Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen

Follow!

Timmy Turner ist fast ein ganz normales Kind, aber eben nur fast. Denn der Knirps besitzt etwas ganz besonderes: zwei Elfen namens Cosmo und Wanda. Durch die Zauberkraft seiner "Adoptiveltern" erlebt Timmy die verrücktesten Abenteuer. Superwitzige und äußerst erfolgreiche US-Trickserie für jedes Alter. Hinter Regie, Produktion und Drehbuch steht Butch Hartman, der für seine Leistung mit einem Annie-Award nominiert wurde. Auch die Songs kamen so gut an, dass Guy Moon und Steve Marmel dafür mit einer Emmy-Nominierung bedacht wurden.

Rated with 9.3/10 by 12 users
Episode Description

1

The Fairly Odd Parents (Pilot)

Timmy is stuck with Vicky, and out of Timmy's magic 9 ball come... THE FAIRLY ODD PARENTS! Timmy is happy that they are there for him. The Fairy Flu Timmy is forced to go to Vicky's little sister's birthday party, and, unfortunately, she likes Timmy. Cosmo has the fairy flu, where fairies temporarily lose control of their magic. Wanda also catches it; they wreck havoc at the birthday party until Timmy manages to feed them lots of sour curate, which cures them. Unfortunately, Timmy caught the sour curate allergy, and Vicky's little sister comes over to cheer him up.

2

Too Many Timmy's

Vicky makes up a story about having a hurt back, and Timmy's parents make Timmy take care of her. He wishes that he had clones of himself, and that freaks Vicky out. In the end, there is just 1 Timmy.

3

Where's the Wand?

While Timmy, Cosmo, and Wanda are playing Greenbeard, Wanda's wand accidentally ends up with Vicky. She uses Wanda's wand as a prop for her fairy costume at her costume party, and Timmy needs to get back the wand since it is granting Vicky's wishes.

4

Party of Three

Timmy is by himself and has a party with his fairies.

5

The Fairy Flu

Timmy is forced to go to Vicky's little sister's birthday party, and, unfortunately, she likes Timmy. Cosmo has the fairy flu, where fairies temporarily lose control of their magic. Wanda also catches it; they wreck havoc at the birthday party until Timmy manages to feed them lots of sour curate, which cures them. Unfortunately, Timmy caught the sour curate allergy, and Vicky's little sister comes over to cheer him up.

6

The Temp

Timmy has a godparent while Cosmo & Wanda are gone and the godparent is a elf!

7

The Zappy's

Cosmo & Wanda are nominated for a Zappy award for Best Godparents. However, all the awards go to a really tough fairy because everybody is afraid of him. Until Timmy says how much he loves Cosmo & Wanda and the award for Best Godparents goes to them.

8

Scout's Honor

Scout's Honor Timmy is trying to get a merit badge for finding a mystical creature, so, he goes to the forest of mythical creatures to try to catch one. Vicky, also in camp, tries to pull a practical joke on Timmy to scare him, but in the end the joke is on her. The Really Bad Day For one day in a certain number of years, a fairy god parent can be ""bad"" and it is Cosmo's turn. There is just one problem: he is HORRIBLE at being ""bad"". So Timmy calls Vicky (AKA the queen of bad ideas) and asks her if she got so mad, what would she do. She said, ""That's easy. I'd take over the world."" Who would know what would happen next. Super Humor Timmy wishes to be a superhero, and tries out different powers, like talking to animals and super-strength. Finally, he chooses to be Turbo Timmy! He fights a 3-headed monster. Then he asks for super-vision, and Cosmo and Wanda bring him back home and Timmy ends up watching TV with his parents.

9

The Really Bad Day

For one day in a certain number of years, a fairy god parent can be ""bad"" and it is Cosmo's turn. There is just one problem: he is HORRIBLE at being ""bad"". So Timmy calls Vicky (AKA the queen of bad ideas) and asks her if she got so mad, what would she do. She said, ""That's easy. I'd take over the world."" Who would know what would happen next.

10

Super Humor

Timmy wishes to be a superhero, and tries out different powers, like talking to animals and super-strength. Finally, he chooses to be Turbo Timmy! He fights a 3-headed monster. Then he asks for super-vision, and Cosmo and Wanda bring him back home and Timmy ends up watching TV with his parents.

11

Alle Tage Weihnachten

Was für ein Wunsch! Weil Timmy Weihnachten über alles liebt, wünscht er sich, dass jeder Tag Weihnachten ist. Allmählich streiken die Menschen, allen voran der Weihnachtsmann, der müde von der täglichen Arbeit ist. Und auch Timmys Eltern sind mit den Nerven bald am Ende.

12

Abra Katastropha

Timmy hat es geschafft: Ein Jahr lang konnte er vor anderen Menschen die Existenz seiner Zauberpaten Cosmo und Wanda geheim halten. Dafür erhält er zur Belohnung einen Zauber-Muffin. Doch der gerät in falsche Hände. Timmys magischer Muffin ist heiß begehrt. Zuerst kostet Affe Bibby von dem Zauberteil und hat einen Wunsch frei. Ab sofort haben die Affen das Sagen auf der Welt und die Menschen werden Versuchskaninchen. Doch dann erwischt Crocker den Zauber-Muffin und reißt so die Weltherrschaft an sich. Das Leben ist nun wirklich unerträglich. Noch schlimmer: Wanda fällt dem Machtgierigen in die Hände. Und wenig später ist auch Cosmo sein Gefangener. Timmy muss handeln und wagt einen tollkühnen Trick

13

Gefangen in der Welt der Feen

Timmy Turner landet dank seiner helfenden Elfen plötzlich im Labor von Jimmy Neutron und bringt alles durcheinander. Bevor Jimmy den ungebetenen Gast loswird, drückt er auf eines von Timmys Geräten. Mit schlimmen Folgen: Jimmy landet plötzlich in Timmys Welt. Die beiden haben ihre Plätze vertauscht und müssen nun versuchen, in einer jeweils fremden Umgebung klarzukommen. Timmy hat schon bald ganz Retroville von seiner Genialität überzeugt, während sich Jimmy mit einem völlig verrückten Lehrer herumschlagen muss. Die Synchronisation der Figuren aus der Serie "Cosmo und Wanda" wurden in dieser Folge nicht von den Standardsprechern gemacht, entsprechend ungewohnt klingen die Stimmen. Außerdem wurden die "helfenden Elfen" in dieser Folge mit der (zutreffenderen) Bezeichnung "Feenhafte Paten"übersetzt.

14

Alltagshelden

Timmy wünscht sich nichts sehnlicher als eine TV-Fernbedienung, mit deren Hilfe er sich in Fernseh-Serien beamen kann. Um das zu verhindern, taucht plötzlich ein mysteriöser Fremder auf, der Timmys Wunsch boykottieren will. Doch die helfenden Elfen sind stärker. Cosmo und Wanda haben ihrem Schützling die sagenhafte Fernbedienung längst besorgt. Zu dumm nur, dass Vicky das Gerät in die Hände fällt. Jetzt will sie die Weltherrschaft übernehmen...

15

Kinder an die Macht

Die Kinder haben das Sagen auf der Erde übernommen. Was sollen dann also die Elfen noch dort, fragt sich Von Ramme und beordert alle zurück. Das war kein guter Entschluss. Denn jetzt übernehmen die Kobolde das Sagen. Und die sind knallhart. Zum Glück geht Flappy Bob in letzter Sekunde ein Licht auf...

16

Freitag, der 13

Timmy hat für Freitag, den Dreizehnten, eine Party organisiert. Als er keine weibliche Begleitung findet, erinnert er sich an Cindy Vortex aus dem Jimmy-Neutron-Universum. Kurzerhand lässt er sich von seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda dorthin zaubern, um sich mit Cindy zu verabreden. Doch Jimmy Neutron hat genau das Gleiche vor. Ein Kampf um Cindy entbrennt, den Timmy mit tatkräftiger Unterstützung von Cosmo und Wanda für sich entscheidet. Gemeinsam mit Cindy kehrt er in sein eigenes Universum zurück. Doch Jimmy will so schnell nicht aufgeben. Der pfiffige Erfinder und seine Freunde Karl, Max und Libby folgen Timmy und Cosmo. Das Gleiche tut auch der verschlagene Professor Calamitous, der davon träumt, die beiden Elfen als Mitarbeiter zu gewinnen. Als er zufällig auf den herumstreunenden Anti-Cosmo trifft, kommt er diesem Ziel ein großes Stück näher. Doch Anti-Cosmo verlangt eine Gegenleistung: Calamitous soll ihm helfen, alle Anti-Elfen aus dem Gefängnis der Elfenwelt zu befreien! Gesagt, getan, die Anti-Elfen sorgen dafür, dass sich die Erde nicht mehr dreht und fortan für immer Freitag der Dreizehnte ist...

17

Von Ramme sucht den Superstar

Norm hat genug von seinem Dasein als Flaschengeist. Kein Wunder, schließlich ist es schon ein wenig öde, tagein, tagaus in einer Flasche zu hausen. So kommt Norm auf die Idee, beruflich umzusatteln und sich als Helfende Elfe zu versuchen. Nach ausgiebiger Lektüre der Zauberpaten-Regeln weiß Norm bestens Bescheid: Demnach darf sich jeder, der im "Wunscherfüllungs-Gewerbe" tätig ist, auf eine freie Stelle als Zauberpate bewerben kann. Nichts leichter als das, denkt sich Norm. Mit einem perfiden Plan sorgt er dafür, dass Cosmo und Wanda ihren Dienst bei Timmy quittieren. Um die Nachfolge zu regeln, wird ein großer "Superstar"-Talentwettbewerb ausgerufen, den Norm zu gewinnen gedenkt - und das mit allen Mitteln...

18

Ein hinreißend gelungener Schurke

Timmy Turner und Jimmy Neutron verstehen sich so gut, dass sie beschließen, bei einem ganz besonderen Projekt zusammenzuarbeiten: Beide Helden sind es nämlich leid, gegen mehr oder minder harmlose Ganoven zu kämpfen, die keine echte Herausforderung darstellen. Um das zu ändern, wollen Timmy und Jimmy gemeinsam den ultimativen Schurken entwerfen, der alle übrigen Bösewichter in den Schatten stellen soll. Leider entwickelt sich das Schurkenprojekt nicht ganz so, wie Jimmy und Timmy sich das vorgestellt haben. Ihr selbst konstruierter Halunke ist derart übermächtig, dass er sowohl Timmys Elfenwelt als auch Jimmys Heimatstadt in Angst und Schrecken versetzt. Sogar die Existenz der beiden Universen steht auf dem Spiel! Jimmy und Timmy müssen sich ganz schön anstrengen, um ihren Fehler wieder gutzumachen. Und ganz nebenbei haben auch die Freunde der beiden noch ein Hühnchen mit ihnen zu rupfen...

19

Zauberhafter Nachwuchs

Timmy bemerkt bei seinen Zauberpaten Cosmo und Wanda einige Verhaltensauffälligkeiten. Schnell wird klar, dass sich die beiden ein Baby wünschen! Doch Nachwuchs hat es bei Elfen seit tausenden von Jahren nicht mehr gegeben. Timmy beschließt, seinen helfenden Elfen ihren Herzenswunsch zu erfüllen: So wünscht er sich, dass Cosmo und Wanda Eltern werden. Bald wird klar, dass bei den Elfen so einiges anders läuft als bei Menschen. Zum einen trägt Cosmo und nicht Wanda das Kind aus. Und zweitens schwebt das Baby schon vor der Geburt in höchster Gefahr: Denn weil die Zauberkräfte kleiner Elfen noch völlig unkontrolliert eingesetzt werden können, wollen die Kreaturen aus der Anti-Elfenwelt und die bösen Pixies das Baby entführen und seine Macht für ihre finsteren Zwecke einsetzen...

20

Die Elfenwelt-Olympiade

Timmy stattet der Elfenwelt einen Besuch ab. Wie sich schnell herausstellt, würden deren Bewohner gerne ermitteln, wer von ihnen die besten sind: die Elfen, die Anti-Elfen oder die Pixies? Man einigt sich schließlich darauf, einen sportlichen Wettkampf zu veranstalten. Als von Ramme mühelos die ersten fünf Goldmedaillen erringt, fühlen sich die Elfen bereits als sichere Sieger. Doch dann fällt Sportkanone von Ramme unerwartet aus. Dank einiger unsauberer Tricks gelingt es Anti-Elfen und Pixies, ihren Rückstand aufzuholen. Auch Timmy gerät durch das schlechte Abschneiden der Elfen in die Klemme: Er war sich so sicher, dass seine Freunde gewinnen würden, dass er sich auf eine verhängnisvolle Wette eingelassen hat. In dieser brenzligen Situation erweist sich Cosmo als Retter in letzter Minute...

21

Fröhliche Wunschnachten!

Timmy und seine Freunde bekommen zu Weihnachten nicht das, was sie sich gewünscht haben. Timmy beschließt, das nicht einfach hinzunehmen. Kurzerhand erfindet er mit Unterstützung seiner Zauberpaten Cosmo und Wanda ein alternatives Fest: An "Wunschnachten" werden alle, aber auch wirklich alle Wünsche erfüllt. Allerdings bleibt das nicht ohne Folgen. Da es Weihnachten nun nicht mehr gibt, wird der Weihnachtsmann in den Zwangsruhestand befördert - und den verbringt er in Timmys Zuhause! Damit nicht genug: Nach und nach dämmert Timmy nämlich, dass man das echte Weihnachtsfest nicht einfach ersetzen kann...

22

Wünschologie: Der Anfang vom Anfang

Timmys Wünsche werden immer umfangreicher. In letzter Zeit müssen ihm Cosmo und Wanda ganze Wunsch-Trilogien erfüllen, in denen er 'Der Auserwählte' für allerlei Dinge ist. Als die beiden helfenden Elfen jedoch plötzlich verschwunden sind, scheint Timmy niemand mehr zu erkennen. Obendrein sind auch noch furchterregende Roboter hinter ihm her. Zu Timmys Erstaunen erklärt ihm Jean-Claude von Ramme, dass er tatsächlich dazu auserwählt ist, um die größte Bedrohung des Universums zu bekämpfen: Die Dunkelheit.

23

Wünschologie: Mittendrin im Mittelteil

Timmy ist der Ruhm zu Kopf gestiegen, der mit seinem neuen Dasein als Auserwählter einhergeht. Da die Dunkelheit besiegt zu sein scheint, macht es ihm nichts aus, sich als großer Held zu fühlen und sich dementsprechend aufzuführen. Unterdessen fürchtet der wahre Auserwählte jedoch, dass der Sieg noch längst nicht errungen ist - und tatsächlich muss Timmy bald erfahren, dass die Bedrohung keineswegs gebannt ist.

