Bob der Baumeister - Achtung Baustelle!

Follow!

Bob betreibt einen Bauhof - langweilig? Ganz sicher nicht, denn Bobs Baumaschinen können sprechen. Mit Baggi, dem gelben Bagger, Buddel, dem roten Schaufelbacker, Heppo, dem blauen Krahn, Rollo, der Walze, Mixi, der orangen Mischmaschine und seiner Sekretärin und baldiger Arbeitskollegin Wendy müssen sie z.B. eine Garage für Bauer Gurkes Traktor Rumpel bauen, Frau Töpfers Heizung reparieren, Dächer decken und tapezieren. Doch dabei sind sie immer den Streichen der Vogelscheuche Knolle ausgesetzt...

Rated with 8/10 by 2 users
Episode Description

1

Bob's Big Plan

Bob makes a really big plan will it succeed?

2

When Bob Became a Builder

In this colorful extended episode of the Bob the Builder animated series, viewers learn about Bob's history and how he began his job as a construction worker. It covers such events as Bob's first building assignment with his dad Robert, the beginning of his work partnership with Wendy, and his initial encounters with such characters as Lofty, Muck, Scoop, Dizzy, and Roley; it then shows Bob building his own yard.

3

Built to be Wild

Go west as Bob and the crew are thrown into an adventure filled with gold mines, campfires and the legend of a long lost treasure. Join the team as they meet a cowgirl named Rio, her horse, Dollar, and her pickup truck, Jackaroo, and take on the biggest building adventure yet!

4

Sprinti der Retter

Das Sonnenblumental ist vollkommen eingeschneit. Und das ausgerechnet jetzt, wo die Vorbereitungen für das große Winterfest auf Hochtouren laufen. Bob und sein Team stecken noch mitten im Bau der neuen Konzert- und Ausstellungshalle und die Schneemengen behindern die Arbeiten. Bobs Eltern sind extra wegen des großen Festes angereist. Und weil gerade jede Hand gebraucht wird, werden die beiden auch gleich eingespannt. Gemeinsam mit Baggy machen sie sich auf zu Spielzeugmacher Monty, um dort Geschenke für die Kindern abzuholen. Doch dann schneit es so sehr, dass die Bauarbeiten im Sonneblumental abgebrochen werden müssen. Jetzt kann nur Baggy mit seinem Schneeflug helfen. Doch Baggy ist bei Monty in den Bergen und sein Schneepflug steht im Tal. Die Zeit drängt. Sprinti bietet an, den Schneepflug zu transportieren. Doch Bob befürchtet, dass Sprinti dieser Aufgabe nicht gewachsen ist.

5

Race to the Finish

Pre-schoolers' favorite construction hero Bob the Builder stars in this hour long animated movie, following Bob and his Can-Do Crew as they race to complete a new sports stadium for Sunflower Valley. They need to finish it extremely quickly, but with the use of teamwork, and the help of some new friends, the crew might just get the project done in time.
Episode Description

1

Bobs neuer Anfang

Bob hat es geschafft: Er hat den Wettbewerb gewonnen und darf jetzt die neue Stadt im Sonnenblumental bauen. Natürlich freuen sich alle sehr auf die neue Aufgabe und können die Abfahrt gar nicht erwarten. Nur Wendy wird noch einige Zeit in Bobhausen bleiben und auf den Bauhof achten. Rumpel macht sich sofort auf den Weg und bringt Bob den Wohnwagen ins Sonnenblumental. Schließlich muss der kleine Baumeister ja ein Dach über den Kopf haben. Am Ziel angekommen staunt Bob nicht schlecht: Im Wohnwagen hockt ein blinder Passagier: Knolle. Neugierig wollte er keine Minute warten und alles gleich in Augenschein nehmen. Aber natürlich möchte sich Knolle auch nützlich machen. Deshalb will er mit Rollo Feuerholz im Wald suchen. Das ist aber gar nicht so leicht. Denn die zwei Freunde kennen sich hier ja überhaupt nicht aus. Das hält selbst der stärkste Baumeister nicht aus: das schöne Sonnenblumental soll mit Wolkenkratzern und Betonhäusern verschandelt werden. Für Baumeister Bob ein doppeltes Drama.

2

Heppos Schlafplatz

Bob baut gleich am ersten Tag im Sonnenblumental einen Unterstand für sein Team. Heppo möchte auch so gerne einen Platz in dem Unterstand. So etwas Tolles hatte er nämlich auf dem Bauhof nicht gehabt. Doch er traut sich einfach nicht, seinen Wunsch zu äußern. Plötzlich ruft Wendy an. Sie schafft es einfach nicht, die Planen für den Unterstand ins Tal zu bringen. Bob bittet Heppo, die Planen abzuholen. Unterwegs trifft Heppo auf Herrn Ziegenbock. Und ihm erzählt er, wie sehr er sich einen Unterstand wünscht. Zum Glück hat Herr Ziegenbock viele nützliche Tipps für ihn.

