Der VIP-Hundeprofi

Follow!

Martin Rütter steht den Promis und ihren Hunden zur Seite und auch die anderen Promis geben gute Ratschläge.

Rated with 10/10 by 1 users
Episode Description

1

Dicke Luft im Hause von Ross Antony

Dicke Luft im Haus Antony und Reeves. Grund sind die beiden Toy-Terrier 'Inka' und 'Sky', denn die sind keineswegs nur zum Spielen aufgelegt. Halb so wild, meint Dschungelkönig Ross, der sich keinesfalls die Partylaune verderben lassen will. Lebensgefährte Paul sieht die Sache weitaus ernster und hofft auf fachmännische Erziehungshilfe durch 'Hundeprofi' Martin Rütter. Schnell wird klar: Erziehung haben nicht nur die beiden Hunde dringend nötig. Bei Nina Ruge und ihrem Entlebucher Sennenhund 'Lupo' geht es etwas sportlicher zu. Hier sind es vor allem fehlende Manieren, die Nina immer wieder verzweifeln lassen. Der halbwüchsige Rüde hat nur Flausen im Kopf und Nina spielt mit dem Gedanken, ihn kastrieren zu lassen. Kann Martin Rütter 'Lupos' 'Bomboloni' retten? Astro-Expertin Antonia Langsdorf träumt von einem neuen, besten Freund an ihrer Seite. Der Tod ihrer geliebten Vizsla-Hündin vor zwei Jahren hat eine große Lücke hinterlassen. Und auch Tochter Marilen hofft auf einen vierbeinigen Spielkameraden. Mit Martin Rütters Hilfe machen sie sich auf die Suche nach dem perfekten Welpen.

2

Die Suche nach einem neuen Hund für Antonia Langsdorf

'Die will doch nur spielen', sagt Dschungelkönig Ross Antony, wenn es um seine Toy-Terrierhündin 'Inka' geht. Will sie nicht, meint Hundeprofi Martin Rütter und stürzt den Sänger in eine tiefe Lebenskrise. Die bekommt auch sein Partner Paul Reeves zu spüren und prompt hängt der Haussegen im heimischen Siegburg schief. Eine harte Erziehungsnuss, die Martin Rütter knacken soll. Nur gut, dass es daneben angenehmere Aufgaben für ihn gibt. Wie bei TV-Sternendeuterin Antonia Langsdorf, die sich mit der Hilfe des Hundeprofis auf Welpensuche macht. Nachdem ihre alte Hündin gestorben ist, vermisst sie einen vierbeinigen Begleiter an ihrer Seite. Ein Hund muss her - nur was für einer? Nina Ruge und ihr rüpeliger Entlebucher Sennenhund 'Lupo' haben in der Zwischenzeit ihre Hausaufgaben gemacht. Erste Erfolge sind spürbar, doch mit dem Feinschliff hapert es noch. Vielleicht liegt es ja an der Verständigung - schließlich spricht 'Lupo' nur italienisch. Harte Schale - weicher Kern: Die Rede ist nicht von Rapper Eko Fresh, sondern von seinem Boxerrüden 'Butkus'. Der sieht zwar bedrohlich aus, ist aber sanft wie ein Lamm. Dabei vergisst das Muskelpaket allerdings, dass seine Liebesbekundungen manchen Menschen ganz schön ins Kreuz gehen.

3

Liebenswerte Kampfmaschine von Eko Fresh

'Lupo', der Entlebucher Sennenhund von Moderatorin Nina Ruge, liebt 'la dolce vita' - das süße Leben. Ob es daran liegt, dass sein Frauchen mit ihm nur italienisch spricht? Oder an der unlängst eingetretenen Flegelphase? Egal, der Rüde hört jedenfalls auf nichts, egal ob deutsch oder italienisch. Für Martin Rütter ist der Fall klar: 'Lupo' braucht eine Beschäftigungstherapie. Beschäftigt sind auch TV-Astrologin Antonia Langsdorf und ihre Tochter Marilen - und zwar mit der Welpensuche. Nachdem sie sich schweren Herzens gegen einen Mops entschieden haben, besuchen sie heute zusammen mit dem Hundeprofi eine Züchterin von Bichon-Frisé-Welpen. Die klingen nicht nur so wie der krause Salat, die sehen auch so aus. 'Butkus', der Boxer von Rapper Eko Fresh, sieht aus wie eine Kampfmaschine. Dabei hat er ein Herz, das mindestens so groß ist wie seine lange, feuchte Zunge, mit der er anderen Menschen gerne über das Gesicht fährt. Das findet nicht jeder toll. Gut nur, dass Hundeprofi Martin Rütter Rat weiß. Über den freut sich auch Star-Moderatorin Sonja Zietlow, die Martin Rütter zu sich auf die mallorcinische Finca eingeladen hat. Von dort aus kümmert sie sich mit viel Herzblut um notleidende Hunde der Insel und unterstützt das private Tierheim von Josefina Vivancos.

4

Ein Geschlechterkampf der besonderen Art

Rapper Eko Fresh und sein Boxer 'Butkus' sind in Köln-Kalk echte 'Local Heroes'. Obwohl das Benehmen des vierbeinigen Kraftpakets alles andere als heldenhaft ist. 'Butkus' hört auf nichts und niemanden. Außerdem wirft er mit seinen heißblütigen Liebes-Schlabber-Attacken so manche zierliche Besucherin einfach um. Für Martin Rütter ist der Fall klar: 'Butkus' braucht konsequente Erziehung. Bei Sonja Zietlow sieht die Sache schon ganz anders aus. Die TV-Moderatorin macht sich in ihrer zweiten Heimat Mallorca für Straßenhunde stark. Denn denen geht es auf der Baleareninsel buchstäblich an den Kragen. Gemeinsam mit Hundeprofi Martin Rütter besucht sie das Tierasyl von Josefina Vivancos - der 'Königin der Kastration'. Ungefährlicher geht es bei TV-Astrologin Antonia Langsdorf zu. Mit Martins Unterstützung sucht sie einen neuen, besten Freund, kann sich aber vor lauter Welpen-Charme-Attacken kaum entscheiden. Nachdem eine Horde Mopswelpen jede Menge Punkte sammeln konnte, liegen jetzt die Bichon-Frisés weit vorne. Martin Rütter macht den Welpentest und am Ende ist die Entscheidung klar. Bei Schauspieler Martin Semmelrogge geht es um einen Geschlechterkampf der besonderen Art. Während Hündin 'Crazy' mit Ehefrau Sonja eine wahre Frauenfreundschaft verbindet, ist sie vor Obermacho Martin Semmelrogge auf der Flucht. Für den Hundeprofi liegt das Problem ganz klar am oberen Ende der Leine.

5

Zwei Terrier außer Rand und Band bei Heiko Wasser

Echte Machos haben es nicht leicht beim weiblichen Geschlecht. Das gilt auch für den Schauspieler Martin Semmelrogge, der seine Hündin 'Crazy' immer wieder in die Flucht treibt. Er will spazieren gehen - sie will alles, aber nur das nicht. Kann Hundprofi Martin Rütter helfen? Auch bei TV-Sternendeuterin Antonia Langsdorf ist die Hilfe des Hundeexperten gefragt. Die Astrologin ist auf der Suche nach einem passenden Welpen, denn der Tod ihrer geliebten Viszla-Hündin hat eine große Lücke hinterlassen. Nach heftigen Flirts mit einer Horde Mopswelpen haben Antonia und Tochter Marileen ihr Herz an Bichon-Frisés verloren. Ist dies das Ende der Suche? In Köln-Kalk sind sich Rapper Eko Fresh und sein Boxerrüde 'Butkus' uneinig darüber, wer hier eigentlich der Boss ist. 'Butkus' hört auf rein gar nichts, was Eko dringend ändern will. Für Hundeprofi Martin Rütter ist der Fall klar: 'Butkus' braucht eine feste Hand und jede Menge Beschäftigung. Bei Sonja Zietlow auf Mallorca gelingt dem Hundeprofi etwas beinahe Unglaubliches: Er schafft es, einem extrem scheuen Podenco nahe zu kommen. Das war bis dato keinem anderen Menschen gelungen. Und bei Formel-1-Kommentator Heiko Wasser sind zwei Terrier außer Rand und Band.

6

Drei Schwestern und vier Pudel

Telefonterror im Hause Wasser. Die beiden Terrier des Formel-1-Kommentators Heiko und seiner Frau Susanne sind ein Horror für jedes Trommelfell. Wenn das Telefon klingelt, ist das Geheule groß. Wie die Wölfe reagieren sie vor allem auf Klingeltöne, die normalerweise jede alpenländische Party zum Kochen bringen. Hier werden allerdings höchstens die Ohren der Menschen heiß. Höchste Zeit, dass Martin Rütter hier den Ton angibt. Den würde auch Schauspieler Martin Semmelrogge gerne angeben. Vor allem bei seiner Hündin 'Crazy', die ihm immer wieder die kalte Schulter zeigt. Will der Macho mit ihr spazieren gehen, hilft nur handfeste Überzeugungskraft - viel zu tun für Hundeprofi Martin Rütter. Bei Antonia Langsdorf und ihrer Tochter Marilen ist seine Aufgabe allerdings beinahe erfüllt. Sie haben sich für einen Bichon-Frisé-Welpen entschieden, den der Hundeprofi auf Herz und Nieren geprüft hat. Eigentlich kann also nichts mehr schief gehen. Doch auch der großartigste Welpe will erzogen werden. Sonja Zieltow rettet in der Zwischenzeit Leben. Das ist keinesfalls übertrieben, denn im städtischen Tierheim auf Mallorca wartet auf eine Hundemama und ihre vier Welpen die Todesspritze. Das können natürlich weder Martin noch Sonja zulassen. Und dann wartet da noch die härteste Nuss auf Martin Rütter: in Form einer dreiköpfigen Schwesternschar mit Namen Jacob Sisters. Deren vier Pudel sind nicht nur ihre Markenzeichen, sondern ganz schön unerzogen. Also macht der Hundeprofi einen Herrenbesuch bei den Schwestern und erlebt sein blaues Wunder.

7

TV-Moderatorin Elke Rosenfeldt und Hündin

Der Skihütten-Hit 'Ein Stern, der deinen Namen trägt' sorgt nicht nur im Schnee für Riesenstimmung. Auch bei der Familie von Formel-1-Kommentator Heiko Wasser trifft der Gassenhauer voll ins Schwarze. Vor allem dann, wenn sich ein Handy genau mit dieser Melodie meldet. Für die Terrier 'Casy' und 'Imp' ist das nämlich der Startschuss für ein wildes Gebell. Und das geht Heiko und Susanne durch Mark und Bein. Weiß der Hundeprofi Rat? Durch Mark und Bein gehen dem Hundeprofi auch drei reizende Damen in Blond - Die Jacob Sisters. Zwar ist Martin Rütter auch hier angetreten, um den ungezogenen Pudeln der 'Girl Group' Benehmen beizubringen. Doch das Problem liegt eindeutig am oberen Ende der Leine. Ob die quirligen Powerfrauen dem Hundeprofi noch ein paar Nervenstränge übriglassen? Bei Martin Semmelrogge und seiner Hündin 'Crazy' hat sich einiges getan. Mittlerweile hat sie ihre Allüren dem Schauspiel-Macho gegenüber abgelegt und ist auch einem Spaziergang zu zweit nicht mehr abgeneigt. Das war noch vor ein paar Wochen undenkbar. Für TV-Moderatorin Elke Rosenfeldt gehört Golden-Retriever-Hündin 'Lilly' zur Familie. Lange war sie die unumstrittene Nummer 1, doch seit einem Jahr hat diesen Platz Söhnchen Matti eingenommen. Und ein zweites Kind ist auf dem Weg. Für 'Lilly' bedeutet das: hinten anstellen und Rücksicht nehmen. Doch das fällt ihr nicht leicht. Ein typischer Fall für Martin Rütter.

