Charmed

Follow!

Piper, Phoebe und Paige sind drei Schwestern, die verschiedener nicht sein könnten. Doch sie haben ein Schicksal, das sie zusammenschweißt und dem sie nicht entkommen können. Sie sind dazu auserwählt, die Unschuldigen zu beschützen, und gegen das Böse zu kämpfen. Auch wenn sie in diesem Kampf am Ende sein werden, wird sie die Macht der Drei stärken und zum Sieg verhelfen. Nur das Band, die Verbundenheit der drei Frauen beschützt sie davor, selbst von Warlocks und Hexern ausgelöscht zu werden! Doch wann werden sie verlieren, wann wird diese Macht zerbrochen werden?

Rated with 8.2/10 by 57 users
Episode Description

1

Unaired Pilot

The Unaired Pilot is the 30 minute long pilot used to present Charmed to the networks. After being picked up by The WB and the recasting of Phoebe and Andy's part, additional scene's were written and (re)shot.
Episode Description

1

Das Buch der Schatten

Prue, Piper und Phoebe beziehen das Haus ihrer toten Großmutter. Sie finden das "Buch der Schatten" und erfahren, dass ihre Vorfahren gute Hexen gewesen sind. Auch die Schwestern haben besondere Fähigkeiten: Phoebe kann in die Zukunft sehen, Piper die Zeit stillstehen lassen und Prue Gegenstände bewegen. Während die drei sich mit der neuen Situation auseinandersetzen müssen, jagt Prues Freund, Inspektor Trudeau, einen Frauenmörder. Bei den Opfern handelt es sich um Hexen.

2

Teuflische Augen

Javna taucht auf - ein Wesen, das sich einmal im Jahr sieben Tage unter die Menschen mischt, um neue Lebenskraft zu tanken. Javna verwandelt sich in den Starfotografen Stefan und lockt junge, hübsche Mädchen ins Atelier. Dort entzieht Javna ihnen ihre Energie, so dass sich die Opfer binnen Sekunden in verwirrte, alte Greisinnen verwandeln. Auch Phoebe gerät in Javnas Bann. Ihre Schwestern Prue und Piper durchschauen das teuflische Spiel und können sie schließlich retten.

3

Die Formwandler

Drei junge Leute haben es auf das Buch der Schatten abgesehen. Es handelt sich um so genannte Formwandler. In der Gestalt von Nachbarn versuchen sie, das Buch aus dem Haus der drei Schwestern herauszubekommen - vergeblich, denn es kann nur von den Hexen berührt werden. Plötzlich taucht, nach langer Zeit, auch Victor, der Vater von Prue, Piper und Phoebe, wieder auf. Während sich Phoebe freut, reagiert Prue sehr misstrauisch. Sie vermutet ihren Vater auf der Seite des Bösen.

4

Rendezvous mit einem Geist

Piper und Phoebe organisieren für ihre Schwester Prue heimlich - wie jedes Jahr - eine Geburtstagsparty. Um Geld für ein Geschenk zu verdienen, nimmt Phoebe einen Job in einem Hotel an. Als sie einem Gast das Leben rettet, weil sie seinen Autounfall vorhersieht und ihn in letzter Minute verhindern kann, ist sie überglücklich. Während Prue Andy mit dessen Ex-Frau in einem Restaurant überrascht, freundet sich Piper mit Mark an, einem Geist, der von einer Gang getötet wurde.

5

Tödliche Träume

Der Traumforscher Whitaker Berman kann sich durch eine spezielle Technik in die Träume anderer Menschen einklinken und sie manipulieren. Dies nutzt er aus, um sich an Frauen, die ihn abgewiesen haben, zu rächen. Er tötet sie in ihren Träumen, worauf sie auch im realen Leben sterben. Als auch Prue ihn zurückweist, schwört er, sie zu töten.

6

Höllenhochzeit

Allison und Elliot wollen heiraten. Kurz vor der Trauung taucht plötzlich eine Fremde auf und verkündet, dass sie Elliot selbst heiraten wird. Piper, die für das Hochzeitsessen zuständig ist, findet heraus, dass es sich bei der Unbekannten um die Göttin Hekate handelt, die vor Jahren einen teuflischen Pakt mit Elliots Mutter geschlossen hat. In letzter Sekunde gelingt es ihr mit Hilfe von Prue und Piper, Hekate zurück ins Reich der Finsternis zu verbannen.

7

Schwester der Nacht

Prue und Andy wollen endlich einen Abend allein verbringen. Doch dann kommt alles ganz anders: Plötzlich steht ein Mädchen namens Aviva vor der Tür und bringt ihnen ihre entlaufene Katze zurück. Als Prue, Piper und Phoebe merken, dass Aviva von der bösen Hexe Kali geschickt wurde, um ihnen ihre Fähigkeiten zu stehlen, wollen sie Aviva ihrem schlechten Einfluss entziehen und Kali in die Finsternis verbannen.

8

Der Wahrheitszauber

Phoebe sieht den brutalen Mord an einer jungen Frau voraus. Kurz darauf finden sie und Piper in einer Tiefgarage einen Mann, der auf dieselbe Weise getötet wurde wie das Opfer in Phoebes Vision. Um den Tod der Frau zu verhindern, macht sich die jüngste der Halliwell-Schwestern auf die Suche nach ihr. Währenddessen entdeckt Prue im «Buch der Schatten» den sogenannten Wahrheitszauber. Er bewirkt, dass jeder 24 Stunden lang die Wahrheit sagen muss, auch wenn sie ihm noch so unangenehm ist. Prue wendet den Zauber bei Andy an und bereut es bald.

9

Rückkehr aus dem Jenseits

Vor 300 Jahren hat die gute Hexe Melinda Warren den bösen Hexenmeister Matthew Tate in ein Medallion aus Zinn verbannt, weil er ihre magischen Kräfte an sich bringen wollte. Rex und Hannah vom Auktionshaus Buckland sind ausser sich, als sie das alte Medallion in die Hände bekommen. Sie wollen Tate befreien und mit seiner Hilfe die Halliwell-Schwestern um ihre Fähigkeiten bringen.

10

Machtlos

Prues Chef Rex versucht mit allen Mitteln, an die magischen Hexenkräfte der drei Schwestern zu kommen. Und dabei lässt er nichts unversucht: Er bringt Prue in den Verdacht, ein wertvolles Diadem gestohlen zu haben - darauf wird Prue verhaftet. Doch zum Glück greift Leo ins Geschehen ein. Mit seiner Hilfe klärt sich die Sache schnell auf, und Rex und Hannah müssen ihr gieriges Trachten bitter bezahlen. Beide werden nun endgültig zurück in die Hölle verbannt.

11

Der Fluch der Urne

Völlig unerwartet taucht Phoebes früherer Freund Clay auf. Er hat eine alte Urne aus Ägypten dabei und bittet Prue, deren Wert zu schätzen. Er verschweigt aber, dass die Urne gestohlen ist und ein Fluch auf ihr lastet: Zwei seiner Freunde wurden bereits von der Wächterin der Urne für ihre Habgier bestraft und mussten sterben. Als Prue die Urne untersucht, geraten auch sie und ihre Schwestern in Lebensgefahr.

12

Wendigo

Als Piper nachts mit einer Reifenpanne liegen bleibt, wird sie von einem unheimlichen Wesen überfallen und verletzt. Beim Ungeheuer handelt es sich um einen «Wendigo»: Tagsüber ist er ein ganz normaler Mensch, nachts verwandelt er sich und reisst seinen Opfern das Herz aus dem Leib. Während Prue, Phoebe und Andy fieberhaft nach dem Wendigo suchen, entdeckt Piper, dass sie sich selbst in eines dieser Ungeheuer verwandelt.

13

Liebe ist die stärkste Macht

Prue und Phoebe stehen plötzlich dem wilden Dämonen Barbas gegenüber, der mehr als 1300 Jahre alt ist und sich von den Ängsten der Hexen ernährt. Wenn es ihm gelingt, innerhalb von 24 Stunden 13 unverheiratete Hexen zu ermorden, kann er für immer auf der Erde bleiben. Gerade als es so scheint, als ob sich die Hexen wirklich zu Tode fürchten könnten, bekommen sie Hilfe in völlig unerwarteter Form. Ausserdem glaubt Piper, dass Beziehungen, die an einem Freitag dem 13. beginnen, zum Scheitern verurteilt sind. Als sie ausgerechnet an diesem Tag einen attraktiven Fremden kennenlernt, ist Frust programmiert.

14

Nachricht von Max

Der kleine Max wird von brutalen Gangstern entführt. Sie wissen, dass der Junge über magische Kräfte verfügt und mittels seiner Gedanken Alarmanlagen ausschalten und Tresortüren öffnen kann. Dies wollen sie sich bei einem grossen Einbruch zunutze machen. Mit Leos Hilfe gelingt es Prue, Max aus der Gewalt der Kidnapper zu befreien.

15

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?

Phoebe wird mit einer finsteren Gestalt ihrer Kindheit konfrontiert: dem Schwarzen Mann. Als er durch ein Erdbeben im Keller der Halliwells zu neuem Leben erwacht, bringt er Phoebe in seine Gewalt und verlangt von ihr, dass sie ihm ihre Schwestern ausliefert. Leider kennen weder Prue noch Piper den Hexenspruch, mit dem ihre Grossmutter früher den Schwarzen Mann in Schach gehalten hat - den kennt nur Phoebe.

16

Man stirbt nur dreimal

Phoebe hat eine schreckliche Vision: Sie sieht, wie Prue von einem Kristallschwert durchbohrt wird. Den Täter kann sie allerdings nicht erkennen. Piper und Phoebe beschliessen daraufhin, ihre Schwester nicht mehr aus den Augen zu lassen. Da die beiden aber nicht ständig bei Prue im Auktionshaus sein können, wird sie schon wenig später unter einem Vorwand in ein Lagerhaus gelockt. Dort wartet bereits der Mörder.

17

Zurück in die Vergangenheit

Der böse Hexer Nicholas verlangt von Prue, Piper und Phoebe die Übergabe ihrer magischen Kräfte. Ihre Mutter Patty musste ihm das vor 24 Jahren versprechen. Ausserdem zwang er sie damals, seinen Ring zu besprechen, der ihn immun macht gegen alle Hexenkräfte. Tatsächlich können Prue und Piper nichts gegen ihn ausrichten. Als er versucht, sie zu töten, ziehen sie verzweifelt das «Buch der Schatten» zu Rate und katapultieren sich, ohne es zu ahnen, zurück in die Vergangenheit.

18

Wenn das Böse erwacht

Als Phoebe, Prue und Piper für die Gemeinde von Pfarrer Austin ein Buffet organisieren, hat Phoebe eine Vision: Sie sieht, wie Brendan, der in ein paar Tagen zum Priester geweiht werden soll, in der Kirche von einem bösen Hexer angegriffen wird. Schon wenig später wird er tatsächlich attackiert, doch die Schwestern kommen ihm zu Hilfe, und so machen sich die Angreifer aus dem Staub. Brendan vertraut Prue an, dass die beiden Angreifer seine Halbbrüder sind. Sie sind böse Hexer, die seine Macht mit der Ihren vereinen wollen, um unbesiegbar zu werden.

19

Blind

Bei einem Kindergeburtstag im Park wird der Sohn von Pipers Freundin von einer Kreatur entführt. Beim Versuch, den Jungen zu retten, wird Prue vom Reporter Eric Lohman beobachtet und beim Hexen erwischt. Er wittert eine grosse Story und verfolgt sie so lange, bis sie zugibt, eine Hexe zu sein. Im «Buch der Schatten» entdecken die Schwestern, dass es sich bei dem Wesen um einen «Grimlock» handelt - ein Dämon, der in der Kanalisation lebt. Grimlocks töten gute Menschen, die sie an ihrer starken Aura erkennen. Diese Aura können sie aber nur sehen, wenn sie vorher einem Kind das Augenlicht geraubt haben.

20

Ein Geist, zwei Schwestern

Andy, der inzwischen weiss, dass die drei Schwestern Hexen sind, braucht ihre Hilfe in einem Mordfall. Beim Mörder handelt es sich um den Geist von Alcatraz. Da böse Geister nur auf der Astralebene verbannt werden können, muss Prue aus ihrem Körper heraustreten. Dazu mixt sie einen Trank, der für Sekunden zum Herzstillstand führt. In dieser Zeit will sie den Bann sprechen, dann soll Phoebe sie ins Leben zurückholen. Doch der Plan geht schief.

21

Wächter der Dunkelheit

Beim Versuch, eine junge Frau vor den bösen Wächtern der Dunkelheit zu schützen, wird Leo schwer verletzt. Nur ein Wächter des Lichts könnte ihn retten. Während Piper ihre Fähigkeiten mit Leo tauscht, um ihm zu helfen, machen sich Prue und Phoebe auf die Suche nach der jungen Frau, die in Panik davongelaufen ist und vom Wächter der Dunkelheit verfolgt wird.

22

Immer wieder Mittwoch

Andys teuflischer Kollege Rodriguez soll die drei Schwestern töten. Dazu steht ihm der Oberteufel Tempus zur Seite. Sollte Rodriguez scheitern, kann er den Tag von Neuem beginnen lassen. Das wird auch nötig, als Rodriguez zwar Phoebe ausschalten kann, aber nicht die anderen beiden Schwestern. Als der Tag - es ist ein Mittwoch - von Neuem beginnt, kann sich niemand mehr an das Geschehene erinnern. Nur Phoebe hat das Gefühl, alles schon einmal erlebt zu haben. Dieses Déjà-vu-Gefühl verstärkt sich, als sie zum zweiten Mal eine Vision hat, in der sie Andy tot am Boden liegen sieht.
Episode Description

1

Abraxas

Abraxas, ein Dämon der Astralebene, entwendet während der Tagundnachtgleiche das "Buch der Schatten". Dies löst Panik bei den drei Schwestern aus, denn: Wenn sie das Hexenbuch nicht bis zum Sonnenaufgang am nächsten Tag wieder zurückbekommen haben, verlieren sie ihre Zauberkräfte! Zu allem Überfluss werden die drei auch noch von längst zerstörten Dämonen verfolgt, und Prue kann sich nicht durchringen, etwas gegen Abraxas zu unternehmen. Und dabei ist höchste Eile angesagt!

2

Hexenjagd

Phoebe, Piper und Pru ärgern sich über ihren Nachbarn, der seinen Hund vor ihrem Haus sein Geschäft verrichten lääst. Mit Hilfe ihrer Hexenkräfte spielen sie ihm einen Streich - und verstoßen damit gegen den Hexenkodex, wonach sie ihre Kräfte nur zum Schutz Schwacher und Unschuldiger einsetzen dürfen. Wenig später hat Phoebe eine Vision: Sie wird im Jahre 2009 auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Um herauszufinden, was es damit auf sich hat, reisen die Schwestern in die Zukunft.

