Hör mal, wer da hämmert!

Follow!

Tim Taylor ist leidenschaftlicher Heimwerker, aber nicht unbedingt der geschickteste. Unter den teilweise katastrophalen Ergebnissen seiner Arbeiten müssen seine Frau Jill sowie seine Söhne Bradley, Randy und Mark leiden. Lebenshilfe nach Haushaltsunfällen - aber auch Familienkrisen - gibt ihnen Nachbar Wilson. Aufgrund seines Engagements im Bereich Werkzeug und Heimwerk bekam Tim eine Moderatorenstelle bei "Tool Time", einer von der Werkzeugfirma Binford gesponserten Heimwerkersendung. Sein Co-Moderator und Freund Al Borland hat zum Glück mehr Glück im Umgang mit Werkzeug, aber trotzdem richtet Tim auch hier katastrophalen Schaden an...

Rated with 8.8/10 by 43 users
Episode Description

1

Tim Allen präsentiert: Das große Special zur Serie

In diesem urkomischen Special zeigt Tim seine Lieblingsszenen, seine peinlichsten Schnitzer und die lustigsten Versprecher. Außerdem: Alles, was der Heimwerkerkönig jemals zerbrochen, in die Luft gejagt oder auf andere Art und Weise zerstört hat. Eine nachvollziehbare Begründung, warum seine liebende Ehefrau und seine drei Söhne lieber Deckung suchen, sobald er sich grunzend das Werkzeug bereitlegt.

2

Season 2 Bloopers

2

Das Backstage-Special: Hör' mal wer da hämmert

Drei Jahre nachdem die letzte Folge von "Hör' mal wer da hämmert" abgedreht wurde, hat Tim Allen seine ehemaligen Mitstreiter Richard Karn und Debbe Dunning, aus der Serie bekannt als Al und Heidi, noch einmal auf die Bühne des Wadsworth Theaters in Los Angeles geholt, um in gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen und die besten und witzigsten Szenen aus acht Jahren "Hör' mal wer da hämmert!" einem Live-Publikum zu präsentieren.

3

Season 5 Bloopers

4

Season 7 Bloopers

5

Season 8 Bloopers

Episode Description

1

Das Heimwerker-As

Jill Taylor ist furchtbar aufgeregt, weil sie sich um einen neuen Job beworben hat und sucht Trost bei ihrem Mann Tim. Doch den interessieren die Probleme seiner Frau nur mäßig. Viel mehr treibt ihn die Frage um, wie man die Geschirrspülmaschine neu verkabeln und so ihre Leistung steigern könnte. Das wiederum ist für Jill ein rotes Tuch, denn aus leidvoller Erfahrung weiß sie, daß Tims handwerkliches Geschick gegen Null geht und er in seiner Sendung "Tool Time" eigentlich nur den Clown spielt, während sein Kollege und Freund Al die fachliche Kompetenz hat. Doch als Jill dann zu ihrem Vorstellungsgespräch geht, nutzt Tim seine Chance und bastelt an der Maschine herum. Die Folgen sind erwartungsgemäß fürchterlich, denn die Maschine explodiert. Nach diesem Zwischenfall kommt es zu einer Diskussion zwischen Tim und seinem intellektuellen Nachbarn Wilson, der Tim offenbart, daß seine Begeisterung für Werkzeuge und ähnliches nur eine Art Kompensation für sein verlorenes Selbstbewußtsein als Mann ist. Trotzdem ist Tim in Gedanken schon wieder bei seinem nächsten Bastelprojekt - doch zunächst muß der den vorprogrammierten Ehekrach mit seiner Gattin Jill durchstehen...

2

Klein und verstossen

Jill hat es gewagt, Tims Werkzeuge zu benutzen! Natürlich regt sich der Heimwerkerkönig fürchterlich darüber auf und hält seiner Familie einen längeren Vortrag darüber, wie wichtig Werkzeug im Leben eines richtigen Mannes ist und erklärt zudem die Bedeutung jedes Teiles. Dann passiert dem kleinen Mark ein schlimmes Mißgeschick, indem er Vaters ganzen Stolz, einen Drehmomentschlüssel, zerbricht. Als Marks ältere Brüder von der Sache Wind bekommt, macht er dem Kleinen Panik und sagt ihm, daß seine Tage bei der Familie gezählt seien - schließlich sei auch der "letzte kleine Bruder" wegen einer ähnlichen Sache davongejagt worden. Natürlich glaubt der Kleine diese Geschichte und versteckt sind ängstlich, und natürlich wird Tim tatsächlich unglaublich wütend, als er den kaputten Drehmomentschlüssel findet. Aber wird er seinen Jüngsten deshalb tatsächlich verbannen?