8

Mit Antonia Langsdorf, Die Jacob Sisters, Elke Rosenfeldt, Heiko Wasser und Ben Ruedinger

Drei gegen einen ist unfair. Drei Jacob Sisters gegen einen Hundeprofi in jedem Fall eine pädagogische Herausforderung. Zwar geht es für Martin Rütter eigentlich um vier unerzogene Pudel, doch lernen müssen vor allem die Sisters selbst. Doch das Training gestaltet sich als schwierig und vor allem nervenaufreibend. Entspannter geht es da bei TV-Astrologin Antonia Langsdorf zu. Sie war auf der Suche nach einem geeigneten Welpen und ist mit Hilfe des Hundeprofis fündig geworden. Der kleine Bichon-Frisé-Welpe 'Babaji' lebt mittlerweile im Hause Langsdorf und hat sich prächtig eingelebt. Heute soll er das Lieblingstier von Tochter Marilen kennenlernen: den Hengst 'Flint'. Elke Rosenfeldt hat einen einjährigen Sohn Matti und ein zweites Kind ist unterwegs. Höchste Zeit, dass Retriever 'Lilly' ein paar Spielregeln einhält. Bisher konnte sich die TV-Moderatorin ständig um die Hündin kümmern, doch jetzt haben Matti und bald auch sein Geschwisterchen Vorrang. Ein klarer Fall für Hundeprofi Martin Rütter. Bei Formel-1-Kommentator Heiko Wasser und dessen Frau Susanne dreht sich nach wie vor alles um das ohrenbetäubende Gejaule von den Terriern 'Imp' und 'Casey'. Sobald ein Handy klingelt, werden aus den kleinen Rackern lautstarke Wölfe, die selbst die Nachbarschaft in den Wahnsinn treiben. Ist etwa der rustikale Klingelton von DJ Ötzi Schuld? Soap-Herzblatt Ben Ruedinger und Labrador-Retriever-Mix 'Leni' halten zusammen wie Pech und Schwefel. Für ihr Herrchen tut die Hündin alles, mit anderen Menschen und vor allem mit anderen Hunden kann sie aber nicht ganz so gut. Doch für solche Fälle gibt es ja den Hundeprofi.

9

Mit den Jacob Sisters, Elke Rosenfeldt, Ben Ruedinger und Antonia Langsdorf

Riesenstimmung in Frankfurt am Main. Wenn drei blonde Showgrößen aus Sachsen auf einen Hundeprofi aus Nordrhein-Westfalen treffen, ist eines klar: Die Hunde treten zeitweise in den Hintergrund. Denn hier hat Martin Rütter schon alle Hände voll damit zu tun, die sächsische 'Girls-Band' im Zaum zu halten. Da muss nicht nur ein Nervenstrang dran glauben. Ruhiger ist es in Hamburg bei TV-Moderatorin Elke Rosenfeldt und ihrer Retrieverhündin 'Lilly'. Fast zu ruhig muss man sagen, denn 'Lilly' hat zu gar nichts Lust und bringt damit Frauchen Elke zur Verzweiflung. Martin Rütter ahnt, dass das Problem nicht nur in der Erziehung liegt. Auch 'Leni', der Ridgeback-Retriever-Mix von Soap-Star Ben Ruedinger, braucht ein paar Nachhilfestunden vom Hundeprofi. Sobald sich andere Hunde in die Nähe ihres Reviers wagen, flippt sie völlig aus. Ben ist verzweifelt und hofft auf wertvolle Tipps. Die braucht TV-Astrologin Antonia Langsdorf nicht mehr. Sie hat mit Hilfe von Martin Rütter ihren Traumwelpen gefunden. Heute heißt es Abschied nehmen. Währenddessen bringt Rosi Jacob ihr Sorgenkind 'Snoopy' zum Tierarzt. Kann der etwas gegen seine Schmerzen tun?

10

Die Jacob Sisters - ungehemmte Frauenpower

Was ungehemmte Frauenpower einem einzelnen Mann antun kann, beweisen 'Die Jacob Sisters' bei Martin Rütter. Ein nervenaufreibender Job für den Hundeprofi, der doch eigentlich nur den Pudeln helfen will. Bei seinem letzten Besuch hat er sich daher auch bewusst nur einen Pudel herausgesucht und sich für ein Einzeltraining mit Eva Jacob verabredet. Ohne ihre quirligen Schwestern kommen die beiden gut voran, doch Eva wäre keine 'Jacob Sister', wenn sie nicht auch diesen Trainingstag durcheinander wirbeln würde. Bei TV-Moderatorin Elke Rosenfeldt herrscht endlich Klarheit, was 'Lillys' Lustlosigkeit angeht. Denn die hat eine medizinische Ursache. Die Retriever-Hündin ist scheinschwanger und das hormonelle Ungleichgewicht macht ihr schwer zu schaffen. Soap-Star Ben Ruedinger und seine 'Leni' machen unterdessen große Fortschritte. 'Leni' ist mittlerweile aus beinahe jeder Situation heraus abrufbar. Ein Riesenerfolg für beide. Dann heißt es zumindest vorerst Feierabend für den Hundeprofi und er lässt noch einmal alle Fälle Revue passieren.
Episode Description

1

Mit Nina Ruge und Oli P

Hier müssen auch die Promis gehorchen: In der zweiten Staffel der VOX-Coaching-Doku 'Der V.I.P. Hundeprofi' gehen nicht nur die Hunde durch eine harte Schule. Wenn Tierpsychologe Martin Rütter den VIPs mit Rat und Tat unter die Arme greift, werden die Hunde ihre Star-Allüren los. Dieses Mal mit dabei: Moderatorin Nina Ruge, die Schauspieler Peer Kusmagk und Milos Vukovic, die Moderatorinnen Dunja Hayali, Sonja Zietlow und Miriam Pede, Sänger Oli P., Fußballspieler Toni Polster, Model Jana Ina Zarrella, Moderator Uwe Hübner, 'No Angels'-Sängerin Sandy Mölling und Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko

2

Mit Nina Ruge, Oli P. und Toni Polster

"Simba" hat ihre erste Nacht im neuen Zuhause verbracht - im italienischen Domizil von Nina Ruge in der Toskana. Das kleine Schweizer Sennenhundmädchen fühlt sich pudelwohl - aber es ahnt ja auch nicht, dass das nächste Abenteuer schon draußen wartet: "Lupo", Ninas eineinhalbjähriger Rüde. Auch der hat keinen blassen Schimmer, dass er eine neue Mitbewohnerin bekommt. Das erste Treffen findet sicherheitshalber auf neutralem Boden statt: auf der Wiese neben der Kirche. Und ein wenig Beistand von oben kann auch nicht schaden. Oli P. hat fleißig trainiert und drinnen hören seine Hunde "Phoebe" und "Pontus" inzwischen auch gut. "Pontus" lässt Olis Essen in Ruhe und "Phoebe" schleckt nur noch auf Kommando. Auch Olis nächste Prüfung wartet draußen. Denn dort will Hundeprofi Martin Rütter ihm heute die Flötentöne beibringen. Eigentlich ist die Hundepfeife gar nicht Oli P.'s Ding, aber was tut man nicht alles für die geliebten Hundedamen? Martins erster Besuch bei Fußballlegende Toni Polster im österreichischen Linz: Hier wirkt der Polster Toni heuer als Trainer. Labradorhündin "Sunna" schiebt an Tonis Seite eine ruhige Kugel und schnell ist klar: "Sunna" hat zu viel Speck auf den Rippen. Damit das Problem auch ihrem Herrchen bewusst wird, geht es mit "Sunna" erstmal zum Tierarzt auf die Waage. Toni Polster ist schwer beeindruckt und will ab sofort ganz viel mit "Sunna" trainieren. Sagt er zumindest.

3

Mit Oli P., Toni Polster und Sandy Mölling

Abschlussbesuch bei Oli P. in Köln: Oli will im heimischen Stadtpark zeigen, was seine Hunde inzwischen drauf haben. Aber die Vorführung geht in die Hose, denn Labradordame "Phoebe" entdeckt plötzlich, dass sie jagen kann. Oli traut seinen Augen nicht, als die seine Pfeife missachtet und - ganz undamenhaft - bis über die Ohren im Erdreich verschwindet. Toni Polster trainiert mit seiner "Sunna"; wie es sich für eine Fußballlegende gehört: auf dem Fußballplatz. Aber wer sich an Toni Polsters Laufwege aus seiner Zeit beim 1. FC Köln erinnert, ahnt, wie wenig sich "Sunna" beim Training bewegt. So kann es nicht weitergehen, meint Hundeprofi Martin Rütter. Toni zeigt sich reuig und "Sunna" muss ein zweites Mal auf die Waage. Ex-"No Angels"-Sängerin Sandy Mölling hat einen lustigen Wischmopp als Hund. "Whoopi" ist zuckersüß, allerdings nicht zu anderen Hunden. Da bellt sie alles zusammen, was ihr über den Weg läuft. Martin Rütter will erstmal herausfinden, warum sie das macht. Ist sie schlecht erzogen, charakterlich eine pöbelnde Hundezicke oder steckt dahinter etwas ganz anderes, z.B. Sorge um ihr liebes Frauchen?

4

Mit Toni Polster, Sandy Mölling und Milos Vukovic

Der Abschlussbesuch von Martin bei Fußballlegende Toni Polster und seiner "Sunna". Toni sollte mit ihr fleißig trainieren, damit die Hündin ihre Pölsterchen verliert. Aber wer Toni noch als Fußballer kennt, weiß: Der Österreicher macht keinen Schritt zu viel. Warum sollte sein Hund anders sein? Also macht sich der Hundeprofi keine großen Hoffnungen, als es für "Sunna" zum erneuten Male auf die Waage geht. Auch für Ex-"No Angel" Sandy Mölling ist heute der Tag der Wahrheit. Ihre "Whoopie" soll zeigen, dass sie keine Zicke mehr ist, die andere Hunde anpöbelt. Um ihr das abzutrainieren, war Sandy in letzter Zeit wenig im Tonstudio, aber häufig auf Feldwegen unterwegs. Theoretisch sollte also alles klappen. Aber wer Hunde hat, weiß: Nur die Praxis zählt. "Unter uns"-Schauspieler Milos Vukovic liebt seine alte "Benji", die er im hohen Alter von zehn Jahren aus dem Tierheim zu sich genommen hat. Milos und "Benji" hatten fünf tolle Jahre, aber so langsam wird "Benji" zum Pflegefall. Und wenn sie allein bleiben soll, hält sie das schwer aus. Der Hundeprofi schaut sich die betagte Hundedame an und macht Milos eines klar: Auch ein alter Hund will wie ein Hund behandelt werden. Und so bekommt "Benji" wieder Arbeit, einen echten Hundejob.

5

Mit Jana Ina Zarrella, Milos Vukovic und Sonja Zietlow

Jana Ina Zarrella und ihr Mann Giovanni haben ein Restaurant eröffnet. Tolle Sache, wenn da Inas Dackel "Tyson" nicht wäre. Der hat eine Macke, die jeden Gast verstört. Wer das Lokal betritt, wird angebellt - und zwar volle Kanone. Der Hundeprofi braucht nicht lange, um zu sehen, dass "Tysons" Benehmen System hat. Der Dackel macht einfach, was ihm gefällt. Und das muss sich ändern! Milos Vukovic trainiert fleißig mit seiner betagten Hundedame "Benji". Und "Benji" nimmt es dankbar an und freut sich über jede Minute, die sie mit Milos auf der Wiese verbringen darf. Danach ist sie viel zu müde, um sich aufzuregen, wenn Herrchen ins Studio muss. So froh der Hundeprofi darüber ist - es wird Zeit, ein ernstes Thema anzuschneiden. Ist Milos darauf vorbereitet, dass "Benjis" Tage gezählt sind? An ihrem Zweitwohnsitz auf Mallorca empfängt Sonja Zietlow den Hundeprofi ein zweites Mal. Ein Jahr ist es her, dass Martin ihr Hundeasyl kennengelernt hat, das sie nach Kräften unterstützt. Und auch diesmal gibt es eine arme kleine Hundeseele, die dringend Hilfe braucht, sonst ist sie in keine Familie vermittelbar. Martin schaut sich mit Sonja den kleinen "Piri" an.

6

Mit Jana Ina Zarrella, Milos Vukovic und Sonja Zietlow

Jana Ina Zarrella war ziemlich geschockt über die Diagnose des Hundeprofis: Ihr Dackel "Tyson" ein kurzbeiniger verwöhnter Tyrann? Um ihn auf den Teppich zu holen, soll Frauchen ihm zeigen wo es langgeht, immer dem fliegenden Säckchen mit dem Trockenfutter hinterher. Jana Ina übt auch fleißig, obwohl sie sich beim besten Willen nicht erklären kann, wie dieser Futterbeutel Tysons Bell-Problem kurieren soll - vorausgesetzt er schluckt ihn nicht komplett. Auf Mallorca, in der sonnigen Umgebung von Sonja Zietlows Hundeasyl, blüht der kleine geschundene "Piri", der kein Vertrauen in Menschen hat, langsam auf. In winzig kleinen Schritten bringt der Hundeprofi ihn dazu, dass Sonja ihn schließlich sogar am Kopf kraulen darf. Das hat noch keiner gedurft! Aber Sonjas Hundeasyl beherbergt auch Kandidaten, die nie mehr eine eigene Familie haben werden, zu schlimm haben Menschen ihnen mitgespielt. Traurige Nachrichten von Milos Vukovic. Seine alte Hundedame "Benji" ist tot. Am Ende war sie so schwach, dass sich Milos entschied, sie einschläfern zu lassen. Als Martin ihn besucht, ist die Erinnerung an "Benji" noch ganz frisch. Und Milos spricht sich seinen Kummer von der Seele.