3

Voll im Bild

Prue soll so schnell wie möglich ein altes Ölgemälde versteigern. Dabei entdeckt sie in dem Bild einen Mann, der offensichtlich Hilfe braucht. Durch einen Zauberspruch wird sie selbst zur Gefangenen des Gemäldes und trifft auf Malcolm, der behauptet, von einer bösen Hexe ins Bild verbannt worden zu sein. Als kurze Zeit später auch Piper in dem Gemälde verschwindet, liegt es allein an Phoebe, ihre Schwestern zu befreien.

4

Pakt mit dem Teufel

Der Dämon Masselin verschlingt täglich junge Mädchen. Um seinen Bedarf zu sichern, macht er Jeff Carlton zum Manager der Band Dishwalla; Jeff muss Masselin dafür mit unschuldigen Mädchen versorgen. Leo, Phoebe, Prue und Piper sagen den beiden den Kampf an. Sie engagieren Jeffs Band für Pipers Club P3. Während Dishwalla im Club auftritt, dient Phoebe als Köder. Wenn sich Masselin auf sie stürzt, will sie ihn mit einem giftigen Trank vernichten - was nicht ohne Probleme abgeht.

5

Einfach unwiderstehlich

Phoebe leidet unter Alpträumen, in denen sie junge Männer verführt und anschließend umbringt. Als Inspektor Morrison in einer Mordserie ermittelt, wird klar, dass die Opfer und die Männer aus Phoebes Traum identisch sind. Hinter dem Spuk steckt ein Sukkubus, ein Teufel in Frauengestalt. Mit vereinten Kräften versuchen die drei Schwestern, ihn zu vernichten, doch dabei verwandelt sich Prue in einen Mann.

6

Der Auserwählte

Nach 200 Jahren Verbannung kann sich die böse Hexe Tuatha schließlich aus ihrer Höhle befreien. Während sie sich auf die Suche nach ihrem Zauberstab macht, mit dem sie unbesiegbar wird, bittet Leo die Schwestern um Hilfe: Gemeinsam sagen sie Tuatha den Kampf an. Aber die Hexe ist stärker. Phoebe, Piper und Prue benötigen die Hilfe des Auserwählten. Zum Erstaunen der Schwestern handelt es sich dabei um einen ganz normalen Jungen, der sich noch dazu für einen Versager hält.

7

Die Akasha-Rollen

Phoebe, Prue und Piper sollen verhindern, dass sich zwei Dämonen der Akasha-Rollen bemächtigen. In diesen Schriften ist die Zukunft der Menschheit niedergeschrieben, und wer sie besitzt, verfügt über ungeheure Macht. Als sich Professor Bragg mit einer dieser Inschriften beschäftigt, wird er von den Dämonen überfallen. Braggs Sohn Eric zerstört die Rollen, in der Hoffnung, damit die Gefahr zu bannen. Doch erst mit Hilfe der drei Schwestern können die Dämonen besiegt werden.

8

Schrecken der Tiefe

Prue fährt an den See, an dem ihre Mutter umgekommen ist, und muss mit ansehen, wie ein Mann von geheimnisvollen Kräften unter Wasser gezogen wird. Ein Mann namens Sam hindert Prue daran, dem Ertrinkenden zu helfen. Von Sam erfahren die Schwestern die wahre Geschichte vom Tod ihrer Mutter. Prue, Phoebe und Piper beschließen, dem Monster auf dem Grund des Sees den Kampf anzusagen. Dabei machen sie beinahe denselben Fehler wie einst ihre Mutter - doch diesmal ist Sam auf der Hut.

9

Zwischen Himmel und Hölle

Freitag, der 13.: Eine unbekannte Frau versucht, Piper, Prue und Phoebe zu erschießen. Doch Prue kann die Kugeln abwehren und zu der Frau zurückschicken, worauf diese durch ihre eigenen Waffen stirbt. Natürlich wollen die Schwestern wissen, was dahintersteckt. Sie kommen dem teuflischen Barbas auf die Spur, der an jedem 13. dreizehn Hexen ermorden muss, andernfalls muss er die Erde verlassen. Prue tritt Barbas gegenüber - und wird von diesem auf ihre eigenen Schwestern angesetzt.

10

Mitten ins Herz

Ein Amor namens Cupido freut sich, wenn er wieder einmal ein Paar zusammengebracht hat. Doch Cupido hat einen gefährlichen Gegner, den bösartigen Dämon Drozzee. Drozzee stiehlt Cupidos Ring und bringt alle Paare wieder auseinander. Je mehr Paare er entzweit, umso schwächer wird Cupido - bis er schließlich sterben muss. Cupido wendet sich an Phoebe, Piper und Prue. Doch als es Drozzee gelingt, selbst zwischen den Schwestern Hass zu säen, werden Cupidos Chancen immer geringer.

11

Drei Hexen und ein Baby

Vor dem Polizeirevier wird ein Baby abgelegt, und Phoebe hat eine Vision: Sie sieht, dass ein Geist hinter dem Kleinen her ist. Phoebe, Prue und Piper bitten Inspektor Morris, ihnen das Baby für einen Tag zu überlassen, um hinter sein Geheimnis zu kommen. Eine heiße Spur führt die Schwestern zu der reichen Familie Van Lewen, in der es zu mehreren mysteriösen Todesfällen gekommen ist. Dahinter steckt ein rachsüchtiger Geist, der alle männlichen Nachkommen der Familie tötet.

12

Fieber

Als Piper am gefährlichen Oroya-Fieber erkrankt, suchen ihre Schwestern Phoebe und Prue im Buch der Schatten nach einem Zauberspruch, obwohl sie wissen, dass sie nicht zu ihrem persönlichen Nutzen hexen dürfen. Zunächst wirkt der Zauberspruch perfekt: Zum Erstaunen der Ärzte wird Piper wieder gesund. Doch nun breitet sich das angeblich nicht ansteckende Fieber im Krankenhaus aus. Piper, Prue und Phoebe müssen den Zauber rückgängig machen - worauf Pipers Herz stehen bleibt.

13

Ein tierisch guter Spuk

Als Andrea, Tessa und Brooke, drei Kommilitoninnen von Phoebe, am Valentinstag einen Zauberspruch entdecken, mit dem man aus Tieren Männern machen kann, amüsiert sich auch Phoebe darüber. Sie verbessert den Spruch, nicht ahnend, dass Andrea dies aufzeichnet. Prompt gelingt es den dreien, ein Schwein, ein Kaninchen und eine Schlange in Männer zu verwandeln. Die drei wollen natürlich nicht mehr zurückverwandelt werden - und das hat für Phoebe und ihre Schwestern unangenehme Folgen.

14

Verflucht in alle Ewigkeit

Als Phoebe zu Hause von einem unsichtbaren Wesen attackiert wird, glaubt Leo, dass es sich dabei um eine Warnung aus einem früheren Leben handeln könnte. Phoebe reist in die Vergangenheit - und stellt entsetzt fest, dass sie einmal eine böse Hexe war. Zusammen mit ihrem damaligen Freund Anton wollte sie ihre Cousinen töten, um an deren Zauberkräfte zu kommen. Diese beiden Frauen sind ihre jetzigen Schwestern Piper und Prue. Die beiden aber wehren sich - und wollen Phoebe töten.

15

Das Zeichen

Der Dämon Litvak fühlt sich von Bane, der im Gefängnis sitzt, bedroht, weil dieser von Dämon Barbas zu viel über böse Mächte erfahren hat. Litvak beauftragt zwei Helfer, Bane zu beseitigen, doch der wehrt sich erfolgreich und kann fliehen. In seiner Not entführt er Prue und bittet sie um Hilfe. Sie willigt ein - nicht zuletzt deshalb, weil sie sich in Bane verliebt hat. Währenddessen versuchen Phoebe und Piper verzweifelt herauszufinden, wo Prue versteckt gehalten wird ...

16

Vom Pech verfolgt

Prue bewirbt sich als Fotografin. Doch der Chef des renommierten Hochglanz-Magazins will erst eine Probe ihres Könnens: Sie soll Maggie Murphy ablichten, die von schier unglaublichem Pech verfolgt wird. Als Prue bei Maggie ankommt, will diese sich gerade vom Dach ihres Hauses stürzen. Wie sich herausstellt, wird sie von einem Wächter der Dunkelheit dazu getrieben, der auch für ihre Pechsträhne verantwortlich ist. Prue nimmt den Kampf gegen ihn auf - und gerät in große Gefahr ...

17

Ewige Jugend

Als Tante Gail bei Prue, Piper und Phoebe auftaucht, ahnen die Schwestern nicht, was auf sie zukommt: Die eitle Tante Gail wird nämlich von Alter und Krankheit geplagt und hat sich deshalb mit dem bösen Dämon Kryto eingelassen, der ihr ihre Jugend zurückgeben soll. Als Gegenleistung hat Gail Kryto die magischen Fähigkeiten ihrer drei Nichten versprochen. Mit Hilfe eines Zauberspruchs legt sie die Schwestern herein - und diese müssen gegen Kryto ohne ihre Zauberkräfte antreten.

18

Der reinste Horror

Ein Dämon der Illusionen sorgt für Terror und Schlägereien in der Stadt: Er kann nämlich in Filme schlüpfen und das Publikum von der Leinwand aus so beeinflussen, dass es immer aggressiver wird. Auch Phoebes Leinwandidol Billy versucht zu helfen: Er steigt aus dem Film heraus und unterstützt die Mädchen nach Kräften, aber gegen den Dämon kann auch er nichts ausrichten. Schließlich hetzt der Dämon Phoebe, Prue und Piper brutale Killer aus verschiedenen Horrorfilmen auf den Hals.

19

Ex Libris

Die Studentin Charleen will in ihrer Abschlussarbeit die Existenz von Dämonen beweisen - und wird ermordet. Als sie danach Phoebe als Geist erscheint, muss diese Charleen erklären, dass sie längst tot ist und nur noch von Hexen und Dämonen gesehen werden kann. Charleen muss so lange in der Zwischenwelt bleiben, bis der Dämon vernichtet ist. Die beiden finden heraus, dass es sich bei dem Dämon um einen Libris handelt, der aus Büchern kommt und danach wieder darin verschwindet.

20

Hexenblut

Piper wird von Doktor Williamson, der sie behandelt hatte, als sie am Oroya-Fieber erkrankt war, aufgefordert, sich erneut untersuchen zu lassen, damit er sichergehen kann, dass sie geheilt ist. Sein Argwohn ist begründet, denn Pipers Genesung war vom medizinischen Standpunkt aus unerklärlich. Sie ahnt nicht, dass Williamson seit Monaten ihr Blut untersucht, in der Hoffnung, daraus ein Serum entwickeln zu können, das gegen Oroya-Fieber immunisiert.

21

Die Reiter der Apokalypse

Als es in wenigen Tagen in San Francisco zu erschreckend vielen Streitereien und Gewalttaten kommt, glauben die drei Schwestern Phoebe, Prue und Piper, dass der Dämon der Anarchie dahinter steckt. Sie suchen nach einem Bannspruch - nicht ahnend, dass es sich um die vier Reiter der Apokalypse handelt. Als sich die Schwestern mit den Dämonen treffen, stürzen Prue und einer der Reiter in eine andere Dimension. Nur wenn Prue geopfert wird, kann der Weltuntergang aufgehalten werden.

22

Wünsch Dir was

Weil Phoebe, Prue und Piper San Francisco nahezu von Dämonen befreit haben, will der "Rat der Bösen" die Halliwell-Schwestern vernichten. Man schickt den dreien einen Flaschengeist, der den Schwestern heimlich ihre magischen Kräfte entwenden soll. Es kommt, wie es kommen muss: Phoebe setzt den Geist nichts ahnend frei, die Schwestern haben jede einen Wunsch frei - und damit spielen sie den Dämonen in die Hände. Als Prue schließlich stirbt, ist die Katastrophe perfekt.
Episode Description

1

Die Verschwörung des Bösen

Piper war zusammen mit Leo im Reich der Wächter des Lichts. Während sie glaubt, nur einen Tag weg gewesen zu sein, ist in Wirklichkeit ein ganzer Monat vergangen, und ihre Schwestern hatten sich schon Sorgen gemacht. Als Leo ihr einen Heiratsantrag macht, lehnt Piper ab, weil sie weiß, dass Leo nicht heiraten darf. Inspektor Morris hat ganz andere Probleme: Von dem Serienmörder Emilio angegriffen, kommt er dank Prues und Phoebes Einschreiten nur mit leichten Verletzungen davon.

2

Hexenhochzeit

Vor der großen Sonnenfinsternis: Prue, Phoebe und Piper finden eine Eule vor ihrer Haustür, die sich in einen attraktiven Mann namens Christopher verwandelt. Er und seine Freundin Brooke sind von einem Hexer, der Brooke liebt, verzaubert worden: Tagsüber ist Christopher eine Eule, bei Nacht ein Mensch; Brooke ist am Tag ein Mensch und wird nachts zur Wölfin. Die drei schicken den Hexer zurück in die Hölle und sorgen dafür, dass Brooke und Christopher wieder vereint sind.

3

Von Feen und Trollen

Weil die höheren Mächte ihr Leo genommen haben, will Piper nicht länger für sie gegen das Böse kämpfen. Ihre Schwestern Phoebe und Prue dagegen helfen einem kleinen Mädchen, das von Trollen verfolgt wird. Weil sie als Erwachsene keine Trolle sehen können, müssen sie einen besonderen Zauberspruch anwenden - und dafür bräuchten sie Piper. Nur mit äußerster Mühe können sie ihre Schwester dazu bewegen, den Streik zu beenden. Gemeinsam gelingt es ihnen, die Trolle zu besiegen.

4

Das Zeitportal

Phoebe, Piper und Prue sind auf dem Weg zu einer Halloween-Party, als sich ein Zeitfenster öffnet und sie in die Vergangenheit geschleudert werden. Im Virginia des Jahres 1660 braucht die gute Hexe Eva dringend Hilfe: Eine werdende Mutter ist von der bösen Hexe Ruth Cobb entführt worden. Ruth will das Neugeborene dem Bösen zuführen. Doch Phoebe, Piper und Prue haben ein Problem: Durch die Zeitreise haben sie ihre Zauberkräfte verloren. Bald sitzen ihnen Hexenjäger im Nacken.

5

Die Dämonenfalle

Bei den drei Halliwell-Schwestern wird eingebrochen. Prue glaubt, dass der Einbrecher ein von der Triade gesandter Dämon ist, der sie und ihre Schwestern Phoebe und Piper vernichten soll. Sie baut eine Dämonenfalle, und in dieser verfängt sich dann überraschenderweise Staatsanwalt Cole Turner. Er ist ein Dämon in Menschengestalt, der die Schwestern töten sollte. Doch als er sich in Phoebe verliebt, schickt die Triade einen neuen Dämon - und nun wird es wirklich gefährlich.