24

Wünschologie: Das Ende kommt zum Schluss

Nach all der Aufregung und dem glorreichen Sieg über die Dunkelheit wünscht sich Timmy zur Abwechslung einen ganz normalen Tag verleben zu können. Allerdings stellt sich schon bald heraus, dass der Sieg gegen die Dunkelheit und ihre Helfer nicht endgültig war: Die Eliminiators sind weiterhin auf der Suche nach dem Auserwählten Timmy.

25

Timmy's Secret Wish

Timmy Turner makes his millionth wish which all of Fairy World has gathered to celebrate. But after reviewing his wishes, the Fairy Council finds that Timmy should be put on trial for being the worst godkid ever! Wanda, Cosmo, and Poof think they can prove that Timmy's a good kid, until the truth comes out—Timmy made a secret wish that no one knows about, not even his godfamily.

26

A Fairly Odd Movie: Grow up, Timmy Turner!

Timmy Turner wakes up to his 23rd birthday party with his fairy godparents Cosmo and Wanda. Among the various gifts Timmy receives, Jorgen appears and points out in the rulebook Da Rules that he loses his fairies whenever he transitions into adulthood. Thus, Timmy continues to act like a kid in order to retain his fairies. But when Tootie arrives in Dimmsdale, Timmy immediately takes interest for her.

27

A Fairly Odd Christmas

There's nothing that Timmy Turner loves more than granting wishes (and Tootie)! It's just too bad that all of a sudden, Timmy accidentally knocks Santa Claus into the present maker, giving him amnesia, and now Santa thinks he's the Easter Bunny, and Christmas is just around the corner! Now it's up to Timmy to save Christmas, but not before a dangerous and snowy magical journey to visit Elmer the Elder Elf to get his name off the Naughty List first! Can Timmy survive the journey and save Christmas before it's too late?

28

A Fairly Odd Summer

Episode Description

1

Wer will schon erwachsen sein?

So hatte sich das Timmy nicht vorgestellt, als er sich wünschte, endlich mal ein Erwachsener zu sein. Wanda und Cosmo verwandeln ihn in einen Mittfünfziger, schmächtig und mit Halbglatze. Jetzt muss Timmy sich aus eigener Kraft zurückverwandeln.

2

Energie-Alarm

Timmy wünscht sich von Wanda und Cosmo ein ganz besonderes Videospiel. Eines, in das man abtauchen kann. Dummerweise verschwinden A.J. und Chester in dem neuen Spiel. Und Timmy muss die beiden retten.

3

Besuch aus dem All

So was Blödes! Timmy hat sich den Besuch von Außerirdischen gewünscht. Tatsächlich steht bald ein Prinz von einem fremden Planeten auf der Matte. Doch der verliebt sich ausgerechnet in die zickige Babysitterin Vicky.

4

Eltern für einen Tag

Timmy bringt einen Dinosaurier mit in die Schule. Sofort wird eine Konferenz einberufen!

5

Ein Wunsch zuviel

Ein Mal Mitglied der coolen Schulclique sein: Das wünscht sich Timmy. Er bittet Wanda und Cosmo, ihm zu helfen. Dabei vergisst er seine wahren Freunde: A.J. und Chester.

6

Timmy ganz klein

Um Timmy bei der Biologiearbeit zu helfen, verkleinern sich Wanda und Cosmo auf Amöben-Größe. Dummerweise isst Vicky die beiden Zauber-Paten auf.

7

Der Pokal

Ausgerechnet die Schul-Trophäe seines Vaters hat Timmy zerbrochen. Er bekommt eine satte Strafe. Aus Wut wünscht er sich in die Zeit zurück, in der sein Vater zur Schule ging, um die Preisverleihung zu verhindern.

8

Hochzeitsüberraschungen

Cosmo und Wanda geraten sich in die Haare - und das nur, weil Timmy sich von ihnen Hilfe bei der Geburtstagsvorbereitung für seine Eltern gewünscht hat. Wutentbrannt läuft Cosmo zurück zu seiner Mutter, die Wanda noch nie leiden konnte.

9

Kinn hoch

Timmy schwärmt für den Comic-Helden Crimson Chin. Er wünscht sich, dass der starke Mann die Comicstrips verlässt und in die Wirklichkeit eintritt. Das war kein so guter Wunsch, denn Crimson Chin fällt sofort in eine Identitätskrise.

10

Auf den Hund gekommen

Das ist ein starkes Stück, denkt Timmy. Denn die blöde Vicky ist gemein zu ihm, aber ihren Hund, den vergöttert sie. Also wünscht sich der Junge in den Körper des Hundes, was keine gute Idee ist.

11

Timmy der Held

Der ganze Stolz der Stadt, die Preis-Ziege Chompy, hat Timmys Mitleid, denn sie ist ständig eingesperrt. Was liegt da nahe? Timmy wünscht sich, dass die Ziege frei kommt. Doch damit fängt das Elend erst an ...

12

Ein Wunsch mit Folgen

Ständig sind Timmys Eltern in Sorge um ihren Sohn. Deshalb muss er Spinat essen und sich Wissenssendungen im Fernsehen anschauen. "Könnten sich die Erwachsenen nicht ausnahmsweise einmal um mich kümmern?", wünscht sich Timmy. Und plötzlich kann er machen, was er will. Doch jetzt erfüllen ihm auch seine Elfen nicht mehr jeden Wunsch. Das hat Timmy nicht erwartet.
Episode Description

1

Vicky will heiraten

Vicky hat den Gesangsstar Chip Skylark gekidnapped. Die Stadt tobt. Schließlich wollen alle, dass Chip auftritt.

2

Duell mit Vicky

Timmy fordert Vicky beim Skateboard-Wettbewerb heraus. Er will ihr den Titel der Königin des Skateparks streitig machen. Doch dummerweise können ihm Wanda und Cosmo nicht helfen. Jetzt ist er alleine auf sich gestellt.

3

Hilfe! Mädchen!

Timmy möchte unbedingt auf Puppengröße verkleinert werden, damit er endlich ein Abenteuer mit seinem Helden Crimson Chin erleben kann. Dummerweise verliebt sich die Puppe Tootie in Timmy. Und das verursacht eine Menge Chaos.

4

Prüfungen

Was für ein Tag. Timmys Eltern glauben, dass ihr Sohn kaufsüchtig ist, da sich in seinem Zimmer lauter Spielzeug stapelt. Woher sollen sie auch wissen, dass Cosmo und Wanda dahinter stecken. Die zwei Elfen haben es allerdings auch nicht leicht. Sie müssen ihrem Boss beweisen, dass sie auf alle Wünsche des kleinen Timmy eingehen.

5

Das Leben ist aufregend

Wie gerne hätte Timmy ein Leben wie in einem Action-Streifen. Als sein Wunsch in Erfüllung geht, staunt der Junge nicht schlecht. Denn plötzlich sind alle seine Freunde in Gefahr, und er muss sie retten.

6

Teamarbeit

Weil er einen Test bestehen will, wünscht sich Timmy, ein Genie zu sein. Das allerdings hat auch seine Schattenseiten ...

7

Der unsichtbare Timmy

Für das jährliche Vater-Sohn-Fahrradrennen wünscht sich Timmy ein Rad, das alle anderen abhängt. Kurz, ein Superrad. Das war kein guter Wunsch! Denn der gigantische Drahtesel entpuppt sich als eifersüchtiges Gefährt, das alle Aufmerksamkeit auf sich lenken will.

8

Anti-Elfen-Alarm!

Es ist Freitag der 13. und alles scheint schief zu gehen. Schuld sind die schlechten Geister, die für Unruhe und Pech sorgen. Timmy, Cosmo und Wanda beschließen, die Geister wieder ins Märchenreich zu schicken.

9

Ein Superrad für Timmy

Für das jährliche Vater-Sohn-Fahrradrennen wünscht sich Timmy ein Rad, das alle anderen abhängt. Kurz, ein Superrad. Das war kein guter Wunsch! Denn der gigantische Drahtesel entpuppt sich als eifersüchtiges Gefährt, das alle Aufmerksamkeit auf sich lenken will.

10

Vertauschte Rollen

Timmy bittet Cosmo und Wanda um Hilfe. Sie sollen Chester zum größten Baseball-Spieler aller Zeiten machen. Es dauert nicht lange, und Chester schlägt alle Rekorde. Doch dummerweise hat das negative Auswirkungen auf seine Freundschaft mit Timmy.

11

Der beste Spieler der Welt

Timmy bittet Cosmo und Wanda um Hilfe. Sie sollen Chester zum größten Baseball-Spieler aller Zeiten machen. Es dauert nicht lange, und Chester schlägt alle Rekorde. Doch dummerweise hat das negative Auswirkungen auf seine Freundschaft mit Timmy.

12

Was Mädchen mögen

Trixie hat Geburtstag. Timmy möchte das perfekte Geschenk für sie kaufen. Was liegt da näher, als sich für einen Tag in ein Mädchen verwandeln zu lassen, um auf diese Weise herauszukriegen, wie Mädchen denken, was sie sich wünschen? Wanda und Cosmo machen Timmys Wunsch möglich. Doch jetzt hat die frischgebackene 'Timantha' ein Problem: AJ und Chester verlieben sich in sie ...

13

Der Ausserirdische Verehrer

Es ist ein Elend. Vicky soll mal wieder auf Timmy aufpassen. Wie kann er das bloß verhindern? Cosmo baut auf Mark. Der soll sich um Vicky kümmern. Doch was macht Timmy derweil? Eines steht fest: Es wird ziemlich langweilig für den Jungen.

14

Rache ist... Sauer

Wie wäre es eigentlich, wenn Timmy einmal auf Vicky aufpassen würde? Gewünscht, geschehen. Plötzlich ist Timmy Vickys Babysitter. Natürlich verbietet er ihr sofort dies und das. Und fühlt sich prompt mies. Damit hatte er nicht gerechnet.

15

Die Super-Eltern

Timmys Eltern sind wie immer zu beschäftigt, um mit ihm zu spielen. Da wünscht sich der clevere Junge kurzerhand, seine Eltern seien Superhelden mit reichlich Power. Doch dummerweise müssen die frischgebackenen Supereltern sich jetzt um Verbrecher kümmern. Und haben wieder keine Zeit für Timmy.

16

Ritterspiele

Das Mittelalter-Fest in der Stadt ist ziemlich langweilig. Timmy will endlich ins richtige Mittelalter reisen. Das hätte er sich mal besser vorher überlegt. Denn jetzt kriegen er und seine Eltern es mit Drachen zu tun.

17

Duell der Elfen

Für Timmy ist der Fall klar: Weil sein Mitschüler Remy Buxaplenty in allem der Beste ist, liegt es nahe, dass Elfen ihm zur Seite stehen. So ist es tatsächlich. Zu allem Überfluss fordert Remy Buxaplenty Timmy zu einem Duell heraus. Für Timmy muss Cosmo antreten. Und für Remy geht Juandissimo Magnifico ins Wettrennen. Ausgerechnet der war mal Wandas Freund. Ob das gut geht?

18

Limonade! Limonade!

Weil Timmy Geld für die Eintrittskarten zu einer Eisshow verdienen will, eröffnet er einen Limonadenstand. Allerdings verkauft er keine gewöhnliche Limo. Nein, sie hat eine geheime Zutat. Natürlich mischt Cosmo da kräftig mit. Und damit das Geschäft noch besser läuft, bekommt jeder Kunde einen Wunsch erfüllt.

19

Chefsache

Mit aller Macht will Timmy die Aufmerksamkeit der süßen Trixie Tang auf sich lenken. Er bewirbt sich um das Amt des Schülerpräsidenten. Doch damit hat er sich keinen Gefallen getan ...

20

Referat mit Hindernissen

Was für ein Dilemma! Timmy muss eine Geschichtsarbeit verfassen. Er bittet Wanda und Cosmo um Hilfe von Profis. Kurzum: Plötzlich werden George Washington, Ben Franklin und Thomas Jefferson zum Leben erweckt. Dummerweise allerdings werden die drei jeweils aus wichtigen Verhandlungen gerissen. Und so verändert Timmy die Geschichte. Der Unabhängigkeitsvertrag wird nicht unterzeichnet, Amerika bleibt in britischer Hand und es gibt keine Elektrizität. Timmy, Cosmo und Wanda reisen zurück ins 18. Jahrhundert um zu retten, was zu retten ist.

21

April! April!

Wer lässt sich den besten Aprilscherz einfallen? Timmy macht es sich einfach. Er bittet den leibhaftigen Scherz um Hilfe. Doch einmal losgelassen, wird der Scherz zu einer echten Plage. Es sei denn, man legt ihn herein. Bloß: das ist noch niemandem gelungen.

22

Alles auf Anfang

Derzeit ist Timmy nicht besonders glücklich. Er wünscht sich einen 'Neustart'-Knopf, mit dessen Hilfe er zurückreisen kann. Und zwar zu einem x-beliebigen Tag in seinem Leben, um noch einmal neu anzufangen.

23

Süßes Oder Saures

Eigentlich wollte Timmy an Halloween als Jack-o'-Bot durch die Straßen ziehen. Doch das darf er nicht. Er muss sich damit begnügen, eine Toilettenpapier-Mumie abzugeben. Natürlich bittet er Wanda und Cosmo um Hilfe. Sie sollen aus ihm ein furchterregendes Monster machen. Gewünscht, geschehen! Doch sehr schnell muss Timmy feststellen, dass es noch andere grauenvolle Gestalten auf den Straßen gibt.

24

Ein Wunsch mit Folgen

Ständig sind Timmys Eltern in Sorge um ihren Sohn. Deshalb muss er Spinat essen und sich Wissenssendungen im Fernsehen anschauen. "Könnten sich die Erwachsenen mal ausnahmsweise nicht um mich kümmern?", wünscht sich Timmy. Und plötzlich kann er machen, was er will. Doch leider erfüllen ihm jetzt auch seine Elfen nicht mehr jeden Wunsch. Das hat Timmy nicht erwartet!

25

So ist das Leben

Timmys Mutter möchte beim jährlichen Garten-Wettbewerb gewinnen. Doch leider sehen ihre Beete eher trostlos aus. Timmy wünscht sich, dass alles in ihrem Garten zum Leben erweckt wird. Dass die Blumen plötzlich sprechen und gehen können, damit hat Timmy gerechnet. Aber dass sein verstorbenes Haustier, das im Garten beerdigt wurde, ebenfalls "aufersteht", das hat er nicht einkalkuliert.