3

Das große Spiel

Eigentlich hat sich Tim auf eine wichtige Football-Übertragung im TV gefreut, aber just an diesem Abend hat er seiner Frau versprochen, mit ihr Essen zu gehen. Würde er dieses Versprechen nicht einhalten, so käme es unweigerlich zu einem handfesten Ehekrach. Also fügt sich Tim seinem Schicksal, nimmt aber heimlich ein kleines Radio mit, um so auch beim Essen über den aktuellen Spielstand informiert zu sein. Da er aber während des Essens immer mit einem Ohr am Radio hängt, verläuft die Unterhaltung zwischen ihm und Jill sehr sonderbar bis absurd. Als Jill auf dem Klo verschwindet, merkt ein Mann am Nachbartisch, daß Tim ein Radio bei sich hat - und seine Tarnung fliegt auf. Schließlich stellt sich auch noch heraus, daß in der Küche des Restaurants ein Fernseher steht, und da ist es um den Sportfanatiker vollends geschehen. Als Jill bei ihrer Rückkunft nur noch einen verlassenen Tisch vorfindet und gleichzeitig Tims Anfeuerungsrufe aus der Küche hört, ist der Krach da...

4

Eifersucht am Nachmittag

Tim ist in heller Aufregung, denn er hat sich eine neue Satellitenschüssel gekauft und brennt nun darauf, das gute Stück auf dem Dach zu installieren. Doch dann taucht Jills Kollege Rondall auf, der ihr bei einem Lebenslauf helfen will und so Tims Eifersucht weckt. Als Tim seine Gattin darauf anspricht, daß Rondall ihr offenbar den Hof macht, erklärt sie ihn für verrückt. Für sie ist er nur ein netter Kollege und obendrein ein hilfsbereiter Mensch. In Wahrheit jedoch hat es Rondall tatsächlich auf Jill abgesehen, und kaum, daß Tim auf dem Dach verschwunden ist, macht sich Rondall auf höchst plumpe und schamlose Weise an Jill heran. Jill ist entsetzt, und Tim, der die beiden heimlich belauscht, fällt er Aufregung und Eifersucht sogar vom Dach.

5

Schlängeleien

Bei einer seiner notorischen Basteleien im Haus hört Tim im Keller plötzlich merkwürdige Geräusche. Er tippt zunächst auf eine Maus, doch nach einer Unterredung mit Wilson geht er davon Haus, daß eine Schlange im Keller haust. Sofort wird ein Kammerjäger engagiert, der nach eingehender Untersuchung zu dem Schluß kommt, daß die Schlange das Haus bereits wieder verlassen haben muß. Die Taylors atmen auf, und Tim versichert jedem, daß er auch selbst Herr der Lage geworden wäre, wenn er nur gewollt hätte. Doch kurz darauf sitzt er am Telefon, als die Schlange aus einem Loch in der Wand gekrochen kommt und ihm direkt ins Hemd klettert...

6

Tischmanieren

Nachdem sie wieder mal aus einem Restaurant geflogen sind, weil sich ihre Sprößlinge Brad, Randy und Mark nicht benehmen können, beschließen die Taylors, ihnen eine Lektion in guten Manieren zu geben. Natürlich will Heimwerkerkönig Tim die Sache persönlich in die Hand nehmen, doch all seine Bemühungen fruchten wenig, denn die Jungs benehmen sich immer noch schier unmöglich. Schließlich bittet Tim seinen Nachbarn Wilson um Rat, der überraschende Erkenntnisse bereithält: Er erklärt, daß das Verhalten der Jungs dadurch ausgelöst würde, daß sie als zivilisierte Menschen ihren Jagdinstinkt und somit jedes natürliche Verhältnis zum Essen verloren hätten. Das wiederum führe dazu, daß sie ihre Aggressionen auf andere Art ausleben müßten. Schwer beeindruckt veranstaltet Tim deshalb eine "simulierte" Hühnerjagd durch - und diese seltsame Maßnahme fruchtet schließlich wider Erwarten...

7

Macho-Festival

Weil Jill ohne Öl gefahren ist, hat ihr Motor einen Kolbenfresser, und Tim ist wieder einmal entsetzt darüber, wie wenig Frauen doch von Technik verstehen. Bei seiner nächsten Sendung hält er dann einen flammenden Monolog über die Minderwertigkeit der Frauen, die von nichts eine Ahnung haben. Er steigert sich so sehr in sein Machogehabe hinein, daß er seine Ehefrau vor laufender Kamera der Lächerlichkeit preisgibt. Schade nur, daß Jill den verbalen Amoklauf ihres Gatten am heimischen TV fassungslos miterlebt und ihrem Mann später eine unglaubliche Szene macht. Um den Ehefrieden wieder einigermaßen herzustellen, muß Tim versprechen eine "Tool Time"-Sondersendung anzusetzen, in der er all eine haltlosen Behauptungen und Beschimpfungen wieder zurücknimmt und statt dessen die Vorzüge aufzählt, die das weibliche Geschlecht auszeichnen. Und das gelingt ihm sogar recht passabel, so daß die Taylor´sche Ehe wieder einmal gerettet ist.