3

Mixi und die Talkie Talkies

Hurra! Wendy kommt zu Besuch ins Sonnenblumental. Und sie hat etwas ganz Tolles mitgebracht: Talkie-Talkies. Mit diesen Geräten können sich die Maschinen untereinander unterhalten. Bob kann sich ebenfalls jederzeit mit der Basisstation einschalten. Jede Maschine bekommt ein Sprechgerät. Und das ist sehr nützlich, wie sich schon bald herausstellt.....

4

Baggis Superidee

Wendy hat in Bobhausen ein Problem: Sie findet keinen Nachfolger auf dem Bauhof für Bob. Baggi und Mixi kommen aus dem Tal zu Besuch, um Wendy zu helfen. Und dann hat Baggi dank Knolle auf einmal eine Super-Idee, wie man einen Nachfolger finden könnte....

5

Wo ist Robert?

Das ist toll: Bob?s Vater Robert wird den Bauhof zusammen mit Bob?s Mutter Dora übernehmen. Jetzt kann Wendy auch ins Sonnenblumental umziehen. Bob möchte gerne vor Wendy im Tal eintreffen, weil er eine Überraschung für sie vorbereiten möchten. Doch vorher muss er noch bei JJ etwas abholen. Da auch Robert zu JJ muss, fahren Vater und Sohn gemeinsam. Doch als sie die Rückfahrt antreten wollen ist Robert verschwunden....

6

Wendys Ankunft

Robert ist wieder da. Er hatte sich nur zurückgezogen, um für Bob und Wendy eine kleine Überraschung zu bauen. Jetzt kann Bob wieder ins Sonnenblumental fahren und alles für Wendy?s Ankunft vorbereiten. Und Wendy ist total begeistert, als sie endlich eintrifft.

7

Rollos neuer Freund

Ein kleiner Vogel will ein Nest bauen. Rollo schaut ihm begeistert zu. Da Rollo weiß, dass Bob eine Strasse von seinem Wohnwagen zum neuen Bauhof bauen möchte, gibt Rollo dem kleinen Vogel gute Tipps. Schließlich will er nicht, dass sein neuer gefiederter Freund der zukünftigen Strasse zu nahe kommt.

8

Zwei Baggis

Baggi möchte am liebsten überall helfen. Deshalb ist er sehr enttäuscht, als er Dielenbretter für die neue Werkstatt aus Bobhausen holen soll. Zu gerne würde er an der Werkstatt mitbauen. Als sich Baggi mit den Brettern von Bobhausen wieder ins Sonnenblumental fahren will, trifft er Robert. Der braucht seine Hilfe ganz dringend. Und natürlich kann Baggi nicht nein sagen...

9

Benny ist wieder da

Auf dem neuen Bauhof muss ganz schnell eine Lagerhalle gebaut werden, in der Bauer Gurke seine Strohballen lagern kann, die er für seinen neuen Hof im Sonnenblumental braucht. Doch dann geschehen unverhoffte Dinge und die ganze Planung gerät durcheinander...

10

Knolle und die Strohballen

Knolle kann es nicht fassen. Bauer Gurke hat jede Menge Strohballen ins Tal geschafft. Das kann nur eines bedeuten: Er will eine riesige neue Vogelscheuche bauen und dann wäre Knolle überflüssig. Was der traurige Knolle nicht ahnt: Bauer Gurke bereitet eine große Überraschung für ihn vor.

11

Sprinti und Bello

Heute soll Bauer Gurkes Scheune gebaut werden. Zu gerne würde Sprinti helfen. Doch er soll auf Bello aufpassen und mit ihm spazieren fahren, damit er die Bauarbeiten nicht stört. Was Sprinti nicht ahnt: Mit Bello wird es ein ganz toller Tag.

12

Hallo Marietta

Bob und sein Team bauen für Bauer Gurke eine Fabrik, in der Sonnenblumenkerne zu Öl verarbeitet werden. Und damit alles perfekt in der Fabrik funktioniert, arbeiten Bob und Bauer Gurke mit der Expertin Marietta zusammen. Mixi findet das total aufregend und bestürmt alle ständig mit Fragen. Das nervt etwas und so bittet Buddel sie, mit den Fragen endlich aufzuhören. Mixi erfüllt seinen Wunsch und entscheidet eigenmächtig. Das verursacht allerdings eine Menge Probleme.

13

Buddels Lehmhütte

Bob und sein Team stellen für Marietta ein Fertighaus auf. Buddel soll den Lehm, den er für den Boden ausgehoben hat, zum Bauhof bringen. Unterwegs haben er und Benny eine tolle Idee. Sie werden eine Lehmhütte bauen. Ob das wohl gut geht?

14

Wendy und die Party

Heute steht ein Pavillon mit Glaskuppeldach auf dem Bauplan. Weil Wendy den Bau organisiert und geplant hat, soll sie auch die Bauleitung übernehmen. Da sie jedoch gleichzeitig eine Überraschungsparty für Bob vorbereiten muss, gerät sie ziemlich unter Zeitdruck...
Episode Description

1

Benny und der wichtige Auftrag

Bob und sein Team bekommen Besuch: Benny meldet sich an. Er will helfen, doch wie es aussieht, gibt es nichts für ihn zu tun. Bob und seine Truppe bauen für Frau und Herrn Bauer ein Haus. Und sind damit vollauf beschäftigt. Erst als Frau Bauer einen Garten plant, schlägt Bennys große Stunde. Er darf sich um die Pflanzen kümmern.