26

Strahlende Zähne

Wie aufregend! Chip Skylark dreht sein neues Video zum Song "Meine glänzenden Zähne und ich!" Jeder in der Stadt wünscht sich Riesenhauer, um im Video mitmachen zu dürfen. Zahnarzt Doktor Bender stellen sich die Nackenhaare aufrecht. Er entführt Chip.

27

Der Wilde, Wilde Westen

Timmys Vater macht mit der Pfadfindergruppe einen Ausflug nach Dimmesdale. Es ist der Lieblingsort seiner Kindheit. Kaum dort angekommen, erfährt die Gruppe, dass Dimmesdale einem Einkaufscenter weichen soll. Das kann Timmy nicht zulassen. Er reist zurück in die Vergangenheit und erfährt, dass Vicky the Kid Besitzer des Ortes ist. Ausgerechnet. Wie kann Timmy Dimmesdale retten?

28

Eins Plus

Vor einem Jahrtausend wollte Jorgan von Strangle den Vorsitzenden der Elfengesellschaft ernennen. Doch irgendwie ging die Wahl damals schief. Und alle Wünsche wurden auf Eis gelegt. An diesem Tag jedoch soll Cosmo zum Vorsitzenden ernannt werden, damit endlich wieder alle Wünsche erfüllt werden können. Ausgerechnet in Timmys Badezimmer wird die Versammlung abgehalten. Das gibt sicher Ärger.

29

Wandas Freier Tag

Cosmo und Timmy geben Wanda einen Tag frei. Sie darf in ihren Lieblings-Spa gehen, um sich endlich mal verwöhnen zu lassen. Derweil arbeiten Cosmo und Timmy an der Biologiearbeit. Das geht natürlich ohne Wandas wachsames Auge schief. Dummerweise hält Masseur Wandicimo sie zurück. Und so sitzt Timmy in der Patsche.
Episode Description

1

Mission Internet

Timmy unterläuft ein dummer Fehler. Er taucht ins Internet ab, auf der Suche nach einer Email. Währenddessen surft Mr. Crocker ebenfalls im Netz. Er sucht Beweise für die Existenz von Elfen. Ausgerechnet Timmy spielt ihm das richtige Dokument zu, das Mr. Crocker auch prompt herunterlädt.

2

Der Bleistiftschubser

Weil Timmys Dad beim "Karriere-Tag" in der Schule eine gute Figur machen möchte, sucht er sich einen neuen Job. Wird er Rennfahrer, Wrestler oder Weltraumpilot? Cosmo und Wanda werden's richten ...

3

Und Der Gewinner ist...

Trixie ist Timmys Flamme. Doch leider interessiert sich Trixie nur für berühmte Filmemacher. Kurzerhand bittet Timmy Cosmo und Wanda, für ihn als Darsteller einzuspringen. Ob sie überzeugen können?

4

Der Valentinstag

Timmy wünscht sich eine Welt ohne Mädchen. Schön und gut, doch was wird jetzt aus Cupid?

5

Alle lieben Timmy

Timmy ist traurig, weil er bei seinen Mitschülern nicht so richtig beliebt ist. Da hat er eine Idee: Er wünscht sich von Cosmo und Wanda, dass er der begehrteste Mensch auf der Welt wird. Doch das hat fatale Folgen. Jetzt reißen sich alle um Timmy, einschließlich FBI und CIA ...

6

Die Entscheidung

Cosmo, Wanda und Timmy sind von Cosmos Mutter in ein Restaurant in der Elfenwelt eingeladen. Die Einladung entpuppt sich aber als Hinterhalt. Cosmos Mutter möchte nämlich, dass ihr Sohn Wanda verlässt und zu ihr zurückkehrt. Sie hat auch dafür gesorgt, dass Cosmo Stargast einer Fernseh-Show wird, in der man das Leben des Gastes in Videoclips Revue passieren lässt. Am Ende muss dann das Publikum abstimmen, ob Cosmo bleiben darf oder zu seiner Mutter zurückkehrt...

7

Das Traumauto

Timmys Vater hat nur noch Augen für sein neues Traumauto. Klar, dass Timmy sich völlig vernachlässigt fühlt. Doch dann hat er eine ausgezeichnete Idee: Er lässt sich von Cosmo und Wanda in dieses Auto verwandeln, um so etwas Zeit mit seinem Vater verbringen zu können. Nur wird das gute Stück - und damit Timmy - geklaut.

8

Der böse Zwillingsbruder

Timmy besucht mal wieder seinen Comic-Lieblingshelden Kinn Crimson. Leider hat der Superheld einen bösen Zwillingsbruder. Als es ein Missverständnis zwischen Timmy, Cosmo und Wanda gibt, gelingt es dem Fiesling in Dimmsdale sein Unwesen zu treiben.

9

Die Übernachtungs-Fete

Timmys Freunde Chester und A.J. haben sich verkracht. Und dieser Streit bereitet Timmy Stress, denn beide Freunde möchten, dass er bei ihnen übernachtet. Wie soll er nur dieses Kunststück vollbringen? Dank Cosmo und Wanda klappt es aber doch noch, und Timmy kann gleichzeitig die Streithähne wieder versöhnen.

10

Mutter Natur

Timmys Mutter hat einen Job als Wetterfee beim örtlichen Fernsehsender angenommen, und sie hat einen Riesenerfolg, da ihre Vorhersagen - Cosmo und Wanda sei Dank - sensationell zutreffend sind. Schnell wird Mom zum Superstar des Senders. Doch leider bleibt dadurch kaum noch Zeit für die Familie...

11

Ein Bett wär' nett

Timmy will abends nicht mehr einschlafen. Deshalb wünscht er sich von Cosmo und Wanda, dass niemand mehr schlafen muss. Das passt dem Sandmann natürlich überhaupt nicht ...

12

Timmy reisst aus

Was hat Timmy da nur aufgeschnappt? Nachdem er ein Gespräch seiner Eltern belauscht hat, ist er der Meinung, dass seine Eltern ihn lieber los wären. Deshalb beschließt er, von zu Hause wegzulaufen. Eine neue Heimat findet er auf dem Rummelplatz, wo er seinen Lebensunterhalt als Schaustellergehilfe verdient. Mit Hilfe von Cosmo und Wanda wird er bald zum Rummelplatzstar. Allerdings sind seine Kollegen darauf sehr neidisch und planen Übles. In letzter Minute kann Timmy entkommen. Und dann stellt sich auch noch heraus, dass alles ein großes Missverständnis war. Timmys Eltern haben ihren Sohn wahnsinnig lieb.

13

Der 15. März

Timmys Lehrer Crocker ist ein richtiger Miesepeter. Besonders unerträglich ist die Laune des Lehrers immer am 15. März. Da Timmy sehr neugierig ist, reist er mit Cosmo und Wanda in die Vergangenheit, um herauszufinden, was damals am 15. März so Schlimmes geschah.

14

Timmys Radio Show

Timmys Eltern hören im Radio einen Werbespruch von Babysitterin Vicky. Kurz darauf engagieren sie Vicky und fahren in Urlaub, sicher, dass Zuhause alles glatt gehen wird. Von wegen! Timmy bittet Cosmo und Wanda, das Baumhaus in eine Radiostation zu verwandeln. Zunächst haben er und seine Freunde mächtig Spaß, doch Vicky steckt ihre Nase überall hinein. Und so fliegt ihr Piratensender auf.

15

Die Spezial-Überraschung

Ein Außerirdischer taucht bei Timmy auf und bittet ihn um Hilfe. Sein Planet ist von Kuscheltieren heimgesucht worden, die eine hypnotisierende Wirkung haben. Timmy lässt sich nicht lange bitten, denn die schreckliche Vicky ist im Anmarsch

16

Der große Wurf

AJ und Chester wollen einen Artikel für die Schülerzeitung schreiben. Allerdings haben sie nur einen Tag Zeit, das Werk abzuliefern ...

17

Lärmschutz Total

Weil Timmy sich ständig durch Lärm gestört fühlt, wünscht er sich von Cosmo und Wanda eine total stille Welt. Natürlich wird ihm der Wunsch erfüllt. Kein Gebrüll, keine Geräusche stören plötzlich mehr. Das ist richtig himmlisch - bis ein Meteorit auf die Stadt zu stürzen droht ...

18

Kinn Crimson kehrt zurück

Wie kann man sich nur in der Badewanne die Zeit vertreiben? Timmy wüsste schon wie. Nämlich mit dem neusten Kinn Crimson Comic. Doch woher das begehrte Heft nehmen. Flugs wünscht sich Timmy in einen Comicladen. Leider hat er vergessen, dass er ja in der Badewanne saß und deshalb nun völlig nackt dasteht ...

19

Teilen statt Keilen

Das war Pech: Timmy hat sich geweigert, seine Spielkonsole mit seinem Vater zu teilen. Jetzt ist das gute Stück kaputt und Papa weigert sich, die Reparatur zu bezahlen. Timmy bleibt nichts anderes übrig, als einen Job anzunehmen.

20

Wo ist Wanda?

Wanda ist verschwunden. Ausgerechnet wenige Stunden bevor verkündet wird, ob sich Cosmo und Wanda als Zauberpaten bewährt haben, wird die Elfe entführt. Timmy nimmt als Meisterdetektiv die Verfolgung auf.

21

Der ausgedachte Freund

Timmy hat einen Freund namens Gary, der nur in seiner Fantasie existiert. Jetzt möchte er, dass Cosmo und Wanda ihn real werden lassen. Doch Gary entpuppt sich als richtiger Widerling.

22

Mit fairen Mitteln

In Dimmsdale findet eine Miss-Wahl statt. Der Preis für die Gewinnerin: Geld und Bürgermeister für einen Tag zu werden. Timmy kommt dahinter, dass sich seine Babysitterin Vicky für die Wahl angemeldet und bereits die Juroren bestochen hat. Jetzt heißt es handeln ...

23

Der Gedankenleser

Lehrer Crocker hat für seine Schüler immer eine Gemeinheit parat. Besonders verhasst sind seine fiesen Überraschungstests. Timmy will gerüstet sein und wünscht sich von seinen Elfen, Gedanken lesen zu können. Doch Crocker kommt ihm auf die Schliche und lässt ein Gedankengewitter über Timmy hereinbrechen ...

24

Kung Fu Timmy

Der berüchtigte Rowdie Francis terrorisiert Timmy und seine Eltern. Um den garstigen Bengel los zu werden, will Timmy als Kung-Fu-Meister Rache nehmen und dabei sollen ihm Cosmo und Wanda helfen. Doch die erste Kung-Fu-Regel lautet: Setze Kampfkunst niemals aus Rachegelüsten ein.

25

Wer ist hier die Hexe?

Timmy streitet sich mit seinen Freunden, wer Namensgeber ihrer Heimatstadt Dimmsdale war. Und weil es Timmy jetzt ganz genau wissen will, reist er mit seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda in die Vergangenheit, um die ersten Siedler von Dimmsdale zu besuchen. Leider trifft er dabei auf den fanatischen Hexenjäger Alois Brechwurz. Der beschuldigt Timmy sofort der Hexerei. Jetzt wird's gefährlich ...

26

Der Zauberkopierer

Cosmo muss zu einem Gesundheitscheck in die Elfenwelt. Natürlich will Wanda ihn begleiten. Damit Timmy so lange nicht wunschfrei bleiben muss, zaubert ihm Wanda einen magischen Kopierer herbei. Er ermöglicht es Timmy, seine Wünsche aus dem Spielzeugkatalog direkt ins wirkliche Leben zu befördern. Das geht natürlich nicht gut.

27

Diebische Eltern

Timmy reist mit seinen Eltern zu den Niagara-Fällen. Doch der schöne Urlaub findet ein jähes Ende, als die Eltern verhaftet werden. Sie sehen einem diebischen Pärchen, dass sich auf Andenkenläden spezialisiert hat, zum Verwechseln ähnlich. Jetzt können nur noch Cosmo und Wanda helfen.

28

Der Teeny-Schwarm

Timmy will die Hauptrolle im Schul-Musical haben. Um diesen Traum wahr werden zu lassen, wünscht er sich von Cosmo und Wanda, dass er die Stimme von Teeny-Schwarm Chip Skylark bekommt. Doch das war eine Schnapsidee.

29

Wintersport

Timmys Mutter verbringt mit ihren Freundinnen ein Wochenende in den Bergen. Timmy und sein Dad verstehen im Fernsehen etwas falsch und eilen in den Wintersportort, um Mom vor einem Schneemonster zu retten ...
Episode Description

1

Der große Super-Helden Wunsch

Timmy will die Welt ein wenig schöner und die Menschen hilfsbereiter machen. Deshalb wünscht er sich von Cosmo und Wanda, dass die Welt ein einziges großes Comic-Heft mit vielen Superhelden ist. Klar, dass Timmy und seine Freunde in viele verschiedene Heldenrollen schlüpfen. Doch das Böse ist auch in der Comic-Welt nicht fern...

2

Vicky ist nicht mehr zickig

Have you ever wondered what makes Vicky so mean? The answer is surprisingly easy: She has a bug up her butt.When timmy wishes that his mean and nasty babysitter would be nice, a magical bug containing Vicky's evil essence crawls crawls from out of her butt leaving behind a sweet and docile teenager. Vicky is now a total saint. But the evil Has to go somewhere, which means that the bug is on the hunt for its next host.

3

Kobold, übernehmen Sie

Cosmo und Wanda haben große Sorgen: Die Elfenwelt wurde über Nacht von Kobolden übernommen. Und diese Unholde ernennen ausgerechnet Cosmo zum Präsidenten ...

4

Baby für einen Tag

Timmys Eltern müssen dringend fort. Babysitterin Vicky kann auch nicht auf ihn aufpassen, da sie krank ist. Kurz entschlossen bringen Mom und Dad Timmy ins Lernatorium. Da gefällt es ihm überhaupt nicht. Deshalb wünscht er sich von Cosmo und Wanda, dass er wieder ein Baby ist. Bei der Rückverwandlung gibt es jedoch ernste Probleme, da Timmy seinen Wunsch ja nicht mehr aussprechen kann und nur noch wie ein Baby brabbelt.

5

Falsch oder Richtig

Babysitterin Vicky ist eine richtig boshafte Zicke. Timmy wünscht sich deshalb von Cosmo und Wanda, dass Vicky netter wird. Daraufhin verlässt ein für alle Boshaftigkeiten verantwortlicher Käfer Vickys Kleider und macht sich auf die Suche nach einem neuen Wirt. Unglücklicherweise hat er sich den Präsidenten ausgeguckt ...