6

Die Macht der Gefühle

Prue bemerkt Hinweise, die sie an einen bestimmten Ort führen. Ihnen folgend, kommt sie zu einem alten Haus, das abgerissen werden soll. Darin lebt ein Emphat, der dazu verdammt ist, die Gefühle der Menschen mitzuempfinden und mitzuerleiden. Prue will ihn von dieser zweifelhaften und leidensvollen Gabe befreien - und diese wird dabei auf sie übertragen. Nun braucht sie dringend die Hilfe ihrer Schwestern, will sie nicht durch die auf sie einstürmenden Gefühle verrückt werden.

7

Alle oder keine

Cole Turner alias Balthasar wird von der Triade unter Druck gesetzt - er soll endlich die drei Schwestern töten. Doch Turner hat sich in Phoebe verliebt, und deshalb fällt ihm sein Auftrag schwer. Er bittet den Dämon Andras um Hilfe, der bei seinen Opfern Zwietracht sät. Der Plan geht auf: Phoebe, Piper und Prue beginnen sich zu streiten und verlieren ihr Zusammengehörigkeitsgefühl - und ihre Macht. Phoebe leidet unter der Situation und sucht ausgerechnet bei Turner Trost.

8

Balthasar

Staatsanwalt Cole Turner, der sich unsterblich in Phoebe verliebt hat, ist in Wirklichkeit der böse Dämon Balthasar und hat den Auftrag, die Schwestern zu vernichten. Während Prue und Piper den Kampf mit ihm aufnehmen, schlägt Phoebe alle Verdachtsmomente, die darauf hindeuten, dass er der Dämon sein könnte, in den Wind. Doch dann stellen die drei Schwestern Cole Turner - und er verwandelt sich vor ihren Augen in Balthasar. Er nimmt Phoebe als Geisel und flieht in ein Museum.

9

Besessen

Das von dem Alchimisten Kierkan erschaffene Wesen Terra braucht einen menschlichen Körper, um leibhaftig zu werden. Dabei wird die Seele des ausgesuchten Opfers langsam vergiftet; sie stirbt schließlich. Terra, die Kierkan nicht gehorchen will, flieht. Um ihre Spuren zu verwischen, schlüpft sie zunächst in den Körper eines Mannes und tötet ihn. Als nächstes ergreift sie von Piper Besitz. Mit den Fähigkeiten von Kierkan und Piper glaubt Terra, nun unbesiegbar zu sein.

10

Wenn der Eismann kommt

Bei dem so genannten Eismann handelt es sich um einen Sterblichen, der vom "Hohen Rat" auserwählt wurde, um dämonische Kinder einzufangen. Dazu spielt er einen Teufelsakkord, von dem die Kinder angezogen werden. Als Prue und Phoebe Zeuginnen werden, geraten sie ebenfalls in den Eiswagen. Den beiden gelingt es, die Kinder in die richtige Welt zurückzubringen. Zu spät bemerken sie, dass sie damit einen großen Fehler gemacht haben - ihn zu korrigieren, ist alles andere als einfach.

11

Gegen alle Regeln

Leos Kollegin Natalie, eine Wächterin des Lichts, warnt Piper, Phoebe und Prue: Soeben wurde ihr mächtigster Schützling von dem Warlock Eames getötet. Eames eignet sich die Kräfte der toten Hexen an und gewinnt dadurch immer mehr Macht. Sein Ziel: Er will alle Wächter des Lichts und alle Hexen töten. Nun sollen die drei Schwestern Eames zur Strecke bringen - und Natalie bietet sich als Köder an. Als der Plan schief geht, greifen Piper, Phoebe und Prue zu eigenen Methoden.

12

Verlorene Seelen

Prue und Leo verhindern in letzter Minute den Tod eines Mannes durch einen Dämon - und in diesem Dämon erkennt Prue ihre alte Jugendliebe Tom Peters wieder. Prue und Leo finden heraus, dass Tom ein Opfer der "Dämonenakademie" ist: Dort wird verzweifelten Menschen geholfen; im Gegenzug müssen sie ihre Seele verpfänden. Als Abschlussprüfung müssen die Absolventen einen Unschuldigen töten. Die beiden machen sich auf die Suche nach Tom, um ihn aus den Klauen der Akademie zu retten.

13

Das Böse in mir

Während sich Piper und Leo mitten in den Hochzeitsvorbereitungen befinden, taucht Cole wieder auf, um sich mit Phoebe auszusöhnen. Kurz darauf geschieht etwas Furchtbares: Prues Date entpuppt sich als böser Zauberer, der sie entführt. Nachdem niemand Prue finden kann, wendet sich Phoebe an Cole, der gerne helfen will - obwohl er dabei sein Leben riskiert. Prue ist mittlerweile klar geworden, dass der Zauberer sie im Auftrag der bösen Priesterin Dantalian entführt hat ...

14

Stadt der Geister

Während eines Ausflugs in eine alte Geisterstadt wird Phoebe auf geheimnisvolle Weise mit Bo, einem Bewohner der Stadt, verbunden: Phoebe fühlt auf einmal alle Schmerzen, die Bo erleidet. Als Bo angeschossen wird, wird die Sache für Phoebe lebensgefährlich. Prue und Piper wollen ihr helfen und finden dabei heraus, dass auf der Stadt ein Fluch lastet - und Phoebe außerdem in einem Zeitloch gefangen ist! Die Hexen haben alle Hände voll zu tun, ihre Schwester zu retten ...

15

Trauung mit Hindernissen

Nach zahlreichen unvorhergesehen Zwischenfällen wollen Piper und Leo endlich heiraten. Ihre Hochzeit findet bei ihnen zu Hause in Anwesenheit von Cole, Inspector Morris, Victor sowie der Großmutter und Mutter der Mädchen statt. Doch auch an diesem Tag wartet eine unangenehme Überraschung auf sie: Während der Zeremonie taucht plötzlich ein Motorradfahrer auf, der Prues Astral-Ich entführt. Sofort machen sich Piper und Phoebe auf den Weg, um ihrer Schwester zu helfen ...

16

Der Tod siegt immer

Während eines Ausflugs zum Strand entdeckt Prue eine Frau, von der sie beobachtet und fotografiert wird. Plötzlich taucht hinter dieser Frau eine Schattengestalt auf, die aber nur von Prue gesehen werden kann - Phoebe nimmt diese Gestalt nicht wahr. Prue heftet sich nun an die Fersen der Frau und macht bald eine erstaunliche Feststellung: Die Schattengestalt ist der Tod höchstpersönlich ...

17

Aller guten Dinge sind neun

Prue, Piper und Phoebe werden wiederholt von einem bösartigen Warlock angegriffen - jedoch so oft sie den Hexer auch vernichten, er taucht immer wieder auf. Weil er sich aber allem Anschein nach nur halbherzig verteidigt, werden die Schwestern stutzig. Wie sich herausstellt, hat ihr Gegner ein besonderes Schicksal: Der Warlock besitzt die neun Leben einer Katze, und erst wenn er neunmal gestorben ist, wird er unsterblich. Prue, Piper und Phoebe wollen dies verhindern.

18

Die sieben Todsünden

Prue, Phoebe und Piper finden eine Box, die die sieben Todsünden in Form kleiner Kugeln enthält: Hochmut, Neid, Maßlosigkeit, Wolllust, Zorn, Habgier und Trägheit. Als Lukas, der Besitzer der Schatulle, die Kugeln auf sie schleudert, werden die Schwestern und Leo mit einer Todsünde infiziert. Diese Infektion führt unweigerlich zur Selbstzerstörung. Lukas hat es auf ihre Seelen abgesehen, die danach frei werden. Diesmal helfen auch magische Kräfte nichts - und alles scheint aus.

19

Die Bruderschaft

Zu ihrem Entsetzen muss Phoebe entdecken, dass Cole Mitglied einer dämonischen Bruderschaft ist. Doch dann stellt sich heraus, dass er undercover die Machenschaften dieser Gemeinschaft der Bösen auszuspionieren versucht. Entgegen Phoebes Warnung verfolgt er seine Strategie. Zwar kann Cole den abgefeimten Plan des Anführers dieser Bruderschaft schließlich erfolgreich verhindern, doch dann wird er enttarnt. Coles Leben scheint keinen Pfifferling mehr wert.

20

Freund oder Feind?

Cole ist hin- und hergerissen zwischen seiner Liebe zu Phoebe und dem Ziel, seinen Vater zu befreien. Um an zwei machtvolle Amulette zu kommen, muss er die Hexen töten, in deren Besitz sich diese Amulette befinden. Als sein Mentor in seinen Dämon schlüpft und vor Phoebes Augen eine unschuldige Hexe tötet, die zudem ihre Freundin ist, kündigt ihm diese ihre Zuneigung auf. Inzwischen hat auch Piper eine neue starke Macht erhalten, und Leo erklärt ihr, was es damit auf sich hat.

21

Die Todesfee

Nachdem Prue durch einen Zauber in einen Hund verwandelt wurde, muss Piper den Kampf gegen die Todesfee alleine aufnehmen, denn Phoebe wurde bereits in eine Todesfee verwandelt! Die Todesfee ermordet unschuldige Menschen, und wenn Piper es nicht rechtzeitig schafft, Phoebe zurückzuverwandeln, wird sie ihre Schwester für immer verlieren. Sobald Phoebe nämlich den ersten unschuldigen Menschen getötet hat, bleibt sie für immer eine Todesfee ...

22

Das Ende

Die drei Schwestern beschließen, Dr. Griffiths mit nach Hause zu nehmen, um ihn vor dem Dämon Shax zu schützen. Doch der Dämon greift trotzdem an und verletzt Piper und Prue. Diese versuchen, Shax nachzusetzen und werden dabei dummerweise auf offener Straße von einem Kamerateam gefilmt. Darauf bricht vor dem Hause Halliwell das Chaos los: Als Piper von einer Verrückten angeschossen wird, willigt Phoebe auf einen folgenschweren Handel mit der Unterwelt ein.
Episode Description

1

Die neue Macht der Drei

Nach dem Tode Prues ist die "Macht der drei" zerbrochen. Als an der Beerdigung auch eine junge Frau namens Paige teilnimmt, hat Phoebe eine Vision: Sie sieht, wie Paige von dem Dämon Shax, der auch Prue auf dem Gewissen hat, getötet wird. Doch leider kann sie Paige nicht mehr warnen, denn diese ist plötzlich verschwunden. Piper und Phoebe bitten nun mit einem Zauberspruch ihre Großmutter um Hilfe und erfahren von ihr ein lang gehütetes Geheimnis: Paige ist ihre Halbschwester.

2

48 Stunden

Paige ist geschockt - sie muss die Nachricht, eine Hexe zu sein, erstmal verdauen. Nachdem die Quelle erkannt hat, dass nun die "Macht der Drei" wiederhergestellt ist, möchte er Paige auf seine Seite ziehen: Wenn er es schafft, sie innerhalb von 48 Stunden zu einer bösen Tat zu verführen, ist sie für das Gute verloren und gehört ihm! Fast scheint der Plan aufzugehen, doch Phoebe, Piper, Cole und Leo können die unerfahrene Hexe im letzten Moment vor dem Bösen retten.

3

Die drei Furien

Piper will nicht länger die Defensive spielen und beginnt wieder Dämonen zu jagen. Dabei gefährdet sie jedoch nicht nur sich selbst, sondern auch die anderen. Ihre tiefe Trauer und Verbitterung lässt sie äußerst brutal und rücksichtslos vorgehen. Eine Furie, ein weiblicher Dämon, wird so auf sie aufmerksam und infiziert sie mit ihrem Hass, was die Hexe selbst zu einer Furie werden lässt. Inzwischen stiehlt Paige das Buch der Schatten und nutzt Zaubersprüche zu ihren Gunsten, was nicht ohne Folgen bleibt. Phoebe kann ihr helfen und gemeinsam ziehen sie in den Kampf gegen die Furien. Zu ihrem Schrecken stellt sich Piper jedoch auf die Seite des Bösen ...

4

Der Mann mit dem Drachendolch

Während sich Phoebe in Kampfkunst übt, nimmt Paige bei Piper Zauberunterricht. Diese geht nicht gerade zimperlich mit Paige um. Als die jüngste Halliwell-Schwester lustlos ein paar Zutaten zusammen mischt, passiert das Missgeschick: Phoebe und Paige tauschen die Körper. Piper will währenddessen einer jungen Asiatin helfen, deren Vater - ein Zen-Meister - von seinem ehemaligen Schüler Yem-Ho attackiert wird. Die Tochter Am-Ling kann den Widersacher tödlich treffen, doch der rettet sich ins "Limbo", einen Ort zwischen Leben und Tod. Er greift das Haus der Schwestern an. Paige steckt immer noch in Phoebes Körper ...

5

Der Sammler

Weil Piper die Macht der Drei für ausgelöscht hält, stellt sie einen neuen Manager ein. Er soll das P3 umgestalten und nimmt dies auch sofort in Angriff. Das passt Phoebe gar nicht. Sie streiten sich und nehmen auch Paige nicht ernst, die den beiden berichtet, dass sie jedesmal ein Schauer überkommt, wenn sie an einem bestimmten Haus vorbei geht. Dank Leo sieht sich Phoebe das Haus und trifft auf den Dämon Gammel, der Frauen schrumpft und in Ton gießt. Gammel nimmt sie gefangen. Unterstützt wird er dabei von dem gutaussehenden Finn, der die Frauen in das Haus lockt. Entgegen seinem Befehl erzählt Finn später jedoch Paige und Phoebe von dem Dämon. Die beiden versuchen, Phoebe zu befreien. Aber Gammel attackiert die Schwestern und kann schließlich auch sie gefangen nehmen ...

6

Ein Prinz für Paige

Nach einer gemeinsamen Nacht erzählt Paige ihrem Freund von einem Traum, den sie angeblich in ihrer Kindheit hatte. Darin versucht eine böse Hexe vergeblich von einem Prinzen schwanger zu werden, der bereits einer anderen versprochen ist. Mit dem Kind will sie ihr böses Reich erschaffen, das allmächtig wäre. Als Paige die Halliwells aufsucht, um im Buch der Schatten nachzusehen, trifft sie auf ihre entnervten Schwestern. Diese werden von einem Dämon aus reiner Energie verfolgt und können daher keinen Strom verwenden. Als Paige dann im Buch der Schatten einen Hinweis auf ihren Traum findet, beschwört sie den Prinzen herauf, der mit einem Liebeszauber belegt ist und Paige nachläuft. Es stellt sich heraus, dass sie in einem früheren Leben diese Hexe war, die den Königssohn auch in dieses Jahrhundert verfolgt. Es gelingt ihr, ihn mit ins Mittelalter zu nehmen, doch die Halliwells sind ihr auf den Fersen ...