2

Sprinti und die Hundehütte

Endlich haben Bob und Wendy einen Tag frei. Es gibt keine dringenden Aufträge, die erledigt werden müssen. Also beschließen sie, den Bauhof aufzuräumen. Doch es kommt natürlich wieder alles anders. Bauer Gurke braucht eine neue Hundehütte für Bello. Bob verspricht, sie am Nachmittag zu bauen. Sprinti will mit Bello eine Geländetour machen und Knolle kommt auch mit. Aber die Tour verläuft nicht ohne Probleme.

3

Knolle baut es zusammen

Eigentlich hat Knolle die Aufgabe, Vögel von Bauer Gurkes Sonnenblumenfeldern fernzuhalten. Doch dann hört er, dass Bob eine spannende Arbeit hat. Der Baumeister konstruiert Maschinen für die Sonnenblumenölfabrik. Knolle ist Feuer und Flamme und möchte mitmachen. Leider vergisst er, vorher Bob Bescheid zu geben. Er holt sich einfach ein paar Kisten mit Maschinenteilen und baut sie zusammen. Wie sich herausstellt, ist Knolle gar nicht mal so ungeschickt...

4

Rollo und seine Freunde

Um endlich mal die Werkstatt aufzuräumen, gibt Bob seinem Team frei. Nur Wendy und er machen sich an die Arbeit. Die Anderen wollen den heißen Tag im Schatten verbringen. Rollo jedoch hat eigene Pläne. Er will sich auf die Suche nach seiner Freundin Vögelchen machen. Als er sie endlich findet, ist Rollo erstaunt. Vögelchen sieht unglücklich aus. Es ist ihr eindeutig zu heiß. Rollo nimmt sie mit und bringt sie an einem kühlen Plätzchen im Bauhof unter. Kurz darauf erscheinen auch Vögelchens Küken und noch so manch anderer Gast...

5

Rumpel und das Talkie-Talkie

Rumpel hat von Bob ein Talkie-Talkie bekommen. Jetzt hofft er, dass sich bald jemand meldet und er das Gerät ausprobieren kann. Doch es meldet sich nicht nur ein Gesprächspartner. Bald hat Rumpel jede Menge Arbeit...

6

Sprinti und die bunte Höhle

Herr Eller hat für Bob einen ganz besonderen Auftrag: Er soll ein Haus in einer Höhle bauen. Die Arbeit geht gut voran. Doch dann entdeckt Sprinti etwas ganz Aufregendes in der Nachbarhöhle...

7

Mixi spielt Detektiv

Wo steckt der Mühlstein, den Bob dringend für den Wiederaufbau der Windmühle benötigt? Er sucht überall, doch der Stein ist nirgends zu finden. Mixi und Knolle bieten sich als Detektive an. Doch sie haben sich die Suche leichter vorgestellt...

8

Anführer Buddel

Bob hat ein Wasserrad für die Windmühle gebaut. Da das Rad sehr groß ist, muss es in Einzelteilen transportiert werden. Und diesen Transport darf Buddel leiten. Natürlich ist er mächtig stolz auf diese wichtige Aufgabe. Doch leider ist alles nicht so einfach...

9

Knolles große Ernte

Die Sonnenblumen von Bauer Gurke sind reif. Knolle hat alle Hände voll zu tun, um Krähe Quaki und ihre Freunde von den Sonnenblumen fern zu halten. Und da er nicht die Ernte abwarten kann, startet Knolle schon mal eigenhändig...

10

Der Spielplatz

Bob ist ganz aufgeregt, denn seine Eltern, Robert und Dora, besuchen ihn im Sonnenblumental. Als Robert jedoch einen Anruf aus Bobhausen bekommt, scheint der Kurzurlaub der Eltern vorbei: in Bobhausen muss die Schule repariert werden. Bob und Wendy erledigen die Arbeit für Robert. Und so kann Bobs Vater noch im Sonnenblumental bleiben. Dafür revangieren er und Dora sich, indem sie auf Mariettas Kinder aufpassen. Und Robert baut im Sonnenblumental den ersten Spielplatz. Text: SuperRTL

11

Bob und die drei kleinen Aufgaben

12

Baggi weiß alles

Bald ist es so weit: Bauer Gurke kann seine Sonnenblumenölfabrik eröffnen. Doch vorher benötigt er noch ein Depot für seine Ölflaschen. Sofort machen sich Bob und sein Team an die Arbeit. Dabei lernt die Crew den neuen Gabelstapler Sumsy von Bauer Gurke kennen. Baggi würde Sumsy zu gerne alles im Tal zeigen. Doch Sumsy kann an nichts anderes denken, als die viele Flaschen Öl, die er bis zur Eröffnung noch transportieren muss... Text: SuperRTL
Episode Description

1

Mixi und die Fledermäuse

Damit im Sonnenblumental Mehl gemahlen werden kann, wollen Bob und sein Team die alte Wassermühle reparieren. Plötzlich hören sie seltsame Geräusche. In der Wassermühle haben sich Fledermäuse eingenistet. Mixi würde die schlafenden Flugtiere zu gern mal in Aktion sehen. Doch Fledermäuse fliegen nur nachts und da schlafen Bob und das Team. Mixi ist ein wenig enttäuscht. Zum Glück hat Bob eine tolle Idee... Text: SuperRTL