6

Falsche Freunde

Freundschaft hin, Freundschaft her - Timmy nutzt alle nur aus. Bis es den anderen zu bunt wird und sie ihm die Freundschaft kündigen. Aus Trotz wünscht er sich von Cosmo und Wanda neue Freunde - Super-Freunde. Doch die nutzen plötzlich Timmy aus - und endlich kapiert er, was wahre Freundschaft bedeutet.

7

Aber bitte mit Gefühl

Timmy wird oft von seinen Mitschülern gehänselt, weil er weint oder ängstlich ist. Also wünscht er sich von seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda, ihm seine Gefühle zu nehmen. Doch schon bald muss er lernen, dass die gewonnene Emotionslosigkeit ihn für Stuntshow-Veranstalter und Geheimdienste interessant macht, aber für zwischenmenschliche Beziehungen Gift ist ...

8

Der Kinohit des Jahres

Comic-Held Kinn Crimson dreht seinen ersten Kinofilm. Natürlich besuchen Timmy, Cosmo und Wanda den Superhelden während der Dreharbeiten. Timmy wird sogar für eine Rolle vorgeschlagen, die dann aber doch ein anderer bekommt. Doch da hat Timmy Glück im Unglück. Denn Regie führt - natürlich gut verkleidet - Crimsons Dauergegner Bronzene-Kniescheibe. Und der hat nichts anderes vor, als den Superstar in Verruf zu bringen ...

9

Liebes Tagebuch

Timmy hat mit Babysitterin Vicky noch eine Rechnung offen. Als die Gelegenheit günstig ist, schnüffelt er in ihrem Tagebuch herum. Er hofft, auf ein paar Geheimnisse von Vicky zu stoßen, die er gegen sie verwenden kann...

10

Vicky ist verliebt

Timmy macht eine sensationelle Entdeckung: Immer wenn Dad seiner Mom etwas verliebt ins Ohr säuselt, dann ist sie nicht mehr wütend auf Timmy. Dieser Zauber der Verliebtheit müsste doch auch bei der zickigen Vicky wirken, hofft Timmy und gibt seinen Elfen den Auftrag, einen Freund für Babysitterin Vicky zu besorgen ...

11

Selten so gelacht

Timmy ist völlig vernarrt in Trixie. Doch sein Schwarm steht nur auf Jungs, die witzig sind. Schnell wünscht sich Timmy von Cosmo und Wanda, der witzigste Junge der Welt zu sein. Doch immer ein Komiker zu sein ist nicht unproblematisch ...

12

Mama ist die Beste

Das Vater-Sohn-Pfadfinder-Zeltlager steht an. Timmy freut sich riesig darauf. Doch im letzten Moment hat sein Vater mal wieder Wichtigeres zu tun. Timmy sucht verzweifelt nach einem Ersatz-Vater. Doch so sehr er alle möglichen Kandidaten unter die Lupe nimmt - sie fallen bei näherer Prüfung alle durch. Aber da gibt's ja auch noch Timmys Mama ...

13

Rund um die Uhr

Ausgerechnet Vicky soll Timmy gegen ein beträchtliches Honorar 24 Stunden am Tag an sieben Tagen die Woche unter ihre Fittiche nehmen. Das darf nicht sein, beschließt Timmy und bekommt tatkräftige Hilfe von Cosma und Wanda...

14

Der Wunderanzug

Wie kam der bekannte TV-Superheld 'Crash Nebula' zu seinem sagenhaften Mantel? Timmy steigt eines unverhofften Tages hinter das Geheimnis.

15

Der 500-Seiten Aufsatz

Sommerferien ? aber nicht für Timmy. Er soll einen 500-Seiten Aufsatz über ein Buch aus Lehrer Crockers Liste schreiben. Da Timmy keine Lust hat, sich selbst an die Arbeit zu machen, lässt er von seinen helfenden Elfen Tom Sawyer herbeizaubern, der das Schreiben übernehmen soll. Doch der Lausebengel klaut Cosmos Zauberstab und schon beginnt eine wilde Verfolgungsjagd durch berühmte Bücher der Weltliteratur.

16

Zauberhafte Nachbarn

Da Timmys Eltern so gut wie keine Freunde haben, wird Timmy in Restaurants und Opernaufführungen mitgenommen. Das stinkt ihm gewaltig. Darum wünscht er sich von seinen Zauberpaten Cosmo und Wanda, sie mögen bitte Freunde für seine Eltern herbeizaubern. Überraschenderweise müssen Cosmo und Wanda diesen Job selbst übernehmen. Die beiden Paare verstehen sich prächtig. Doch schon bald bemerken Mom und Dad, dass sich Timmy vernachlässigt fühlt. Nun versuchen sie mit allen Mitteln, die Freundschaft mit Cosmo und Wanda zu torpedieren.

17

Nur du und ich

Timmy ist es leid, dass er nicht mal beim Eislaufen mit seiner angebeteten Trixie ein paar Pirouetten als Paar drehen kann. Also wünscht er sich von seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda, dass er und Trixie allein auf der Welt sind. Doch schon bald bemerkt Timmy, dass er allein Trixie nicht die Anerkennung und Aufmerksamkeit zuteil werden lassen kann, die sie fortwährend erwartet. Er versucht, seinen Wunsch rückgängig zu machen....

18

Ein Bräutigam auf der Flucht

Alien Mark kommt auf die Erde. Oder besser gesagt: er flüchtet vor seiner zukünftigen Ehefrau, die seine Eltern für ihn ausgesucht haben. Timmy verspricht, ihm zu helfen. Mit der Unterstützung der helfenden Elfen Cosmo und Wanda gelingt es Timmy, seinen wunderlichen Lehrer Mister Crocker an Marks Stelle zur Hochzeit auf den Planeten Yugopotamia zu schicken ...

19

Gute Wünsche - schlechte Wünsche

Timmy hat in letzter Zeit zu viele dumme Wünsche. Damit spielt er den Kobolden - traditionell die großen Rivalen der Elfen - in die Hände. Mit einem Trick wollen sie Timmy dazu bringen, sich zu wünschen, dass die Kobolde die Elfenwelt übernehmen. Doch gemeinsam mit Cosmo und Wanda kommt Timmy dem Oberkobold auf die Schliche und kann dessen Pläne vereiteln.

20

Der Geist aus der Lampe

Ein Lampengeist! Wie aufregend, findet Timmy. Doch als er seinen Lampengeist frei lässt, stellt er fest, dass das Wesen alles andere als gut ist. Der Geist hat nur Unfug im Sinn. Auch die Elfen sind überfordert, denn sie stecken mittlerweile selber in der Lampe und können nicht helfen.

21

Wackelzähne

Endlich wackeln Timmys Milchzähne. Der Junge will die viel zu groß geratenen Beißer lieber jetzt als gleich loswerden. Doch nachhelfen gilt nicht, denn sonst kommt die Zahnfee nicht mit einem Geschenk. Weil Jean-Claude van Ramme jedoch unsterblich in die Zahnfee verliebt ist, beschleunigt er den Vorgang etwas und will seiner Angebeteten Timmys Zähne zum Geschenk machen. Doch die weiß, dass ihr Verehrer Murks gemacht hat und besucht lieber Timmy.
Episode Description

1

Negativ Timmy

Was macht man, wenn die Eltern beschließen, sich etwas mehr um die Erziehung des Sohnes zu kümmern? Timmy bittet kurzerhand seine Elfen, ihm zu helfen. Er wünscht sich, immer das Gegenteil von dem zu tun, was seine Eltern ihm sagen. Doch das Ganze droht völlig aus dem Ruder zu laufen ...

2

Kleiner Mann - große Liebe

Weil Timmy im Vergnügungspark nicht auf jedes Gerät darf, wünscht er sich von seinen Elfen, in den Körper eines 16-Jährigen schlüpfen zu können. Das hat Folgen?

3

Sag die Wahrheit, Cosmo!

Auch Elfen gehen zur Schule und haben später, wenn sie erwachsen sind, Klassentreffen. Timmys helfende Elfen Cosmo und Wanda sind zu so einem Treffen eingeladen. Cosmo gebärdet sich als Angeber und erfindet sein Leben neu. Er schreckt nicht einmal davor zurück, seine Frau Wanda als seine Sekretärin auszugeben. Doch als der spanische Don Juan Juanissimo seiner ehemaligen Mitschülerin Wanda heftige Avancen macht, besinnt sich Cosmo auf die Wahrheit ...

4

Das Seetang-Monster

Ein Tag am Strand! Das könnte so schön sein, doch für Timmy und seine helfenden Elfen Cosmo und Wanda wird der Ausflug zum Horrortrip. Schulrabauke Francis ärgert Timmy unaufhörlich, Cosmo und Wanda landen beinahe im Kochtopf und zu allem Überfluss wird auch noch ein Seetang-Monster gesichtet....

5

Gesund - na und

Wäre es nicht herrlich, den ganzen Tag Süßigkeiten essen zu können' Timmy wünscht sich von seinen Elfen, dass sie alle Nahrungsmittel, die es gibt, in süße Leckereien verwandeln. Zuerst ist das ja noch lustig. Aber dann wird Timmy übel, er nimmt zu und auch sonst stellen sich Probleme ein...

6

Ferngesteuert

Schul-Rabauke Francis macht Timmy schwer zu schaffen. Eins, zwei, drei zaubern ihm die Elfen eine 'Zumut-Puppe' her. Diese Puppe ist das jeweils perfekte Abbild einer bestimmten Person. Und alles, was man der Puppe zumutet, muss auch die reale Person erdulden. Timmy benutzt die Puppe jedoch falsch. Er besitzt schnell zu jeder Person in seinem Leben die entsprechende Puppe und scheut nicht davor zurück, jeden nach Herzenslust zu manipulieren ...

7

Die Verbrechensbekämpfer

Timmy verehrt den Superhelden Catman. Doch der kann in der realen Welt so gut wie niemanden mehr begeistern. Also verfrachtet Timmy die Comicfigur kurzerhand mit Hilfe seiner Elfen in die Zeichentrickserie von Kinn Crimson, ebenfalls Superheld. Zu dumm nur, dass Kinn keine Lust auf einen Nebenbuhler hat ...

8

Ein Geist gibt auf

Timmys Lehrer Crocker gibt nicht auf - er versucht zum x-ten Mal, die Existenz von Cosmo und Wanda nachzuweisen. Doch so sehr er sich auch bemüht, es klappt nicht. Da kommt Crocker die geschenkte Lava-Lampe, die den Flaschengeist Norm beherbergt, gerade recht. Norm hat noch ein Hühnchen mit Timmy, Cosmo und Wanda zu rupfen. Doch weil Crocker nur nach seinen Plänen vorgehen will, bekommen sich die Zwei bald in die Haare.

9

Der maskierte Magier

In Timmys Viertel findet ein Straßenfest statt. Einige Hausbesitzer haben sensationelle Darbietungen organisiert. Nur der von Timmys Eltern engagierte Möchtegern-Magier Bicklelini, im Hauptberuf Lehrer, kommt bei den Leuten nicht an. Timmy versucht die Ehre der Turners zu retten und macht sich mit Hilfe seiner Zauberpaten selbst zum Magier. Die Zuschauer sind begeistert und Timmy wird über Nacht ein Star. Der neue Ruhm steigt ihm jedoch zu Kopf. Als nächstes wünscht er sich, ein Superheld zu sein. Doch das ruft auch altbekannte Widersacher auf den Plan ...

10

Die Schnitzeljagd

Cupido veranstaltet eine Schnitzeljagd nach ungewöhnlichen Dingen. Der Gewinner darf Wünsche äußern, die keinen Beschränkungen unterliegen. Neben Timmy und seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda nehmen auch andere Kinder mit ihren Zauberpaten an dem Wettstreit teil. Timmy liefert sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Remy, der Wandas Langzeit-Verehrer Juandissimo anheuert. Mit dem Ergebnis kann jeder gut leben ...

11

Schwesterliebe

Nach langer Zeit trifft Wanda ihre ungleiche Schwester, den Fernseh-Star Blonda. Beide Frauen bringen wenig Verständnis für den Lebensstil der anderen auf. Also treffen sie einen weisen Entschluss: Sie tauschen die Rollen. Beide lernen eine ganze Menge dabei, und Wanda gewinnt sogar noch einen Preis ...

12

Fünf Tage Party

Um seiner zukünftigen Braut nur ja nicht in die Arme zu laufen, hat sich der Alien Mark Chang auf der Erde versteckt. Doch jetzt steht sein Lieblings-Fest auf seinem Heimatplaneten Yugopotamia an. Mark erpresst Timmy und dessen helfende Elfen. Er droht ihnen damit, die Erde zu zerstören, wenn Cosmo und Wanda es nicht möglich machen, dass er das Fest auf der Erde feiern kann - und zwar so wie es in seiner Heimat gefeiert wird?

13

Katzenjammer

Timmy besucht Adam West alias Catman. Der beklagt sich, nie eine richtige Kindheit gehabt zu haben. Timmy wünscht sich von seinen Elfen Cosmo und Wanda, sie sollen Catman eine zweite Kindheit schenken. Gewünscht, getan! Doch Catkid ist alles andere als ein liebes Kind. Und das merkt auch Timmy bald.

14

Der Geburtstagswunsch

Timmy plagen Schuldgefühle. Er hat Trudis Einladung zu ihrer Geburtstagsfeier nicht angenommen. Und prompt versaut ihr die große Schwester Vicky den Geburtstag. Er beschließt, der kleinen Trudi seine Elfen Cosmo und Wanda für die Zeit ihrer Geburtstagsfeier zu überlassen. Trudi will der ganzen Welt von ihrem Glück erzählen. Doch Regel Nummer eins besagt, dass nie ein Mensch von den Elfen erfahren darf...

15

Ungebetene Gäste

Timmy trägt die Schuld daran, dass Vickys Zuhause zerstört wurde. Jetzt zieht seine Erzfeindin samt ihrer Eltern zu Timmy. Seine und Vickys Eltern verstehen sich prächtig! Timmys Leben wird zur Hölle. Das kann sich Timmy nicht länger bieten lassen!

16

Wo bleibt die Dankbarkeit

Weil Timmy nicht die Dankbarkeit von seinen Freunden und Eltern bekommt, die er erwartet, wünscht er sich, niemals geboren zu sein. Er hofft, mit diesem Trick stellen die anderen endlich fest, wie wichtig Timmy ist und dass ohne ihn nichts läuft. Doch seine Rechnung geht nicht auf.

17

Die Insel der Unerwünschten

jetzt wird es hart für Timmy. Denn etliche Charaktere aus Timmys vielen rückgängig gemachten Wünschen wollen es dem Jungen heimzahlen und kidnappen seine Freunde und Eltern. Timmy reist mit Hilfe seiner helfenden Elfen Cosmo und Wanda ins Bermuda-Dreieck auf die Insel der Unerwünschten, um die Gefangenen zu befreien. Erst allmählich begreift er, warum die Gestalten aus seinen rückgängig gemachten Wünschen so sauer auf ihn sind. Am Ende kann er sie doch noch zufrieden stellen ...