8

Rächer aus dem All

Mit Sorge beobachten Jill und Tim, daß die beiden Ältesten den kleinen Mark immer frecher auf die Schippe nehmen. Jill beschließt deshalb, sich die beiden einmal vorzuknöpfen. Leider verpufft die Strafpredigt wirkungslos, denn gleich am nächsten Tag erlauben sich Brad und Randy einen ganz besonders bösen Scherz. Sie erzählen ihrem kleinen Bruder, daß sowohl sie wie auch die Eltern Außerirdische seien, die sich der fremden Körper bemächtigt hätten. Natürlich bekommt es der Kleine daraufhin gehörig mit der Angst zu tun. Als Tim davon Wind bekommt, holt er zum strafenden Gegenschlag aus und installiert rund ums Haus diverse Lautsprecher, Kunstnebelmaschinen und Effektgeräte. Er will seine beiden ungezogenen Söhne mit ihren eigenen Waffen schlagen - was ihm auch absolut gelingt.

9

Wirbel am Whirlpool

Jill wünscht sich ein neues Badezimmer, und natürlich kommt ihrem Gatten daraufhin eine geniale Idee: Er schlägt seiner Frau vor, eine Tool Time-Show in ihrem Badezimmer zu produzieren, was den großen Vorteil hätte, daß die Sponsoren-Firmen alle anfallenden Renovierungskosten übernehmen würden. Jill schwant nichts Gutes, aber sie läßt sich dann doch breitschlagen, als Tim ihr von den schönen neuen Fliesen und einem exklusiven Whirlpool vorschwärmt. Dummerweise behält Jill mit ihren Vorahnungen recht, denn die Renovierung mündet in eine wahre Katastrophe, durch die das ganze Haus der Taylors in Mitleidenschaft gezogen wird. Wutentbrannt zieht Jill daraufhin in ein Hotel.

10

Die Frau im Haus

Als Jill verzweifelt und ausgesprochen ungeschickt versucht, einen verstopfen Abfluß zu reparieren, fühlt Tim plötzlich eine Mission in sich aufkeimen: In seiner nächsten Sendung will er ausschließlich Frauen als Studiogäste einladen und mit ihnen eine Art Grundkurs im Handwerken veranstalten, um seiner Gattin zu beweisen, daß Frauen durchaus in der Lage sind, gewisse Arbeiten zu erledigen, wenn man es ihnen nur richtig erklärt. Ärgerlich nur, daß sich Tims Studiogäste allesamt ziemlich dämlich anstellen, denn jetzt bleibt Tim nichts anderes übrig, als zerknirscht zuzugeben, daß er mit seine These Unrecht hat. Schlußendlich gelobt er, künftig wieder alle anfallenden Arbeiten im Haus selbst auszuführen.

11

Die Putzmänner

Jill hat eine erfolgreiche Spendensammlung für die örtliche Bibliothek veranstaltet und soll daraufhin eine Rede halten. Leider ist das eigentlich überhaupt nicht ihr Ding, ganz zu schweigen davon, daß ihr die Formulierung eines entsprechenden Textes jede Menge Schwierigkeiten bereitet. Um sich ihrer Aufgabe stellen zu können, bittet sie ihren Mann, sie mal einige Zeit in Ruhe zu lassen und sich selbst um die häuslichen Pflichten zu kümmern. Das kommt Tim sehr gelegen, denn natürlich hat er ganz eigene Vorstellungen davon, wie der Haushalt geführt werden müßte. Seine Vorstellungen konzentrieren sich im Wesentlichen darauf, alle Haushaltsgeräte zu frisieren und ihnen mehr Power zu verschaffen. Unter anderem verwandelt er dabei den Staubsauger in ein wahres Monster, das fast die Kinder verschlingt. Doch trotz dieser und vieler weiterer Beinahe-Katastrophen gelingt es Jill schließlich doch noch, ihre Rede fertigzuschreiben - nicht zuletzt weil sie Tim und der kleine Mark dabei liebevoll unterstützen.

12

Die Rückkehr vom toten Weihnachtsmann

Kurz vor Weihnachten arbeitet der kleine Mark konzentriert an seinem Wunschzettel für den Weihnachtsmann. Als seine beiden größeren Brüder davon Wind bekommen, offenbaren sie Mark, daß er sich die Mühe schenken könne, denn der Weihnachtsmann sei schon lange tot und die Geschenke kämen deshalb von den Eltern. Mark ist tief enttäuscht, und Tim möchte dem Jungen deshalb den Glauben an das Fest zurückgeben. Flugs bastelt er sich auf dem Dach eine Spezialvorrichtung, mit der er als Weihnachtsmann verkleidet am Weihnachtsabend durch den Kamin ins Wohnzimmer rutschen möchte. Doch wie es nicht anders sein kann, geht er Plan daneben, denn Tim rutscht vom Dach ab und prellt sich alle Knochen. Trotzdem erhält der kleine Mark seinen Glauben an den Weihnachtsmann zurück - Nachbar Wilson sei Dank!