2

Heppo, der Star

Ernte der Sonnenblumen. Um zu helfen, kommt die Familie Pflücker ins Tal. Und damit die fleißigen Erntehelfer ein Dach über den Kopf haben, baut Bob mit Wendy eine Blockhütte. Nur Heppo darf den beiden helfen. Familie Pflücker freut sich so darüber, dass sie am Abend ein Lagerfeuer mit gemeinsamen Singen veranstalten möchte. Und Heppo soll der Star des Abends sein... Text: SuperRTL

3

Liftis Weidenbaum

Lifti und Rumpel möchten zu gerne einen Unterstand haben. Doch Bob hat im Moment leider keine Zeit für diese Arbeit. Da kommt ihnen Knolle zu Hilfe. Er hat eine umgestürzte Weide mitgebracht. Für Holz ist also gesorgt. Allerdings hatten Bob und Bauer Gurke ganz andere Pläne mit der alten Weide. Sie wollte daraus einen Zaun zimmern. Text: SuperRTL

4

Ganz langsam, Sprinti

Bob und sein Team bauen eine Brücke über den Fluss. Sprinti ist mächtig stolz, weil er als erster über die neue Brücke fahren darf. So schnell wie möglich will er nun alle noch anstehenden Arbeiten erledigen, damit der Probefahrt nichts mehr im Wege steht. Doch durch seine Hektik kommt es ständig zu Verzögerungen... Text: SuperRTL

5

Rumpel und die Tropenfrüchte

Herr Barner möchte Ananas anbauen. Da diese Tropenfrüchte viel Wärme brauchen, baut Bob eine Grube, die mit warmem Pferdemist gefüllt wird. Und damit sich der Gestank nicht im Tal ausbreiten kann, wird ein Glasdach über die Grube gebaut. In der Zwischenzeit holt Rumpel den Pferdemist bei Bauer Gurke. Doch Bob ist mit der Grube noch nicht fertig. Wo soll Rumpel nun mit dem ganzen Mist hin? Text: SuperRTL

6

Baggi, der Lehrer

Bobs Vater schickt Benny ins Sonnenblumental, damit Heppo ihm dort alles Wichtige beibringen kann. Bobs Team hat den Auftrag eine neue Bäckerei für Herrn Sabatini zu bauen. Baggi hat in seinem Übereifer ein heilloses Chaos im Tal angerichtet. Und dann wartet da noch eine andere Überraschung auf Heppo. Text: SuperRTL

7

Buddel und die Ritterspiele

Bob und sein Team möchten einen alten, baufälligen Turm zu einem schicken Turmhaus für Herrn Sabatini umbauen. Knolle kommt mit einem Buch über Ritter und Burgen zur Baustelle und liest Buddel daraus vor. Und plötzlich sind alle im Ritterfieber und vergessen darüber völlig ihre Arbeit. Im Eifer des Gefechts macht Buddel versehentlich die Windturbine kaputt. Doch zum Glück hat er auch gleich eine Idee, wie noch alles zu retten ist. Text: SuperRTL

8

Rollo und die Maulwürfe

Benny bekommt ein neues Zusatzgerät, eine Art elektrischer Meißel. Zu gern würde er diese praktische Neuerung gleich ausprobieren. Doch es gibt einfach keinen Bedarf. Niemand scheint sein neues Gerät brauchen zu können. Also beschließt Benni die Felsen zu bearbeiten. Was da zum Vorschein kommt, ist eine große Überraschung. Text: SuperRTL

9

Überraschung für Benny

Benny bekommt ein neues Zusatzgerät, eine Art elektrischer Meißel. Zu gern würde er diese praktische Neuerung gleich ausprobieren. Doch es gibt einfach keinen Bedarf. Niemand scheint sein neues Gerät brauchen zu können. Also beschließt Benni die Felsen zu bearbeiten. Was da zum Vorschein kommt, ist eine große Überraschung.

10

Knolle schläft zu laut

Knolle schnarcht nachts so laut, dass Bauer Gurke kein Auge mehr zu tun kann. Völlig entnervt beschließt er eines Morgens: Knolle muss weg! Traurig läuft Knolle davon und überlegt, wie er ein ?leiser Knolle' werden kann. Er stößt auf einen Baum mit weicher Rinde und macht sich daraus Sohlen. Seine Schritte sind nun kaum zu hören. Das bringt Bob auf eine gute Idee. Text: SuperRTL

11

Bobs tolles Team

Im Glaskuppelpavillon soll ein Besucherzentrum entstehen. Jedes Geschäft bekommt einen Stand. Bob hat den Auftrag, die verschiedenen Stände zu bauen. Allerdings ohne sein Team, denn die Maschinen sind einfach zu groß für den Pavillon.. Text: SuperRTL