18

Rettung für Cosmo

So ein Pech aber auch! Zauberpate Cosmo hat ein ernstes Problem. Seine Verwandlungsdrüse, die es Elfen erlaubt, eine andere Gestalt anzunehmen, funktioniert nicht mehr. Jetzt hilft nur noch eine Transplantation. Doch wo sollen Timmy, Cosmo und Wanda einen Spender hernehmen? Im Gefängnis der Elfenwelt werden sie fündig, denn dort verbüßt Anti-Cosmo seine Strafe....

19

Zoff im Schloss

Wie leben Cosmo und Wanda bloß in ihrem Fischglas? Timmy möchte sie so gerne besuchen, doch seine Paten lehnen ab. Als sie unterwegs sind, schleicht sich Timmy einfach in ihre Wohnung. Und er schnüffelt ein bisschen herum. Das hat böse Folgen ...

20

Wer plant was

Was für eine Sensation: der lange verschollene Millionenerbe Remy Buxaplenty taucht wieder auf. Timmy hat ein sehr schlechtes Gewissen ihm gegenüber, denn einst hat er dafür gesorgt, dass Remys helfenden Elfen verschwinden. Remy scheint das nicht geärgert zu haben, denn jetzt buhlt er um Timmys Gunst. Er ernennt Timmy zu seinem besten Freund. Cosmo und Wanda scheinen arbeitslos zu sein und werden wieder abberufen. Da geht Timmy ein Licht auf. Remy hat das alles geplant ...

21

Fauler Zauber

Timmy ist zu Hause für die Müll-Entsorgung zuständig. Doch Wanda kommt dahinter, dass Timmy aus bloßer Bequemlichkeit den Abfall von Cosmo wegzaubern lässt. Da Cosmo auch nicht so recht weiß, wohin damit, verrottet der Müllberg nun unter dem Haus und mit ihm die Magie, die zur Entsorgung nötig war. Daraus entwickelt sich nun 'fauler Zauber' und stellt alles im Hause Turner auf den Kopf. Das ruft Wandas Vater Big Daddy auf den Plan, seines Zeichens Müll-Entsorger in der Elfenwelt. Und mit dem ist nicht gut Kirschen essen ...

22

Timmy, der Fenseh-Star

Zufällig stellt Timmy fest, dass er ohne sein Wissen allabendlich über die Fernseh-Bildschirme der Zuschauer in der Elfenwelt flimmert. Er ist dort ein Star, denn sein Leben ist Gegenstand einer Reality-Show. Als der Produzent ihm noch größeren Ruhm in Aussicht stellt, unterschreibt Timmy bereitwillig einen Vertrag, dessen Kleingedrucktes folgenschwere Klauseln enthält ...

23

Die Macht der Milch

Timmy trainiert fleißig für den großen Rülps-Wettbewerb. Dank der magischen Unterstützung durch Cosmo und Wanda macht seine Mom derweil Karriere als Maklerin. Sie ist derartig erfolgreich, dass die Familie es sich leisten kann, in ein schmuckes neues Heim vor den Toren der Stadt zu ziehen. Leider wohnen dort schon alle ehemaligen Nachbarn und benehmen sich noch seltsamer als sonst. Timmy findet schnell heraus, dass der bekannte Bauunternehmer Doug Dämmerdom für die seltsamen Vorgänge in der Neubausiedlung verantwortlich ist...

24

Big Wanda

Wanda ist in heller Aufregung: Ihr Vater Big Daddy ist in der Elfenwelt gekidnappt worden. Niemand weiß, wer dahinter steckt. Während Wanda das Ruder in Big Daddys Müllentsorgungsfirma übernimmt, machen sich Timmy und Cosmo auf die Suche nach Big Daddy. Zunächst haben sie die Wettbewerber von Big Daddy in Verdacht. Doch bald stellt sich heraus, dass Cosmos Mutter eine wesentliche Rolle in dieser undurchsichtigen Angelegenheit spielt. Als Timmy und Cosmo mit anhören, dass Wanda von Big Daddys Leuten 'um die Ecke gebracht' werden soll, wird die Sache hochdramatisch...

25

Ein Tommy für Timmy

Timmy wird bei seinen Freunden mehrfach Zeuge, wie vorteilhaft es ist, einen großen Bruder zu haben. Kurzerhand wünscht er sich von seinen Zauberpaten Cosmo und Wanda einen acht Jahre älteren Bruder: Tommy. Zunächst verstehen sich die beiden blendend, doch schon bald stellt sich heraus, dass Tommy zu perfekt ist - er ist Timmy einfach in allen Belangen haushoch überlegen. Timmy will ihn schnellstens wieder loswerden, aber da gibt es ein kleines Problem: Inzwischen ist seine nervige Verehrerin Tootie bis über beide Ohren in Tommy verknallt. Die Elfen-Regeln besagen, dass wahre Liebe nicht gestört werden darf. So kommt es, dass Timmy erst einmal Tooties Liebe zurückgewinnen muss, damit die Elfen ihn von seinem großen Bruder befreien können...

26

Wer suchet, der findet

Timmy möchte endlich einmal aus dem Alltagstrott aussteigen und sucht in der Schulbibliothek nach Anregungen. Besonders viel Spaß macht ihm ein Buch mit Bilderrätseln, in dem versteckte Gegenstände gefunden werden müssen. Er überredet Cosmo und Wanda, das ganze Schulgebäude in ein großes Bilderrätsel zu verwandeln. Viele Gegenstände sind nun sehr gut getarnt. Leider auch die Zauberstäbe von Cosmo und Wanda, die unauffindbar sind. Ausgerechnet jetzt taucht der Außerirdische Mark auf, der auf der Flucht vor seiner rabiaten Braut Allwut ist. Die furchtbare Alien-Dame droht, ganz Dimmsdale in die Luft zu sprengen, wenn Mark ihr nicht endlich das Ja-Wort gibt. Leider sind die Elfen ohne ihre Zauberstäbe völlig hilflos - und so beginnt eine fieberhafte Suche...

27

Klüger als klug!

Timmy hat Probleme mit der Lösung seiner Hausaufgaben. Sein Vater scheint damit ebenfalls überfordert zu sein. Doch das bringt Timmy auf eine Idee: Er wünscht sich von Cosmo und Wanda einfach den klügsten Dad der Welt! Fortan sind die Hausaufgaben im Nu erledigt, und es hagelt gute Noten. Doch die enorme Intelligenz von Timmys Vater wird Cosmo und Wanda beinahe zum Verhängnis. Der Super-Dad kommt nämlich ihrer Tarnung auf die Spur...

28

Die F.U.N.-Akademie

Am Ende der Osterferien begegnet Timmy überraschend seinem Ex-Widersacher Remy Buxaplenty, der inzwischen die Schule gewechselt hat. Remy berichtet, dass er jetzt auf die elitäre F.U.N.-Akademie geht und schildert das Leben dort in den leuchtendsten Farben. Timmy ist derartig beeindruckt, dass er sich von seinen Zauberpaten Cosmo und Wanda wünscht, mit seinen Freunden Chester und AJ ebenfalls diese Schule besuchen zu dürfen. Doch an der F.U.N.-Akademie ist von paradiesischen Zuständen nichts zu spüren - ganz im Gegenteil. Sie ist sogar die schlimmste Schule, die die drei je kennen gelernt haben. Timmy muss einsehen, dass er dem heimtückischen Remy auf den Leim gegangen ist. Jetzt schmieden die Freunde einen Racheplan...

29

Timmy Dorado

Timmy freut sich darauf, am Strand seine neue Schnorchelausrüstung auszuprobieren. Doch schnell wird es ihm zu langweilig, nur wenige Zentimeter unter der Meeresoberfläche zu schwimmen. Er wünscht sich von seinen Zauberpaten Cosmo und Wanda, im Wasser schwimmen und wie ein Fisch atmen zu können. Fortan schießt Timmy wie ein Hai durch die Tiefen des Meeres. Er beschließt, seine neuen Fähigkeiten zu nutzen, um dem legendären Atlantis einen Besuch abzustatten. Cosmo hält von dem Ausflug in die unterseeische Metropole zwar wenig, kommt aber schließlich doch mit. Als seine Begleiter ihn fragen, warum er so schlechte Laune hat, gesteht Cosmo kleinlaut, dass er seinerzeit den Untergang von Atlantis verursacht hat. Und das haben auch die Bewohner der Stadt nicht vergessen: Cosmo wird erkannt und kurzerhand in den Kerker gesteckt. In einem großen Schauprozess soll er für Versenkung verurteilt werden. Da kann wohl nur noch einer helfen: Timmy, der sich zum ersten Mal in seinem Leben als Strafverteidiger bewähren muss...

30

Im Körpertausch-Rausch

Timmy wünscht sich von Cosmo und Wanda ein Gerät, mit dessen Hilfe man in den Körper eines anderen schlüpfen kann. Natürlich nicht ohne Hintergedanken, denn er hat mal wieder vergessen, für einen bevorstehen Schultest zu lernen. In der Schule muss Timmy nur noch einen Knopf drücken, und - schwupps! - steckt er im Körper des smarten AJ. Der merkt nichts vom Körpertausch und absolviert den Test wie immer mit Bravour - als Timmy. Der Betrug scheint bestens geglückt, und auch die Rückverwandlung klappt problemlos. Doch Timmy merkt bald, dass der Körpertausch auch seine Tücken hat. Inzwischen wurde der verdächtig scheinende Körpertausch-Apparat nämlich von seinem Lehrer Mr. Crocker entdeckt. Als Crocker das Teil konfiszieren will, tauschen er und Timmy die Körper...

31

Spaß von gestern

Ausnahmsweise übernimmt Timmys Opa die Abendbetreuung seines Enkels. Zwar nervt der Senior mit 'Früher-war-alles-besser'-Sprüchen, aber Timmy wittert die Chance, seine fiese Babysitterin Vicky ein für alle Mal loszuwerden. Damit Opa auch für zukünftige Termine zur Verfügung steht, sucht Timmy nach irgendetwas, mit dem sie gemeinsam Spaß haben könnten. Opas Leidenschaft für alte Cartoons bringt Timmy schließlich auf eine Idee. Er wünscht sich von seinen Zauberpaten Cosmo und Wanda eine Welt wie aus einem 30er-Jahre-Trickfilm! Gesagt, getan: Bald wimmelt es überall von verrückten Sachen wie tanzenden Autos oder hüpfenden Häusern - und Timmy und sein Großvater genießen ein Luxusleben als reiche Playboys. Cosmo und Wanda haben es da schon schwerer: Ihre Zauberstäbe werden lebendig und machen sich auf und davon...

32

Schnell weg aus der Zukunft

Timmy hilft seinem Vater, den Dachboden aufzuräumen. Dabei stößt er auf ein Buch, das die Abenteuer eines Superhelden in der fernen Zukunft schildert. Nur zu gerne würde Timmy diese Zukunftsvision mit eigenen Augen sehen - also lässt er sich von seinen Elfen Cosmo und Wanda in die Welt des Buchs hineinzaubern. Zunächst macht alles einen idyllischen Eindruck, und Timmy genießt es, dass fleißige Roboter ihm jede Arbeit abnehmen. Doch das Science-Fiction-Paradies erweist sich bald als Mogelpackung...

33

Timmy, der Barbar

In der Elfenwelt kursiert die Grippe. Der kranke Binky bekommt Besuch vom vierschrötigen Wächter über Recht und Ordnung, Jean-Claude van Ramme, der ihm eine Gutenachtgeschichte erzählt. Wie alles bei Jean-Claude gerät auch diese Fabel ziemlich martialisch: Sie handelt von dem Barbaren Timmy, der mit seinen Helfern Cosmo und Wanda ausgezogen ist, um den Kelch von Mome zu finden. Unterwegs begegnet das Trio seltsamen Gestalten wie dem bösen Troll Francis, der Vogelhexe Vicky und einem leibhaftigen Zauberer. Was Binky nicht ahnt: Alles, was Jean-Claude sich ausdenkt, wird augenblicklich Wirklichkeit - und so müssen Timmy, Cosmo und Wanda haarsträubende Abenteuer überstehen...

34

Schlimmer geht's immer

Timmys Lehrer Mister Crocker hat sich bei der Elfenjagd verletzt und muss vertreten werden. Das übernimmt die unglaublich nette Mrs. Sunshine, die mit ihrer Freundlichkeit die Herzen der Schüler im Sturm erobert. Auch Timmy ist hin und weg - bis Mrs. Sunshine ihre wahre Identität preisgibt: Sie ist die gefürchtete Elfenjägerin Miss Doombringer! Mit einem Überraschungsangriff gelingt es ihr, Cosmo und Wanda ihrer Zauberkräfte zu berauben. Alles sieht danach aus, als hätte für die Elfen das letzte Stündlein geschlagen. Doch dann bekommen sie völlig unerwartet Unterstützung...
Episode Description

1

Timmy verantwortungsvoll

Timmy findet, dass seine Zauberpaten Cosmo und Wanda dringend eine Auszeit vom anstrengenden Eltern-Alltag brauchen. Deshalb bietet er ihnen an, sich für einen Tag um Baby Poof zu kümmern und jede erdenkliche Gefahr von dem Kleinen abzuwenden. Nach anfänglichem Zögern willigt Wanda ein und verbringt mit Cosmo einen angenehmen und lustigen Abend im Edel-Restaurant. Nur gut, dass sie nicht ahnt, in welche Turbulenzen Timmy und Poof in der Zwischenzeit geraten...

2

Haare! Haare! Haare!

Timmy hasst es, wenn sein Dad ihm die Haare schneiden will. Darum wünscht er sich von seinen Zauberpaten Cosmo & Wanda, ihn mit unschneidbarem Haar auszustatten. Anfangs ist Timmy mit seiner neuen, ultracoolen und vor allem unzerstörbaren Frisur auch vollauf zufrieden. Doch dann beginnt die Haarpracht plötzlich ein Eigenleben zu führen. Die außer Kontrolle geratene Frisur bedroht bald nicht nur Timmy und seine Freunde, sondern droht ganz Dimmsdale zu vernichten. Ob Timmy diese haarige Angelegenheit wieder in den Griff kriegt?

3

Sag Ahhhhh!