7

Mit Peer Kusmagk, Sonja Zietlow und Jana Ina Zarrella

Moderator und Schauspieler Peer Kusmagk ist auf den Hund gekommen und Martin Rütter soll ihm bei der Auswahl eines passenden Exemplars helfen. Was liegt da näher als ein Besuch im Tierheim? Ein kleiner Jagdhund und ein Beagle kommen in die nähere Auswahl. Eines ist dem Hundeprofi klar: Ein Vierbeiner an Peers Seite darf auf keinen Fall zu zart besaitet sein. "Piri", der kleine verstörte Welpe aus dem Tierasyl auf Mallorca, das von Sonja Zietlow unterstütze wird, bekommt heute eine letzte Trainingseinheit: Er wird an die Hundeleine gewöhnt. Wenn das klappt, sind die Voraussetzungen erfüllt, dass "Piri" in eine Familie vermittelt werden kann. Ein riesiger Schritt - bis vor Kurzem durfte "Piri" niemand auch nur berühren. Dackel "Tyson" soll heute zeigen, dass er kein Rüpel mehr ist, der das Restaurant von Frauchen leerbellt. Jana Ina Zarella musste lange auf diesen Tag hin trainieren, denn "Tyson" hat sich als widerspenstiges Kaliber erwiesen, das lieber selbst bestimmt, wo es lang geht. Die Übung, mit der Jana Ina ihren Dackel auf Spur bringen soll, ist ein fliegender Futterbeutel. Was ein gewisses Risiko birgt - in einem vollbesetzten Restaurant.

8

Mit Peer Kusmagk, Uwe Hübner und Dunja Hayali

Unverhofft ist Peer Kusmagk über Nacht Herrchen geworden. Der Hund heißt "Teddy" und lebte bis gestern bei einer guten Freundin, die ihn wegen eines Jobwechsels aufgeben muss: "Ich kann nicht mehr - nimm du ihn, Peer!" Hundeprofi Martin Rütter darf sich also einer neuen Aufgabe widmen. Er soll "Teddy" beibringen, ein guter Kneipenhund zu werden. Uwe Hübners Hund "Dany" macht einen Höllenlärm, wenn sich ein Fremder dem Tonstudio des Plattenproduzenten nähert. Beim Erstbesuch findet Martin Rütter heraus, dass "Dany" kein Rabauke ist, sondern ein echter Schisser, der sich lieber aus dem Staub machen würde. Der Hundeprofi analysiert die Lage und gibt dann das Trainingsmotto aus: "Dany" muss lernen, dass Besucher ganz besondere Menschen sind - nämlich Wurstlieferanten. ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat einen süßen Hund namens "Emma". Das besonders Schöne an "Emma" ist: Sie macht keinerlei Probleme. Deshalb haben Dunja Hayali und Martin Rütter alle Zeit der Welt, sich das Projekt anzuschauen, das die Moderatorin begeistert unterstützt: Assistenzhunde, die behinderten Menschen neuen Lebensmut geben.

9

Mit Peer Kusmagk, Dunja Hayali und Uwe Hübner

Peer Kusmagk muss mit seinem 'Teddy' täglich stundenlang trainieren, was ihn bei seinen Nachbarn nicht beliebter macht. Immer kreuz und quer durch die Wohnung und rein und raus ins Treppenhaus. Von außen betrachtet wirkt die Übung recht seltsam, doch aus Hundetrainersicht macht sie Sinn. 'Teddy' soll lernen, dass sein Herrchen nicht auf Schritt und Tritt bewacht werden muss, sondern ganz gut alleine klar kommt. Dunja Hayali unterstützt ein einmaliges Projekt in Deutschland, bei dem Assistenzhunde ausgebildet werden, die auch behinderten Kindern ein neues, freieres Leben ermöglichen. Die Teams, die für immer zusammen leben, verstehen sich blind. Assistenzhunde heben Dinge auf, öffnen Schubladen und Türen - auch im übertragenen Sinn: Türen von fremden Herzen. Musikproduzent Uwe Hübner hat einen neuen Freund: seinen Metzger. Und Uwes Hund 'Dany' kann sich über das Training auch nicht beklagen. Früher war jeder Besucher des Tonstudios furchteinflößend, heute bringt, egal wer kommt, ein Tellerchen mit Fleischwurst mit. Der Einzige, dem das Training nicht so recht schmeckt, ist Uwe Hübner selbst, denn ihm fehlt im Umgang mit 'Dany' einfach das richtige Timing.

10

Mit Tanja Szewczenko, Peer Kusmagk und Uwe Hübner

Wenn Tanja Szewczenko mit ihrem Hund einen Waldspaziergang macht, dann bekommt sie lange Arme. 'Lio' zieht an der Leine, als ob er insgeheim ein Schlittenhund wäre - dabei handelt es sich bei ihm um einen Beagle. Allein beim Zusehen merkt man schon, wie anstrengend das für beide sein muss und in der Tat hat Tanja großen Stress damit - vor allem, weil sie schwanger ist und sich dringend einen erzogenen Hund wünscht. Peer Kusmagk will heute beweisen, dass sein 'Teddy' Restaurant-tauglich ist. Egal, wie viele Teller an seiner Nase vorbeigetragen werden, 'Teddy' soll cool bleiben und brav zusehen, wie alle satt werden. Und vor allem soll er Peer nicht auf Schritt und Tritt verfolgen, denn so ein 'Schatten' ist im Restaurant nicht zu gebrauchen. Auch Musikproduzent Uwe Hübner soll heute zeigen, was er seiner 'Dany' beigebracht hat. Vor wenigen Wochen noch war sie ängstlich und jedem Fremden gegenüber so misstrauisch, dass sie einen Heidenlärm gemacht hat - ein Verhalten, dass in einem Tonstudio nicht gerade für gute Laune sorgt. Heute soll 'Dany' im Test beweisen, dass sie sich über Besucher neuerdings freut. Und zwar lautlos.

11

Mit Nina Ruge, Tanja Szewczenko und Miriam Pede

In den schönen Bergen der Toskana gibt es ein Wiedersehen mit Nina Ruge und 'Simba'. Vier Monate sind vergangen und aus dem niedlichen Welpen ist eine stattliche Hündin geworden. Wie riesig mag sie erst 'Lupo' erscheinen, der die neue Mitbewohnerin bei ihrem Einzug noch gemaßregelt hat? Diese Zeiten sind schon lange vorbei, wie der Hundeprofi feststellt. Tanja Szewczenko ist glücklich, dass sie jetzt ein Zaubermittel hat, um ihrem kleinen 'Lio' Benimm beizubringen. Das Zaubermittel hat einen Reißverschluss, kann gut fliegen und ist mit Futter gefüllt. Genau das richtige Spielgerät, findet eine kleine Beagle-Nervensäge. Die Berliner Moderatorin Miriam Pede hat eine süße Hündin, mit der sie am besten ganz weit hinaus aufs Land ziehen sollte. Raus aus der Metropole, dorthin, wo es keine lauten Autos, keine stinkenden Lastwagen und keine quietschenden Straßenbahnen gibt. Nur - da moderiert es sich schlecht. Deshalb sind Frauchen und ihre ängstliche Hündin 'Amie' absolut reif für die Therapie.

12

Mit Tanja Swecenko, Miriam Pede und Nina Ruge

Eigentlich hatte Nina Ruge ja gehofft, dem Hundeprofi zum Abschluss eine bestens erzogene junge Hundedame namens 'Simba' zu präsentieren. Aber irgendwann stirbt sogar die Hoffnung. Also muss Nina Ruge noch einmal ins Basistraining. Tanja Szewczenko hat so fleißig mit ihrem jungen Beagle 'Lio' trainiert, dass es heute sogar aufs Eis geht. Nicht für den Hund, sondern für Norman, ihren Mann. Denn während der eine Pirouette nach der anderen dreht, soll 'Lio' zeigen, was er jetzt kann: still und entspannt an der Bande sitzen. Die Berliner Moderatorin Miriam Pede hatte so ziemlich das härteste Training, das der Hundeprofi jemals verordnet hat. In Phase eins musste sie ihre Hündin Amie mehrmals am Tag vor den Augen ihrer Nachbarn mit Spielzeug bespaßen. Und danach verbrachte sie ganze Hundstage an Ampeln mitten im dicksten Großstadtverkehr. Doch auch diese Geschichte hat ein Happy End: 'Amie' ist jetzt der entspannteste 'Ampelhund' der Welt.
Episode Description

1

Mit Prof. Mang, B. Gräfin von Bentzel und T. Szewczenko

Deutschlands bekanntester Schönheitschirurg Prof. Dr. Dr. Werner Mang hat gerne alles im Griff. Doch seine Labradorhündin 'Marly' tanzt ihm auf der Nase herum, wie es ihr gefällt. Bei Tisch darf sie von seinem Teller schlecken und wenn der Schönheitspapst in den Pool steigt, schwimmt 'Marly' hinterher und bringt Werner Mang in Bedrängnis. Es reicht, meint nicht nur der Professor, sondern vor allem auch Gattin Sybille: Hundeprofi Martin Rütter soll es richten. RTL-Sportmoderatorin Birgit Gräfin von Bentzel hat eine 50 Kilo schwere Liebe namens 'Rex', ein Leonberger-Mix. Auf heimischem Terrain sind die beiden ein Traumpaar, doch wenn die sportliche Gräfin aufsitzt, um auf einem ihrer Pferde auszureiten, verweigert 'Rex' die Gefolgschaft. Ist Eifersucht der Grund? Oder hat 'Rex' etwa Angst vor dem Pferd? Der Hundeprofi soll die Lösung finden. Ex-Eislaufprinzessin Tanja Szewczenko und ihr Partner Norman Jeschke waren mit ihrem Beagle 'Lio' schon einmal bei Martin Rütter in Therapie. Damals war Tanja hochschwanger und total genervt, wie heftig der Rüde an der Leine zog. Jetzt ist Töchterchen Jona auf der Welt und das Schauspielerpaar macht sich große Sorgen, ob das Zusammenleben mit Baby und Hund auf Dauer klappt. Klar, dass Martin Rütter, selbst vierfacher Vater, hier helfen muss.

2

Mit Prof. Mang, T. Szewscenko und Ch. Surer

Deutschlands bekanntester Schönheitschirurg Prof. Werner Mang muss schlucken, als er den wahren Grund für das Fehlverhalten seiner Hündin 'Marly' erfährt. Die Labradordame sieht sich im Rang dem Professor bei weitem überlegen. Eine Folge der chaotischen Hundeerziehung im Hause Mang. Gattin Sybille kann sich ein Lächeln nicht verkneifen: Sie hat schon immer geahnt, dass ihr Mann im Umgang mit Marly alles falsch macht. Die Quittung: Jetzt muss der Professor trainieren. Eislaufprinzessin Tanja Szewscenko und ihr Partner Norman Jeschke kommen mit Kind und Hund 'Lio' auf Martin Rütters Trainingsplatz. Der Hundeprofi will ergründen, warum Beagle 'Lio' so aggressiv auf Artgenossen reagiert und Spaziergänge mit Kinderwagen quasi unmöglich macht. Bei der Begegnung mit Testhunden zeigt 'Lio', was ihn bewegt: Bei ihm dreht sich alles nur um Sex. Das muss - schnippschnappp - geändert werden! Rennfahrerin Christina Surer hat einen süßen Terrier namens 'Rooky'. Der Kleine ist total vernarrt in Frauchen. So vernarrt, dass er es kaum ertragen kann, wenn Frauchen mal weg ist. Beim Wiedersehen kriegt er vor Freude fast einen Kollaps - es ist totaler Stress, wie der Hundeprofi feststellt. Eines ist klar: 'Rooky' muss dringend geholfen werden.