7

Hirngespinste

Paige zieht endgültig bei den Halliwells ein. Währenddessen sendet der Rat einen Dämon aus, der die Schwestern zerstören soll, doch der Plan schlägt fehl. Wütend denkt sich der Rat etwas Neues aus: Er entführt Piper in die Unterwelt, da sie die Verwundbarste der drei ist. Dort erschafft er für sie eine Scheinwelt. Er lässt sie glauben, sie befinde sich in einer Irrenanstalt und habe sich ihr Dasein als Hexe nur eingebildet. Piper versucht zu fliehen und erleidet einen schweren Unfall. Wieder aus der Ohnmacht erwacht, versuchen die Ärzte sie zu überreden, den Spruch aufzuschreiben, der den Schwestern ihre Kräfte raubt. Von den seelischen Qualen zusehens in den Wahnsinn getrieben, beginnt sie den Spruch aufzuschreiben ...

8

Schwarz wie der Teufel

Ein neuer Dämon taucht in der Stadt auf: Psyches, der mit Vorliebe Hexen tötet. Er sieht Balthasar sehr ähnlich und arbeitet in menschlicher Gestalt als Bezirksstaatsanwalt. Als Phoebe und Cole sich auf die Jagd nach ihm machen, treffen sie auf einen anderen Dämon, den sie leicht besiegen können. Gleich darauf macht Cole Phoebe einen Heiratsantrag. Sie ist völlig überrascht und weiß nicht was sie sagen soll. Als die Schwestern dem Dämon wenig später ein Falle stellen wollen, taucht Emma auf, deren Verlobter angeblich von Psyches getötet wurde, und verjagt ihn.. Wenig später greift Psyches das Halliwell-Haus an. Cole nimmt die Gestalt von Balthasar an, um seinen Gegenspieler zu bekämpfen. Da realisiert Emma, dass nicht Psyches ihren Geliebten ermordet hat ...

9

Der Ring der Musen

Ein Warlock will den Platz des vernichteten “Rat des Bösen” einnehmen. Dazu bindet er Musen und dämonische Kräfte im Ring der Inspiration an sich und will nebenbei die drei Halliwell-Schwestern töten. Die Muse Melody bittet Phoebe deshalb um Hilfe. Obwohl sie mit ihren Schwestern im Club viel zu tun hat, nimmt sie sich der Sache an. In der Zwischenzeit orben sich Leo und Cole, der mit seinem Dasein als Mensch nicht zurechtkommt, in die Unterwelt. Trotz des Einsatzes von Paige, Phoebe und Piper kann der Dämon den Ring an sich bringen und Melody gefangennehmen. Cole und Leo finden die Schwestern völlig entmutigt vor ...

10

Geister der Vergangenheit

Cole hat Probleme: Er wird verhaftet, weil er ohne Führerschein Auto fährt.. Darryl hilft ihm aus dem Gefängnis, nicht ohne Widerwillen allerdings, denn er ist die Arbeit mit den Halliwells leid. Als Paige und Piper Cole von der Wache abholen, beobachten sie einen schweren Autounfall, bei dem sie eine Frau gerade noch rechtzeitig aus dem brennenden Wrack retten können. Paige jedoch ist während des ganzen Vorfalls wie paralysiert. Es stellt sich heraus, dass sie sich für den Tod ihrer Adoptiveltern verantwortlich fühlt, die ebenfalls bei einem Unfall starben. Um das zu bewältigen, ruft Leo Clyde herbei, einen Geist, der Paige in die Vergangenheit schickt. Dort versucht sie sofort, trotz Leos Warnung, das Schicksal zu beeinflussen ...

11

Die zwölf Geschworenen

Phoebe wird als Geschworene zu einem Mordprozess berufen. Dort wird Stan beschuldigt seine Frau ermordet zu haben. Er behauptet aber, dass er nur eine Vision vom Tod seiner Frau gehabt habe, jedoch nicht ihr Mörder sei. Nachdem Phoebe beim Anfassen der Tatwaffe eine Vision vom Mörder hat, glaubt sie Stan, denn er hat nicht dasselbe Tatoo, wie der Mörder in ihrer Vision. Sie versucht nun - zunächst erfolglos - die anderen Geschworenen zu überzeugen, dass der Angeklagte unschuldig ist. Sie erreicht, dass der Fall noch einmal neu aufgerollt wird. Sie bittet ihre Schwestern daraufhin um Hilfe: sie sollen den echten Mörder suchen.. Doch die Geschworenen wollen Phoebe auswechseln lassen ...

12

Feuer

Paige verschafft Cole eine Stelle als Rechtsbeihilfe, die er allerdings nach einem Wutausbruch gleich wieder los ist. Zuhause macht sich Phoebe Sorgen, dass sie nach der Hochzeit mit Cole zum Hausmütterchen wird. Sie spricht mit ihrem Verlobten darüber und er kann sie beruhigen. Außerdem schenkt er ihr Oma Halliwells Ring, der ein bestimmtes Geheimnis hat. Bei Leo und Piper hängt der Haussegen schief. Leo möchte die Kräfte seines zukünftigen Kindes bannen. Piper ist strikt dagegen. Paige trifft unterdessen auf Tyler, einen Jungen, der seinen Pflegeeltern davongelaufen ist. Tyler kann mit seinen Gefühlen Feuer entzünden kann. Es stellt sich heraus, dass diese "Eltern" in Wahrheit Dämonen-Kopfgeldjäger sind, die Tyler für den Rat des Bösen gewinnen sollen. Es gelingt den Dämonen, den Jungen in die "Akademie" zu entführen, die von einem starken Zauber geschützt ist. Um den zu brechen, ist die Macht der Drei nötig, doch Phoebe ist mittlerweile zu einer Hausfrau in Schwarz-Weiß mutiert ...

13

Das schwarze Nichts

Phoebe findet heraus, dass man die "Quelle des Bösen" vernichten kann, indem man alle Kräfte der Halliwells aus der Vergangenheit und der Zukunft bündelt. "Die Quelle" erfährt in der Zwischenzeit von einer Seherin, dass sie nicht stark genug ist, um die drei Schwestern zu vernichten. Sie befreit daraufhin eine Kraft aus einer Dose, die die ganze Welt vernichten kann. Diese sogenannte "Leere" absorbiert magische Kräfte. Da sie so mächtig ist, wird sie von einem bösen und einem guten Wächter beschützt. Die Quelle kann sich ihrer jedoch bemächtgen. So bewaffnet dringt sie in das Haus der Halliwells ein und stiehlt Pipers Kraft. Danach lässt sie "die Leere" Besitz von einem Wächter der Dunkelheit ergreifen, der Leo schwer verletzt. Als Phoebes und Paiges Kräfte auch noch ausfallen, ruht alle Hoffnung auf Cole als Köder, von dem "die Leere" Besitz ergreifen soll ...

14

Die Frage aller Fragen

Phoebe ist nicht sicher, ob sie Cole wirklich heiraten soll. Deshalb schreibt sie einen Zauberspruch, der sie selbst gleichzeitig als Kind und als alte Frau erscheinen lässt. Letztere gibt Cole erst einmal eine schallende Ohrfeige, will Phoebe aber nicht sagen warum. Cole erfährt in der Zwischenzeit, dass nur seine Liebe zu Phoebe ihn davon abhält ganz zur bösen Seite überzulaufen. Denn er trägt die Macht der Quelle in sich. Aber auch ein anderer Dämon will die Herrschaft über die Unterwelt an sich reißen - Kurzon, mit dem sich die Seherin verbündet.. Nachdem ein erster Versuch, die Schwestern zu töten, scheitert, erzählt sie ihm von Phoebes Spruch und rät ihm die junge Phoebe zu töten – und damit Phoebe ...

15

Die Braut trägt schwarz

Phoebe plant voller Elan ihre Hochzeit mit Cole, die am nächsten Tag stattfinden soll. Ihr Verlobter wird derweil von der Seherin gewarnt, Phoebe zu heiraten, denn ihr zukünftiges Kind wird eines der mächtigsten magischen Wesen überhaupt sein. Wenn Cole und Phoebe nicht auf dunklem Weg heiraten, wird ihr Sohn auf der Seite der Guten kämpfen. Die einzige Chance für die Bösen besteht darin, dass die beiden um Mitternacht auf einem Friedhof heiraten, von einem dunklen Priester getraut, und Cole etwas von Phoebes Blut trinkt. Daraufhin versucht Cole die Hochzeit zu sabotieren. Er vertauscht das Kleid, so dass es zu groß ist und verzaubert die Gesichtscreme, so dass Phoebe am Tag ihrer Hochzeit mit einer schlimmen Akne aufwacht. Währenddessen schickt die Seherin noch einen Lazarusdämon los, der immer wieder zum Leben erwacht, es sei denn, er wird gleich nach seinem Tod in geweihter Erde bestattet. Nachdem Coles Aktionen fehlschlagen, beauftragt er diesen Dämon auf seiner Hochzeit noch einmal anzugreifen. Im Kampf mit ihm wird Paige schwer verwundet ...

16

Das fünfte Rad

Cole hat einen neuen Plan. Er schenkt Piper und Leo eine Reise nach Hawaii, um ihre Flitterwochen nachzuholen. Er selbst bucht für sich und Phoebe eine Hochzeitssuite, denn er hat erfahren, dass es die ideale Zeit wäre, um einen Sohn mit ihr zu zeugen. Um ganz sicherzugehen, schenkt er ihr präparierte Schokolade, die alle Verhütung außer Kraft setzt. Als Piper und Phoebe am nächsten Tag einkaufen gehen, treffen sie auf eine völlig verwirrte Frau namens Karen. Phoebe erfährt durch eine Vision, dass Karen von dämonischen Kräften berührt wurde. Zuhause befragt Cole Karen mit Hilfe von Magie. Paige bekommt das mit.. Es stellt sich heraus, dass sie als "Lager" für noch nicht verkaufte dämonische Kräfte dient, was für Menschen tödlich sein kann.. Als Cole das erfährt, fasst er den Plan, dass Paige auch mit dämonischen Kräften infiziert werden soll.

17

Der Soldat Leo Wyatt

Cole versucht Phoebe das Leben im Haus der Halliwells so unangenehm wie möglich zu machen, um sie zu überreden, mit ihm in eine eigene Wohnung zu ziehen. Piper hat Leo unterdessen ohne sein Wissen zu einem Veteranentreffen angemeldet, Als er das erfährt, ist er wenig begeistert. Zur gleichen Zeit tauchen zwei Geister im Haus auf. Sie wollen sich an Leo rächen, der ihnen – wie sie glauben - vor seiner Zeit als Wächter des Lichtes etwas Schlimmes angetan. Den Schwestern erzählt er Folgendes: Die Geister waren einst seine besten Freunde. Der eine wurde schwer verletzt und Leo erkannte, dass er ihm nicht mehr helfen kann. Als er sich daraufhin um andere Soldaten kümmerte, schlug eine Granate ein und tötete die zwei Freunde. Als Piper und Paige Phoebe bitten ihnen im Kampf gegen die Geister zu helfen, will die lieber mit Cole auf eine Party und erzählt ihren Schwestern, dass sie ausziehen wolle. Kurz darauf greifen die Geister an. Pipers Herz hört auf zu schlagen ...

18

Beiß mich

Als Phoebe bei ihren Schwestern ist, hält Cole einen Dämonenrat ab. Doch Phoebe kehrt früher als geplant zurück und Cole kann den Tisch und die Dämonen gerade noch verschwinden lassen. Sein Gegner, der Dämon Keats, versucht unterdessen eine Allianz mit der Königin der Vampire zu schließen, die von Coles Vorgänger ins Exil verbannt worden war. Doch die will lieber mit Cole verhandeln. Dieser weist ihren Abgesandten Rowan aber unwirsch ab und kann gerade noch verhindern, dass Paige ihn sieht, als sie sich auf der Suche nach ihrer Schwester ins Appartement orbt. Als Rowan erfährt, dass Paige Coles Schwägerin ist, beschließt er, sie auf seine Seite zu ziehen. Paige wird auf dem Heimweg von Fledermäusen überfallen und verwandelt sich in einen Vampir. Als die anderen sich auf der Suche nach ihr ins Reich der Vampirkönige begeben, werden sie von unzähligen Fledermäusen angegriffen und überwältigt ...

19

Die Krönung

Phoebe ist mit dem dämonischen Kind schwanger, was ihre dunkle Seite erweckt. Cole soll zum Herrscher der Unterwelt gekrönt werden, aber in ihm sind starke Vatergefühle erwacht, die seine Liebe zu Phoebe stärken und die Quelle in ihm schwächen. Bei der Krönung muss er nun einen Eid auf das Gremoire, das schwarze Pendant zum Buch der Schatten, schwören. Eben dieses Buch versucht ein schwarzer Hexenmeister zu stehlen, da die Quelle vor Jahrhunderten all seine Artgenossen vernichtet hatte. Dazu bittet er die Halliwells um Hilfe, die nach einigem Zögern einwilligen. Piper und Paige sind mittlerweile überzeugt, dass Cole ein Dämon ist und teilen das Phoebe mit. Doch diese will es nicht wahr haben und ist sehr erzürnt. Dennoch hilft sie ihren Schwestern bei dem Versuch, das Gremoire zu stehlen. Dabei tötet sie einen Wachmann mit einer neuen Kraft: Feuer, das aus ihren Händen kommt. Diese Kraft besaß sie schon einmal in einem früheren Leben, als sie böse war ...

20

Lang lebe die Königin

Phoebe ist die Königin der Unterwelt und trägt ein mächtiges Wesen unter ihrem Herzen. Die Seherin gibt ihr nun täglich einen Trank, der angeblich gut für ihr Baby sein soll. Piper kommt mit der Situation nicht klar und betrinkt sich im P3. Nur Paige versucht die Familie zusammenzuhalten. Sie mixt Piper ein Mittel gegen ihren Kater und entwickelt einen riskanten Plan um die Quelle zu vernichten. Dazu ist allerdings die Kraft der Drei nötig. Ob Phoebe sich auf ihre Seite stellen wird, ist ungewiss. Doch plötzlich erscheint Phoebe im Haus der Halliwells und bietet an, bei dem Plan Cole zu vernichten, zu helfen. Aber ist es wirklich Phoebe, die da spricht?