12

Lifti hat Angst

Bob und sein Team bauen eine Schafschurstation für Bauer Gurke. Plötzlich entdeckt Lifti etwas Unheimliches in den Büschen. Ein wildes Tier? Gemeinsam mit Knolle nimmt er die Fährte auf. Und schon breitet sich die Kunde, dass sich ein unheimliches Tier im Sonnenblumental herumtreibt, wie ein Lauffeuer aus. Schließlich glauben beinahe alle tatsächlich, dass eine wilde Bestie im Tal lebt. Text: SuperRTL

13

Sprinti hört nicht richtig zu

Bob und sein Team bauen an einer Überraschung für die Kinder, die im Sonnenblumental leben. Und damit es auch wirklich eine Überraschung wird, müssen alle ganz unauffällig und heimlich arbeiten. Leider hat Sprinti nicht richtig zugehört und veranstaltet auf der Baustelle einen solchen Lärm und ein derartiges Chaos, dass die gehmeime Überraschungsaktion zu platzen droht. Text: SuperRTL

14

Rollo und der Aussichtsturm

Bob und sein Team bauen einen Aussichtsturm. Das findet Rollo toll. Zu gerne würde er auf den Turm klettern, um die Aussicht zu genießen. Doch daraus wird nichts. Denn Rollo ist einfach zu schwer für den Turm. Wie gut, dass Bob eine Idee hat... Text: SuperRTL

15

Der Assistent von Herr Bauer

Im Sonnenblumental werden viele Besucher erwartet, die überlegen, ob sie auch ins Tal ziehen wollen. Für diese Gäste möchte Herr Brauer ein Zelt aufstellen lassen. Mit dieser Arbeit beauftragt er Bob. Anfangs läuft alles bestens, doch dann mischt sich Knolle ein ... Text: SuperRTL

16

Wendys Hausboot

Wendy träumt davon, in einem Hausboot zu wohnen. Jetzt soll ihr größter Wunsch wahr werden. Denn Wendy zieht auf das alte Boot am Fluss. Doch die Maschinen sind sehr traurig, dass sie jetzt nicht mehr mit Wendy unter einem Dach leben. Und in den Wohnwagen von Wendy zieht Ela mit ihrem Schlagzeug ein. Ob das eine gute Entscheidung ist? Text: SuperRTL
Episode Description

1

Knolle kanns nicht abwarten

Bob soll für Bauer Gurke eine Brauchwasseranlage bauen. In ihr soll benutztes Wasser gereinigt werden. Mit diesem sauberen Wasser will Bauer Gurke dann seine Apfelbäume gießen. Knolle freut sich schon sehr auf die Apfelernte und kann es gar nicht erwarten, den ersten Apfel zu essen. Und damit jetzt alles ganz schnell geht, will er kräftig helfen. Doch leider richtet er - wie immer - ein Riesendurcheinander an. Text: SuperRTL

2

Srpintis Seegrastransport

Anne, die Nichte von Bauer Gurke, baut auch im Sonnenblumental. Auf ihrem neuen Hof will sie Seegras züchten. Jetzt müssen die Setzlinge vom Strand zum Hof gebracht werden. Diese Aufgabe soll Sprinti übernehmen. Da der Transport auf herkömmliche Weise viel Zeit kosten würde, lässt sich Sprinti etwas Tolles einfallen ... Text: SuperRTL

3

Der riesige Buddel

Auf Annes Hof soll ein Holzhaus aus Pfählen entstehen. Bob und sein Team bauen es. Plötzlich liefern sich Buddel und Baggi einen Konkurrenzkampf. Jeder will der Beste, Größte sein. Und jetzt mischt sich auch noch Knolle ein. Er will Buddel unterstützen ... Text: SuperRTL

4

Rollos Apfelpresse

Endlich kann Bauer Gurke seine Äpfel ernten. Bob und sein Team helfen. Aus den gepflückten Äpfeln soll leckerer Saft gemacht werden. Doch die Apfelsaftpresse funktioniert nicht richtig. Da hat Rollo eine Idee ... Text: SuperRTL

5

Rumpels hektischer Tag

Bauer Gurke möchte sich Ziegen anschaffen. Jetzt soll Rumpel nach Bobhausen fahren und eine Ziege abholen. Natürlich möchte er diese Arbeit sehr schnell erledigen. Doch in der Hektik geht einiges schief ... Text: SuperRTL

6

Buddels Wäschetrockner

7

Bennis Dschungelprobleme

Bob möchte mit Hilfe seines Vaters und seines Teams einen Weg durch das Sumpfland im Sonnenblumental bauen. Benny findet das ganz toll. Für ihn ist das Sumpfland wie ein Dschungel ... Text: SuperRTL

8

Mixi, der Bus auf Beinen

Das ist toll! Lehrerin Ela hat Wendy gefragt, ob Mixi die Kinder sicher in die Schule bringen könnte - als sogenannter Bus auf Beinen. Mixi ist total begeistert. Doch dann muss sie feststellen, dass diese Aufgabe gar nicht so einfach ist. Text: SuperRTL

9

Packers erster Tag

Ein Neuer ist im Tal: Er heißt Packi, ist ein Sattelschlepper und gehört Bauer Gurke. Natürlich kann es Packi gar nicht erwarten, endlich loszulegen. Er möchte allen im Tal zeigen, wie schnell er arbeiten kann. Text: SuperRTL