3

Mit B. Gräfin von Bentzel, Prof. Mang und Ch. Surer

RTL-Sportmoderatorin Birgit Gräfin von Bentzel hat in den vergangenen Wochen daran gearbeitet, ihren Leonberger-Mischling 'Rex' davon zu überzeugen, dass sie spannender ist als die Mäusejagd. Wenn sich die sportliche Gräfin aufs Pferd schwang um auszureiten, hatte 'Rex' die Angewohnheit zu jagen, statt brav seinem Frauchen zu folgen. Heute schaut sich Martin Rütter an, ob Birgit von Bentzel ihren 'Rex' besser im Griff hat. Schönheitschirurg Professor Werner Mang und Gattin Sybille sollen heute dem Hundeprofi zeigen, dass sie mit ihrer Labradordame 'Marly' auch wirklich trainiert haben. Denn Hundetraining war bisher ein Fremdwort im Hause Mang - nicht nur für den Hund. So schwer dem Professor die Apportierübung auch anfangs fiel - nach und nach läuft es besser auf dem schönen Grundstück am Bodensee. Elke Heidenreich und ihr Lebensgefährte Marc-Aurel Floros haben einen Mops, der den Namen eines italienienischen Mafiapaten trägt: 'Vito'. Und so benimmt er sich auch. 'Vito' hat das Sagen und kann eigentlich nichts, außer Angst und Schrecken zu verbreiten - soweit ein Mops dazu fähig ist. Im Park beispielsweise stürzt sich 'Vito' auf wildfremde Menschen und geht ihnen an die Hosenbeine. Es wird Zeit, meint der Hundeprofi, dass 'Vito' lernt, wer im Hause Heidenreich die Hosen anhat.

4

Mit I. Steeger, E. Heidenreich und Prof. Mang

Der Hundeprofi bittet Elke Heidenreich, ihren Lebensgefährten Marc-Aurel Floros und Mops 'Vito' zum Spaziergang in den Park. Ein Test, wie sich der Hund mit dem sizilianischen Namen in freier Wildbahn benimmt. Was 'Vito' da zeigt, lässt nur einen Rückschluss zu: Dieser Hund ist absolut unerzogen. Nun ist 'Erziehung', wie sich herausstellt, für Elke Heidenreich keine Tugend, sondern eher ein Unwort. Diese Einstellung ist die erste Baustelle für Martin Rütter. 'Marly', der Hund von Schönheitschirurg Professor Werner Mang und Gattin Sybille, entwickelt sich zum Langzeitpatienten. Zwar erweisen sich die Tischmanieren der Labradordame als stark verbessert, doch draußen erleidet 'Marly' einen 'Rückfall', wie es der Professor nennt. 'Marly' pöbelt jetzt nicht mehr herum, sondern interessiert sich nicht die Bohne für das Ehepaar und die Frisbeescheibe. War das ganze Training umsonst? Ingrid Steeger hat einen Yorkshire Terrier mit dem langen Namen 'Eliza Doolittle'. Die kleine Hündin ist immer dabei, wenn ihr Frauchen schauspielert oder im Theater gastiert. Drinnen ist 'Eliza' ein Schatz, doch draußen beim Spazierengehen rastet die Kleine völlig aus, wenn sie einen Jogger oder Fahrradfahrer schon von weitem sieht. Ingrid Steeger glaubt, 'Eliza' mache das, weil sie so nett ist und sich auf den Jogger freut.

5

Mit Prof. Mang, I.Steeger und E.Heidenreich

Schönheitschirurg Professor Werner Mang steigt in den heimischen Pool, um ein paar ruhige Bahnen zu ziehen. Natürlich nicht allein, sondern mit Labradordame 'Marly' an seiner Seite. Bisher sahen gemeinsame Badeerlebnisse aus wie eine Kampfschwimmerübung, weil 'Marly' stets versucht hat, ihr Herrchen zu retten. Doch diese Marotte hat er seiner Hündin durch Training inzwischen abgewöhnt - meint er. Ingrid Steeger muss schlucken, als sie erfährt, dass sich das Zusammenleben mit ihrer Terrierdame 'Eliza' ändern wird. Die kleine Hündin muss ab sofort an die Leine, denn sie ist kein harmloser Joggerschreck, sondern eine hartnäckige Jägerin, die nicht nur spielen will. Über kurz oder lang würde Eliza auch in Joggerbeine beißen, und das will der Hundeprofi unbedingt verhindern. Elke Heidenreich war bisher der Meinung, dass ein glücklicher Hund alle Freiheiten haben sollte. Doch weil Mops 'Vito' mehr und mehr zum Chaoten heranwächst, der anderen Menschen keinen Spaß mehr bereitet, muss sie über ihren Schatten springen und trainieren. Nie hätten sich die Schriftstellerin und ihr Lebensgefährte, der Komponist Marc-Aurel Floros, träumen lassen, dass sie nun Stunden in ihrem Wohnzimmer verbringen, um ein kleines Futtersäckchen hin und her zu werfen.

6

Mit C.Surer, I.Steeger, H.Wijnvoord

"Rooky", der süße Hund von Rennfahrerin Christina Surer, erlebt den Abschlusstest seiner Therapie. Er soll zwei Stunden am Stück allein im Hotelzimmer verbringen und bei der Wiederkehr seines geliebten Frauchens einen entspannten Eindruck machen. Das war bisher undenkbar. Die Wartezeit wird für Hundeprofi Martin Rütter zum unvergesslichen Erlebnis. Christina Surer entführt ihn auf den Hockenheimring, wo ihr Rennwagen steht. Die Quälerei beim Training möchte die Schweizerin dem Hundetherapeuten auf ihre Art heimzahlen... Ingrid Steegers Hündin "Eliza Doolittle" bekommt heute eine Lektion erteilt, die sie auch nicht so schnell wieder vergessen wird: "Wagst du dich an fremde Joggerbeine, wirst du plötzlich nass!" Denn nur so kann ihr der Hundeprofi ihr Lieblingshobby, die Joggerjagd, für immer vermiesen. Showmaster und Moderator Harry Wijnvoord hat eine Hündin namens "Luna", die er nach Strich und Faden verwöhnt. "Luna" hat sogar einen eigenen Fernsehsessel. So entspannt "Luna" zuhause ist, draußen ist sie nicht zu halten. Da kann Herrchen Harry rufen und brüllen, wie er will, "Luna" hört auf kein Kommando. Sie kennt auch keins.

7

Mit H.Wijnvoord, E.Heidenreich und T.Scewczenko

Harry Wijnvoord macht etwas, was er noch nie gemacht hat: seine verwöhnte Terrier-Dame 'Luna' trainieren. Das ist gar nicht so einfach, weil weder Herrchen noch Hund vom Training einen blassen Schimmer haben. Wie gut, dass der Hundeprofi dem Showmaster erklärt, wie man kleine Fleischhäppchen durchs Wohnzimmer fliegen lässt. Denn damit bekommt man auch die verwöhnteste Hundedame vom Sofa herunter. Elke Heidenreich und ihr Partner Marc Aurel Floros lassen ihren Mops 'Vito' nach der Pfeife tanzen. Und es klappt. Der ehemals chaotische Mops, der auf kein Kommando hörte, ist hin und weg, wenn ein Pfiff ertönt. Denn wenn er direkt losflitzt und brav Sitz macht, bekommt er einen geliebten Lachskeks ins Maul geschoben. Drinnen klappt die Übung schon perfekt. Jetzt steht der Abschlusstest an, ob 'Vito', der Schrecken aller Parks, inzwischen auch draußen pariert. 'Lio', der Hund der Eisläufer Tanja Szewczenko und Norman Jeschke, ist jetzt untenrum ein wenig leichter, denn die beiden haben ihn kastrieren lassen. 'Lio' hatte einfach immer nur das Eine im Kopf. Jetzt muss das Beagle-Hirn neu programmiert werden. Ein mit Futter gefülltes Säckchen wird eine wichtige Rolle in 'Lios' Zukunft spielen.

8

Mit S.Schneiders, I.Steeger und D.Rajter

Moderatorin Sandra Schneiders hat eine moppelige Mops-Dame 'Emma', der Frauchen keinen Wunsch abschlagen kann. Die beiden wären das knuddeligste Team der Welt, wenn 'Emma' nicht diese schreckliche Angewohnheit hätte. Wenn sie im Auto auf dem Rückbank sitzt und Sandra fährt, quiekt sie wie ein Schwein, dem es an den Kragen geht. Das Geräusch ist so penetrant und nervenzerreißend, dass Frauchen es nicht mehr aushält und den Hundeprofi zu Hilfe holt. Ingrid Steegers Hündin 'Eliza Doolittle' war so schön auf Kurs. Ihre Macke, Jagd auf Jogger zu machen, hatte ihr der Hundeprofi mit einer Wasserflasche und einer Art Duschtherapie längst abgewöhnt. Doch nun ist es passiert: 'Eliza' wurde im Park von einem anderen Hund gebissen und übel verletzt. Als Martin Rütter die Schauspielerin und ihren Hund erneut besucht, sind die Wunden noch nicht verheilt. Ist der ganze schöne Trainingserfolg jetzt hin? Martin Rütter besucht Dunja Rajter in ihrer Heimat, der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Dunja Rajter macht sich dort für den Tierschutz stark. Was diesen Einsatz - auch für uns - so sinnvoll macht, will sie dem Hundeprofi zeigen.

9

Mit T. Scewczenko, D. Rajter und S. Schneiders

Eislaufstar Tanja Scewczenko und ihr Partner Norman Jeschke haben viel Zeit im Wald verbracht, um ihren 'Lio' zu trainieren. Der Beagle hat einen neuen Job als Futterbeutel-Aufspürer. Egal wie geschickt Norman das Säckchen hinter Büschen im Unterholz versteckt, der Beagle muss es finden. Das Suchspiel soll 'Lio' davon abhalten, andere Hunde und deren Besitzer zu nerven. Ob das klappt? Der Hundeprofi kommt zum Abschlusstest. Die kroatische Sängerin Dunja Rajter zeigt Martin Rütter, wie schlecht es in ihrer Heimat um den Tierschutz bestellt ist und wie sie das ändern will. Für Martin Rütter ein großes Thema: Je mehr im Ausland für Tiere getan wird, desto weniger Hunde werden von dort nach Deutschland 'gerettet', um am Ende doch nur in einem deutschen Tierheim zu landen. Moderatorin Sandra Schneiders muss jetzt immer weite Umwege zur Arbeit fahren. Ihr Mops 'Emma' ist bei Autofahrten ein wahres Quiek-Monster, und das muss sich ändern. Den Trainingsweg hat ihr der Hundeprofi gezeigt, jetzt gilt es für Sandra, ihn auch einzuhalten. Doch das kostet gewaltig Nerven. Schließlich darf man sich am Steuer nicht die Ohren zuhalten.

10

Mit S. Schneiders, H. Wijnvoord und Prof. Mang

Moderatorin Sandra Schneiders ist von ihrer Autofahr-Übung völlig genervt. Wie eine Fahrschülerin soll sie im Schritttempo über Parkplätze gurken, damit ihr Mops Emma endlich mit dem Gequieke aufhört. Bisher war alle Mühe vergeblich. Und der Hundeprofi rückt zum Abschlusstest an und hat kein gutes Gefühl. Doch Sandra und Emma wollen es ihm zeigen! Auch Harry Wijnvoord bekommt heute noch mal Besuch von Martin Rütter. Seine Luna war bisher eine verwöhnte Terrier-Prinzessin, die sich für ihr Herrchen nicht die Bohne interessierte. Heute soll sie zeigen, dass sich das geändert hat. Sonst darf sie nach dem Gassi gehen nie wieder in den Fernsehsessel. Das Langzeitprojekt dieses Frühjahrs soll ein würdiges Ende finden: Schönheitschirurg Prof. Werner Mang will im heimischen Pool seine Bahnen ziehen, ohne dass Labrador-Hündin Marly ihm den Rücken zerkratzt. Früher dachte die Hündin, ihr Mensch sei ein großer Welpe, den sie vor dem Ertrinken retten muss. Jetzt will der Professor zeigen, wer im Hause Mang die Badehosen an hat.
Episode Description

1

Mit K. Müller-Hohenstein, J. und R. Drews

Katrin Müller-Hohenstein mit 'Lotte': Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein hat sich mit 'Lotte' ein lautstarkes Energiebündel zugelegt. Die nervöse Mischlingshündin bellt im Haus bei jeder Gelegenheit. Ganz gleich, ob es klingelt oder sich etwas im Garten bewegt - unaufhörlich gibt 'Lotte' Laut. Aber damit nicht genug: Auch draußen ist 'Lotte' ganz schön anstrengend und hält Frauchen gehörig auf Trab. Jedes Stöckchen, das unterwegs von der Hündin entdeckt wird, soll von Katrin geworfen werden. So geht es nicht weiter. Der 'Hundeprofi' muss anrücken und bittet Dog-Frisbee-Champion Marcus Wolff um Unterstützung. Jürgen und Ramona Drews mit ihrer Hundebande: Bei den Drews herrscht Hundechaos hoch fünf. Früher gab es nur Dackel 'Fienchen'. Aber in der Zwischenzeit hat Ramona Drews mit 'Avel', 'Gypsy', 'Bacci' und 'Maxi' für reichlich Gesellschaft gesorgt. Zu fünft stellt die Hundebande das Haus der Familie auf den Kopf. Da wird auch gerne mal ein Hundehaufen im Schlafzimmer von Jürgen und Ramona platziert. Aber nicht nur Stubenreinheit ist ein Fremdwort, auch alle anderen Regeln des Hunde-Einmaleins sind gänzlich unbekannt und wurden von den Drews bisher auch nur unzureichend vermittelt. Grund genug für Martin Rütter, vor Ort einmal nach dem Rechten zu sehen.