Timmy hat Halsweh. Weil er panische Angst vor Ärzten hat, geht er trotzdem in die Schule - aber dort kann er seine Mandelentzündung nicht lange verbergen. So landet er schneller als gedacht doch noch im Krankenhaus. Dort trifft er auf Schwester Vicky und einige sehr sonderbare Ärzte. Der merkwürdigste von allen ist aber Cosmo: Der Elf gibt sich als Spezialist auf dem Gebiet der Laser-Chirurgie aus und ist dank seiner magischen Kräfte äußerst erfolgreich in seinem neuen Job. Dummerweise macht der plötzliche Ruhm Cosmo blind für Timmys Probleme...

4

Piraten gegen Piraten

Timmy würde nur allzu gerne zum ersten Saison-Match der 'Dimmsdale Pirates', seiner Lieblings-Baseballmannschaft, gehen. Doch seine Eltern haben nur an sich selbst gedacht und kein Ticket für ihn gekauft. Also wünscht sich Timmy von seinen helfenden Elfen, ihm einen Platz auf der Tribüne zu sichern. Damit Nachwuchs-Elf Poof das Wünsche-Erfüllen üben kann, überlässt Wanda ihrem Sohn das Zaubern. Leider hat Poof die Sache mit den 'Dimmsdale-Piraten' noch nicht so ganz verstanden - und so zaubert er eine Horde echter Seeräuber herbei! Die rauen Seebären ziehen plündernd durch Dimmsdale und erreichen schließlich auch das Stadion. Gerade als sie sich daran machen, die Zuschauer zu berauben, greift Timmy mit den Baseball-Pirates ein. Es kommt zum Kampf Pirat gegen Pirat...

5

Rock'n'Rasen

Timmy wünscht sich von seinen Zauberpaten, in die Rolle seines Lieblings-Serienhelden C.C. Cruiser zu schlüpfen und verzwickte Kriminalfälle zu lösen. Tatsächlich ist Mama Cosmo verschwunden. Bei der Suche werden Timmy, Cosmo Wanda und der kleine Poof von einem riesigen Lastwagen gejagt. Am Ende stellt sich heraus, dass der verzwickte 'Fall' ein großes Missverständnis war.

6

Nur für den Notfall

Weil Cosmo und Wanda vollauf damit beschäftigt sind, sich für das erste Familienfoto mit Poof schick zu machen, haben sie keine Zeit für Timmy. Der schlägt den Elfen vor, ihm doch während ihrer Abwesenheit einen eigenen Zauberstab zu überlassen. Die helfenden Elfen erfüllen den Wunsch - natürlich nicht ohne den eindringlichen Hinweis, der Stab sei nur für Notfälle gedacht. Doch Timmy vergisst, dass er sich nur maximal zehn Wünsche erfüllen kann...

7

Käse-Crocker

Timmy wünscht sich von seinen Zauberpaten Cosmo & Wanda eine eigene 'Verwandlungsstation'. Mithilfe dieser Vorrichtung kann er sich und andere in zweigeteilte Wesen verwandeln. So hat er zum Beispiel Spaß daran, zur Abwechslung mal halb Timmy, halb Rakete zu sein und mit wahnwitzigem Tempo durch die Luft zu düsen. Doch der spaßige Zeitvertreib wird unversehens zur ernsten Krise: Lehrer Crocker gerät bei der Jagd nach Timmys helfende Elfen versehentlich in die Verwandlungsstation und verwandelt sich in ein scheußliches Wesen: halb Mensch, halb Käse. Timmy hat alle Mühe, sich das Käsemonster vom Leib zu halten...

8

In einem Land vor Timmys Zeit

Timmy muss ein Referat über den technischen Fortschritt schreiben. Das findet er ziemlich öde und wünscht sich von Cosmo und Wanda, in die Steinzeit zurückzukehren. Doch er merkt schnell, dass die 'gute alte Zeit' gar nicht so gut war, wie er dachte - und dass der Fortschritt auch gute Seiten hat...

9

König für einen Tag

Timmys Alien-Freunde vom Planeten Yugopotamia brauchen dringend seine Hilfe, denn ein gemeiner Widersacher will König Gripsulon aus dem Weg räumen - und schreckt dabei vor keinem Mittel zurück. Aus Sicherheitsgründen wird der König deshalb mithilfe des Identitätsvortäuschers vorübergehend als Timmy ins irdische Exil geschickt. Das führt natürlich zu einiger Aufregung bei Timmys Eltern...

10

Verführerische Mächte

Dark Laser macht Timmy ein verlockendes Angebot: Er kann 24 Stunden lang die Zauberkräfte der 'Dunklen Mächte' testen. Allerdings ist auch eine Bedingung an das Angebot geknüpft. Nach Ablauf der Frist muss sich Timmy entscheiden, ob er in Zukunft mit Dark Laser kooperieren wird oder weiterhin seinen Zauberelfen Cosmo und Wanda treu bleibt. Für welche Seite wird Timmy sich letztendlich ...

11

Super Poof

Timmys Eltern haben Poof entdeckt und verlieben sich sofort in das niedliche schwebende Elfen-Baby. Sie glauben, es sei ein Alien und das Schicksal habe sie ausgewählt, das Kleine in die Familie aufzunehmen. Timmy setzt alles daran, es seinen wahren Eltern Cosmo und Wanda zurückzugeben.

12

Wünsche, Wünsche, Wünsche

Weil Timmy mit zu vielen Wünschen seine Zauberpaten Cosmo und Wanda überstrapaziert hat, schickt ihn von Ramme in ein Camp, wo er mit anderen Vielwünschern lernen soll, den Alltag ohne Zauberei zu meistern. Als die Aufgaben seiner Meinung nach immer härter werden, plant er die Flucht, an deren Ende eine große Überraschung auf ihn wartet...

13

Aus Alt mach Neu

Timmys Vater erteilt seinem Sohn den Auftrag, seinen Sportwagen zu waschen. Hätte er Timmy bloß zehn Jahre früher darum gebeten. Der Stryker Z war damals ein echter Hingucker und der ganze Stolz seines Vaters, aber mittlerweile ist der Lack endgültig ab. Schlimmer noch: Die einstige Luxuskarosse gleicht heute nur noch einem jämmerlichen Haufen Schrott. Es ist ein wahres Trauerspiel. Doch plötzlich hat Timmy einen genialen Einfall, wie er Vaters Schmuckstück in neuem Glanz erstrahlen lassen kann - mit weitreichenden Folgen...

14

Nicht von schlechten Eltern

Wanda macht sich Sorgen, weil Poof keinen Umgang mit anderen Elfen-Babys hat. Aber Timmy hat eine gute Idee, damit sich das schleunigst ändert: Er verwandelt einfach Jorgen, die Zahnfee, Cupid und Juandissimo in Elfen-Babys, damit Poof jemanden zum Spielen hat. Das Ganze ist ein voller Erfolg - bis sich plötzlich auch Cosmo und Wanda in Babys verwandeln und sie Timmy natürlich nicht verstehen, als er sie bittet, seinen Wunsch rückgängig zu machen...

15

Vicky wird gefeuert

Dass Babysitterin Vicky den armen Timmy ständig schlecht behandelt, ist Mr. und Mrs. Turner nie aufgefallen. Gefeuert wird die Furie deshalb auch erst, als sie versehentlich eine Videokassette löscht. Timmy ist endlich erlöst von der bösartigen Aufpasserin, doch leider fühlt die nunmehr arbeitslose Vicky sich zu Höherem berufen. Sie vertreibt kurzerhand den Bürgermeister, schwingt sich zur Alleinherrscherin der Stadt auf und erklärt dem Rest des Landes den Krieg! Der widerstrebende Timmy erkennt, dass es nur eine Chance gibt, den Weltfrieden zu retten: Vicky muss ihres Amtes enthoben werden und ihren alten Babysitter-Job zurückbekommen, in dem sie ihre Allmachtsphantasien ungestört ausleben kann...

16

Auch Helden brauchen Liebe

Timmys großes Idol, der Comic-Superheld 'Purpurkinn', steckt in der Krise. Seine Abenteuer werden von Heft zu Heft immer langweiliger! Bei einem Besuch in der Comicwelt stellt Timmy rasch fest, wo der Schuh drückt: Purpurkinn ist schrecklich einsam! Um diesen beklagenswerten Zustand zu ändern, greift Timmy tief in die Trickkiste und wünscht sich eine Freundin für den Superhelden. Timmys Zauberpaten erfüllen den Wunsch auch prompt und verkuppeln Purpurkinn mit einer liebreizenden jungen Dame namens Goldlöckchen. Timmys Problem ist damit aber noch nicht gelöst, denn das Purpurkinn-Comic wird nicht etwa wieder spannender, sondern verwandelt sich in eine gähnend langweilige Romanze! Einfallsreich, wie er ist, ersinnt Timmy eine neue List. Per Wunsch verwandelt er Goldlöckchen in eine tückische Schurkin, die dem armen Purpurkinns die Hölle heiß macht...

17

Neun Leben

Der alternde Ex-Fernsehstar Adam kann seine Paraderolle 'Catman' einfach nicht ablegen. Er hält sich weiterhin für einen Superhelden, der Verbrecher jagt und unschuldige Bürger beschützt. Doch leider enden seine 'Missionen' immer mit einer Bauchlandung. Timmy fühlt sich berufen, für seinen Freund einen neuen Job zu suchen. Leider ohne Erfolg, denn alles was Adam anpackt, endet in einem Desaster. Doch als plötzlich eine Mäuse- und Rattenplage Dimmsdale bedroht, scheint sich das Blatt zu wenden...

18

Gefährliche Gäste

Daddy Turner hat seinen Job an den Nagel gehängt, um sich der Produktion von Sockenpuppen zu widmen. Da damit leider kein Geld zu verdienen ist, verwandelt Mrs. Turner ihr trautes Heim kurzerhand in eine 'Bed & Breakfast'-Pension. Timmy hat damit zunächst kein Problem - bis die ersten Gäste eintreffen: Ausgerechnet Mr. Crocker, Dark Laser und Tootie quartieren sich bei den Turners ein. Das bedeutet Ärger: Mr. Crocker versucht ständig, die helfenden Elfen aufzuspüren, Dark Laser möchte Timmy vernichten, und Tootie wünscht sich nichts sehnlicher, als dem Turner-Sprössling einen Kuss zu geben. Angesichts dieser feindlichen Übermacht ist der arme Timmy bald ständig auf der Flucht...
Episode Description

1

Ein Tisch für Zwei

Crocker gets a hold of Poof and decides to groom him to be the heir to his "fame and fortune."

2

Feiern auf griechisch

When Timmy's parents go to a toga party, his fairies take him to one on Mount Olympus where he accidentily destroys it with a thunderbolt, so the gods move the party to his house.

3

Mauskapaden

When Poof watches too much of the violent classic "cat and mouse" cartoon, "Cheesy and Sleazy", he turns Timmy and Vicky into the characters from the show.

4

Desaster-Limonade

Poof's refusal to take his medicine and Crocker's visit to the Turner residence to complain about Timmy's bad grades leads to chaos in the Turner household.

5

Geburtstag ist Murkstag

Timmy zählt aufgeregt die Tage bis zu seinem Geburtstag. Der miesepetrige Muskel-Elf Von Ramme erinnert ihn jedoch daran, dass das Älterwerden nicht nur Vorteile mit sich bringt: Schließlich verliert jedes Kind seine Zauberpaten, sobald es erwachsen wird! Timmy lässt dieser Gedanke keine Ruhe. Um das drohende Unheil abzuwenden, greift er zu einem Trick: Er beschließt, seinen Geburtstag einfach nicht mehr zu feiern. Ohne Party, so Timmys Logik, wird er auch nicht offiziell ein Jahr älter. Doch der geniale Plan droht schon bald zu scheitern: Timmy findet nämlich heraus, dass seine Eltern eine große Überraschungsparty planen...

6

Mom, Mom, Mom!

Timmy richtet in seiner Parallelwelt mit den Zauberpaten Cosmo und Wanda die exklusivste Party des Jahres aus. Doch kurz vor Beginn gibt es noch einige Dinge zu besorgen. Leider entdecken sowohl Timmys Dad als auch seine Mom just zu diesem unpassenden Zeitpunkt, wie wichtig es ist, Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Für Timmy heißt es nun: Wie werde ich meine Eltern los? Während er seinen Dad ohne Schwierigkeiten abschüttelt, erweist sich seine Mom als äußerst hartnäckig...

7

Anti Poof

When Poof's anti-fairy counterpart, Foop, is born, it is up to Poof to save his loved ones and Fairy World from him.

8

Eine Wette gegen die Natur

It's a race between the Squirrely Scouts and the Cream Puffs to the top of Mount Doom. Will Timmy's team survive this harrowing challenge, or will Mom and the "girls" make them turn tail?

9

Die Dad-Plage

Timmy's dad is very busy working, so busy in fact, that when Timmy & him are doing something fun, he suddenly has to leave & Timmy's left alone. So he finds a solution, to wish up many dads, so that every time one of them has to leave, he has another one, but then there's too many dads! And they all want Timmy! Then when he realizes he doesn't want or need many dads, he has to find a way to get rid of them.......by sending them to another planet and gives them Timmy plushies so they can be happy!

10

Ich war eine Fliege

Everybody in Dimmsdale is watching the latest horror film, "Fly Boy". But Timmy isn't allowed to, so when he wishes to become a "fly on the wall" in order to see it, the real horror begins.

11

Pilli-Palli-Piraten

Jorgen serves as over-adventurious Timmy's temproary godparent when Cosmo and Wanda become too busy with Poof.

12

Crocker-Schocker

Fairy World's magic is shut down when Mr. Crocker is hypnotized into no longer believing in fairies.

13

Cosmo Superheld

When Cosmo gets ousted from the house for being too annoying, he then becomes Dimmdale's newest superhero.

14

Der Zauber-Dad

Mr. Crocker suspects that Timmy's Dad is a fairy when Timmy and his fairies help him with his magic

15

Hüben, Drüben, Rüben

Timmy meets his grandparents and quickly wishes they never came to America. He finds himself back in Ustinkistan, his grandparents' native country, and he must somehow get on the next boat home.

16

Popstar Timmy Triangel

After Timmy is rejected from the school band, he wishes everyone would love his music. But when Timmy gets his first taste of acclaim, Wanda has to stop him before he becomes completely fame-crazy.

17

Der beste Feind

Vicky becomes Timmy's friend after he saves her life.

18

Null-Null-Schnosmo

Cosmo's brother, Schnozmo, comes to visit, claiming to be a secret agent But when he turns out to be nothing but a con man, Wanda makes him take part in a real spy adventure to spare Cosmo's feelings.

19

Planet Poof

Feeling ignored by his family,Poof runs away to Yugopotamia where the unappreciated Queen uses his cuteness to scare the residents into giving her whatever she wants.