10

Das Bob-Haus

Immer mehr Leute wollen in das Sonnenblumental ziehen. Bob möchte deshalb ein ganz besonderes Haus bauen - das Bob-Haus. Es soll aus lauter Einzelteilen bestehen, und jeder Käufer kann es nach seinem Geschmack zusammenbauen. Doch ganz so einfach ist das nicht ... Text: SuperRTL
Episode Description

1

Herr Brauers große Parade

Herr Brauer organisiert eine große Parade. Sie soll zu Ehren des ersten Bürgermeisters vom Sonnenblumental stattfinden. Bob und sein Team schmeißen sich mächtig ins Zeug. Sie bauen ein großes Podium und eine prächtige Kutsche. Doch wer wird nun der erste Bürgermeister? Alle sind sehr gespannt.

2

Sprinti der Ziegenhirte

3

Packers großer Tag

4

Knolle der Waldarbeiter

5

Buddels 'muhtastische' Melkerei

6

Rollo die grüne Katze

7

Bau es zusammen Bob

8

Huper der Milchlieferwagen

9

Die drei Muskelaster

10

Baggi macht einen Fehler

11

Huper hat Pech

12

Bobs Strandhütten

Episode Description

1

Heppo baut ein Haus

Bob baut in der Bob-Landbucht eine neue Stadt. Und damit er vor Ort ein Baubüro hat, fährt Bob sein Wohnmobil in die Bucht. Jetzt hat er aber im Sonnenblumental keinen Schlafplatz mehr. Da hat Heppo eine klasse Idee: Er will aus seiner Garage eine Wohnung für Bob machen. Deshalb bemalt er Bretter mit Fenstern, Türen und Blumen. Doch dann stellt Heppo traurig fest, dass das neue Heim für Bob eigentlich nur eine angemalte Garage ist. Aber Bob kann Heppo trösten. Denn sein Zuhause ist dort, wo seine Freunde sind. Und deshalb schläft er glücklich in Baggis Schaufel mit allen Maschinen in der Garage.

2

Bobs Traumhaus

Seit Bobs Wohnmobil in der Landbucht steht, schläft Bob in Baggis Schaufel. Das ist jedoch ziemlich unbequem. Deshalb meinen alle Freunde, dass sich Bob ein ganz besonderes Haus bauen soll. Anfangs fehlen Bob die zündenden Ideen. Doch dann hat er einen ganz tollen Einfall: Er wird sich einen Turm bauen, von dem aus er auf alle Häuser, die er im Sonnenblumental gebaut hat, schauen kann.

3

Rollo im Regenmatsch

m Sonnenblumental hat es kräftig geregnet. Begeistert rutscht Buddel auf dem matschigen Boden. Schnell überredet er, dass Rollo ebenfalls glitschen soll. Doch der kräftige Rollo reißt dabei den Maschinenunterstand um. Bob ist aber nicht böse. Er macht sich sofort an die Arbeit, um eine richtige Garage für alle Maschinen zu bauen.

4

Schmutzi Buddel

Bob hat eine Waschanlage für die Maschinen gebaut. Nach der Arbeit sollen sie dort gewaschen werden. Buddel gefällt das überhaupt nicht. Zu gerne ist er nämlich schmutzig. Bob und Wendy können aber schließlich den schmutzigen Buddel überreden, doch noch ein Bad zu nehmen. Und das gefällt Buddel eigentlich sehr gut ...

5

Heppo und der Komet

Heute Abend soll ein Komet am Himmel zu sehen sein. Bob und seine Eltern haben ein Observatorium gebaut, damit alle ihn durch ein Teleskop sehen können. Außerdem soll eine Leinwand das Spektakel nach draußen übertragen, damit die Maschinen das verfolgen können. Doch Heppo macht sich Sorgen, dass nicht alle Maschinen gute Sicht haben. Deshalb fährt er auf einen Berg, um von dort den Kometen zu beobachten. Doch dann steckt Heppo auf dem Bergweg fest ...

6

Heppo, der Lebensretter

Oscar, der berühmte Filmregisseur, ist in der Bob-Landbucht. Er findet sie als Drehort traumhaft schön. Heppo ist davon gar nicht begeistert. Denn er hat große Angst vor dessen Kamera. Und dann passiert dem armen Heppo ein Malheur: Er zereißt aus Versehen das Befestigungsseil des Penton. Auf dem hockt Oscar und will das Meer filmen. Damit der Regisseur nicht mit dem Penton aufs Meer treibt, muss Heppo seine Angst vor der Kamera überwinden und das Seil des Penton mit dem Haken packen. Beherzt greift Heppo zu ...

7

Knolles erster Film

Bob baut ein Autokino. Dort soll der Film gezeigt werden, den Oscar gerade in der Bob-Landbucht dreht. Als Kameramann darf Knolle mitmischen. Doch leider ist das alles gar nicht so einfach ...

8

Trimm dich fit

Bob baut einen Trimm-dich-Pfad. Herr Brauer ist davon total begeistert. Trainieren mag er aber nicht alleine. Deshalb heuert er Sprinti als Trainer an. Doch der übertreibt es und jagt Herrn Brauer durch das Gelände ...