2

Mit J. und R. Drews, K. Müller-Hohenstein und A. Dietz

Jürgen und Ramona Drews mit ihrer Hundebande: Mit Dackel 'Fienchen' war das Leben von Familie Drews noch ruhig. Doch seit die Hunde 'Avel', 'Gypsy', 'Bacci' und 'Maxi' ins Hause Drews eingezogen sind, ist es mit der Ruhe vorbei. Die fünf Hunde halten Jürgen und Ramona ständig auf Trab: Sie bellen, machen ins Haus und zerstören das Mobiliar. Die Drews sind ratlos. Das soll sich jetzt mit Hilfe von Martin Rütter ändern. Und das ist gar nicht so einfach, da die Drews ihre Hunde liebend gerne verwöhnen. Martin Rütter muss hart durchgreifen und stellt strenge Regeln auf. Ob der König von Mallorca sich daran halten wird? Katrin Müller-Hohenstein mit 'Lotte': Katrin Müller-Hohenstein hat in ihrem Beruf als Sportmoderatorin alles fest im Griff. Zu Hause sieht das aber ganz anders aus - hier hat Mischlingshündin 'Lotte' das Sagen. 'Lotte' fordert ständige Beschäftigung und bellt in jeder Situation. Und das ist äußerst anstrengend. Der Hundeprofi möchte 'Lotte' deshalb durch Sport auslasten und bittet Dog-Frisbee-Champion Marcus Wolff um Unterstützung. Wie wird 'Lotte' darauf reagieren? André Dietz mit 'Tamu': 'Alles was zählt'-Star André Dietz hat sich mit Rhodesian-Ridgeback Hündin 'Tamu' eigentlich einen lieben Familienhund zugelegt. Doch gemeinsame Spaziergänge mit Frau und Kind geraten oft zur absoluten Tortur, denn 'Tamu' mutiert zum Angsthasen. Wenn die Hündin mal über eine Brücke gehen muss, jammert 'Tamu' mit eingezogenem Schwanz und macht einen erbärmlichen Eindruck. Die Folge: 'Tamu' bewegt sich keinen Millimeter vom Fleck. Bei Wanderungen legt 'Tamu' den Rückwärtsgang ein und bevorzugt den Weg durchs Wasser anstatt der Familie über den Hochweg zu folgen. Und das will für einen Hund dieser Rasse was heißen! Höchste Zeit, dass sich Martin Rütter 'Tamu' mal genauer anschaut.

3

Mit K. Müller-Hohenstein, A. Dietz und V. Kerth

Katrin Müller-Hohenstein mit 'Lotte': Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein bekommt dank ihrer Mischlingshündin 'Lotte' genug Bewegung. Denn 'Lotte' möchte ständig beschäftigt werden und hält Frauchen gehörig auf Trab. Im Park soll jedes Stöckchen, das 'Lotte' findet, von Katrin geworfen werden. Zu Hause bellt die unruhige Hündin, sobald sich etwas bewegt. Damit etwas Ruhe ins Haus Müller-Hohenstein einkehrt, soll Lotte durch eine zusätzliche Spieleinheit ausgelastet werden. Bei jedem Spaziergang im Park spielt Katrin nun mit 'Lotte' Dog-Frisbee. Wie bewertet der Hundeprofi das Trainingsergebnis? André Dietz mit 'Tamu': 'Alles was zählt'-Star André Dietz hat mit Rhodesian Ridgeback Hündin 'Tamu' ein ungewöhnliches Problem. 'Tamu' ist zwar ein lieber Familienhund, doch sobald sie über eine Brücke gehen soll, bekommt sie Panik und bewegt sich keinen Millimeter mehr. Ein Spaziergang mit 'Tamu' wird zu einer echten Geduldsprobe für André und seine Frau. Mit Martins Hilfe soll 'Tamu' die Angst genommen und die Bindung zwischen Hund und Herrchen gestärkt werden. Durchs Apportiertraining wird die ängstliche 'Tamu' immer näher an die Brücke herangeführt. Doch wird sie es auch über die Brücke schaffen? Verena Kerth mit 'Coco Salami': Radiomoderatorin Verena Kerth hat sich vor einem halben Jahr in die Maltipoo-Hündin 'Coco Salami' verliebt. Die Münchnerin ist viel unterwegs und möchte 'Coco Salami' in Zukunft gerne öfter mitnehmen. Das Problem ist nur, die junge Hündin ist noch nicht erzogen und tanzt Verena auf der Nase herum. Das möchte die Moderatorin ändern und gibt 'Coco' den ganzen Tag verbale Anweisungen, die die Maltipoo-Hündin natürlich nicht versteht. Höchste Zeit für den Hundeprofi, Verena ein Sprechverbot zu erteilen.

4

Mit A. Dietz, V. Kerth und S. Mross

Fall André Dietz mit 'Tamu': Schauspieler André Dietz hat in seiner Rhodesian Ridgeback Hündin 'Tamu' einen lieben Familienhund gefunden. Doch gemeinsame Spaziergänge mit Frau und Kind werden zu einem Problem, sobald 'Tamu' über eine Brücke gehen soll. Denn dann mutiert die Hündin zum Angsthasen und bewegt sich keinen Meter mehr. Für den 'Alles was zählt'-Star kann es so nicht mehr weiter gehen. Der Hundeprofi muss helfen. Dank des Apportiertrainings traut sich 'Tamu' schon näher an Brücken heran. Doch ist ein gemeinsamer Spaziergang jetzt wieder möglich? Fall Verena Kerth mit 'Coco Salami': Radiomoderatorin Verena Kerth ist auf den Hund gekommen. Ihre junge Maltipoo-Hündin 'Coco Salami' ist ihr Ein und Alles und Erziehung ist für Verena ein Fremdwort. Deshalb macht 'Coco' was sie will und damit soll jetzt Schluss sein. Hundeprofi Martin Rütter erteilt Verena erst einmal ein Sprechverbot, da sie ihrer Hündin so viele Anweisungen gibt, dass diese nur noch Fragezeichen sieht und deshalb gar nichts macht. Mit Hilfe des Futterbeuteltrainings baut Verena eine Bindung zu ihrer Maltipoo-Hündin auf und schafft damit eine Grundlage für das weitere Training. Doch Martin erwartet noch eine folgenschwere Überraschung. Fall Stefan Mross mit 'Zenzi': Der Volksmusiker Stefan Mross ist stolzer Besitzer einer Dackel-Dame namens 'Zenzi'. Stefan liebt lange Spaziergänge mit 'Zenzi', doch genau dabei gibt es Probleme. Denn die Hündin bellt jeden und alles an. Auf andere Hunde reagiert sie sogar richtig aggressiv und ist dann kaum mehr zu bändigen. An eine Hundewiese mit Freilauf ist gar nicht zu denken, denn abrufbar ist die eigensinnige Dackel-Dame auch nicht. Viel zu tun für den Hundeprofi Martin Rütter...

5

Mit V. Kerth, M. Brzeska und S. Mross

Fall Verena Kerth mit 'Coco Salami': Radiomoderatorin Verena Kerth hat seit wenigen Monaten die Maltipoo-Hündin 'Coco Salami'. Die junge Hündin hatte bisher Welpenschutz und durfte machen, was sie wollte. Doch nun beginnt das Training - nicht nur für 'Coco'. Auch Verena Kerth muss sich an die Regeln des Hundeprofis halten. Sie darf mit 'Coco' nicht mehr sprechen und Futter gibt es nur noch über den Futterbeutel. Ob die Münchenerin so hart zu ihrem Liebling bleiben kann? Martin Rütter wird es überprüfen und erfährt dabei noch ganz andere Dinge. Fall Magdalena Brzeska mit 'Angel': Turnerin Magdalena Brzeska hat keine ruhige Minute mehr seit Malteser-Hündin 'Angel' bei ihr eingezogen ist. Denn 'Angel' ist nicht nur stur und hört überhaupt nicht auf Frauchen. Die Hündin kann auch nicht alleine bleiben und folgt Magdalena deshalb auf Schritt und Tritt. Sobald Magdalena den Raum verlässt, springt 'Angel' aus ihrem Körbchen und braust Frauchen hinterher. Höchste Zeit, dass der Hundeprofi Martin Rütter sich das einmal anschaut. Fall Stefan Mross mit 'Zenzi': Volksmusik-Star und Fernsehmoderator Stefan Mross hat sich mit Dackel-Dame 'Zenzi' einen kleinen Rowdy ins Haus geholt. Entspannte Spaziergänge sind mit ihr nicht möglich, denn 'Zenzi' randaliert, sobald sie auf andere Hunde trifft. Sie bellt aggressiv und ist nicht mehr zu beruhigen. Der Hundeprofi kommt Stefan Mross zur Hilfe. Im Training soll 'Zenzi' mit anderen Hunden sozialisiert werden. Doch wie reagiert die Dackel-Dame darauf?

6

Mit M. Brzeska, S. Mross und H. Meiser

Fall Magdalena Brzeska mit 'Angel': Turnerin Magdalena Brzeska hat sich mit Malteser-Hündin 'Angel' einen süßen Hund zugelegt. Doch es gibt ein großes Problem: 'Angel' möchte nicht allein sein. Die Hündin folgt Magdalena auf Schritt und Tritt durch die gesamte Wohnung. Doch was passiert, wenn 'Angel' dann doch alleine in der Wohnung zurück gelassen wird? Der Hundeprofi und Magdalena machen den Test mit einem verblüffenden Ergebnis. Fall Stefan Mross mit 'Zenzi': Volksmusik-Star Stefan Mross hat mit seiner Hündin 'Zenzi' ein nerviges Problem. Denn die Dackel-Dame ist nicht gut auf andere Hunde zu sprechen. Sobald 'Zenzi' beim Gassigehen auf andere Hunde trifft, reagiert sie aggressiv und bellt wie verrückt. Für Stefan Mross eine unangenehme Situation, weil er 'Zenzi' nicht beruhigen kann. Für den Hundeprofi ist ganz klar: Stefan Mross muss in Zukunft mit einem Ausweichmanöver arbeiten und 'Zenzi' mit Pfeife und Leckerchen ablenken. Ob 'Zenzi' sich wohl so leicht austricksen lässt? Fall Hans Meiser mit 'Laika': Als Moderator begeistert Hans Meiser seine Zuhörer. Doch seine Hündin 'Laika' scheint eine Ausnahme zu sein. Denn die verspielte Mischlings-Hündin hört absolut nicht auf ihn. Weder Sitz, noch Bleib, noch ein Komm funktionieren bei 'Laika'. Und das führt dazu, dass Laika ungebremst auf die Straße läuft, andere Hunde anbellt und Besucher regelmäßig angesprungen werden. Höchste Zeit, dass Martin Rütter sich das einmal anschaut.