21

Die Brut des Bösen

Nach Coles Tod sucht die Unterwelt einen neuen Anführer. Die Seherin erhebt Anspruch auf den Thron und verkündet, dass sie die Saat des Bösen innerhalb eines Tages in ihre Gewalt bringen wird. Die Saat des Bösen macht den Halliwells mittlerweile enorme Probleme, da Phoebe das ungeborene Kind kaum noch beherrschen kann. Es verletzt Paige und den Gynäkologen. Darryl hat währenddessen Angst, dass die Schwestern mit Coles Verschwinden in Verbindung gebracht werden. Er rät ihnen, in das Appartment zu gehen und die Beweise zu beseitigen. Sie müssen aber sowieso zurück, da sie das Blut der Seherin für einen Trank benötigen, das Cole im Schrank aufbewahrt hat. Doch anstatt des Blutes findet Phoebe ein Portal vor, durch das die Seherin versucht, sie auf die dunkle Seite zu entführen ...

22

Der Engel des Schicksals

Phoebe, Paige und Piper erhalten hohen Besuch: Der "Engel der Vorsehung" erscheint bei den drei zauberhaften Hexen und macht ihnen ein verführerisches Angebot. Wenn es den Schwestern gelänge, die Quelle alles Bösen zu zerstören, hätten sie die Gelegenheit, ihr Leben und ihre Bestimmung neu zu entwerfen. Sie könnten dann entweder ihre magischen Kräfte behalten oder ein ganz normales, dämonenfreies Leben führen. Wie werden sich die drei entscheiden?
Episode Description

1

Der Ruf des Meeres (1)

Meerjungfrau Mylie hat ein Abkommen mit einer Meerhexe: Sollte ihr Freund Craig ihr nicht innerhalb von dreißig Tagen eine Liebeserklärung machen, muss sie der Hexe ihre Unsterblichkeit überlassen. Als es immer unwahrscheinlicher wird, dass Craig noch rechtzeitig zu seinen Gefühlen steht, wendet sich Mylie Hilfe suchend an Phoebe. Diese hat allerdings gerade mit eigenen Problemen zu kämpfen: Als sie die Scheidung einreichen wollte, ist Cole plötzlich wieder aufgetaucht ...

2

Der Ruf des Meeres (2)

Die auf eigenen Wunsch zur Meerjungfrau mutierte Phoebe wird vom Dämon Necron angegriffen, der mit ihrer Hilfe Unsterblichkeit erlangen will. Während des Zweikampfes wird die ehemalige Hexe verletzt und kann gerade noch rechtzeitig mit Leos Hilfe entkommen. Während Phoebe nun zu Hause von ihren Schwestern festgehalten wird, hat der hartnäckige Dämon Necron genug Zeit, einen neuen Plan zu entwickeln. Er will Piper entführen, um Phoebe zu erpressen ...

3

Und wenn sie nicht gestorben sind ...

Die Kräfte von Pipers ungeborenem Baby werden immer stärker. Es kann sogar Pipers Wunsch erfüllen, sich von ihrer Großmutter ein paar Ratschläge zu holen. Es zaubert Pipers Grandma einfach in Persona herbei. Aber noch bevor sie mit der Unterweisung anfangen kann, werden die Halliwells von diversen Märchengestalten angegriffen. Phoebe vermutet, dass Cole wieder mal seine Finger im Spiel hat, aber sie täuscht sich. Erst nachdem Paige, wie Schneewittchen, tot in einem gläsernen Sarg liegt und Phoebe als Cinderella in einen Kürbis eingesperrt wird, nimmt Piper allen Mut zusammen und handelt entschlossen.

4

Sirenengesang

Piper und Leo haben schweren Familienstress. Keiner fühlt sich vom anderen verstanden und es kommt immer wieder zu heftigen Streitereien. Das wird dem Baby schließlich zu bunt. Es tauscht kurzerhand Leos und Pipers Kräfte aus und lässt sie so in die Rolle des anderen schlüpfen. Am Ende sind die beiden aber glücklich, wieder im eigenen Körper zu stecken. Cole will unterdessen die Sirene im Alleingang zur Strecke bringen, gerät aber ebenfalls unter ihren Bann. Als ihm Phoebe zur Hilfe kommt, wendet er sich gegen sie und versucht sie zu erwürgen. Piper und Leo können das gerade noch verhindern und die Sirene vernichten. Cole muss einsehen, dass die Liebe zu Phoebe wieder einmal beinahe tödlich geendet hätte.

5

Superhelden

Der erst 13-jährige Kevin ist mit einer besonderen Gabe gesegnet: Er kann erfundene Gestalten per Zeichnung zum Leben erwecken. Der listige Dämon Arnon will sich die Fähigkeit des Kindes zunutze machen, um die Kräfte von Ramos, dem ältesten Mitglied des Ältestenrates, zu rauben. Als Kevin dahinter kommt, was Arnon im Schilde führt, sieht er nur einen Ausweg: Er verwandelt sich und die Helliwell-Schwestern in Superhelden und zieht mit ihnen in den Kampf gegen den Dämon ...

6

Böse Augen

In ihrer Verzweiflung, die eigenen magischen Kräfte nicht mehr kontrollieren zu können, sucht Phoebe die Wahrsagerin Madame Teresa auf. Als diese kurz nach ihrem Treffen von einem Dämon namens Cree getötet wird, forschen die Halliwells nach den Hintergründen der Tat. Sie finden heraus, dass Cree im Auftrag seines Vaters Orin gehandelt hat, der vor vielen Jahren von den Gipsys geblendet wurde, damit er sie nicht länger mit seinen bösen Augen verfolgen konnte ...

7

Barbas

Auch wenn sein Körper weiterhin in der Verbannung weilt, ist es Barbas, dem Dämon der Angst, gelungen, Cole mit seinem Geist aufzusuchen und ihn zu verwirren. Er bringt ihn sogar so weit, in Unschuldigen Dämonen zu sehen und sie anzugreifen. Als Paige versucht, Cole die Kräfte wegzunehmen, damit dieser kein Unheil mehr anrichten kann, sorgt Barbas dafür, dass die Kräfte auf ihn übergehen. Nun ist er stark genug, seinen Körper zurückzuholen und die nächste Quelle zu werden ...

8

Tödliche Visionen

Phoebe wird von einer furchtbaren Vision heimgesucht: Ihr neuer Freund Miles kommt durch einen Schusswechsel zu Tode. Zwar kann sie erfolgreich verhindern, dass diese Vorahnung Wirklichkeit wird, doch nur kurze Zeit darauf ereilt sie die nächste Vision, in der Miles umkommt. Cole erfährt von dem Warlock Bacarra, dass Phoebes Freund sterben muss, weil der Engel des Todes seine Zeit für gekommen hält. Sollte Phoebe ihn weiterhin retten, müsse auch sie vernichtet werden ...

9

Unverwundbar

Cole ist verzweifelt: Da er nicht gut sein kann, aber auch nicht böse sein will, möchte er seinem Leben ein Ende setzen. Weil er inzwischen unverwundbar ist, muss er zu diesem Zweck erst die Mächtigen Drei dazu bringen, ihn zu töten. Aus diesem Grund verwundet er mit Hilfe eines Wächters der Finsternis Paige und Leo und zieht damit den Hass von Phoebe und Piper auf sich. Die beiden machen nun Jagd auf ihn und wollen ihn mit einer Vernichtungstinktur endgültig auslöschen ...

10

Mumienschanz

Auf der Suche nach einem passenden Körper für seine Geliebte Isis stößt der aus Ägypten stammende Dämon Jeric irgendwann auf die Mächtigen Drei. Er entführt schließlich Phoebe und transferiert den Geist seiner Angebeteten in ihren Körper. Als Cole davon erfährt, macht er Jeric einen Vorschlag: Phoebe soll von dem Dämon mumifiziert werden, bis er einen Weg gefunden hat, ihre Liebe zurückzugewinnen. Im Gegenzug verschafft Cole Isis den Körper von Paige ...

11

Der Nexus

Seit einiger Zeit scheinen die Mächtigen Drei vom Pech verfolgt: Während Piper Ärger mit dem Club hat, kämpft Phoebe mit Problemen im Job. Am härtesten hat es aber Paige getroffen, die nach einem Autounfall ins Gefängnis muss. Was nach einer simplen Pechsträhne aussieht, ist in Wirklichkeit ein neuer Plan von Cole: Dieser will Phoebe mit Hilfe von Nexus, einer besonders starken Machtquelle, die sich unter dem Haus der Halliwalls befindet, wieder auf die Seite des Bösen ziehen ...

12

Happy Birthday, Cole

Cole hat noch immer nicht die Hoffnung aufgegeben, doch noch Phoebes Liebe wiedergewinnen zu können. Seiner Meinung nach ist allein das Auftauchen von Paige und die damit verbundene neue Macht der Drei Schuld daran, dass er nicht mehr mit seiner Liebsten vereint ist. Aus diesem Grund schafft Cole mit Hilfe der Avatars eine zweite Realität, in der die Vergangenheit anders verlaufen ist. Allerdings hat das auf die Gegenwart nicht den Effekt, den sich der Dämon erhoffte ...

13

Quälgeister

Die Halliwell-Schwestern werden in ihrem Haus von unsichtbaren Quälgeistern heimgesucht, bei denen es sich um die Restenergie aller Dämonen handelt, die die Hexen dort vernichtet haben. Ein zu Hilfe gerufener Medizinmann ist wegen der kompakten bösen Aura völlig entsetzt, schafft es jedoch, die Geister zu vertreiben. Allerdings macht er sich Sorgen, dass die Mächtigen Drei mit der Zeit vom Bösen überwältigt werden, und schlägt seinen Kollegen vor, die Halliwalls zu töten ...

14

San Francisco träumt

Um seinen Ruf in der Unterwelt zu etablieren, lässt der Dämon Axel systematisch Sandmänner töten, die dafür sorgen, dass die Menschen träumen können. Auf diese Weise können die Einwohner San Franciscos ihre Probleme nicht mehr verarbeiten und werden immer aggressiver. Auch der Sandmann der Halliwells soll von einem von Axels Tracerdämonen getötet werden, doch die Hexen können dies gerade noch verhindern. Allerdings gibt sich Axel nicht so schnell geschlagen ...

15

Ein magisches Geschenk

Eines Tages stellen die Halliwell-Schwestern und Leo erschrocken fest, dass sie ihre Zauberkräfte verloren haben. Wie sich herausstellt, ist es nicht nur ihnen so ergangen: Niemand auf der Erde, egal ob gut oder böse, besitzt mehr magische Fähigkeiten. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als Phoebe und Paige herausfinden, dass Cronyn, der Führer des Bösen, Pipers Baby, das noch am gleichen Tag geboren werden soll, für das Böse kidnappen will ...

16

Babyalarm

Auf der Suche nach Dämonen, die es auf Pipers Baby abgesehen haben, wird Paige auf dem Dämonenmarkt von Suck und Leech gefangen genommen und ihrer Kräfte beraubt. Die Bösewichte hoffen, mit Hilfe ihres neu gewonnenen Lockvogels das Kind entführen und es als unerschöpfliche Kraftquelle missbrauchen zu können. Unterdessen ärgert sich Phoebe über ihren neuen Chef Jason Dean. Der Zeitungseigentümer wirft der Hexe vor, ihre Kolumne sei zu langweilig und babylastig ...

17

Glücksbringer

Paige wird von akuten Geldnöten geplagt und versucht, ihre leere Kasse mit Hilfe eines Zauberspruchs aufzufüllen. Anstatt des erhofften Geldsegens bringt der Zauber sie allerdings ins Reich der Kobolde. Dort erfährt Paige, dass die kleinen Wichte, deren Aufgabe es ist, das Glück unter den Menschen zu verteilen, derzeit mit massiven Problemen zu kämpfen haben: Die Kobolde werden vom Dämon Saleel gejagt, der sie tötet und ihnen das Glück in Form von magischen Nuggets abnimmt ...

18

Katzenjammer

Weil sich die Streitigkeiten zwischen Leo und Piper häufen, beschließen die beiden, einen Eheberater zu besuchen. Als dieser einiges über die Vergangenheit seiner Patienten wissen will, spricht Piper einen Zauber, der ihre Erinnerungen möglichst real gestalten soll. Dies hat allerdings zur Folge, dass sich Phoebe und Paige durch die Gedanken ihrer Schwester an alte Zeiten plötzlich in der Vergangenheit wiederfinden, wo es einem Warlock gelingt, ihre Katze Kitty zu töten ...

19

Tanz um die ewige Quelle

Der Ältestenrat ist ziemlich besorgt: Der Dämon Xavier hat die beiden Waldnymphen Miranda und Daisy aus den Wäldern verjagt und deren Satyr getötet. Ziel des Bösewichts ist es, Zugang zur Ewigen Quelle zu bekommen, um durch deren Wasser Unsterblichkeit zu erlangen. Als Paige und Piper davon erfahren, nehmen sie Miranda und Daisy mit zu sich nach Hause und überlegen sich, wie sie Xavier vernichten können ...

20

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

Der Kasi-König und die geheimnisvolle Crone haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen die Mächtigen Drei vorzugehen. Damit die beiden überhaupt eine Chance haben, ihr Ziel zu erreichen, schwächen sie die drei Hexen mittels eines uralten Zaubers, der von einem Affen übertragen wird. Doch obwohl Piper durch Magie erblindet, Phoebe ihr Gehör verliert und Paige plötzlich stumm wird, ist es für Crone und den Kasi-König kein Leichtes, sie zu besiegen ...

21

Hexentaufe

Die Zeit ist gekommen, den kleinen Wyatt Matthew Halliwell zu taufen und ihm den Segen sämtlicher Hexenvorfahren der letzten 300 Jahre zu geben. Damit die Zeremonie, die von Grandma Penny Halliwell geleitet werden soll, auch ja nicht gestört wird, töten Paige und Piper alle potenziell angreifenden Dämonen im Vorfeld. Einzig der Präventivschlag gegen den Nekromanten, einen Geist, der vor sehr langer Zeit Grandmas Geliebter war, geht daneben ...

22

Kampf der Titanen (1)

Paige ist beunruhigt. Seit geraumer Zeit hat sie apokalyptische Träume. Dazu passt auch, dass das Wetter auf der ganzen Welt verrückt spielt. Auch in San Francisco ist es unerträglich heiß. Sie fängt an zu recherchieren und stellt eine erhöhte Aktivität im übersinnlichen Raum fest. Ein Ort im ewigen Eis verdient besondere Aufmerksamkeit. Paige beamt sich mit Phoebe dorthin. In einer Vision sieht Phoebe, wie zwei Wesen aus dem Eis befreit werden. Mehr lässt sich nicht feststellen. In der Zwischenzeit wird ein Wächter des Lichts getötet. Niemand weiß von wem. Der Ältestenrat ist besorgt. Er verbietet vorläufig den Wächtern des Lichts das Beamen, damit sie sich nicht in Gefahr bringen. Paige vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Tod des Wächters und ihren Entdeckungen. Sie bietet sich als Köder an und beamt. Tatsächlich taucht eine Gestalt auf, die sie in Stein verwandelt. Eine zweite Gestalt rettet Phoebe, die auch dabei ist, und schlägt den Angreifer in die Flucht. Der Retter, Chris, kommt aus der Zukunft. Er berichtet, dass in der Zukunft die Titanen herrschen. Er ist hier, um die Zukunft zu verändern, indem er die Mächtigen Drei rettet. Denn Paige ist nicht tot. Man kann versuchen, sie aus ihrem Steingefängnis zu befreien ...