13

Frauenpower

Tim möchte gerne Bowlen gehen, aber seine Gattin erklärt sich nur unter einer Bedingung dazu bereit: Sie will nur dann spielen, wenn ihr - in dieser Beziehung krankhaft ehrgeiziger - Gatte darauf verzichtet, Punkte aufzuschreiben und unter Wettkampfbedingungen zu spielen. Tim willigt ein, obwohl es ihm gar nicht paßt, einfach nur so zu bowlen. Im Bowling-Center angekommen, stürzen sich die Kinder sofort auf die Videospiele, während Tim und Jill gegeneinander antreten. Schnell bemerkt Jill, daß sie offenbar in der Form ihres Lebens ist, denn sie wirft einen Strike nach dem anderen. Deshalb schlägt sie ihrem Mann dann doch einen Wettkampf vor, weil sie es Tim mal so richtig zeigen möchte. Just in diesem Moment kommen Tims alte Bauarbeiter-Kumpels in das Center hereingeschneit um dort für ein Liga-Spiel zu trainieren. Wenn Tim jetzt nicht sein Gesicht verlieren will, muß er sich verdammt anstrengen, denn Jill wirft weiter Strike um Strike.

14

Auch Machos werden älter

Jill und Tim haben einen gemütlichen Familienabend vereinbart. Doch just an dem geplanten Tag taucht Tims alter Kumpel Stu im Studio auf und will mit Tim nach der Arbeit einen Trinken gehen - und zwar bei ihm daheim. Doch weil Tim weiß, daß seine Gattin Stu nicht ausstehen kann, schlägt er - auch im Interesse des Familienabends - vor, nur kurz in eine Bar zu gehen. Doch durch einen dummen Zufall landet Stu dann doch noch bei den Taylors und beginnt sofort mit seinem unerträglichen Treiben, das vornehmlich darin besteht, sich Bierdosen auf der Stirn zu zerdrücken und dumme Witze zu erzählen. Jill bekommt daraufhin fast einen Tobsuchtsanfall, doch zum Glück verabschiedet sich Stu dann kurz, um im Supermarkt neues Bier zu kaufen. Dabei trifft er weitere alte Kumpels, mit denen er dann weiterziehen will. Zwar versucht er, Tim davon zu überzeugen, sich anzuschießen, doch der hat eingesehen, daß er mit Stu eigentlich nichts mehr anfangen kann.

15

Brett vorm Kopf

Jills alte Freundin Karen kommt zu Besuch - und die ist Tim ein Dorn im Auge, weil es sich bei ihr um eine knallharte Feministin handelt. Als Karen sich dann auch noch über seinen Werkzeug-Fanatismus lustig macht, platzt ihm der Kragen. Wutentbrannt erklärt er den beiden Frauen, daß Männer mit ihrem Werkzeug keineswegs Herrschaft ausüben würden, wie Karen behauptet, sondern lediglich ihrem kreativen Drang nachgehen würden. Um seine unbändige Kreativität zu untermauern, klebt Tim in seiner nächsten Sendung versehentlich seinen Kopf mit einem Superkleber auf einer Tischplatte fest - und läuft daraufhin mit einem Brett vor dem Kopf herum. Nun ist klar, daß der Kriegszustand zwischen Tim und Karen niemals enden wird. Aber immerhin versöhnen sich Tim und Jill wieder, als Karen endlich verschwunden ist.

16

Der Geschenke-Stress

Tim ist im Streß! Der Geburtstag seiner Gattin steht vor der Tür, und er hat noch kein Geschenk besorgt. Das wäre eigentlich kein Problem, wenn Jill ihn nicht inständig darum gebeten hätte, nicht schon wieder mit einer Bohrmaschine oder ähnlich unpassendem Gerät beschenkt zu werden. Sie möchte ein persönliches Geschenk, das von Herzen kommt. Tim macht sich auf die Suche und durchstreift erfolglos etliche Damen-Bekleidungsgeschäfte. Völlig entnervt bittet er schließlich Nachbar Wilson um Rat. Und der vermittelt ihm in der ihm ganz eigenen Weise, daß kleine originelle Geschenke oft viel besser ankommen als teure Kleider oder Kosmetika. Da geht dem Heimwerker-König ein Licht auf, und ihm fliegt eine glänzende Idee zu.