7

Mit H. Meiser und M. Brzeska

Fall Hans Meiser mit 'Laika': Moderator Hans Meiser hatte schon immer Hunde und kennt sich mit deren Erziehung gut aus. Seine Mischlings-Hündin 'Laika' ist allerdings eine Ausnahme. Sie tanzt ihrem Herrchen regelrecht auf der Nase rum. Ein großes Problem ist, dass 'Laika' nicht abrufbar ist und deshalb ungebremst auf die Straße läuft oder Besucher anspringt. Ein Fall für den Hundeprofi, der Hans Meiser das Apportieren mit einer Pfeife näher bringt. Eine neue Erfahrung für Mensch und Hund. Ob Hans Meiser wirklich genug trainiert hat, wird Martin Rütter noch einmal überprüfen. Fall Magdalena Brzeska mit 'Angel': Turnerin Magdalena Brzeska ist mit ihrer Malteser-Hündin 'Angel' eigentlich sehr glücklich. Wenn es nicht das eine Problem gäbe: 'Angel' kann nicht allein bleiben. Die Hündin folgt Magdalena auf Schritt und Tritt durch die gesamte Wohnung. Martin Rütter und Magdalena beobachten 'Angels' Verhalten, wenn die Hündin alleine in einem Zimmer ist und sind schockiert. Ob Magdalena ihre 'Angel' jemals wieder allein lassen kann?
Episode Description

1

Mit C. Karlinder und M. Krause

Charlotte Karlinder mit 'Simba': Der kleine 'Simba' hat als Welpe sofort das Herz von Charlotte Karlinder erobert. Inzwischen ist der Langhaar-Chihuahua-Rüde ein gutes halbes Jahr alt und macht der Fernseh-Moderatorin große Sorgen. Eigentlich hatte Charlotte gehofft, aus ihm einen gut erzogenen und selbstbewussten jungen Rüden machen zu können. Und nun ist das Gegenteil eingetreten: 'Simba' kann noch rein gar nichts und entwickelt sich zu einem ausgewiesenen Hasenherz, das sich ständig erschreckt und panisch vor anderen Hunden davon läuft. Charlotte hofft nun auf die Hilfe von Martin Rütter. Er soll dafür sorgen, dass der kleine 'Simba' seinem Namensgeber aus dem König der Löwen doch noch alle Ehre macht. Mickie Krause mit 'Timmy': Schlechte Stimmung bei Stimmungs-Sänger Mickie Krause: 'Das Einzige was 'Timmy' gut kann, ist schlecht hören', so die umfassende Meinung über seinen Shi-Tzu-Malteser-Mischlingsrüden. Und damit liegt er nicht daneben, denn der zweijährige 'Timmy' schaltet auf Durchzug, sobald der Mallorca-Sänger etwas von ihm will. Alles gewinnt die Aufmerksamkeit des frechen Rüden mehr als die Bemühungen von Mickie. Vor allem andere Hunde haben es Timmy angetan. Ist einer in Sicht, spielt er sich ganz schön auf und gibt den Macho-Macker: Kläfft, pöbelt, macht den Aufstand. Was ist bloß in diesen kleinen Hund gefahren, der so ein großes Chaos verursacht? Höchste Zeit für eine Therapie beim Hundeprofi.

2

Mit U. Potofski, C. Karlinder und M. Krause

Charlotte Karlinder mit 'Simba': Der kleine 'Simba' hat als Welpe sofort das Herz von Charlotte Karlinder erobert. Inzwischen ist der Langhaar-Chihuahua-Rüde ein gutes halbes Jahr alt und macht der Fernseh-Moderatorin große Sorgen. Eigentlich hatte Charlotte gehofft, aus ihm einen gut erzogenen und selbstbewussten jungen Rüden machen zu können. Und nun ist das Gegenteil eingetreten: 'Simba' kann noch rein gar nichts und entwickelt sich zu einem ausgewiesenen Hasenherz, das sich ständig erschreckt und panisch vor anderen Hunden davon läuft. Charlotte hofft nun auf die Hilfe von Martin Rütter. Er soll dafür sorgen, dass der kleine 'Simba' seinem Namensgeber aus dem König der Löwen doch noch alle Ehre macht. Ulli Potofski mit 'Osito' & 'Josito': Die lebhaften Hunde 'Osito' und 'Jolito' halten Ulli Potofski und seine Freundin Marion Talke ganz schön auf Trab. Das zeigt sich vor allem, wenn es an der Tür klingelt und Besuch um Einlass bittet. Beide Hunde bellen um die Wette und springen unentwegt an den Menschen hoch. Einfach nur peinlich und anstrengend, findet der Sport-Moderator. Aber nicht nur im Haus, auch im Garten gibt es Probleme. Und die verursacht hauptsächlich 'Jolito'. Sobald der Nachbars-Hund auf dem Nachbars-Grundstück erscheint, macht der reinrassige Bretone Randale und zeigt Zähne. Am liebsten würde er direkt über den Zaun springen und dem ungeliebten Rivalen zeigen, wer der Herr im Haus ist. Ulli und Marion sind ratlos und wenden sich an den Hundeprofi. Kann Martin Rütter die nervigen Macken der Hunde beheben?

3

Mit B. Hahlweg C. Karlinder und M.Krause

Barbara Hahlweg mit 'Chica': 'Chica' ist für Barbara Hahlweg die perfekte Hündin - zumindest im Haus. Draußen sieht es anders aus. Denn gemeinsame Spaziergänge durch die nahegelegenen Weinanbaugebiete sind für die Nachrichten-Moderatorin die reinste Zitterpartie. Sobald die Schäferhund-Mischlingsdame einen Hasen in der Nase hat, gibt es kein Halten mehr und die Hasenjagd ist für sie eröffnet. 'Chica' ist dann erst mal länger auf und davon und ihr Frauchen der Verzweiflung nahe. Auch die Winzer der Region sind ernsthaft besorgt und haben die Hündin schon auf dem Kieker. 'Chica' muss für immer an die Leine, sollte Barbara sie nicht in den Griff bekommen. Ob der Hundeprofi den Jagdtrieb der Hündin bändigen kann? Mickie Krause mit 'Timmy': Schlechte Stimmung bei Stimmungs-Sänger Mickie Krause: 'Das Einzige, was Timmy gut kann, ist schlecht hören', so die umfassende Meinung über seinen Shi-Tzu-Malteser-Mischlingsrüden. Und damit liegt er nicht daneben, denn der zweijährige 'Timmy' schaltet auf Durchzug, sobald der Mallorca-Sänger etwas von ihm will. Alles gewinnt die Aufmerksamkeit des frechen Rüden mehr als die Bemühungen von Mickie. Vor allem andere Hunde haben es Timmy angetan. Ist einer in Sicht, spielt er sich ganz schön auf und gibt den Macho-Macker: kläfft, pöbelt, macht Aufstand. Was ist bloß in diesen kleinen Hund gefahren, der so ein großes Chaos verursacht? Höchste Zeit für eine Therapie beim Hundeprofi.

4

Mit U. Potofski, B. Hahlweg und M. Krause

Ulli Potofski mit 'Osito' & 'Jolito': Die lebhaften Hunde 'Osito' und 'Jolito' halten Ulli Potofski und seine Freundin Marion Talke ganz schön auf Trab. Das zeigt sich vor allem, wenn es an der Tür klingelt und Besuch um Einlass bittet. Beide Hunde bellen um die Wette und springen unentwegt an den Menschen hoch. Einfach nur peinlich und anstrengend, findet der Sport-Moderator. Aber nicht nur im Haus, auch im Garten gibt es Probleme. Und die verursacht hauptsächlich 'Jolito'. Sobald der Nachbars-Hund auf dem Nachbars-Grundstück erscheint, macht der reinrassige Bretone Randale und zeigt Zähne. Am liebsten würde er direkt über den Zaun springen und dem ungeliebten Rivalen zeigen, wer der Herr im Haus ist. Ulli und Marion sind ratlos und wenden sich an den Hundeprofi. Kann Martin Rütter die nervigen Macken der Hunde beheben? Barbara Hahlweg mit 'Chica': 'Chica' ist für Barbara Hahlweg die perfekte Hündin - zumindest im Haus. Draußen sieht es anders aus. Denn gemeinsame Spaziergänge durch die nahegelegenen Weinanbaugebiete sind für die Nachrichten-Moderatorin die reinste Zitterpartie. Sobald die Schäferhund-Mischlingsdame einen Hasen in der Nase hat, gibt es kein Halten mehr und die Hasenjagd ist für sie eröffnet. 'Chica' ist dann erst mal länger auf und davon und ihr Frauchen der Verzweiflung nahe. Auch die Winzer der Region sind ernsthaft besorgt und haben die Hündin schon auf dem Kieker. 'Chica' muss für immer an die Leine, sollte Barbara sie nicht in den Griff bekommen. Ob der Hundeprofi den Jagdtrieb der Hündin bändigen kann?
Episode Description

1

Mit S. Setlur, F. Loch und R. Bokel

Sabrina Setlur und "Kenzo": Der Yorkshire Terrier "Kenzo" von Rapperin Sabrina Setlur ist alles andere als ein kleines harmloses Handtaschenhündchen. "Kenzo" hält sich für den Größten und ist dabei ganz schön giftig. Niemand ist vor dem kernigen Yorkie sicher. Besonders Radfahrer und Jogger werden gnadenlos attackiert. Sabrina Setlur ist ratlos. Eigentlich wünscht sie sich, mit "Kenzo" in Frankfurts Öffentlichkeit eine entspannte Zeit verbringen zu können. Doch daran ist derzeit nicht zu denken. Die Rapperin hofft auf die Hilfe von Martin Rütter. Ob er aus "Kenzo" und Sabrina ein gesellschaftsfähiges Paar machen kann? Felix Loch und Lisa Ressle mit "Johnnie Walker": Golden Retriever "Johnnie Walker" ist der erste Hund von Rennrodler Felix Loch und seiner Freundin Lisa Ressle. Ihr Leben im Berchtesgadener Land könnte so idyllisch sein, doch "Johnnie" tanzt dem mehrfachen Olympiasieger und Weltmeister Felix ganz schön auf der Nase herum. Ganz besonders draußen. Zum Beispiel ist Abrufbarkeit für Johnnie ein absolutes Fremdwort. Felix und Lisa fühlen sich oft genug von ihrem rüpeligen Rüden vorgeführt. Jetzt setzen die beiden alles auf den Hundeprofi. Radost Bokel mit "Candy"&"Tyson": Schauspielerin Radost Bokel hat zwei Labradore, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Rüde "Tyson" ist sanft und macht keinerlei Probleme. Hündin "Candy" hingegen macht ordentlich Ärger. Seitdem sie ein Welpe ist, kann sie keine fremden Hunde leiden und zeigt das auch. Und zwar so brutal, wie man es selten bei einem Labi erlebt hat. Ohne Vorwarnung geht sie auf Angriff über und attackiert andere Hunde. Was ist bloß in "Candy" gefahren, dass sie sich derartig aufführt? Radost ist mit den Nerven am Ende und bittet Martin Rütter um tatkräftige Unterstützung.

2

Mit S. Setlur, F. Loch und J. Kastrop

Sabrina Setlur und "Kenzo": Der Yorkshire Terrier "Kenzo" von Rapperin Sabrina Setlur ist alles andere als ein kleines harmloses Handtaschenhündchen. "Kenzo" hält sich für den Größten und ist dabei ganz schön giftig. Niemand ist vor dem kernigen Yorkie sicher. Besonders Radfahrer und Jogger werden gnadenlos attackiert. Sabrina Setlur ist ratlos. Eigentlich wünscht sie sich, mit "Kenzo" in Frankfurts Öffentlichkeit eine entspannte Zeit verbringen zu können. Doch daran ist derzeit nicht zu denken. Die Rapperin hofft auf die Hilfe von Martin Rütter. Ob er aus "Kenzo" und Sabrina ein gesellschaftsfähiges Paar machen kann? Felix Loch und Lisa Ressle mit "Johnnie Walker": Golden Retriever "Johnnie Walker" ist der erste Hund von Rennrodler Felix Loch und seiner Freundin Lisa Ressle. Ihr Leben im Berchtesgadener Land könnte so idyllisch sein, doch "Johnnie" tanzt dem mehrfachen Olympiasieger und Weltmeister Felix ganz schön auf der Nase herum. Ganz besonders draußen. Zum Beispiel ist Abrufbarkeit für Johnnie ein absolutes Fremdwort. Felix und Lisa fühlen sich oft genug von ihrem rüpeligen Rüden vorgeführt. Jetzt setzen die beiden alles auf den Hundeprofi. Radost Bokel mit "Candy"&"Tyson": Schauspielerin Radost Bokel hat zwei Labradore, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Rüde "Tyson" ist sanft und macht keinerlei Probleme. Hündin "Candy" hingegen macht ordentlich Ärger. Seitdem sie ein Welpe ist, kann sie keine fremden Hunde leiden und zeigt das auch. Und zwar so brutal, wie man es selten bei einem Labi erlebt hat. Ohne Vorwarnung geht sie auf Angriff über und attackiert andere Hunde. Was ist bloß in "Candy" gefahren, dass sie sich derartig aufführt? Radost ist mit den Nerven am Ende und bittet Martin Rütter um tatkräftige Unterstützung. Jessica Kastrop mit "Anelka": Die Kromfohrländer-Dame "Anelka" ist für die Sportmoderatorin Jessica Kastrop seit nun mehr 14 Jahren eine überaus treue Begleiterin. Die längste Zeit davon als aufgeweckte und aktive Hündin. Doch inzwischen ist "Anelka" in die Jahre gekommen und hat sich verändert. Jessica beobachtet seit einiger Zeit, dass die Hunde-Dame nicht mehr fit ist und einen sehr müden Eindruck macht. Die Sportmoderatorin fragt sich, wie sie ihrer Hündin im Alter gerecht werden kann? Denn sie soll ihren Lebensabend so angenehm wie möglich verbringen. Damit dabei auch nichts schief läuft, soll der Hundeprofi mit Rat und Tat zur Seite stehen...