23

Kampf der Titanen (2)

Die Titanen haben einen großen Teil des Ältestenrats getötet und sind dabei, die Macht auf der Erde und im Himmel zu übernehmen. Leo hat Piper, Phoebe und Paige mit gewaltiger Macht ausgestattet, damit sie die Titanen besiegen können. Diese Macht wird normalerweise vom Ältestenrat unter Verschluss gehalten, weil sie die Träger dazu verführt, selbst die Macht an sich zu reißen und sich zu Göttern zu erklären. Zusammen mit Chris Perry, der aus der Zukunft gekommen ist, um den Sieg der Titanen zu verhindern, kämpfen sie gegen die Feinde. Gleichzeitig müssen sie sich gegen die Versuchungen der Macht wehren. Entsprechend ihren Veranlagungen versammelt Phoebe einen Harem von liebestrunkenen Männern um sich, Paige will eine Armee aus Dämonen aufstellen, die nur ihr gehorcht. Piper muss beide wieder zur Vernunft bringen. Sie hat als einzige nicht den Boden unter den Füßen verloren. Aber sie sehnt sich nach Leo, der seit dem Auftauchen der Dämonen nicht mehr bei ihr war. Und sie mißtraut Chris, auch wenn er ihnen hilft. Den Mächtigen Drei gelingt es nicht, die Titanen zu besiegen. Ihre Kräfte reichen dafür nicht aus. Leo, von Chris gerufen, eilt zu Hilfe. Er überzeugt sie davon, dass sie die Kräfte in sich haben, dass sie nur Zugang zu ihnen finden müssen. Und sie müssen sich zu Göttern erklären. So gelingt es ihnen tatsächlich, die Titanen nicht nur zu besiegen, sondern sogar zu vernichten.Der Kampf gegen die Titanen hat einen hohen Preis gefordert. Leo wird für seine Verdienste zum Mitglied des Ältestenrats ernannt ...
Episode Description

1

Im Bann der Walküren (1)

Leo ist verschwunden. Niemand weiß, dass Chris, der neue Wächter des Lichts, ihn nach Walhalla verbannt hat, wo er von den Walküren bewacht wird. Da Leo sich von Piper getrennt hat, fällt sein Verschwinden zunächst nicht auf. Erst als Paige und Phoebe ihn sprechen wollen, muss Chris zugeben, dass er vermisst wird. Die Schwestern beginnen mit der Suche. Schließlich kann Paige ihn mit Wyatts Hilfe auspendeln. Paige und Phoebe beamen sich daraufhin nach Walhalla ...

2

Im Bann der Walküren (2)

Drei Krieger aus Walhalla sind Leo, Paige und Phoebe nach San Fransisco gefolgt, wo sie wahllos zu morden beginnen. Als die Walküren das erfahren, bietet Piper ihre Hilfe an. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Kriegern ... Unterdessen hat Leo Chris nach Walhalla entführt. Er versucht, Chris zum Reden zu bringen, doch ohne Erfolg. Nach dem Sieg der Walküren über die Krieger gelingt es Paige, mit einem Gegen-Zauber Piper wieder sie selbst werden zu lassen ...

3

Vergissmeinnicht

Den Schwestern fällt auf, dass sie teilweise vergessen haben, was gestern passiert ist. Deshalb kreieren sie einen Zauberspruch, der ihre Gedächtnislücken auffüllen soll. Das hat ungeahnte Folgen. Der Zauber dreht die Zeit einfach um einen Tag zurück. Wyatt taucht wieder auf. Alle drei hatten auch vergessen, dass Piper einen Sohn hat. Und wirklich war er vorher verschwunden. Als sie den Tag noch einmal vollständig durchleben, kommen sie dem Geheimnis ihrer Erinnerungslücken auf die Spur. Phoebe fühlt dank ihrer neuen empathischen Kraft die Emotionen anderer Menschen sehr intensiv. Sie übertragen sich auf sie. Sie kann damit nicht umgehen und versteckt sich zu Hause im Keller, nachdem sie in der Redaktion des Bay Mirror eine Schlägerei ausgelöst hat. Erst der Kampf um Wyatt lockt sie wieder heraus.

4

Die Ohnmacht der Drei

Die Stillman-Hexen Margo, Mitzy und Mabel nehmen mit Hilfe eines Zaubers die Identität der Halliwell-Schwestern an, behalten dabei aber ihre alte Gestalt. Fortan hält sie die ganze Welt für die Mächtigen Drei, während Phoebe, Piper und Paige nicht einmal mehr von ihren besten Freunden erkannt werden. Erst als es ihnen gelingt, gleichzeitig mit Chris, ihrem Wächter des Lichts, und den Stillman-Hexen in einem Raum zu sein, können sie Chris' Misstrauen wecken - er rettet sie.

5

Tödliche Liebe

Paige stößt auf zwei verfeindete magische Familien - die Montanas und die Callaways. Trotz eines Waffenstillstands ist die Fehde zwischen ihnen wieder aufgeflammt. Paige beschließt, den Familien zu helfen. Doch die Situation verschärft sich, als wieder ein Callaway getötet wird: der Vater von Olivia, Richard Montanas ehemalige Verlobte. Sie war beim letzten Gefecht gestorben, und jetzt ist es ihr Geist, der nach Rache sinnt ...

6

Opfer der Sehnsucht

Die Hexen wollen sich eine Pause gönnen, Chris hingegen will Dämonen jagen. Weil sich die Schwestern weigern mitzumachen, setzt Chris - dessen Autorität auf dem Spiel steht - einen Dämon auf sie an: Gith lockt seine Opfer in andere Welten, die sie sich mit ihren Sehnsüchten selbst erschaffen, und das hat tödliche Konsequenzen. Auch Piper, Paige und Phoebe werden zu Gefangenen ihrer eigenen Sehnsüchte. Chris sucht Gith auf, doch sein Plan, ihn zu töten, misslingt ...

7

Seelenqualen

Paige arbeitet gerade beim Anwalt Larry Henderson, als er vor ihren Augen von einem Dämon getötet wird. Sein Tod wirft Rätsel auf, und Paige beschließt - entgegen der Warnungen ihrer Schwestern -, den Geist von Larry herbeizurufen. Sie erfährt, dass er einen Pakt mit dem Dämon Zahn geschlossen hat: Für seine Lebenserfolge hatte Larry seine Seele an Zahn verkauft - jetzt musste er zahlen. Mit der Hilfe ihrer Schwestern schafft es Paige, Zahn Larrys Seele wieder abzujagen ...

8

Piper und die Tafelrunde

Als die Lady vom See stirbt, übergibt sie Piper ein Schwert, das in einem Stein feststeckt - wie sich herausstellt, handelt es sich um Excalibur, das legendäre Schwert von König Artus. Wer es aus dem Stein befreit, wird der neue König! Piper gelingt es, und plötzlich ist Mordaunt da, ein Ratgeber im Dienste des Schwertes. Er warnt sie vor dem Schwarzen Ritter, der Excalibur unbedingt in seine Gewalt bringen will. Noch ahnt Piper nicht, welches Mordaunts wahre Absicht ist ...

9

Kleine Monster

Phoebe, Piper und Paige entdecken nach einem Kampf mit einer fremden Kreatur ein Baby - es ist ein Mantikor, eine äußerst bösartige Dämonenart. Chris will es vernichten, doch die Hexen sind dagegen. Plötzlich erscheint eine andere Bestie und will das Baby entführen, doch ohne Erfolg. Stattdessen nimmt sie Piper als Geisel mit. Piper erfährt, dass das Wesen der Vater des Babys ist. Derek war früher ein Mensch und versucht nun, sein Mischlingskind vor den Mantikor zu retten.

10

Zwischen den Zeiten

Chris trifft die Phoenix-Hexe Bianca wieder, seine Verlobte aus der Zukunft. Sie will ihn in die Zukunft zurückholen, wenn nötig mit Gewalt. Aber Piper hindert sie daran, und jetzt sind die Mächtigen Drei hinter ihr her. Bianca belegt Phoebe, Piper und Paige mit einem Enthemmungszauber, um sie von sich abzulenken. Das klappt so gut, dass sie Chris in die Zukunft entführen und ihm seine Kräfte nehmen kann. Aber vorher kann er den Schwestern noch eine verschlüsselte Mitteilung machen, in der er um Hilfe bittet. Das Tor in die Zukunft entlässt die beiden auf den Halliwellschen Dachboden. Hier trifft Chris Wyatt wieder, Pipers Sohn, 25 Jahre älter. Einst war er gut, jetzt ist er böse und hat die Macht in der Stadt an sich gerissen. Das Leben ist unter ihm nicht mehr lebenswert. Chris war mit Biancas Hilfe in die Vergangenheit gereist, um diese Entwicklung zu verhindern. Aber Bianca ist von Wyatt umgedreht worden. Er hat sie beauftragt, Chris wieder in die Zukunft zu holen. Er ist bereit, seinen Verrat zu verzeihen, wenn er von nun an loyal ist. Aber Chris weigert sich. Dafür will Wyatt ihn töten. Bianca wirft sich dazwischen, weil sie Chris immer noch liebt.

11

Witchstock

Die Schwestern entdecken auf dem Dachboden eine Kiste voller Kleidungsstücke von ihrer Großmutter Penny. Als Paige ihre roten Stiefel anzieht, wird sie geradewegs in die Vergangenheit katapultiert, in das Jahr 1967. Dort lebt ihre Großmutter als junger Hippie mit ihrem ersten Mann Allen zusammen. Sie hat ihre Kleidung mit einem Rückkehrzauber versehen, und so haben die Stiefel jetzt Paige mitgebracht. Schnell entdeckt Paige, dass ihre Großmutter vollkommen anders ist, als sie sie kannte, keine harte Dämonenjägerin, sondern gegen jede Gewalt und voller Verständnis auch gegenüber Dämonen. Sie glaubt nur an eine Kraft, die Liebe.

12

Der perfekte Mann

Piper beschließt der Liebe vollkommen zu entsagen und sich nur noch um Wyatt zu kümmern. Darüber beunruhigt schenken ihr Paige und Phoebe zum Geburtstag für einen Tag den perfekten Mann, den sie selbst zusammengezaubert haben. David ist so perfekt, dass die beiden ihm auch verfallen. Eine dämonische Sekte, der Orden, glaubt, dass Wyatt die Reinkarnation ihres Führers ist, den sie verloren hat. Sie versuchen, ihn mit allen Mitteln umzudrehen, auf dass er böse werde wie sie. Chris will, dass die Hexen Wyatts Kräfte blockieren. Dann wird niemand mehr hinter ihm her sein, und Piper könnte ein normales Leben führen.

13

Schlechtes Karma

Richard, der Freund von Paige, glaubt, dass er das schlechte Karma seiner Familie geerbt hat. Er will es unbedingt loswerden. Ohne Wissen der Schwestern verändert er einen Zauberspruch aus dem Buch der Schatten, um sein Karma zu läutern. Aber es funktioniert nicht. Dafür bekommt Phoebe, die gerade in der Nähe ist, ein anderes Karma. Es ist das Karma von Mata Hari, der holländischen Tänzerin, die 1917 von den Franzosen als Spionin hingerichtet wurde. Mit diesem Karma verwandelt Phoebe sich in eine Megäre. Phoebes Beziehung zu Jason ist gerade auf dem Nullpunkt angelangt. Er hat zufällig entdeckt, dass sie eine Hexe ist. 15 Monate hat sie ihm das verheimlicht. Phoebe - Mata Hari versucht Jason wieder zurück zu gewinnen, aber sie hat keinen Erfolg. Sie sinnt auf Rache und sabotiert Jasons Fusion in Frankreich. In der Zwischenzeit versuchen Paige und Piper die Schwarm-Dämonen zu vernichten. Aber das geht nur mit der Macht der Drei, und mit Phoebe ist im Augenblick nicht zu rechnen.

14

Die kopflosen Drei

Die drei Schwestern ermitteln undercover in einer Zauberschule für gute Magier. Dort treibt ein kopfloser Ritter sein Unwesen, der nach und nach allen Lehrern das Haupt vom Körper trennt. Aber solange die Köpfe auf dem Schulgelände sind, können sie weiterleben. Die Mächtigen Drei versuchen, den Schüler zu finden, der den Ritter heraufbeschworen hat. Bei ihren Nachforschungen treffen sie selbst auf den Ritter ohne Haupt und werden von ihm geköpft ...

15

Bezaubernde Phoebe

Phoebe kommt durch Zufall in den Besitz eines Flaschengeistes. Jinny, der Geist aus der Flasche, bringt sie dazu, sie freizuwünschen. Zu spät stellt Phoebe fest, dass Jinny ein Dämon ist und sie ausgetrickst hat. Sie muss nun den Platz mit Jinny tauschen und wird selbst zum Flaschengeist. Währenddessen offenbaren sich Jinnys wahre Ziele: Sie möchte die verlorene Stadt Zanbar aus der Wüste auferstehen lassen - doch dazu muss sie erst die Mächtigen Drei töten ...

16

Piper und Leo

Zwischen Leo und Piper läuft es nicht besonders gut. Chris hat die Hoffnung aufgegeben, je von ihnen gezeugt zu werden. Als ein Wächter der Finsternis die Halliwells angreifen will, beschließen sie, den Attentäter zu verfolgen, um seinen Auftragsgeber zu finden. Auf der Jagd nach dem Wächter werden Piper und Leo in den Limbus geschleudert. In dieser Welt zwischen Leben und Tod sind sie ein leichtes Ziel für den Angreifer, denn ihre Kräfte zeigen keine Wirkung mehr ...

17

Klassentreffen

Phoebe nimmt am Klassentreffen ihrer ehemailgen Highschool teil und ist so erfüllt von den Eindrücken, dass sie sich und alle ihre Mitschüler mit einem Zauber in die alte Zeit zurückversetzt. Zusammen mit Ramona und Todd befreit sie den Anführer ihrer alten Gang Rick Gittridge aus dem Gefängnis. Als Rick erkennt, dass Phoebe über Zauberkräfte verfügt, nimmt er Ramona als Geisel und zwingt Phoebe, mit ihm einen Geldtransport zu überfallen. Doch der Überfall geht schief ...