17

Der Guru

Tims Sponsor Mr. Binford ist fest entschlossen, seine Umsätze zu erhöhen und hat zu diesem Zweck eine geniale Idee entwickelt: Er will Tim in einer Tool Time-Sondersendung in einer Art Wettbewerb gegen den landesweit bekannten Heimwerker-Guru Bob Vila antreten lassen. Im Wechsel sollen die beiden knifflige Zuschauerfragen beantworten und den passenden Rat geben. Tim schmeckt das ganz und gar nicht, denn er weiß, daß Vila weitaus mehr von der Materie versteht, als er selbst. Die Sendung wird erwartungsgemäß zu einem Fiasko für Tim, der mit den Problemstellungen völlig überfordert ist. In seiner Hilflosigkeit läßt der gedemütigte Heimwerker-König seinem Konkurrenten dann beim Einbau einer Tür versehentlich einen Holzbalken auf den Kopf fallen, woraufhin Vila besinnungslos zu Boden geht. Das wiederum bringt Mr. Binford fürchterlich auf die Palme - und Tim in arge Bedrängnis.

18

Der Camping-King

Tim und Jill hatten eigentlich geplant, den Valentinstag gemeinsam in der Honeymoon-Suite eines Luxus-Hotels zu verbringen. Doch daraus wird nichts, weil Mr. Binford Tim dazu zwingt, an diesem Tag einen Camping-Ausflug mit der Familie zu unternehmen und dabei die mitgeführte Binford-Ausstattung werbewirksam in Aktion auf Video festzuhalten. Der Ausflug wird zu einer echten Katastrophe, und das nicht nur, weil in Detroit und Umgebung tiefster Winter herrscht. Schlimmer ist jedoch, daß Tim mit der Camping-Ausrüstung vollkommen überfordert ist und schließlich Jill und die Kinder das Zelt aufbauen müssen. Die Lage spitzt sich zu, als Tim dann das Auto mit den Lebensmitteln nicht mehr wiederfindet. Jill steht mal wieder kurz vor einem Nervenzusammenbruch, als plötzlich Nachbar Wilson mitten aus der Wildnis auftaucht.

19

Die Pechsträhne

Tim hat von Al einen Kettenbrief bekommen, in dem allen Empfängern eine gigantische Pechsträhne für den Fall angedroht wird, daß sie den Brief nicht weitergeben. Tim hält das freilich für ausgemachten Blödsinn und befördert den Brief kurzerhand in den Müll. Noch am selben Tag wird er dann allerdings von einer merkwürdigen Serie von Mißgeschicken heimgesucht und beginnt an seiner Überzeugung zu zweifeln. Als er sich dazu durchgerungen hat, den Brief wieder aus dem Müll zu holen, hat er schon wieder Pech: Zwischenzeitlich nämlich wurden die Mülltonnen geleert. Daraufhin bewaffnet sich Tim auf Rat von Nachbar Wilson mit Knoblauch und Eisenhut, zwei wirksamen Mitteln gegen Pech jeder Art. Nur Jill bleibt gelassen und realistisch und findet bald heraus, daß die Pechsträhne ihres Mannes schon lange vor Erhalt des Briefes begonnen hat.

20

Typisch Frau

Jill möchte mit Tim unbedingt auf einen Wohltätigkeitsball gehen und ist auch felsenfest davon überzeugt, daß sie ihren Mann schon vor Wochen davon unterrichtet hat. Tim jedoch weiß nichts davon und will zudem just an diesem Abend mit zwei Freunden, beide pensionierte Automechaniker, in deren Lieblingsbar einen zünftigen Männerabend mit Bier und Gesprächen über Motoren verbringen. Der Ehekrach scheint unausweichlich. Doch als Tim merkt, wie wichtig seiner Frau dieser Ball ist, berät er sich mit seinen Freunden. Und die raten ihm, dem unergründlichen Wesen seiner Frau nachzugeben und auf den Ball zu gehen, da ansonsten seine Ehe in Gefahr sei. Doch auch Jill hat sich Rat geholt, und zwar bei Nachbar Wilson. Dieser beweist ihr schlüssig, daß sie Tim tatsächlich nichts von dem Ball erzählt hat und es deshalb an ihr sei, sich bei Tim zu entschuldigen.