3

Mit Radost Bokel, Jessica Kastrop und Thomas Anders

Sabrina Setlur und "Kenzo": Der Yorkshire Terrier "Kenzo" von Rapperin Sabrina Setlur ist alles andere als ein kleines harmloses Handtaschenhündchen. "Kenzo" hält sich für den Größten und ist dabei ganz schön giftig. Niemand ist vor dem kernigen Yorkie sicher. Besonders Radfahrer und Jogger werden gnadenlos attackiert. Sabrina Setlur ist ratlos. Eigentlich wünscht sie sich, mit "Kenzo" in Frankfurts Öffentlichkeit eine entspannte Zeit verbringen zu können. Doch daran ist derzeit nicht zu denken. Die Rapperin hofft auf die Hilfe von Martin Rütter. Ob er aus "Kenzo" und Sabrina ein gesellschaftsfähiges Paar machen kann? Felix Loch und Lisa Ressle mit "Johnnie Walker": Golden Retriever "Johnnie Walker" ist der erste Hund von Rennrodler Felix Loch und seiner Freundin Lisa Ressle. Ihr Leben im Berchtesgadener Land könnte so idyllisch sein, doch "Johnnie" tanzt dem mehrfachen Olympiasieger und Weltmeister Felix ganz schön auf der Nase herum. Ganz besonders draußen. Zum Beispiel ist Abrufbarkeit für "Johnnie" ein absolutes Fremdwort. Felix und Lisa fühlen sich oft genug von ihrem rüpeligen Rüden vorgeführt. Jetzt setzen die beiden alles auf den Hundeprofi. Radost Bokel mit "Candy"&"Tyson": Schauspielerin Radost Bokel hat zwei Labradore, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Rüde "Tyson" ist sanft und macht keinerlei Probleme. Hündin "Candy" hingegen macht ordentlich Ärger. Seitdem sie ein Welpe ist, kann sie keine fremden Hunde leiden und zeigt das auch. Und zwar so brutal, wie man es selten bei einem Labi erlebt hat. Ohne Vorwarnung geht sie auf Angriff über und attackiert andere Hunde. Was ist bloß in "Candy" gefahren, dass sie sich derartig aufführt? Radost ist mit den Nerven am Ende und bittet Martin Rütter um tatkräftige Unterstützung. Jessica Kastrop mit "Anelka": Die Kromfohrländer-Dame "Anelka" ist für die Sportmoderatorin Jessica Kastrop seit nun mehr 14 Jahren eine überaus treue Begleiterin. Die längste Zeit davon als aufgeweckte und aktive Hündin. Doch inzwischen ist "Anelka" in die Jahre gekommen und hat sich verändert. Jessica beobachtet seit einiger Zeit, dass die Hunde-Dame nicht mehr fit ist und einen sehr müden Eindruck macht. Die Sportmoderatorin fragt sich, wie sie ihrer Hündin im Alter gerecht werden kann? Denn sie soll ihren Lebensabend so angenehm wie möglich verbringen. Damit dabei auch nichts schief läuft, soll der Hundeprofi mit Rat und Tat zur Seite stehen. Thomas Anders und seine Frau Claudia mit "Summer": Der Hundeprofi wird von Thomas Anders und seiner Frau Claudia in ihr Ferien-Domizil auf Ibiza eingeladen. Hier soll sich Martin Familienhündin "Summer" genauer anschauen. Der Shih Tzu-Havaneser-Mischling wirkt seit einiger Zeit recht unmotiviert und ist zu keinem Spiel mehr zu bewegen. Dabei setzen Thomas und Claudia alles daran, "Summer" auszulasten und ihr abwechslungsreiche Beschäftigung zu bieten. Tennisbälle werden geworfen, aber die Mischlingsdame zieht es vor, lieber nicht hinterher zu laufen. Höchste Zeit für eine Therapiestunde beim Hundeprofi. Der aber entdeckt bei seinem Besuch ein völlig anderes Problem.

4

Mit Thomas Anders, Felix Loch und Radost Bokel

Thomas Anders und seine Frau Claudia mit "Summer": Der Hundeprofi wird von Thomas Anders und seiner Frau Claudia in ihr Ferien-Domizil auf Ibiza eingeladen. Hier soll sich Martin Familienhündin "Summer" genauer anschauen. Der Shih Tzu-Havaneser-Mischling wirkt seit einiger Zeit recht unmotiviert und ist zu keinem Spiel mehr zu bewegen. Dabei setzen Thomas und Claudia alles daran, "Summer" auszulasten und ihr abwechslungsreiche Beschäftigung zu bieten. Tennisbälle werden geworfen, aber die Mischlingsdame zieht es vor, lieber nicht hinterher zu laufen. Höchste Zeit für eine Therapiestunde beim Hundeprofi. Der aber entdeckt bei seinem Besuch ein völlig anderes Problem... Felix Loch und Lisa Ressle mit "Johnnie Walker": Golden Retriever "Johnnie Walker" ist der erste Hund von Rennrodler Felix Loch und seiner Freundin Lisa Ressle. Ihr Leben im Berchtesgadener Land könnte so idyllisch sein, doch "Johnnie" tanzt dem mehrfachen Olympiasieger und Weltmeister Felix ganz schön auf der Nase herum. Ganz besonders draußen. Zum Beispiel ist Abrufbarkeit für "Johnnie" ein absolutes Fremdwort. Felix und Lisa fühlen sich oft genug von ihrem rüpeligen Rüden vorgeführt. Jetzt setzen die beiden alles auf den Hundeprofi. Radost Bokel mit "Candy"&"Tyson": Schauspielerin Radost Bokel hat zwei Labradore, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Rüde "Tyson" ist sanft und macht keinerlei Probleme. Hündin "Candy" hingegen macht ordentlich Ärger. Seitdem sie ein Welpe ist, kann sie keine fremden Hunde leiden und zeigt das auch. Und zwar so brutal, wie man es selten bei einem Labi erlebt hat. Ohne Vorwarnung geht sie auf Angriff über und attackiert andere Hunde. Was ist bloß in "Candy" gefahren, dass sie sich derartig aufführt? Radost ist mit den Nerven am Ende und bittet Martin Rütter um tatkräftige Unterstützung.
Episode Description

1

Mit Joey Heindle, Anna-Maria Zimmermann und Mario Galla

Joey Heindle mit "Jersey": Für Sänger und Dschungelkönig Joey Heindle und seine Verlobte Justine Dippl war die Dobermann-Hündin "Jersey" Liebe auf den ersten Blick. In der Wohnung verläuft das Zusammenleben zwar überaus entspannt und harmonisch, doch sobald es vor die Tür geht, ist es mit dem friedlichen Miteinander vorbei. Die fast zweijährige "Jersey" zieht so sehr an der Leine, dass dem jungen Paar die Hände schmerzen. Vor allem Justine ist dem vierbeinigen Kraftpaket hilflos ausgeliefert. Doch auch wenn die energiegeladene Hundedame frei laufen darf, ist der Stress vorprogrammiert, denn "Jersey" schert sich kein Stück um die Kommandos von Joey und Justine. Kann Martin Rütter zwischen der Hündin und ihren überforderten Haltern vermitteln? Anna-Maria Zimmermann mit "Bella" und "Jamy": Bei Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann geben gleich zwei Hunde den Ton an: die neunjährige Shih-Tzu Mischlingsdame "Jamy" und die sechsjährige Schweißhund-Mischlingshündin "Bella", die als Welpe zu Anna-Maria kam, kurz bevor sie 2010 mit einem Helikopter abstürzte. Die Folgen des tragischen Unfalls machten es Anna-Maria unmöglich, Bella in der Prägungsphase richtig zu erziehen. Und auch "Jamy" durfte in dieser Zeit tun und lassen, was sie wollte. Deswegen gibt es in Erziehungsfragen ordentlich Nachholbedarf. Die größte Macke der beiden: Wenn die Sängerin das Haus verlässt, ist auf ihrem Grundstück "Hundeparty". Sobald die beiden Mischlingsdamen am Gartenzaun andere Hunde wittern, geben sie so richtig Gas und verwandeln sich in kläffende Krawall-Hunde. Damit endlich Ruhe einkehrt, wird der Hundeprofi alarmiert. Mario Galla mit "Enzo": Rehpinscher-Mischling "Enzo" musste sich am Anfang seines Lebens als Straßenhund auf Gran Canaria behaupten, bevor er über eine Tierschutz-Organisation in die Hände von Model Mario Galla kam. Nach dem Motto "kleiner Hund ganz groß" macht er seitdem seinem Promiherrchen das Leben schwer. Das zeigt sich ganz besonders, wenn beide im Park unterwegs sind. Denn der Rüpel-Rüde hat keinerlei Respekt vor Menschen und auch nicht vor anderen Hunden. Eine Macke bereitet Mario dabei ganz besonderes Kopfzerbrechen: Wo immer sich die Gelegenheit bietet, hebt "Enzo" sein Bein und fängt an zu pinkeln. Ein sexuell motiviertes Imponierverhalten, das Mario nicht nur Sorgen macht, sondern ihm auch so richtig peinlich ist. Denkt "Enzo" tatsächlich den ganzen Tag nur an das eine?

2

Mit Anna Maria Zimmermann, Joey Heindle und Mario Galla

Anna-Maria Zimmermann mit "Bella" und "Jamy": Bei Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann geben gleich zwei Vierbeiner den Ton an: die Mischlingshündin "Jamy" und "Bella", die als Welpe zu Anna-Maria kam, kurz bevor sie 2010 mit einem Helikopter abstürzte. Die Folgen des tragischen Unfalls machten es Anna-Maria unmöglich, "Bella" in der Prägungsphase richtig zu erziehen. Und auch "Jamy" durfte in dieser Zeit tun und lassen, was sie wollte. Deswegen gibt es in Erziehungsfragen ordentlich Nachholbedarf. Die größte Macke der beiden: Wenn die Sängerin das Haus verlässt, steigt auf ihrem Grundstück die "Hundeparty". Denn Anna-Maria ist einem weit verbreiteten Irrtum aufgesessen: Damit sich ihre Lieblinge richtig austoben können, lässt sie sie auch alleine in den Garten. Und wundert sich dann, dass sie vehement ihr Revier verteidigen und am Gartenzaun zur Furie werden. Mario Galla mit "Enzo": Nach dem Motto "kleiner Hund ganz groß" macht der Rehpinscher-Mischling Enzo seinem Promiherrchen, dem Topmodel Mario Galla, das Leben schwer. Das zeigt sich ganz besonders, wenn beide im Park unterwegs sind. Denn der Rüpel-Rüde hat keinerlei Respekt vor Menschen und auch nicht vor anderen Hunden. Eine Macke bereitet Mario dabei ganz besonderes Kopfzerbrechen: Wo immer sich die Gelegenheit bietet, hebt "Enzo" sein Bein und fängt an zu pinkeln. Martin Rütter findet schnell heraus, was hinter dem Imponiergehabe steckt: "Enzo" hat nichts als Sex im Kopf. Deshalb kommt sein Herrchen nicht darum herum, den Rüden kastrieren zu lassen. Doch danach fängt die Arbeit erst richtig an... Joey Heindle mit "Jersey": Für Sänger und Dschungelkönig Joey Heindle und seine Verlobte Justine Dippl war die Dobermann-Hündin "Jersey" Liebe auf den ersten Blick. In der Wohnung verläuft das Zusammenleben zwar überaus entspannt und harmonisch, doch sobald es vor die Tür geht, ist es mit dem friedlichen Miteinander vorbei. Die fast zweijährige "Jersey" zieht so sehr an der Leine, dass dem jungen Paar die Hände schmerzen. Doch auch wenn die energiegeladene Hundedame frei laufen darf, ist der Stress vorprogrammiert, denn "Jersey" schert sich kein Stück um die Kommandos von Joey und Justine. Und der Hundeprofi weiß auch warum: "Jersey" findet ihre Besitzer stinklangweilig und kommt gar nicht auf den Gedanken, sich an ihnen zu orientieren. Werden sich Joey und Justine diese niederschmetternde Diagnose zu Herzen nehmen?