18

Die Spinne

Alle 100 Jahre erscheint der Spinnendämon, um seine Kräfte dadurch zu erneuern, dass er die Magie besonders mächtiger Wesen aussaugt. Diesmal hat er Piper im Visier, doch sein erster Angriff scheitert - dafür gerät Chris in seine Gewalt, indem er infiziert wird. Erst mit Chris' Hilfe schafft es der Dämon, Piper einzufangen. Doch Leo und ihre Schwestern stellen ihn in seinem Versteck und töten ihn. Piper ist wieder frei - in der Zwischenzeit ist Chris aber zur Spinne mutiert ...

19

Das Tribunal

Phoebe und Paige machen mit Morris´ Hilfe einen Phantasmus-Dämon unschädlich. Dabei tötet Morris einen gesuchten Verbrecher in Notwehr. Kurz darauf wird er verhaftet und des Mordes angeklagt. Es stellt sich heraus, dass sie bei dieser Aktion beobachtet und gefilmt wurden. Um die Magie vor Entdeckung zu schützen, sind die Cleaner auf den Plan getreten und haben die Vergangenheit verändert. Leider sieht es dadurch so aus, als hätte Morris den Verbrecher wirklich umgebracht.Morris droht die Hinrichtung. Er hat nur dann eine Chance, wenn es den Schwestern gelingt, die Maßnahmen der Cleaner rückgängig zu machen. Sie wenden sich an das Tribunal und verlangen eine Anhörung. Das Tribunal wacht darüber, dass die Magie den Menschen verborgen bleibt Die Anhörung entwickelt sich schnell zu einem regelrechten Prozess, in dem die Schwestern mehr und mehr unter Beschuss geraten. Ihnen wird vorgeworfen, die Geheimhaltung der Magie oft sehr lax zu handhaben. Ausgerechnet Barbas ist ihr Gegenpieler, ein Dämon, der schon dreimal versucht hat, sie umzubringen und eigentlich tot sein sollte.

20

Magische Männer

Paige ist mit den Aufgaben der mächtigen Drei auf sich allein gestellt, denn Phoebe hat ihre Kräfte verloren und Piper wartet in der Zauberschule auf die Geburt ihres Sohnes. Damit sie wieder etwas Entspannung findet, erschafft sich Paige ihren Traummann. Was sie nicht weiß: Sie hat gleichzeitig auch Vincent, eine böse Version des Traumprinzen, geschaffen. Dieser treibt als Dämon sein Unwesen und versucht, Paige auf die Seite des Bösen zu ziehen ...

21

Witch Wars

Eine dämonische Gameshow findet in der Unterwelt großen Anklang. Darin jagen Dämonen live vor der Kamera Hexen. Während sich Paige, Leo und Chris um die Hexenkiller kümmern, suchen Piper und Phoebe weiter nach dem Wesen, das Wyatt auf die Seite des Bösen ziehen will. Gideon hat Angst, dass ihm die Hexen auf die Schliche kommen und meldet sie ohne ihr Wissen bei der Show an. Vor laufender Kamera werden die Schwestern nun von den Moderatoren der Sendung gejagt ...

22

Gute und böse Welt (1)

Gideon will mit Hilfe seines bösen Alter Egos aus der Parallelwelt, in der gut und böse vertauscht sind, erst die Schwestern aus dem Weg räumen und dann Wyatt töten. Gideon schickt Chris und Leo ins Parallelreich und holt ihre bösen Spiegelbilder in die Normalwelt. Bei dem Versuch, Leo und Chris zurückzuholen, geraten auch Phoebe und Paige in die andere Welt. Als Piper auch noch mit Wehen ins Krankenhaus kommt, ist Wyatt seinem Angreifer schutzlos ausgeliefert...

23

Gute und Böse Welt (2)

Nachdem Gideon die Parallelwelt mit der Normalwelt vermischt hat, ist das Gleichgewicht der Welten aus den Angeln gehoben. Es wird nicht mehr dunkel, kleinste Vergehen werden sofort bestraft. Gideon hat sich zu Barbas, dem Dämon der Angst, in die Unterwelt geflüchtet. Zusammen planen die beiden einen Anschlag auf Wyatt. Er tötet Chris und entführt Wyatt in die Unterwelt. Leo, der seine beiden Söhne an Gideon verloren hat, schwört blutige Rache ...
Episode Description

1

Blinder Zorn

Nachdem Barbas und Gideon versucht haben, Wyatt zu töten, ist Leo außer sich vor Zorn. Blind vor Wut, beginnt er sogar dem Ältestenrat zu misstrauen. Allerdings ahnt er nicht, dass Barbas der Grund für seinen unsagbaren Zorn ist, denn er hat sich Leos Gedanken bemächtigt. Mithilfe von Leos blutigem Rachefeldzug will der Dämon die Ältesten vernichten. Indes sucht Paige nach einer Lösung, um die Zauberschule nach Gideons Tod weiterlaufen zu lassen ...

2

Nackte Tatsachen

Nach Gideons Tod regiert das Chaos auf der Zauberschule. Als ein Schüler die Frauenrechtlerin Lady Godiva aus dem Mittelalter in die Schule zaubert, kommt unbemerkt der böse Lord Dyson mit in die Gegenwart. Er will Lady Godiva zu töten. Doch wenn ihm das gelingt, wird die Geschichte verändert, und Frauen werden keine Rechte mehr haben. Indes protestiert Phoebe, inspiriert von Lady Godiva, für die Rechte der Frauen, indem sie nackt auf einem Pferd durch die Stadt reitet ...

3

Der Rivalitätszauber

Chris' Hexentaufe steht bevor, und die gesamte Halliwell-Familie hat sich eingefunden. Damit Wyatt und Chris nicht streiten, belegt Grandma sie mit einem Rivalitätszauber. Doch der Zauber springt auf die Schwestern über und sie verwandeln sich in Teenager. Wenn sie nicht schnellstens wieder "entzaubert" werden, schweben alle in großer Gefahr, denn der Zauber hat auch die Macht der Drei außer Kraft gesetzt. Indes versucht ein mysteriöser Maskendämon, Wyatt zu entführen ...

4

Der Fluch der Piraten

Nachdem immer mehr junge Hexen spurlos verschwinden, machen sich Piper, Paige und Leo auf die Suche. Dabei finden sie heraus, dass der Pirat Captain Black Jack Cutting hinter den Entführungen steckt. Er ist vor dreihundert Jahren von einer Hexe verflucht worden und übt jetzt Rache. Als Paige dem Piraten in die Hände fällt, überträgt sich der Fluch auf sie, und sie beginnt schnell zu altern. Um den Spuk zu beenden, müssen ihre Schwestern einen goldenen Kelch stehlen ...

5

Todesengel

Der Todesengel, der die Seelen der Verstorbenen ins Jenseits begleitet, braucht Hilfe und tötet übergangsweise Piper, um sie als seine Hilfskraft zu rekrutieren. Während Piper ihren neuen Job als Todesengel erledigt, müssen sich die Schwestern dem Halbdämon Sirk stellen. Im Kampf wird Paige getötet und nun ist es ausgerechnet Pipers Aufgabe, die Seele ihrer Schwester zu holen. Zusammen mit Phoebe sucht sie nach einer Lösung, um Paige doch noch am Leben zu halten ...

6

Im Bann des Blauen Mondes

Bei den Halliwells ist die Stimmung gedrückt. Genau jetzt wird ihnen von den Ältesten ein neuer Wächter des Lichts zugeteilt. Aber bevor er seinen Dienst antreten kann, wird der Neue von drei Monstern angefallen und beinahe getötet. Die Ältesten vermuten, dass Leo etwas mit dem Anschlag zu tun hat. Die Nachforschungen der drei Schwestern ergeben, dass die Angriffe auf mysteriöse Weise mit dem "Blauen Mond", dem zweiten Vollmond im Monat, zusammenhängen ...

7

Ohne Schutzengel

In der Stadt häufen sich die tödlichen Unfälle. Paige findet heraus, dass der Dämon Sarpedon den Menschen ihre Schutzengel stiehlt. Indes versucht Leo wieder seinen Glauben an das Gute zu finden und reist in sein Inneres. Dort trifft er auf die machthungrigen Avatare, die Leo auf ihre Seite ziehen wollen. Als Piper und Phoebe im Kampf mit einem Dämon tödlich verletzt werden, bleibt Leo keine andere Wahl: Er muss ein Avatar werden, um das Leben der beiden zu retten ...

8

Der burmesische Falke

In der Zauberschule wird ein Lehrer erschossen, und das, obwohl die Schule eigentlich mit einem Zauber vor Gewalttaten geschützt ist. Agent Brody und Paige stoßen bei ihren Nachforschungen auf ein geheimnisvolles Buch. Doch plötzlich entwickelt das Buch ein Eigenleben und versetzt die beiden in die Vergangenheit. Um wieder in ihre Zeit zurückkehren zu können, müssen sie den sagenumwobenen Burmesischen Falken zerstören.

9

Was ist mit Leo los?

Leo gesteht Piper, dass er ein Avatar geworden ist. Natürlich nimmt Piper das alles andere als begeistert auf. Schließlich wird von den Avataren gesagt, dass sie die große angekündigte Gefahr sind. Als Brody von Leos Verwandlung erfährt, beschließt er, ihn zu töten. So will er den Tod seiner Eltern rächen, die von den Avataren ermordet wurden. Als Brody im Kampf gegen Leo stirbt, fasst Leo eine folgenschwere Entscheidung ...

10

Ich sehe was, was du nicht siehst

Die Seherin bietet den Hexen Informationen über die Avatare. Im Gegenzug möchte sie ein Mensch werden. Leo fürchtet, dass die Wahrheit über seine Existenz als Avatar ans Licht gerät und beichtet sein Geheimnis. Die Schwestern bleiben misstrauisch, ob die Avatare wirklich gute Ziele verfolgen. Der Plan der Avatare, eine Welt ohne Gut und Böse zu schaffen, versetzt die Unterwelt in Panik. Sie lassen den Mächtigsten aller Dämonen aus seinem Kerker, um die Avatare zu zerstören ...

11

Die Hexen von nebenan

Brody trachtet Leo nach dem Leben, weil er die Avatare für die Mörder seiner Eltern hält. Daraufhin schickt ihn Leo in die Vergangenheit, um Brody zu zeigen, dass nicht die Avatare die Morde begangen haben, sondern die Dämonen. Auch Piper ist von den lauteren Absichten der Avatare noch nicht überzeugt. Um ihr die Vision von dem friedlichen Zusammenleben in Utopia zu zeigen, versucht Phoebe mit ihrer Schwester, die Kräfte zu tauschen - doch der Zauber misslingt ...

12

Utopia erwacht

Die Avatare beginnen mit der Unwandlung der Welt in das friedliche Utopia. Dazu versetzen sie die Menschheit in einen tiefen Schlaf. Einzig die drei Schwestern sind davon nicht betroffen, denn sie haben den Auftrag, die letzten Dämonen auf der Erde zu töten. Der Neuanfang in einer friedfertigen Welt steht kurz bevor, doch Kyle will die Pläne der Avatare durchkreuzen. Zusammen mit dem mächtigen Dämon Zankou sagt er den Avataren den Kampf an ...

13

Charmageddon

Die Welt scheint unter der Herrschaft der Avatare perfekt zu sein. Doch auch in Utopia gibt es ein dunkles Geheimnis: Leo findet heraus, dass die Avatare das Schicksal eines jeden Menschen kontrollieren und unliebsame Bewohner kurzerhand töten. Deshalb verbündet sich Leo mit dem Dämon Zankou. Gemeinsam versuchen sie, die Weltübernahme der Avatare rückgängig zu machen. Doch dazu brauchen sie die Macht der Drei ...

14

Carpe Dämon

Der Ex-Dämon Drake wird in der Zauberschule als Literaturlehrer angestellt. Um seine Kräfte unter Kontrolle zu haben, ist er zuvor einen Pakt mit einem Hexenmeister eingegangen. Als Drake sich eines Tages in Robin Hood verwandelt, wird er angegriffen und kann nicht mehr in seine alte Gestalt zurückkehren. Von nun an macht er San Francisco als Rächer der Enterbten unsicher. Mit Phoebe als Marian an seiner Seite versuchen die drei Schwestern, den Feldzug des Dämons zu beenden.

15

Feuer und Flamme

Darryl bittet die Hexen um Hilfe, denn er befürchtet, dass sein Freund Mike von einem Geist names George besessen ist. Phoebe, Paige und Drake finden heraus, dass dieser ominöse George 1899 bei einem Brand in einem Kabarett mit hunderten anderer ums Leben kam. George benutzt Mike, um so um Hilfe zu bitten, all die verlorenen Seelen zu erlösen. Phoebe und Drake reisen ins Jahr 1899, um George zu helfen, und stellen fest: Sie können nicht mehr in die Gegenwart zurückreisen.

16

Der verlorene Leo

Als Strafe dafür, dass er den Avataren geholfen hat, löschen die Ältesten Leos Gedächtnis. Ohne zu wissen, wer er ist, versucht Leo weiter, den Menschen zu helfen. Doch Piper, die nach einem Dämonangriff im Koma liegt, kann er nicht beistehen. Während sie zwischen Leben und Tod eine alte Bekannte trifft, muss Leo eine wichtige Entscheidung treffen: Entweder wird er wieder ein Wächter des Lichts, oder er wird sterblich und darf den Rest des Lebens mit Piper verbringen.

17

Wer hat die Eltern geschrumpft

Zankou, der stärkste Dämon der Unterwelt, ist auf der Jagd nach den drei Schwestern. Dabei schreckt er vor keiner noch so grausamen Methode zurück. Er lässt sogar Leo angreifen, um so Phoebe, Piper und Paige aus ihrem Haus zu locken. Doch er hat nicht mit Wyatts Kräften gerechnet. Der lässt seine Eltern zu ihrem Schutz kurzerhand schrumpfen und sperrt sie in ein Puppenhaus.

18

Die Büchse der Pandora

Als die Schwestern versuchen, die Büchse der Pandora zurückzugewinnen, kommt ihnen die Dämonin Katya zuvor. Sie beabsichtigt, die magische Schatulle zu öffnen, was fatale Folgen für die Menschheit hätte. In einem Rennen gegen die Zeit machen sich Phoebe und Piper auf die Suche nach Hope - denn nur sie, die Wächterin, ist in der Lage, das Böse aufzuhalten. Leo muss indes zu Hause auf Wyatts Kinder aufpassen, ein Job, der ihm nicht sonderlich liegt ...

19

Freaky Phoebe

Die machtbesessene Hexe Imara hat Phoebe mit einem Zauber belegt, der bewirkt, dass ihre Seelen die Körper tauschen. Während Phoebe dadurch als Gefangene in der Unterwelt landet, plant Imara, Zankou in seiner Macht zu schwächen, um so die Gewalt über die Unterwelt zu erlangen. Als es Phoebe gelingt, aus der Gefangenschaft zu entfliehen, wird sie von Paige und Piper im Kampf bezwungen. Die beiden ahnen nicht, dass Phoebes Geist in Imaras Körper wohnt ...