20

Ein Bleistift fürs Leben

When Timmy goes to visit his father's office, he wishes up a pencil that will last forever. This impresses Dad's boss so much that he hires Timmy and orders him to fire Dad.

21

Erst Poof, dann Bumm!

Timmy tries out for the soccer team his father coaches, the Victims. He accidently swallows Poof, however, who goes right to his brain and makes him the greatest soccer player ever.

22

Ein ungebetener Spielkamerad

Foop escapes from prison seeking revenge on Poof.

23

Lehrers Lieblings

When Timmy wishes that he was the teacher's pet, Poof turns him into Mr. Crocker's guinea pig.

24

Hühner-Pokus

Poof has the contageous Chicken Poofs disease that turns him into a chicken, and everyone he sneazes on turns into chickens as well. He then flees from the hospital, and Timmy and Cosmo try to catch him before he infects all of Dimmsdale while Wanda and Dr. Rip Studwell search for a cure.

25

Timmy Amor

Timmy seeks help from Cupid to win the love of Trixie Tang, but Cupid is on vacation. So Timmy has Cosmo fill in for the love god, but Cosmo only causes himself, Wanda, Mr. and Mrs. Turner, and Mr. Crocker to fall head over heals in love with all sorts of things.

26

Mutter für einen Tag

When Timmy envies his mother's life, Wanda makes makes them swap bodies for a day on a bet that if Timmy finds a mother's life easier, Wanda will have to spend a week as a chicken; otherwise, Timmy will have to go a week without magic.

27

Ein Pott voll Gold

Crocker captures Cosmo, mistaking him for a leperchaun, and Cosmo then steals a pot of gold from a clan of real leperchauns to buy his freedom. The clan then holds Wanda and Poof hostage until Cosmo and Timmy replace it.
Episode Description

1

Viel Lärm um Foop

Poof is upset his parents want him to take the lead role in the school play, but he quickly changes his mind after his new crush, Goldie Goldenglow gets the female lead role, but to get the role, he has to beat his archnemesis Foop, who also fell for Goldie.[2]

2

Hokuspokus-Schule

With Poof's first day in Spellementary School, he and Foop compete to be the most popular student there, but Foop takes it to extremes when his classmates don't accept him, and its up to Poof to stop his anti-fairy counterpart from tearing apart the school!

3

Operation Dinkleberg

Timmy's Dad becomes obsessed with proving his neighbor, Mr. Dinkleberg is evil. He enlists Timmy to help him spy on Dinkleberg by dressing up like a girl scout!

4

Invasion of the Dads

Timmy's previous wish for a Planet of the Dads backfires when the Dads realize the one thing missing from their lives is Mom, and they come to steal her away from Dad and Timmy! It's up to Timmy, Cosmo (in a magnify glass disguise), Wanda (in ice cube disguise, who was forced to remain in a freezer to prevent from melting), Poof (in a bee disguise), Mark Chang and a rather bumbling "Real Dad" to thwart the Dads and rescue Mom!

5

Verkleidung nonstop

Timmy borrows Mark Chang's fake-a-fier in order to attend Trixie's costume party.

6

Cosmo Rules

When Jorgen von Strangle gets the trick-ups (bouts of fairy hiccups that cause bouts of cheesy magician-like parlor magic) he isn't able to enforce Da Rules, so he must pass it on to his closest available relative until he gets better. Unfortunately, his closest available relative is his long-lost cousin Cosmo as his Nana Boom Boom was playing Explosive Bingo and his cousin Leonard Von Strangle was on a trip in the Bahamas.

7

Farm Pit

Mr. Turner has been fired from his job, so he tries to start up a farm instead. Unfortunately, he has no luck at growing anything, so Timmy wishes his father's crops would grow huge. But now Timmy's father has so much success that he wants his family to stay on the farm forever!

8

Crock Talk

After mysterious monster appearences of monsters on Dimmsdale, Crocker starts a webshow to comment it, and asks for viewers to call if they see a monster. Unfortunately, Timmy wishes for them, Dad calls Crocker everynight and he gets a freepass to film the fairies.

9

Food Fight

Tired of his mom's nasty food, Timmy wishes that his mom was the best cook in the world, but when she enters to a cooking competition, the magic wont work and she has to face the challenge alone.

10

Please Don't Feed The Turners

Doug Dimmadome selects the Turners to go on a space mission, but it turns out it was really Dark Laser in disguise with an elaborate plan to take revenge on Timmy and trap the Turners in a space zoo on his Death Ball.

11

Lights Out

After Timmy tells Poof a scary story, the baby's' crying keeps him up all night, so Timmy wishes for no light for twelve hours of day. Little does Timmy know, that when his godparents are kept in the dark for longer than eight hours, they become "Scary Fairies" and turn on their godchild.

12

Dad Overboard

After Mr. Turner gets lost while looking for their hotel and land on a deserted island, he struggles to make a boat to save his family, and to prove his masculinity he doesn't let anyone help him. Timmy wishes for relaxation items, (hammock,Ipod,Club sandwiches,etc).Meanwhile, Poof finds a nuclear bomb in the sand and Cosmo activates it, putting the Turners' life at risk.

13

Old Man And The C-

When Mr. Turner reveals he dropped off school at 5th grade, he attempts to graduate from Dimmsdale Elementary School to make his son proud.

14

Balance of Flour

Centuries ago, the Anti-Fairies and Fairies started an annual bake-off to determine which species gets godchildren, this year, Jorgen von Strangle's recipe is at risk, and Anti-Cosmo and Anti-Wanda are determined to make sure they make Timmy their godchild by stealing the recipe and cheating the fairies out of the competition.

15

Poltergeeks

Timmy has Cosmo, Wanda, and Poof pose as ghosts so that his parents can re-live their glory days as ghostbusters.

16

Beach Blanket Bozos

During a trip to Hawaii, Timmy wishes that his parents were the best surfers ever, but that wish starts a wish limbo, in which they won't stop fighting until only one prevails as best surfer ever in Hawaii.

17

When Losers Attack

Timmy Turner’s enemies collaborate to form the League of Super Evil Revenge Seekers (L.O.S.E.R.S.) in order to annihilate him. When the Fairy-clipse, a rare astronomical event that happens every million years, prevents Cosmo and Wanda from using their magic to save him, Timmy is forced to outwit the L.O.S.E.R.S. himself.

18

Meet the OddParents

Mom and Dad have finally realize that Timmy has fairy godparents! The question now is: How long can they all keep Jorgen Von Strangle in the dark so that he won't take Wanda, Cosmo and Poof away forever?
Episode Description

1

Ein Haustier für Timmy

Als Timmy bemerkt, dass jeder außer ihm in Dimmsdale ein Haustier besitzt, adoptiert er Sparky, einen schelmischen Hund aus der Elfenwelt. Aber das Herrchen eines Hundes mit magischen Fähigkeiten zu sein, stellt Timmy vor größere Herausforderungen als gedacht.

2

Eichkater & Dinkelburger

Timmy lässt sich den Wunsch erfüllen, dass Mister Dinkelburg seinen Vater als Leiter der Eichkater-Pfadfinder ersetzt. Dad versucht, Timmys Achtung und seinen verlorenen Posten als Leiter zurückzugewinnen.

3

Fürst-Dschinn Cosomo

Cosmo leidet an Gedächtnisschwund und glaubt, der Flaschengeist von Dad zu sein. Timmy und Wanda setzen alles daran, Cosmos Erinnerungsvermögen wiederzubeleben, bevor Dad die Welt mit verrückten Wünschen aus den Fugen bringt.

4

Graf Vanilla auf Elfenjagd

Crocker ortet in Timmys Zuhause eine neue Magie-Quelle. Als er herausfindet, dass Sparky magische Kräfte hat, versucht Crocker den Hund zum Gegenspieler von Sparky zu machen

5

Dümmer als dumm

Crocker grades on a bell curve so Timmy wishes everyone was dumber than him. Unfortunately, a meteor threatens Earth and Timmy’s the only one smart enough to stop it.

6

Ein trotzig-motziges Paar

Poof durchlebt die erste Trotzphase. Geichzeitig ist Foop plötzlich überaus milde gestimmt. Timmy und seine Elfen müssen diese schwere Zeiten meistern.

7

App dafür

Timmy wünscht sich das coolste Smartphone der Welt. Das Telefon ist eine technische Meisterleistung, doch innerhalb kürzester Zeit bestimmt es Timmys Leben.

8

Die Macht der Natur

Bei einer Müllsammel-Aktion im Park wünscht sich Timmy, dass die Tiere fortan für das Müllsammeln verantwortlich sind. Die Tiere verbünden sich und starten einen Gegenangriff auf Timmy.

9

Internet-Star Mom

Timmy hilft seiner Mutter ein Video fürs Internet zu drehen. Crocker sieht das Video und hält Mom für einen magischen Frühstücks-Troll. Crocker nimmt Mom gefangen, um ihr die magischen Fähigkeiten zu entziehen.

10

Vickys Zauberpate

Foop wird Vickys Anti-Elfen-Pate. Vicky und Foop terrorisieren Timmy und die Kinder von Dimmsdale. Foop erzählt Vicky, dass Timmy ihr all die Jahre nur wegen seiner Zauberpaten so viel Widerstand leisten konnte. Vicky und Foop versuchen fortan, die helfenen Elfen aus dem Weg zu räumen.

11

Die Denzel-Crocker-Show

Poof ist in der Poofertät, er brabbelt nur noch sinnlos vor sich hin. Und doch ist er der Einzige, der Crocker's Absichten, allen Elfen die Magie abzusaugen, durchschaut, doch niemand versteht ihn. Wird es Poof gelingen, Crocker's Pläne zu durchkreuzen?

12

Cosmonopoly

Timmy, seine Zauberpaten Cosmo & Wanda sowie Dad sind in einem Brettspiel gefangen, das Cosmo entwickelt hat. Nur mit Mühe finden sie einen Ausweg.

13

Hundehelden

Timmy möchte das Selbstvertrauen seines Elfenhundes Sparky stärken und wünscht sich, dass Sparky heldenhafte Taten vollbringt. Gleichzeitig glaubt sein Dad, mit Tieren sprechen zu können.

14

Mensch Sparky!

Timmy wünscht sich, dass Sparky ein Mensch ist. Timmy muss erst selbst zum Hund werden, um Sparky zu überzeugen, dass es besser ist, wenn auch er zu seinem alten Sein zurückkehrt.

15

Der unsichtbare Crocker

Timmy wünscht sich, dass Mister Crocker verschwindet. Crocker wird daraufhin unsichtbar. Das wird zur ernsten Gefahr für die Elfen Cosmo und Wanda.

16

Timmy Emo

Timmy ist in eine Schulkameradin verliebt.Er wünscht sich ein Emo zu sein. Darauf hin verliert er das Interesse am Alltäglichen. Erst ein Kuss von Cosmo holt ihn zurück ins wirkliche Leben.

17

Gleich staubt's

Infolge der vielen Wünsche, die im Hause Turner erfüllt wurden, hat sich übermäßig viel Elfenstaub angesammelt, der zu explodieren droht, da der Elfenstaubauffangbehälter nicht geleert wurde. Im letzten Moment kann eine Katastrophe verhindert werden. Timmy gelobt, in Zukunft den Behälter häufiger zu entleeren.

18

Verrückt in der Vergangenheit

Cosmo und Wanda sind seit zehntausend Jahren Helfende Elfen, das muss gefeiert werden. Timmy schlägt vor, die ehemaligen Patenkinder zu besuchen, und so unternehmen sie eine Reise in die Vergangenheit. Sie treffen Erg, den Höhlenjungen, der gerade das Rad erfindet, den Grafen von Sandwich, der das Sandwich erfindet und Ben Franklin, der die Elektrizität entdeckt. Timmy hört nicht auf Wanda's Ermahnungen, nicht mit den Leuten aus der Vergangenheit zu interagieren, und so kommt es, dass die Vergangenheit, und dadurch auch die Zukunft verändert wird. In dieser veränderten Zukunft treibt die böse Megan Bacon ihr Unwesen und ist dabei, die Elfenwelt zu zerstören, in der Cosmo und Wanda mittlerweile arbeiten, weil Jean-Claude van Ramme sie gefeuert hat. Timmy und Sparky müssen die Situation irgendwie unter Kontrolle bringen...

19

Sparky, der Schläfer

Mister Crocker findet heraus, dass Cosmo & Wanda in seiner jugend mal seine Zauberpaten waren. Damls hat er Sparky einen Mikrochip eingepflanzt, der ihn jederzeit wieder zu Cosmo & Wanda führen soll. Doch leider hat er das Aktivierungswort vergessen. // Timmy besucht den ehemaligen Catman-Darsteller in einer Rentnerresidenz. Catman hält Sparky für seinen Erzfeind Dogman und sagt ihm den Kampf an. Timmy hat alle Hände voll zu tun, Sparky aus der Schusslinie zu nehmen.

20

Catman vs. Dogman

Timmy besucht den ehemaligen Catman-Darsteller in einer Rentnerresidenz. Catman hält Sparky für seinen Erzfeind Dogman und sagt ihm den Kampf an. Timmy hat alle Hände voll zu tun, Sparky aus der Schusslinie zu nehmen. // Als ein Einbrecher im Hause Turner alles mitgehen lässt, gründet Timmys Dad eine Einbrecher-Wehr, der nur Timmy und Mister Crocker angehören. Doch mit missglückten Aktionen und falschen Verdächtigungen, bringt Dad die ganze Stadt gegen sich auf. Als man ihn schon aus der Stadt jagen will, bittet Timmy seine Zauberpaten Cosmo und Wanda um Hilfe.

21

Hanskrampf in allen Gassen

Während Dad sich liebevoll um die von Timmy gewünschte Geldbaum Plantage im Garten kümmert, muss Timmy Von Ramme helfen, seinen Job zurückzuerlangen, der zwischenzeitlich an Wandas Verehrer Juandissimo gegangen war. // Sparkys selbstgebackene Leckerli sind der Renner. Als Crocker herausfindet, dass sie ein wenig Zauberkraft enthalten, setzt er alles daran, so viele wie möglich in seinen Besitz zu bringen, um die Magie gegen Timmy zu verwenden. Doch auch Timmys Dad hat eine Million von den Leckerli gegessen und strotzt nur so vor Zauberkraft.