21

Der Garagenkrieg

Jill hat ein neues Hobby: Sie hat die Töpferei für sich entdeckt und ihre gesamte Ausrüstung in Tims Garage aufgebaut. Das kann Tim natürlich nicht passen, denn er will in der Garage ungestört an seinem Wagen schrauben. Doch da Jill nicht gewillt ist, mit ihrer Töpferscheibe in den Keller umzuziehen, kommt es zu einem handfesten Krach zwischen den beiden. Schlußendlich arbeitet Jill einen Nutzungsplan für die Garage aus, in dem Tims Belange allerdings so gut wie keine Beachtung finden. Völlig entnervt wenden sich Tim daraufhin mal wieder hilfesuchend an Nachbar Wilson, der ihm erklärt, daß Jills Verhalten darauf schließen lasse, daß sie mehr Zeit in seiner Nähe verbringen möchte. Doch als Tim seiner Frau diese neue Erkenntnis mitteilen will, wird ihm sehr schnell klar, daß Wilson diesmal ein fataler Fehler unterlaufen ist.

22

Frauen und Poker

Tim hat nach langer Zeit endlich mal wieder seine alten Poker-Kumpels zusammengetrommelt und freut sich auf einen richtigen Männerabend. Doch sein Freund Charlie, der gerade Jills Schwester Robin geheiratet hat und sie mitgebracht hat, sorgt für Ärger. Die beiden Frischvermählten streiten pausenlos und das langersehnte Spiel kommt einfach nicht in Gang. Tim versucht Charlie klarzumachen, daß er sich im Interesse des Pokerabends, ausnahmsweise und um des lieben Frieden willen, mal bei seiner Gattin entschuldigen sollte. Charlie nimmt den Rat des Freundes an, doch die Sache geht nach hinten los. Im leidenschaftlichen Versöhnungsrausch müssen sich die beiden schnellstmöglich nach Hause zurückziehen. Zurück bleibt ein enttäuschter Tim, der mit den verbleibenden drei Leuten nicht spielen kann und seine Gattin ob ihrer Geschlechtszugehörigkeit nicht an den Männertisch lassen will. Das gibt Ärger.

23

Al, der Aufreißer

Bei einer Aufzeichnung der Tool Time entdeckt Al die entzückende Greta Post im Publikum, die er bereits in Tims Frauensondersendung kennengelernt hatte und verliebt sich aufs neue in sie. Unglücklicherweise leidet Al an notorischer Schüchternheit und traut sich nicht, seine Angebetete anzusprechen. Als Tim von der Geschichte Wind bekommt, ergreift er sofort die Initiative und lädt Greta zusammen mit Al zu einer Grillparty bei sich zu Hause ein. Al hat natürlich enormes Muffensausen vor diesem wichtigen Date. Als Al an dem bewußten Abend die schöne Greta abholt, benimmt er sich dann auch so idiotisch, daß er seine Begleiterin, zerknirscht über sein eigenes Verhalten, einfach aus dem Wagen wirft und sich aus dem Staub macht. Als die völlig aufgelöste Greta Tim und Jill von diesem Erlebnis erzählt, wissen beide sofort, was zu tun ist. Sie fahren mit Greta ins TV-Studio, wo sich Al verkrochen hat, und unterstützen ihn nach Kräften in seinem tolpatschigen Werben um Greta.

24

Die neue Anlage

Die altersschwachen Lautsprecherboxen der Taylors geben endgültig den Geist auf. Tim, der notorische Technik-Freak, nimmt das natürlich zum Anlaß, eine hypermoderne Turbo-Anlage anzuschaffen. Das paßt Jill gar nicht in den Kram, da sie zu Recht befürchtet, daß die hochkomplizierten Geräte alles andere als benutzerfreundlich sind. Zur Rettung des Hausfriedens entwickelt Tim daher eine auf Akustiksensoren basierende Fernbedienung für die gesamte Anlage. Angeblich wird dadurch die Bedienung kinderleicht. Aber natürlich funktioniert das ganze nicht, vielmehr spielen die High-Tech-Geräte verrückt und steigern sich bis zu einer Lautstärke, die sämtliche Gegenstände aus Glas, inklusive Fenstern, im Taylorschen Haushalt zerspringen läßt.
Episode Description

1

Die Überraschung

Jill will Tim mit einer besonderen Überraschung eine Freude machen. Sie hat die Kinder zur Oma geschickt und bereitet ein festliches Abendessen vor. Leider vertreibt sich Tim genau an diesem Abend mit seinen Freunden in der Kneipe "Big Mike's" die Zeit.

2

Wahre Männer

Männer in Röcken? Ein echter Macho wie Tim kann darüber nur lachen. Doch die Strafe folgt auf den Fuß: Er muss bei den schottischen Hochlandspielen beim Baumstammwerfen mitmachen.

3

Einmal Mann, immer Mann

Typisch Mann! Tim giert ständig nach anderen Frauen. Jill und ihre Freundin Karen bemerken das. Nun will Tim sich bessern. In einem Restaurant warten schon Schwierigkeiten auf ihn.

4

Schwellende Muskeln

Jill bittet Tim, eine Kiste nach draußen zu tragen. Sie ist voller Schundromane über junge Männer mit schwellenden Muskeln. Da ist Tim natürlich bei der Ehre gepackt. Er darf nicht zugeben, dass ihm die Kiste eigentlich zu schwer ist.