3

Mit Götz Otto, Anna Maria Zimmermann und Mario Galla

Götz Otto mit "Lotte":"Lotte" ist dem Tod nochmal knapp von der Schippe gesprungen: Die Border-Collie-Mischlingshündin wurde aus einer Tötungsstation auf Fuerteventura gerettet und fand bei James-Bond-Bösewicht Götz Otto ein sicheres neues Zuhause. Im geschützten Umfeld des Schauspielers und seiner Frau Sabine ist aus Lotte mittlerweile sogar eine weitgehend liebenswerte Familienhündin geworden. Wenn es da nicht noch ein schwerwiegendes Problem gäbe: Denn in der Nachbarschaft leben ein paar Artgenossen, die "Lotte" so gar nicht leiden kann. Sobald die Vierbeiner aufeinandertreffen, ist die sechsjährige Mischlingshündin auf Krawall gebürstet und zeigt ihre Zähne. Dann wissen Herrchen und Frauchen überhaupt nicht mehr, was sie tun sollen. Ein Fall für den Hundeprofi... Anna-Maria Zimmermann mit "Bella" und "Jamy": Bei Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann geben gleich zwei Vierbeiner den Ton an: die Mischlingshündin "Jamy" und "Bella", die als Welpe zu Anna-Maria kam, kurz bevor sie 2010 mit einem Helikopter abstürzte. Die Folgen des tragischen Unfalls machten es Anna-Maria unmöglich, "Bella" in der Prägungsphase richtig zu erziehen. Und auch "Jamy" durfte in dieser Zeit tun und lassen, was sie wollte. Deswegen gibt es in Erziehungsfragen ordentlich Nachholbedarf. Die größte Macke der beiden: Wenn die Sängerin das Haus verlässt, steigt auf ihrem Grundstück die "Hundeparty". Sobald die Mischlinge draußen am Grundstück Passanten mit anderen Hunden wittern, geben sie so richtig Gas und verwandeln sich in kläffende Krawall-Hunde. Deshalb bekam Anna-Maria ein umfangreiches "Aufgaben"-Paket vom Hundeprofi, das von der Ablenkung durch Leckerlis bis zur Abschreckung mit der Wasserflasche reichte. Aber bevor Martin Rütter überprüfen kann, ob das Trio gut trainiert hat, dreht Anna-Maria den Spieß um: Die Sängerin steckt den Hundeprofi in Lederhosen und nimmt ihn mit auf die Bühne beim Kölner Oktoberfest... Mario Galla mit "Enzo": Nach dem Motto "kleiner Hund ganz groß" macht der Rehpinscher-Mischling "Enzo" seinem Promiherrchen, dem Topmodel Mario Galla, das Leben schwer. Das zeigt sich ganz besonders, wenn beide im Park unterwegs sind. Denn der Rüpel-Rüde hat keinerlei Respekt vor Menschen und auch nicht vor anderen Hunden. Eine Macke bereitet Mario dabei ganz besonderes Kopfzerbrechen: Wo immer sich die Gelegenheit bietet, hebt "Enzo" sein Bein und fängt an zu pinkeln. Martin Rütter findet schnell heraus, was hinter dem Imponiergehabe steckt: "Enzo" hat nichts als Sex im Kopf. Mittlerweile ist der Rüde zwar kastriert. Aber hat Mario auch die viel schwierigere Aufgabe gemeistert, "Enzo" durch intensives Training dazu zu bringen, sich auf sein Herrchen zu konzentrieren? Das wird sich heute herausstellen, denn der Hundeprofi kommt zum Abschlussbesuch…

4

Mit Lucy Diakovska, Götz Otto, Anna Maria Zimmermann und Joey Heindle

Lucy Diakovska mit "Melly": Als Welpe fand "Melly" wegen ihrer außergewöhnlichen Fellzeichnung lange keinen Interessenten. Bis Ex-"No Angels"-Sängerin Lucy Diakovska kam und die Cavalier King Charles Hündin sofort in ihr Herz schloss. Seit drei Jahren sind die beiden unzertrennlich und pendeln oft zwischen Deutschland und Bulgarien, dem Heimatland von Lucy. Wenn die beiden gemeinsam spazieren gehen, ist es mit der Unzertrennlichkeit jedoch schnell vorbei. Denn sobald die verfressene "Melly" eine Fährte aufgenommen hat, ist sie auf und davon. Lucy kann rufen so viel sie will, ihre Kommandos stoßen auf taube Ohren. Die Sängerin macht sich große Sorgen, denn selbst viel befahrene Straßen können "Melly" nicht aufhalten. Deshalb bittet sie Martin Rütter um Hilfe. Doch der merkt schnell, dass "Mellys" Jagdtrieb nicht das eigentliche Problem ist. Götz Otto mit "Lotte":"Lotte", die Border-Collie-Mischlingshündin von James-Bond-Bösewicht Götz Otto, ist eigentlich eine liebenswerte Familienhündin. Wenn es da nicht ein schwerwiegendes Problem gäbe: In der Nachbarschaft des Schauspielers leben ein paar Artgenossen, die "Lotte" so gar nicht leiden kann. Sobald die Vierbeiner aufeinandertreffen, ist die sechsjährige Hündin auf Krawall gebürstet und zeigt ihre Zähne. Dann wissen Götz und seine Frau Sabine überhaupt nicht mehr, was sie tun sollen. Ein Fall für den Hundeprofi, der Herrchen und Frauchen beibringt, wie sie "Lotte" durch intensives Apportiertraining an sich binden können. Damit der Futterbeutel für die Hündin irgendwann interessanter wird als ihr Lieblingsfeind. Anna-Maria Zimmermann mit "Bella" und "Jamy": Bei Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann geben gleich zwei Vierbeiner den Ton an: die Mischlingshündin "Jamy" und "Bella", die als Welpe zu Anna-Maria kam, kurz bevor sie 2010 mit einem Helikopter abstürzte. Die Folgen des tragischen Unfalls machten es Anna-Maria unmöglich, Bella in der Prägungsphase richtig zu erziehen. Und auch "Jamy" durfte in dieser Zeit tun und lassen, was sie wollte. Die größte Macke der beiden: Wenn die Sängerin das Haus verlässt, steigt auf ihrem Grundstück die "Hundeparty". Sobald die Mischlinge draußen am Grundstück Passanten mit anderen Hunden wittern, geben sie so richtig Gas und verwandeln sich in kläffende Krawall-Hunde. Deshalb bekam Anna-Maria ein umfangreiches "Aufgaben"-Paket vom Hundeprofi, das von der Ablenkung durch Leckerlis bis zur Abschreckung mit der Wasserflasche reichte. Aber hat das Training auch etwas bewirkt? Joey Heindle mit "Jersey": Für Sänger und Dschungelkönig Joey Heindle und seine Verlobte Justine Dippl war die Dobermann-Hündin "Jersey" Liebe auf den ersten Blick. In der Wohnung verläuft das Zusammenleben zwar überaus entspannt und harmonisch, doch sobald es vor die Tür geht, ist es mit dem friedlichen Miteinander vorbei. Die fast zweijährige "Jersey" zieht so sehr an der Leine, dass dem jungen Paar die Hände schmerzen. Aber auch wenn die energiegeladene Hundedame frei laufen darf, ist der Stress vorprogrammiert, denn "Jersey" schert sich kein Stück um die Kommandos von Joey und Justine. Die Hündin findet ihre Besitzer stinklangweilig und kam bisher gar nicht auf den Gedanken, sich an ihnen zu orientieren. Damit sich das ändert, müssen Herrchen und Frauchen interessanter werden und sich intensiv mit "Jersey" beschäftigen.

5

Mit Joey Heindle, Lucy Diakovska und Götz Otto

Joey Heindle mit "Jersey": Für Sänger und Dschungelkönig Joey Heindle und seine Verlobte Justine Dippl war die Dobermann-Hündin "Jersey" Liebe auf den ersten Blick. In der Wohnung verläuft das Zusammenleben zwar überaus entspannt und harmonisch, doch sobald es vor die Tür geht, ist es mit dem friedlichen Miteinander vorbei. Die fast zweijährige "Jersey" zieht so sehr an der Leine, dass dem jungen Paar die Hände schmerzen. Aber auch wenn die energiegeladene Hundedame frei laufen darf, ist der Stress vorprogrammiert, denn "Jersey" schert sich kein Stück um die Kommandos von Joey und Justine. Damit sich das ändert, müssen Herrchen und Frauchen für ihren Hund interessanter werden und sich intensiv mit "Jersey "beschäftigen. Soweit so gut. Das Promi-Pärchen hat jedoch noch einen weiteren Wunsch: Die Hündin soll Justine und Joey bei ihrer bevorstehenden Hochzeit die Ringe zum Altar bringen. Und der Hundeprofi hat eine Generalprobe in der Kirche organisiert. Ob das klappt? Lucy Diakovska mit "Melly": Wenn Ex-"No Angels"-Sängerin Lucy Diakovska mit ihrer Cavalier-King-Charles-Hündin "Melly" draußen ist, stoßen die Kommandos des Promifrauchens schnell auf taube Ohren. Sobald die verfressene "Melly" eine Fährte aufgenommen hat, ist sie auf und davon. Die Sängerin macht sich große Sorgen, denn selbst viel befahrene Straßen können "Melly" nicht aufhalten. Deshalb bittet sie Martin Rütter um Hilfe. Doch der merkt schnell, dass "Mellys" Jagdtrieb nicht das eigentliche Problem ist. Die Hündin schert sich nicht um ihr Frauchen, weil sie nicht die Erwartung hat, etwas Spannendes mit ihr zu erleben. Diese Diagnose bricht Lucy fast das Herz und sie will alles versuchen, damit "Melly" wieder Spaß an den gemeinsamen Unternehmungen hat. Beim "Ladies Run" in Essen, den die beiden zusammen bestreiten, kann sich der Hundeprofi vom Erfolg des Trainings überzeugen. Götz Otto mit "Lotte":"Lotte", die Border-Collie-Mischlingshündin von James-Bond-Bösewicht Götz Otto, ist eigentlich eine liebenswerte Familienhündin. Wenn es da nicht ein schwerwiegendes Problem gäbe: In der Nachbarschaft des Schauspielers leben ein paar Artgenossen, die Lotte so gar nicht leiden kann. Sobald die Vierbeiner aufeinandertreffen, ist die sechsjährige Hündin auf Krawall gebürstet und zeigt ihre Zähne. Dann wissen Götz und seine Frau Sabine überhaupt nicht mehr, was sie tun sollen. Ein Fall für den Hundeprofi, der Herrchen und Frauchen beibringt, wie sie "Lotte" durch intensives Apportiertraining an sich binden können. Damit der Futterbeutel für die Hündin irgendwann interessanter wird als ihr Lieblingsfeind. Ob das nach 3 Monaten schon der Fall ist, will Martin Rütter heute herausfinden.

6

Best of

Im Staffelfinale von „Der VIP Hundeprofi“ lädt ‚Tatort‘-Star Andreas Hoppe in sein Haus in Mecklenburg-Vorpommern ein und gewährt Martin Rütter Einblicke in seine private Welt fernab der Großstadt. Einen besonderen Platz in Andreas Leben nimmt der Mischlingsrüde „Bruno“ ein, der aus einer ausländischen Tötungsstation gerettet wurde. Seit der Schauspieler den kleinen Vierbeiner in seine Obhut genommen hat, weicht er nicht mehr von seiner Seite. Andreas ist engagierter Tierschützer und setzt sich zudem für eine bewusste Ernährung mit regionalen Produkten ein. Martin Rütter und der ‚Tatort‘-Kommissar blicken gemeinsam zurück auf die Highlights aus sieben Jahren ‚Der V.I.P. Hundeprofi‘: So gibt es ein Wiedersehen mit den legendären Jacob Sisters, Schauspieler Martin Semmelrogge, Rapper Eko Fresh, Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein und vielen anderen Promis und ihren Vierbeinern, die die Nerven und die Geduld des Hundeprofis oft ganz schön strapaziert haben. (Text: VOX)