9

Nenn mich nicht Krabbe

Bob möchte eine Skaterbahn bauen. Da sehr viel Zement gemischt werden muss, holt er Kipper zu Hilfe. Doch der ist ein fürchterlicher Angeber und macht sich nur über Mixi lustig. Als er Mixi auch noch Krabbe nennt, ist das Maß voll ...

10

Fantastischer Flexi

Die Lampe auf dem Leuchtturm ist kaputt. Reparieren könnte sie die neue Maschine Flexi, die Bob erwartet. Flexi hat einen beweglichen Arm mit einem Korb daran, um Leute und Sachen hochzuheben. Doch Flexi hat sich verlaufen und kommt erst verspätet an. Doch dann will er gleich loslegen ...

11

Packer liefert aus

Heute bauen Bob und sein Team eine Eisdiele. Meg möchte dort mit Pablo, dem italienischen Eisspezialisten, die kühle Köstlichkeit herstellen und verkaufen. Jetzt fehlt nur das große Dekorations-Holzeis, das extra angefertigt wurde. Packer bietet sich an, das Kunstwerk abzuholen. Doch dann trifft er auf Huper und Sprinti und spielt mit denen. Dabei vergisst Packer seinen Auftrag ...

12

Baggi, der beste Teamleiter

In der Bob-Landbucht gibt es viel zu bauen. Deshalb müssen zwei Teams arbeiten. Leiter des neuen Teams wird Benny. Jetzt hat Baggi Angst um seine Position als bester Teamleiter. Deshalb arbeitet er auf Hochtouren und bleibt dabei im Sumpf stecken. Doch dann zeigt sich wahre Freundschaft. Erst wird Baggi gerettet, dann arbeiten beide Teams zusammen und bauen so rasant, dass Bob sogar noch zwischendurch Tee trinken kann ...

13

Knolle und das Hotel

Der Manager des neuen Hotels ist noch nicht angereist. Deshalb muss sich die Besitzerin um alles alleine kümmern. Knolle will ihr helfen und empfängt schon mal die neu eingetroffenen Gäste. Leider geht dabei schief, was nur schief gehen kann ...

14

Kipper schiebt Wache

Endlich wird die neue Promenade in der Bob-Landbucht gebaut. Doch irgendwie fehlt das Besondere, meint Wendy. Kipper soll das Trocknen der Zementplatten für die Promenade bewachen. Er nutzt die Zeit des Wartens und denkt nach, wie man die Promenade ganz besonders gestalten könnte. Und während er nachdenkt laufen Vögel, Kaninchen und natürlich Knolle über die Platten und hinterlassen ihre Abdrücke. Kipper ist entsetzt. Doch Bob ist begeistert. Mit den vielen Fußabdrücken wird die Promenade der Bob-Landbucht wirklich etwas ganz Besonderes ...

15

Sauber durch Zauber

Heute soll die Promenade der Bob-Landbucht feierlich eingeweiht werden. Deshalb bekommt Bobs Team Verstärkung durch die Kehrmaschine Feger. Doch plötzlich sind die Farbe und sogar die Festbeleuchtung verschwunden. Ob Feger seinen Job zu ernst genommen hat?

16

Flitzers Schneeabenteuer

Im Sonnenblumental ist ganz viel Schnee gefallen. Alle Straßen sind unpassierbar. Jetzt müssen Flitzer und Baggi die Straßen räumen. Auf einmal sieht Flitzer die frierenden Waldtiere. Beim Versuch, einem kleinen Kaninchen zu helfen, kommen Flitzer und Baggi von der Strecke ab und fahren sich im Schnee fest. Buddel und Bob können die zwei Freunde befreien. Und während Flitzer und Baggi weiter Schnee räumen, bringt Bob die frierenden Tiere zum Hof.
Episode Description

1

Bobs Radio

Im Sonnenblumental soll es jetzt einen Radiosender geben. Und das Programm dürfen die Maschinen machen - unter Aufsicht von Produktionsleiter Brauers. Alle finden das toll. Nur Flexi macht sich Sorgen. Wie soll er nur die Hörer unterhalten? Denn er weiß eigentlich nur eine Menge über Pflanzen. Und Flexi glaubt nicht, dass das die Hörer begeistern könnte. Ratlos fährt er durch die Gegend - immer auf der Suche nach einer Idee. Dabei vergisst Flexi ganz, dass er mit Bob den Sendemast aufstellen wollte. Jetzt kann nicht pünktlich gesendet werden ...

2

Kipper lernt Eislaufen

Die Maschinen sollen eine Eislaufbahn in der Bobland-Bucht bauen. Kipper und Mixi dürfen den Zement holen. Unterwegs gibt Kipper mächtig mit seinen Eislaufkünsten an. Als die Maschinen unterwegs über Eisflächen fahren müssen, bekommt Kipper auf einmal große Angst. Und da er das vor Mixi nach seiner Prahlerei nicht mehr zugeben kann, will er große Umwege machen, um den glatten Flächen auszuweichen. Doch Mixi kommt schnell dahinter und bringt Kipper flott bei, wie man auf Eis fährt.