5

Heimspiel

Es ist so weit! Tim kann nun endlich die Chevy-Maschine in seinen heißen Ofen einbauen. Er lädt ein paar Freunde, darunter auch Al, zu einem Fest von Mann und Maschine ein. Zu allem Überfluss bringen Tims Freunde ihre Frauen mit.

6

Halloween

Brad und Jennifer wollen sich an Halloween als Raggedy Ann und Raggedy Andy verkleiden. Jennifer taucht allerdings in einer Vekleidung passend zu Danny auf. Nachdem Danny dann auch noch Jennifer und Brad ärgert greift Tim ein.

7

Der Umzug

Mark hat Windpocken. Tim muss ausziehen, um sich nicht anzustecken. Freund und Assistent Al bietet an, dass Tim bei ihm wohnen kann. Nur widerwillig nimmt Tim die Einladung an, denn Al kann eine grässliche Nervensäge sein. Das ist er dann auch.

8

Die Zeiten ändern sich

Maureen Binford, die Tochter des Werkzeugmoguls, eröffnet Tim, dass ihr Vater mit einem Model durchgebrannt ist. Der ist eigentlich Hauptsponsor von "Tool Time". Tim macht sich Sorgen.

9

Das Testament

Jill findet, dass es an der Zeit ist, ein Testament zu machen. Es soll nicht nur die Hinterlassenschaft regeln, sondern auch, wer sich im Falle eines Ablebens von beiden Elternteilen um die Kinder kümmern soll. Logisch, dass sich Tim und Jill erstmals nicht einig sind.

10

Der Holzschnüffler

Tim wird von seinem Freund Dave um einen Gefallen gebeten: Er soll bestätigen, dass er am Vortag mit Dave zusammen war. Dave braucht dieses Alibi für seine Freundin Karen.

11

Der Hausmann

Jill hat bei einer Zeitung Arbeit gefunden und bekommt nach ihrer ersten erfolgreichen Probearbeit einen größeren Auftrag: Sie soll eine Geschichte zum weltweiten Müllproblem recherchieren. Dazu braucht sie viel Zeit. Sie überträgt für eine Woche Tim alle Hausarbeiten!

12

Sammeln für einen guten Zweck

Randy und Brad sammeln zu Weihnachten für einen guten Zweck. Ein ordentliches Sümmchen kommt dabei zusammen. Sie beschließen, sich für ihr Engagement aus dem Topf zu bedienen. Ganz großzügig schenken sie von diesem Geld ihrem Vater eine teure Uhr.

13

Ein Schrank mit Raffinesse

Schluss mit der zerknitterten Unterwäsche, denkt sich Tim und will einen neuen Schrank bauen. Im Prinzip hat Jill nichts dagegen. Als Tim das alte Möbel jedoch mit einem Vorschlaghammer zerstören will, kommen ihr ernsthafte Bedenken.

14

Jill will es wissen

Während Brad den Goldfisch seiner Freundin Jennifer zu Tode gepflegt hat, streiten Tim und Jill sich um die Hausarbeit. Wessen Arbeit ist mehr wert? Wem gehören Haus, Auto und Einrichtung? Nachbar Wilson muss schlichten.

15

Gegensätze ziehen sich an

Randy will sich in der Schule als Bauchredner versuchen. Tom schnitzt ihm dazu eine Holzpuppe. Doch das Bauchreden ist schwieriger, als Randy vermutet hatte. Währenddessen entwickelt Jill gemeinsam mit vier Kolleginnen einen Partnerschaftstest, bei dem Frauen die Qualitäten ihrer Partner beurteilen sollen. Macho Tim ist empört über diese einseitig weibliche Sicht.

16

Tanzstunde mit Hindernissen

Tim und Jills Hochzeitstag naht, und jeder will dem anderen natürlich etwas ganz Besonderes schenken. Die einfallsreiche Jill muss auch gar nicht lange suchen. Mit dem Rennwagenlenkrad, das sie besorgt hat, erfüllt sie ihrem Ehemann einen lang gehegten Wunsch.

17

Umleitung

Jill und Tim fahren zu einer Hochzeit. Freundin Sheila nimmt den sechsten Anlauf und alle hoffen, das sie wenigstens diesmal das Jawort herausbringt. Wie üblich verlässt sich Tim nicht auf Sheilas detaillierte Wegbeschreibung. Schließlich ist er die Strecke ja schon fünfmal gefahren.

18

Der Specht

Schon seit Tagen kämpft Tim einen bislang erfolglosen Kampf gegen einen Specht, der die häusliche Ruhe stört. Da alle konventionellen Methoden bisher fehl schlugen, lässt Tim seinen berühmt-berüchtigten Einfallsreichtum spielen.