22

Magische Leckerli

Sparky makes his own magic dog treats. Crocker tries to buy one million of them in order to make a wish

23

Der DNA-Replikator

Cosmo verliert seinen Zauberstab. Während Timmy und seine Elfenfreunde versuchen, ihn wiederzufinden, gerät er in so manche falschen Hände. Unter anderem auch in die von Mister Crocker. // Mister Crocker entwickelt einen DNA-Replikator, um sich in Timmy verwandeln und seine Elfen erben zu können. Leider gerät die DNA seiner Mutter dazwischen. Mit schwerwiegenden Folgen.

24

Ein Zauberstab geht flöten

Cosmo verliert seinen Zauberstab. Während Timmy und seine Elfenfreunde versuchen, ihn wiederzufinden, gerät er in so manche falschen Hände. Unter anderem auch in die von Mister Crocker. // Mister Crocker entwickelt einen DNA-Replikator, um sich in Timmy verwandeln und seine Elfen erben zu können. Leider gerät die DNA seiner Mutter dazwischen. Mit schwerwiegenden Folgen.

25

Dimmsdale Geschichten

Timmy's Dad vergisst bei einem Camping-Ausflug so ziemlich alles, was man zum Campen braucht. Timmy betreibt Schadensbegrenzung, indem er am Lagerfeuer gruselige Geschichten erzählt.

26

Liebe auf den ersten Wuff

Timmys Hund Sparky ist verliebt in den Nachbarhund Peaches. Doch da Dad seinen Nachbarn Dinkleberg nicht ausstehen kann, versucht Dad die Verbindu ng zu unterbinden. Um Sparky die erste Romanze doch noch zu ermöglichen, wünscht sich Timmy, dass sein Dad Peaches auch sehr mag. Mit ganz unvorhergesehenen Folgen. // Timmy, Cosmo, Dad und Mister Crocker fühlen sich von den Frauen genervt. Timmy wünscht sich, dass alle Frauen für 24 Stunden verschwinden. Doch schon bald wird den Männern klar, dass sie ohne Frauen hilflos sind. Als dann auch noch frauenlose Aliens auftauchen, wird es gefährlich

27

Die Frauen sind weg

Timmys Hund Sparky ist verliebt in den Nachbarhund Peaches. Doch da Dad seinen Nachbarn Dinkleberg nicht ausstehen kann, versucht Dad die Verbindu ng zu unterbinden. Um Sparky die erste Romanze doch noch zu ermöglichen, wünscht sich Timmy, dass sein Dad Peaches auch sehr mag. Mit ganz unvorhergesehenen Folgen. // Timmy, Cosmo, Dad und Mister Crocker fühlen sich von den Frauen genervt. Timmy wünscht sich, dass alle Frauen für 24 Stunden verschwinden. Doch schon bald wird den Männern klar, dass sie ohne Frauen hilflos sind. Als dann auch noch frauenlose Aliens auftauchen, wird es gefährlich

28

Lampenfieber

Als Timmy von seiner Babysitterin Vicky wieder mal schikaniert wird, wünscht er sich von seinen Zauberpaten, dass Vicky Karriere als Schauspielerin macht und ihn fortan in Ruhe lässt. // Timmys Dad hat die neue Angewohnheit, alles unbrauchbar Gewordene in der Toilette abzuspülen. In seinem Wahn entsorgt er auch Timmy und seine Zauberfische. Erst der Superheld Ratman rettet sie aus der Kanalisation.

29

Ab ins Klo

Als Timmy von seiner Babysitterin Vicky wieder mal schikaniert wird, wünscht er sich von seinen Zauberpaten, dass Vicky Karriere als Schauspielerin macht und ihn fortan in Ruhe lässt. // Timmys Dad hat die neue Angewohnheit, alles unbrauchbar Gewordene in der Toilette abzuspülen. In seinem Wahn entsorgt er auch Timmy und seine Zauberfische. Erst der Superheld Ratman rettet sie aus der Kanalisation.

30

Der Oberlangweiler

Dad ist deprimiert weil alle Leute denken, er sei langweilig. Timmy wünscht sich, dass das Leben seines Vaters wie ein Action-Film ist.

31

Schicki-Mom & Micki-Dad

Timmy und seine Eltern werden in einen exklusiven Country Club eingeladen. Cosmo kämpft mit einem Erdhörnchen. Timmy wünscht sich, ein Schickeria-Typ zu sein.

32

Wesley, das Ei

Poof und Foop müssen für ein Schulprojekt die Patenschaft für ein Ei übernehmen. Foop zerbricht es und tauscht es gegen ein sehr gefährliches aus.

33

Komm zurück, Jeff

Jeff der Schwätzer schmeißt seinen Job hin. Dad wird der neue Nachrichtenmann. Timmy muss Jeff dazu bewegen, seinen Posten wieder zu übernehmen, um die Stadt zu retten.

34

So ein Hund

Dad weigert sich, Timmys Hund Sparky an seinen Arbeitgeber zu verkaufen. Daraufhin macht der ihm das Leben zur Hölle.Sparky und Timmy hecken einen Plan aus, der alle zufriedenstellt.

35

Zurück in die Gegenwart

Timmy wünscht sich, seine Vorfahren hätten andere Karrieren verfolgt. Timmys Familie wird steinreich. Das verdirbt ihr den Charakter.

36

Viel Rauch um Nichts

Timmys Dad und Mister Crocker wollen ein Geschäft machen. Wenn Crocker den Nachbarn Dinkleberg verjagt, soll Crocker im Gegenzug die Zauberfische von Timmy bekommen. Doch dann werden Crocker und Dinkleberg die dicksten Freunde.

37

Haufenweise Timmys

Timmy erhält Besuch vom Planeten der Dads. Er ist eingeladen, den Job seines Das kennenzulernen. Doch als ihn alle Dads ihren Arbeitsplatz zeigen wollen, ist er heillos überfordert. Also wünscht er sich von Cosmo und Wanda genauso viele Timmys wie Dads. Das führt zu einem schrecklichen Durcheinander.

38

Lahme Enten

Dad starts a neighborhood watch program.

39

Der perfekte Albtraum

Timmy tries to win a contest by wishing that he had the perfect family.

40

Märchen, Märchen, Märchen

Poof ist durch zu viele Süßigkeiten etwas überdreht und kann nicht schlafen. Deshalb liest Wanda Märchen vor- Aschenputtel, eine Gruselgeschichte und Schneewittchen. Hauptdarsteller der Geschichten sind sie selbst, Cosmo und viele andere bekannte Figuren.

41

Zauberpate Poof

Poof hat genügend Zauberkraft entwickelt und erhält seinen ersten Job. Er wird ausgerechnet als Zauberpate von Mrs. Crocker berufen. Darüber sind Timmy und Poofs Eltern Cosmo und Wanda so unglücklich, dass sie alles daran setzen, Poof zurückzuholen. Doch da Zauberpaten immer zu unglücklichen Menschen geschickt werden, müssen sie erst mal dafür sorgen, dass Mrs Crocker glücklich ist

42

Wie alles begann

Cosmo soll sein Elfendiplom aberkannt werden, die Abschlussarbeit ist verschwunden. Wenn er sie nicht wiederfindet, ist er seinen Job als Helfende Elfe los. Um den Täter zu ermitteln, sieht man sich Cosmo's Vergangenheit an der Elfenakademie an...

43

Der schlimmste Freund des Menschen

Foop will die Turners ins Unglück stürzen und hat eine geniale Idee: er tauscht Sparky gegen Anti-Sparky aus. Da das so gut funktioniert, befiehlt ihm der Elfenrat, alle Haustiere in Dimmsdale gegen böse auszutauschen. Chaos und Unglück sind die Folge..
Episode Description

1

Elfen teilen – nein danke!

Ab sofort muss Timmy seine Elfen mit seiner neuen Nachbarin Chloe Carmichael teilen. Als Chloe herausfindet, dass sie mit der Magie Gutes tun kann, wünscht sie sich, dass jeder in Dimmsdale alles mit jedem teilt. Das Chaos bricht aus.

2

Catman und Konsorten

Catman glaubt, dass Timmy entführt wurde. Er hält Chloe für Catgirl und bittet sie, ihm bei der Suche zu helfen.

3

Bürgermeister meistern alles …

Timmy wünscht sich, Dad wäre Bürgermeister, doch was das Promileben mit sich bringt, hatte er nicht einkalkuliert.

4

Wer hat Angst vor Stinkefuß?

Chloe macht bei den Eichkatern mit und verhilft der Truppe zu ihrem ersten Verdienstabzeichen.

5

Die Geburtstagsschlacht

Timmy und Chloe stellen fest, dass sie am selben Tag Geburtstag haben – ein Wettkampf um die beste Geburtstagsparty entbrennt.

6

Die Fair Bären

Chloe’s Lieblings-Zeichentrickfiguren erwachen zu Leben und Timmy und Wanda bekommen eine Gehirnwäsche.

7

Die Schärpen-Krätze

Chloe denkt, sie hätte Stress-Ausschlag und wünscht sich, Chiller zu sein. Doch ohne sie bricht in Dimmsdale das Chaos aus.

8

Fische an die Macht

Dad möchte beim Wettfischen einen Riesenfisch fangen, doch Chloe wünscht sich, die Fische könnten sich wehren.

9

Der blaue Engel

Chloes Tugend entzieht dem Zauberstab der Anti-Elfenwelt die Kraft. Foop tarnt sich als Mädchen, um Chloe „umzudrehen“.

10

Der markante Mann

Timmy stellt Chloe Mark Chang vor, um ihr zu beweisen, dass es tatsächlich Aliens gibt.

11

Es lebe König Crocker!

Chloe wünscht sich, dass ein Tier, das erstaunliche Ähnlichkeit mit Mr. Crocker hat, nicht mehr gefährdet ist.

12

Einer flog übers Gaga-Nest

Timmy, Chloe und d ie Elfen begeben sich auf eine Reise ins Innere von Mr. Crocker, um die Elfengrippe-Viren zu bekämpfen.

13

Clark Laser

Timmy und Chloe retten Dark Laser’s geliebtes Hündchen Flipsie, als Dank verdingt er sich ab sofort als ihr Bodyguard.

14

Verheiratet mit Mutter

Timmy und Chloe wünschen sich eine Freundin für Mr. Crocker, damit er nicht mehr so schlechtgelaunt ist.

15

Die Tölpel-Falle

Cosmo und Wanda verbringen eine Nacht bei Chloe, in Gestalt von flugunfähigen Tölpeln. Als Chloe’s Eltern beschließen, sie in ihre natürliche Umgebung zurückzubringen, den Regenwald, machen sich Timmy und Chloe auf, sie zu retten.

16

Super-Sitter unter sich

Chloe lernt Poof kennen, als er in den Frühlingsferien nach Hause kommt.

17

Crocker rockt

Mrs. Crocker lässt ihren Sohn das erste Mal allein zu Hause. Er bittet Timmy, ihm Nachhilfe in Sachen Spaß haben zu geben.

18

Schickimicki

Timmys und Chloes Eltern erlauben den Kindern aufgrund sozialer Differenzen nicht, ihren Freunde-Tag gemeinsam zu feiern.

19

Frühlingsferien

Timmy und Chloe wünschen sich, dass ihre Familien zusammen campen gehen, was einen Kleinkrieg zwischen ihnen auslöst.

20

Ritterstrick

Mom und Dad wollen auf einer Ritter-Erlebniskreuzfahrt ihr Ehegelübde erneuern, doch sie landen auf einer Stricker-Kreuzfahrt.

21

Dadlantis

Timmy und Chloe werden Meerjungfrauen-Öko-Krieger und retten Atlantis vor dem gefährlichen „Meeres-Ungeheuer“.

22

Herrscherin Chloe

Timmy wünscht sich, dass Chloe die Pausenaufsicht bekommt. Doch schon bald bereut er es, weil sie den Job zu ernst nimmt.

23

Tacomania

Chloe will einen Schulrekord brechen, aber Timmy macht ihr mit Tacos einen Strich durch die Rechnung.

24

Dumm-wie-Nuss und der Verwegene

Um die Vater-Sohn-Beziehung zu stärken drehen Timmy und sein Dad einen Film. Doch dank Catman laufen die Dreharbeiten aus dem Ruder.

25

Katz und Maus

Timmy und Chloe helfen dem deprimierten Catman, seiner Freundin zu beweisen, dass er ein echter Superheld ist.

26

Dimmsdale sucht das Supertalent

Mr. Bickles veranstaltet einen Talentwettbewerb und alle kommen weiter, außer Timmy.

27

Die Rückkehr der L.O.S.E.R.S.

Timmy’s Feinde wissen, dass er hilflos ist ohne seine Elfen und nutzen seine Schwäche aus, um ihn zu zerstören.

28

Wer ist hier die Hexe?

Timmy streitet sich mit seinen Freunden, wer Namensgeber ihrer Heimatstadt Dimmsdale war. Und weil es Timmy jetzt ganz genau wissen will, reist er mit seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda in die Vergangenheit, um die ersten Siedler von Dimmsdale zu besuchen. Leider trifft er dabei auf den fanatischen Hexenjäger Alois Brechwurz. Der beschuldigt Timmy sofort der Hexerei. Jetzt wird’s gefährlich …

29

Dimmsdale-Rummel

Chloe wünscht sich, erwachsen zu sein, damit sie mit Timmy auf den Rummel gehen kann.

30

Die Elfen-Sause

Mr. Crocker auf Elfenjagd. Dafür klont er Cosmo und Wanda, um sich bei der Elfen-Suase einzuschleichen …

31

Onkel Crocker

Mr. Crocker zeigt seinem Neffen, wie es geht, Elfenfänger zu sein.

32

Die Kohldampf-Spiele

Dank Timmy’s Wunsch lebt Chloe ihren Traum von einer hoffnungslosen Welt der Kohldampf-Spiele. Doch das hat seine dunklen Seiten.

33

Kummer-Sommer

Chloe verdirbt sich die Sommerferien mit Lernen. Damit ist ihr Inneres Kind nicht einverstanden und lässt sie „schlafwünschen“.

34

Eichkater im All

Die Eichkater setzen eine Flagge in unerforschtes Territorium und erhalten den Spezial-Fliegenden-Status.

35

Goldcröckchen und die drei Fair-Bären

Wieder einmal geht ein Eichkater-Ausflug schief, als Mr. Crocker mit den Fair-Bären auftaucht.

36

Der rasende Hase

Trotz Timmys Warnug wünscht sich Chloe Freiheit für den vermeintlich „gefährlichen“ Klassenhasen.

37

Der Veggie-Püppi-Klau

Chloe wird zur Diebin, als Timmys Dad ihr das einzige Veggie-Püppi wegschnappt, das sie noch für ihre Sammlung brauchte.

38

Wer ist wer?

Timmy und Chloe tauschen Rollen. Als Cosmo die Zauberstäbe verliert scheint es als gäbe es kein Zurück.