein Mann, der zur Hundeausstellung will, und der Bürgermeister, der die Ausstellung eröffnen soll. Während der Fahrt bemerkt der Bürgermeister, dass er das Manuskript seiner Rede vergessen hat. Jetzt kann nur noch Benjamin helfen.

13

Benjamin Blümchen auf dem Bauernhof

Benjamin braucht mal Urlaub. Otto und er fahren zu Bauer Humpe in die Berge. Dort ist es wunderbar ruhig, und Benjamin ist begeistert. Dann zieht schlechtes Wetter auf, Hagelschlag bedroht die Ernte. Das wäre das Aus für Humpes, denn sie haben schon ein schlechtes Jahr hinter sich.

14

Benjamin Blümchen und der Weihnachtsmann

Noch zwei Tage bis Heiligabend. Der Weihnachtsmann packt Geschenke ein. Natürlich auch für die Tiere im Zoo. Alle freuen sich auf das Fest, nur Benjamin ist traurig, denn Otto fährt mit seinen Eltern zum Skiurlaub nach Emmental. Dort gerät er mit Lucie und Edwin beim Rodeln in höchste Gefahr, weil eine Lawine den Rückweg ins Dorf verschüttet. Benjamin erfährt davon, rast mit Karla Kolumna zur Unglücksstelle und kann mit Hilfe des Weihnachtsmannes die gewaltige Schneewand zum Einsturz bringen. Am Ende gibt es ein gemeinsames fröhliches Weihnachtsfest mit einer großen Überraschung.

15

Benjamin Blümchen und die Eisprinzessin

Es ist herrliches Eislaufwetter. Mit zwei großen Bratpfannen unter den Füßen gleitet Benjamin mit seinem Freund Otto auf dem Zooteich – ein herrlicher Spaß! Marie, die wundervolle Pirouetten drehen kann, wird von beiden sehr bewundert. Sie muss Eisprinzessin werden, finden Benjamin und Otto. Sie haben gehört, dass für die Revue eine Eisprinzessin gesucht wird, und Marie wäre dafür die richtige Besetzung. Doch da ist noch Jasmin, deren Mutter unbedingt will, dass sie ein Eislaufstar wird. Mit allen Mitteln will sie verhindern, dass Marie den Probelauf für die Eisrevue gewinnt. Doch Benjamin hat natürlich die rettende Idee.

16

Die Zirkuslöwen

Es gibt einen Neuzugang im Zoo: die kleinen Löwen ‚Hipp‘ und ‚Hopp‘. Eigentlich gehören sie zum Zirkus ‚Leporello‘. Doch dessen Direktor hat den fiesen Dompteur Zambo gefeuert, nun ist niemand da, der die einmalige Raubtierdressur vorführen kann. Benjamin und Otto, die ganz vernarrt in die beiden Löwen sind, haben eine Superidee: Otto wird die Raubtiernummer übernehmen! Und Benjamin Blümchen wird seinen weltberühmten Rüsselstand vorführen. Leider kommt ihnen Zambo in die Quere. Der entführt ‚Hipp‘ und ‚Hopp‘. Jetzt muss Benjamin schnell handeln

17

Das Geheimnis der Tempelkatze

Karla Kolumna steckt ganz schön in der Klemme, aber Benjamin und Otto eilen ihr zu Hilfe, um sie zu retten. Während einer Reportagereise in der afrikanischen Wüste wurde Karla bei der Suche nach einer magischen Tempelkatze verhaftet. Auf ihrer abenteuerlichen Reise zur Oase Imma Wassa entdecken Benjamin und Otto eine geheimnisvolle Ruine. Und dann fällt Benjamin auch noch in die Hände des bösen Wesirs, der seine Untertanen mit Hilfe der Tempelkatze knechtet und auch Karla gefangen hält. Nach einer spannenden Schatzsuche aber gelingt es Benjamin, den Bösewicht doch zu überlisten. Klar, dass bei diesem Abenteuer auch der freche Rabe Gulliver mit von der Partie ist