20

Mein Freund, der Dämon

Paige, Piper und Phoebe finden heraus, dass Baby Wyatt von einem Dämon heimgesucht wird. Vicus will sein Vertrauen gewinnen, um ihn zum Bösen zu bekehren. Piper versucht, mit Hilfe eines Zaubers die Sprache des kleinen Wyatt zu entschlüsseln und holt dadurch den 25-jährigen Wyatt aus der Zukunft herbei. Als Vicus den kleinen Wyatt mit einem Zauber belegt, hat das sofort Auswirkungen auf ihn als Erwachsenen. Mit den Kräften des Bösen ausgestattet, entführt er den kleinen Wyatt ...

21

Der Tod steht ihnen gut

Zankous Plan, die Schwestern verletzbar zu machen und so das Buch der Schatten in seinen Besitz zu bringen, scheint aufzugehen: Phoebe und Paige sind am Boden zerstört, weil es ihnen nicht gelungen ist, zwei Morde zu verhindern. Piper erkennt, dass Zankou und der Alchimist, sein Helfer, hinter den Taten stecken und macht sich auf die Suche nach ihnen. Gleichzeitig muss sich Darryl entscheiden, die Schwestern zu schützen oder mit Inspektor Sheridan zu kooperieren ...

22

Macht oder Leben

Mit dem Buch der Schatten in seiner Gewalt beraubt Zankou die Schwestern ihrer Kräfte, indem er einen Zauber anwendet. Damit ist er jetzt in der Lage, die Pläne der Schwestern vorauszusehen und zu vereiteln. Piper, Phoebe und Paige sehen damit nur noch eine Möglichkeit, Zankou zu stoppen: Sie müssen sich selbst opfern. Indes vertraut Agent Keyes seinen Verdacht über die Kräfte der Halliwells Inspector Sheridan an, der sich nun persönlich davon überzeugen will ...
Episode Description

1

Totgesagte leben länger

Nachdem die drei Hexen für tot erklärt wurden, nehmen diese neue Identitäten an, um endlich ein dämonenfreies Leben zu führen. Nur ihre engsten Vertrauten sehen ihr wahres Aussehen… Phoebe hat Visionen von ihrer Hochzeit mit Dex, einem Mann, den sie aus ihrer Firma kennt. Nur hatten beide nie etwas miteinander zu tun. Das möchte Phoebe schnellstens ändern… Paige trifft auf Billie, eine junge mysteriöse Hexe… Ein Dämon will das Haus der Halliwell’s als eine Art Trophäe besitzen. Deshalb erpresst er Victor, damit er ihm das Haus verkauft. Ansonsten würde er ihn umbringen…

2

Halliwells im Wunderland

Ein Dämon will die Unterwelt übernehmen und benutzt dazu das Märchen Alice im Wunderland, um junge Menschen anzulocken. Die drei Hexen versuchen ihn aufzuhalten… Als plötzlich Billie auftaucht, wird auch diese ein Opfer des Dämons. Den Schwestern bleibt nichts anderes übrig, als sie in ihre Obhut zu nehmen. Dabei findet Billie Gefallen an der Hexerei und will in Zukunft mehr darüber von den drei Hexen lernen… Phoebe lernt Dex näher kennen und erfährt, dass er ein großer Fan der Ask Phoebe-Reihe war. Dieser hilft ihr sogar dabei, den Job von der alten Phoebe zu übernehmen...

3

Lauf, Piper, lauf

Piper hat ein Vorstellungsgespräch. Die Firma findet durch einen Backgroundcheck heraus, dass Piper’s neue Identität einer Frau angehört, die für einen Mord verantwortlich ist. Deshalb wird Piper verhaftet und ihre Schwestern müssen ihr aus diesem Schlamassel heraushelfen… In der Zwischenzeit hat Phoebe eine Vision darüber, dass bald ein Erdbeben aufziehen wird. Sie versucht Dex zu warnen, da er an diesem Tag im Erbebengebiet eine Ausstellung seiner Kunststücke hat…

4

Verzweifelte Haushexen

Wyatt muss in seiner Schule ein Theaterstück aufführen und Piper ist im Organisationsteam dabei. Mit einer der Müttern kommt Piper jedoch überhaupt nicht klar, da diese alles kritisiert, was diese tut. Was Piper aber nicht weiß: Diese Frau ist in Wirklichkeit ein Dämon, die versucht Wyatt zu kidnappen… Paige erwischt Dex dabei, als er sich mit einer anderen Frau trifft und weiß nicht wie sie dies Phoebe beibringen soll…

5

Entzauberte Julie

Billie bringt die neuen Identitäten der drei Schwestern in Gefahr, als sie in der Öffentlichkeit ihre Kräfte benutzt, um einen Unschuldigen zu retten. Dabei wird sie von dem Agenten Murphy beobachtet, der die Hexen schon seit längerem im Auge hat... Phoebes Ausflug mit Dex verläuft sehr überraschend, denn Billie hat einen Zauber ausgesprochen, damit Phoebe endlich wieder glücklich ist... Die drei Schwestern überlegen sich immer wieder, ob es eine gute Idee war ihren Tod vorzutäuschen und andere Identitäten anzunehmen, denn niemand von ihnen fühlt sich wohl dabei...

6

Kill Billie: Vol. 1

Billie will einen gefährlichen Dämon vernichten. Doch kurz davor bekommt sie Visionen aus ihrer Kindheit und flieht. Um den drei Schwestern zu beweisen, dass sie trotzdem bereit ist Dämonen zu bekämpfen, löscht sie mit einem Zauberspruch ihre Ängste. Das klappt jedoch nicht so, wie sie es sich erhofft hat... Seitdem die Schwestern ihre wahren Identitäten zurückhaben, werden sie von der Presse belästigt. Paige will dies endlich stoppen und fragt deshalb einen Elder um Rat... Nachdem Phoebe Dex erzählt hat, dass sie eine Hexe ist, zieht dieser sich immer mehr zurück. Er möchte, dass sie es erst einmal langsam angehen – ohne Magie... Piper und Leo haben einen Streit, da sie ihn anders behandelt, seitdem er keine Kräfte mehr hat...

7

Bitte lächeln

Paige möchte ihren alten Job wieder zurück, weil sie durch Billie’s Hilfe bei der Dämonenjagd mehr Zeit für sich hat. Plötzlich steht ihr Vater vor ihr, der nun ein Whitelighter ist und ihre Hilfe braucht. Ein alter Freunn von ihm ist vor 50 Jahren spurlos verschwunden und nun wieder aufgetaucht.. Piper und Leo suchen einen magischen Eheberater auf, um die Probleme in ihrer Ehe in den Griff zu bekommen. Dieser wendet einen Zauber an: Piper und Leo sind im Körper des anderen gefangen, bis sie wieder miteinander klar kommen..

8

Yin und Yang

Agent Murphy übergibt den Schwestern ihren ersten Homeland Security Fall: sie sollen Akten über alte Fälle durchsuchen. Dabei findet Billie einen Gürtel, welcher ihr unglaubliche Kräfte verleiht. Doch auch ein Dämon ist hinter diesem Gürtel her und versucht Billie auf ihre Seite zu ziehen... Piper und Leo suchen verzweifelt nach einer Band, die im P3 auftreten will. Da hat Leo eine Idee... Paige soll einen jungen Mann beschützen. Dabei trifft sie auf einen Polizisten, der ihr hilft und langsam neugierig wird, welches Geheimnis Paige verbirgt...

9

Blutsbande

Als ein Dämon aus der Haft flieht, bittet Agent Murphy die Schwestern um Hilfe. Diese finden heraus, dass ein Virus, welches die Regierung hergestellt hat, sich ausbreitet – jedoch nur unter den Menschen, die etwas mit Magie zu tun haben... Billie wird infiziert und verhält sich wie eine Bestie. Nun liegt es an den Schwestern das Gegengift zu finden, bevor Billie stirbt...

10

Vaya Con Leos

Piper sieht den Engel des Todes und macht sich große sorgen, was dies zu bedeuten hat. Als sie heraus findet, dass der Tod hinter Leo her ist, spricht sie einen Zauberspruch aus, der alle männlichen Wesen auf der Erde aussehen lässt wie Leo. Doch es sieht nicht gut aus.. Billie will unbedingt herausfinden, wer der Dämon ist, der ihre Schwester entführt hat. Da die Schwestern mit dem Engel des Todes genug zu tun haben, macht sie sich alleine auf den Weg...

11

Billies Killer-Eltern

Billie’s Eltern kommen zu Besuch. Darüber freut sich Billie jedoch überhaupt nicht und verwandelt sie versehentlich in Auftragskiller. Nun müssen die Schwestern und Billie sie aufhalten, bevor jemand Unschuldiges getötet wird... Piper versucht ein Leben ohne Leo zu führen, was ihr sehr schwer fällt. Auch Phoebe möchte ihr Leben in Zukunft verändern.. Paige möchte mit Henry ausgehen, doch dieser versetzt sie, da ihm alles zu schnell geht...

12

Mit gleicher Münze

Henry und Paige versuchen für Nick, einen vorbestraften Ex-Marine, ein Darlehen zu bekommen. Billie kommt zufällig dazu. Als der Bankmanager das verweigert, rastet Nick aus und nimmt alle Kunden und Angestellten als Geiseln, darunter auch die Hexen und Henry. Ganz außer Kontrolle gerät die Situation, als ein Besetzer-Dämon in Nick fährt ... Phoebe und Piper haben währenddessen beim dritten Geburtstag von Wyatt ebenfalls alle Hände voll zu tun ...

13

Klein, aber mein

Phoebe hat sich nun fest entschlossen auszuziehen und unterschreibt einen Vertrag für eine neue Wohnung. Piper versucht immer noch etwas herauszufinden, wie sie Leo retten kann.. Die Beziehung zwischen Paige und Henry wird immer ernster. Deshalb möchte sie ihm endlich ihr Geheimnis erzählen… In der Zwischenzeit versuchen drei weibliche Dämonen einen Plan zu schmieden, um die drei Schwestern auszuschalten und deren Kräfte an sich zu reißen. Nach und nach schalten sie die Schwestern aus und sperren sie in ein Puppenhaus. Jetzt kann nur noch Billie ihnen helfen...

14

Büffel, Tiger und Hund

Die Suche nach Leo führt Piper und Billie in eine andere Welt. Dort wird Piper dazu bestimmt einen magischen Stock zu beschützen... Phoebe fühlt sich in ihrer neuen Wohnung sehr wohl und organisiert eine Einweihungsparty, die jedoch etwas außer Kontrolle gerät... Billie trifft – mit Hilfe eines Mönches – auf ihre Schwester... Henry hat viele Fragen an Paige, jetzt da er weiß, dass sie magische Kräfte besitzt...

15

Die letzte Versuchung von Christy

Billie hat ihre Schwester Christy endlich gefunden. Doch Dämonen wollen diese wiederhaben, da sie ein wichtiger Schlüssel für große Macht ist... Ein Mann taucht auf und will Paige heiraten, damit sie das mächtigste Paar aller Zeiten werden können. Doch Paige – und auch ihr Freund Henry – sind damit gar nicht einverstanden... Piper trifft auf einen Exfreund und macht sich Gedanken darüber, ob sie endlich mit ihrem Leben weitermachen soll anstatt auf Leo zu warten...

16

Verliebt, verlobt, verwirrt

Paige bekommt wegen der Verlobung mit Henry kalte Füße. Doch später heiraten sie überraschend... Phoebe trifft auf Amor, der ihr zeigen will, dass sie ihr Herz endlich wieder einem Mann öffnen kann... Christy wird von einem Dämon entführt. Die Schwestern retten sie, doch sie hat ein dunkles Geheimnis...

17

Ein hoher Preis

Zwei ehemalige Schüler von Leo aus der Zauberschule suchen Hilfe im Haus der Halliwells. Sie werden von den Noxon-Dämonen verfolgt - eine Dämonenart, die nicht endgültig vernichtet werden kann, weil sie sich immer wieder rematerialisieren. Auch Piper ist zunächst hilflos, aber ein gewagter Trick hilft schließlich weiter ... Christy will immer noch nichts von ihren Eltern wissen, aber Billie kann sie schließlich überreden, sie zu besuchen. Das hat jedoch fatale Folgen ...

18

Identitätskrise

Billie’s und Christy’s Eltern wurden von Dämonen getötet. Billie ist nun sehr verletzt, was Christy ausnützt, um sie auf ihre Seite zu ziehen, indem sie den Schwestern die Schuld am Tod gibt... Paige ist aus den Flitterwochen zurück und stürzt sich in Arbeit, da sie nicht mit Henry über ihre Gefühle reden will. Coop versucht ihr zu helfen.. Coop merkt, dass er Gefühle für Phoebe hat...

19

Zeig mir deinen Traum

Piper denkt, dass sie Billie und Christy töten müssen, um Leo zu retten. Doch ihre Schwestern sind anderer Meinung... Paige versucht ein Mädchen zu retten, dass sie zu einem Whitelighter ausbilden soll... Billie weiß nicht mehr wem sie glauben soll: Den Schwestern oder Christy? Deshalb wendet sie einen Zauber an...

20

Hexenkampf

Billie und Christy unternehmen einen Versuch, dem Ruf der Mächtigen Drei zu schaden. Zu diesem Zweck wollen sie dafür sorgen, dass die magische Welt sieht, dass die Halliwells sich eigentlich nur um ihr eigenes Wohl kümmern. Währenddessen versucht Phoebe sich an Coop heranzumachen, Paige kann die Hilferufe ihrer Schutzbefohlenen plötzlich nicht mehr hören und Piper mutiert zum perfekten 1950er-Hausmütterchen.

21

Kill Billie: Vol. 2

Die Mächtigen Drei - gezwungen, sich vor Billie und Christy zu verstecken - stecken in der Unterwelt samt Buch der Schatten fest. Zuhause kommen Billie wieder einmal Zweifel, ob es wirklich ihre Bestimmung ist, die Halliwells zu zerstören ... Coop sucht nach Phoebe, und Christy behauptet, nicht zu wissen, was mit den Schwestern passiert ist. Die Mächtigen Drei beschließen währenddessen, gegen Billie und Christy zu kämpfen - ganz gleich was passiert und was nötig ist.

22

Das Vermächtnis der Halliwells

Leo ist zurück, aber Paige und Phoebe sind tot. Piper versucht nun mit Hilfe von Coop die Zeit zurückzudrehen, um ihre Schwestern zu retten. Dabei gibt es einige Komplikationen und ein paar bekannte Gesichter begegnen ihr bei ihrer Reise durch die Zeit... Auch Billie versucht ihre Schwester zurückzuholen. Doch dabei erfährt sie einiges über Christy, das sie noch nicht wusste...