3

Knolle, der DJ

Knolle darf DJ Mike im Radio vertreten. Und da ihm Mike geraten hat, die Geschichten immer etwas dramatischer zu berichten, übertreibt Knolle den Wetterbericht. Er kündigt furchterregende Sturmböen an. Innerhalb kürzester Zeit bricht das Chaos aus. Bob fährt sofort zur Radiostation, um genaueres zu erfahren. Da begreift Knolle, was er angerichtet hat. Sofort sendet er eine Entwarnung.

4

Der leise Baggi

Das Bobland-Golf-Hotel soll ein Schwimmbecken bekommen. Ausheben dürfen das Loch Baggi und Buddel. Doch bevor sie starten, sollen sie DJ Mike abholen. Der soll auf der Einweihungsparty des Schwimmbeckens für die Musik sorgen. Da Mike beim Radio die Nachschicht hatte, möchte er sich vor der großen Party noch ausruhen. Baggi und Buddel wollen deshalb ganz leise arbeiten. Doch das ist gar nicht so leicht ...

5

Sprinti ist auf Zack

Eine Kindertruppe - angeführt von Knut - möchte einen Dachs ausspähen. Und Sprinti darf die Gruppe begleiten. Da das Motto der Spähtruppe 'Immer auf Zack' ist, will Sprinti auch auf Zack sein. Und so bemüht er sich, alles zu besorgen, was die Kinder im Wald brauchen. Doch es ist wie verhext: Immer kommt Sprinti zu spät. Als er auch noch den Dachs verscheucht, ziehen die Kinder enttäuscht aus dem Wald ab. Da hat Sprinti eine tolle Idee, wie er den Dachs aus seinem Bau locken kann ...

6

Liftis außergewöhnlicher Bau

Bob soll ein Büro für Bürgermeister Brauer bauen. Und das soll ein ganz besondere Bau werden - nämlich ein Öko-Büro aus recyclebarem Material. Lifti und Knolle möchten gerne helfen und schaffen alles wieder verwertbare Material an. Und dann fällt Lifti der Unterstand ein, der aus Ästen geflochten wurde. Daraus sollen jetzt außergewöhnliche Möbel für das außergewöhnliche Büro hergestellt werden.

7

Heppos besonderer Freund

Bobland soll ein Gewächshaus bekommen. Gebaut wird es in der Bucht. Die erste Pflanze, die dort 'einzieht', ist ein Bananenbaum. Heppo ist von dem Baum total begeistert und will auf ihn aufpassen, obwohl er dringend auf der Baustelle gebraucht wird. Die Hilfe von Pflanzenspezialist Flexi lehnt Heppo rigoros ab. Schließlich ist Herr Bananenbaum sein ganz besonderer Freund. Doch die Sorge um die Pflanze wächst dem armen Heppo bald über den Kopf ...

8

Rollos flacher Garten

Im Moment wird keine Walze gebraucht und Rollo langweilt sich entsetzlich. Da hat er eine Idee: Er überredet Herrn Barner, der einen Entwurf für den Botanischen Garten machen soll, den Garten flach anzulegen. Und während Herr Barner den Vorschlag den anderen unterbreitet, macht sich Rollo einfach schon mal an die Arbeit. Dabei singt er eine kleine Melodie, die Benny, Baggi und Buddel anlockt. Kurzerhand helfen sie. Und innerhalb kürzester Zeit ist der Garten platt gewalzt. Ob das eine gute Idee war?

9

Amphilius rettet den Tag

Bob der Baumeister und seine Freunde sind wieder da. Und natürlich erlebt die Buddler-Truppe Tag für Tag neue spannende Abenteuer. Aber gemeinsam meistern die Freunde alle großen und kleinen Schwierigkeiten.

10

Fegers Brise

Baumaßnahmen in der Boblandbucht! Für die neuen Maschinen Hubi und Hebi soll ein Unterstand gebaut werden. Eine Überraschung! Feger will mitmachen, doch er steht allen nur im Weg. Bis er eine geniale Idee hat: er sorgt mit einer frischen Brise und Wasserspritzern für Abkühlung. Die Arbeiter sind ihm dafür mehr als dankbar! Und so wird der Unterstand doch noch fertig.

11

Amphilius, Fluss-Bus

Amphilius freut sich, dass Haltestellen für ihn am Fluss gebaut werden, von denen er dann die Passagiere abholen kann. Er kann es kaum erwarten und macht schon Reklame. Doch der Haken: Bob und seine Leute sind mit den Bauarbeiten noch gar nicht fertig. Und so gibt es ein entsetzliches Durcheinander.

12

Der Chefbauprüfer

Der Chefbauprüfer Kritinski wird im Sonnenblumental erwartet. Bob und Wendy übernehmen die Präsentation aller fertig gestellten Bauarbeiten. Dabei kommen noch mal alle Erinnerungen an die Arbeiten, die Pleiten und den Spaß hoch. Derweil haben die Maschinen Angst, dass Herr Kritinski einen negativen Bericht schreiben wird.
Episode Description

1

Bob's Fresh Start

2

Lofty's Shelter

3

Dizzy and the Talkie Talkie

4

Scoop's Recruit

5

Where's Robert?

6

Wendy's Welcome

7

Roley's Friend