19

Aggressionen

Brad und Randy weigern sich, ihren kleinen Bruder Mark beim Football mitspielen zu lassen. Sie halten ihn für einen Schwächling. Um dem Kleinen das nötige Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen zu vermitteln, melden Jill und Tim ihn bei einem Karatekurs an.

20

Ein genialer Plan

Jill bittet Tim, mit Mark in eine Ballettvorstellung zu gehen, da sie verhindert ist. Am gleichen Abend findet aber auch ein wichtiges Basketballspiel statt. Und dafür hat Tim exklusive Freikarten von seinem Nachbarn Wilson bekommen.

21

Schwiegermutter-Alarm!

Zum Geburtstag von Mark hat sich auch Jills Mutter angekündigt. Wie immer bringt sie allen kleine Geschenke mit, nur für Jill hat sie sich diesmal etwas ganz besonderes ausgedacht. Deren Begeisterung hält sich in Grenzen.

22

Ein peinliches Wiedersehen

Zufällig trifft Tim seine Ex-Freundin aus High School-Tagen, Stacey, wieder. Er ist wenig erbaut über dieses Wiedersehen. Damals ist er nämlich einfach abgehauen, ohne offiziell mit ihr Schluss zu machen.

23

Muttertag

Jill hat es satt, zum Muttertag stets diese in allerletzter Sekunde gekauften Verlegenheitsgeschenke zu bekommen und redet Tim deshalb ins Gewissen. Der knöpft sich seine Jungs vor und macht ihnen den Vorschlag, dieses Jahr etwas für Jill zu basteln. Natürlich stößt er erstmal auf taube Ohren.

24

Springt er an?

Seit Wochen bittet Jill ihren Mann, sich um die kaputte Eismaschine, den defekten Herd und die reparaturbedürftige Türklinke zu kümmern. Doch da der Stapellauf seines Hot Rods kurz bevor steht, hat der Hobbytüftler für derartige Lappalien keine Zeit.

25

Das große Rennen (1)

Die Zuschauer von "Tool Time" haben als beliebtesten Studiogast ausgerechnet Bob Vila gewählt. Der moderiert eine Heimwerkersendung, die überregional ausgestrahlt wird, und ist Tims schärfster Konkurrent. Tim ist sauer.
Episode Description

1

Grüße vom Klapperstorch

Jill ist überglücklich, als sie erfährt, dass ihre Schwester Carol schwanger ist. Allerdings packt sie ein wenig Wehmut, als sich herausstellt, dass es ein Mädchen wird. Als Mark unterwegs war, hatte sie sich selbst sehnlichst eine kleine Tochter gewünscht.

2

Reingelegt

Brad und Randy schreiben ihrem kleinen Bruder Mark einen Brief, der angeblich von Marks Basketball-Idol Isaiah Thomas stammt. Der Sport-Star kündigt darin an, zum Abendessen zu kommen. Als Mark seiner Mutter davon erzählt, ist ihr natürlich klar, wer hinter dem Brief steckt. Daher heckt sie mit ihrem Jüngsten einen Plan aus, um sich an Brad und Randy zu rächen. Für weitere Aufregung sorgt Tims Assistent Al, der anlässlich seines 35. Geburtstages beschließt, dass es höchste Zeit sei, eine Frau zum Heiraten zu finden ...

3

Die Witzfigur

Randy ist in die Pubertät gekommen. Vor seinen Kumpels stellt er seinen Vater großspurig als Witzfigur dar: Er schlägt vor, man solle doch dessen Sendung von "Tool Time" in "Trottel Time" umbenennen. Das ist Tim zuviel. Ihm platzt endgültig der Kragen.

4

Die Nervensäge

Die Taylors bekommen neue Nachbarn. Tim kann sich überhaupt nicht mit dem aufdringlichen Fleischergroßhändler Joe anfreunden. Als Tim in die Küche platzt, um sich mächtig über den unsympathischen neuen Nachbarn aufzuregen, nimmt das Unheil seinen Lauf.

5

Tim trauert

John Binford, Sponsor von "Tool Time", ist überraschend gestorben. Als Heidi das Tim und Al nach der Sendung mitteilt, reagieren die beiden sehr unterschiedlich: Al ist völlig fertig mit der Welt. Tim jedoch scheint völlig unberührt von der Nachricht.

6

Liebeshorror

Es ist Halloween, und Tim ist ganz in seinem Element: Mit geradezu diebischer Freude spielt er seiner Frau einen Streich. Doch seine eigene gruselige Halloweenparty wird für ihn zu einem Kabinett des Grauens.

7

Der Idealgatte

Jill zu Ehren wird ein wichtiger gesellschaftlicher Abend veranstaltet. Seit Wochen freut sie sich darauf. Doch Tim treibt seine Frau mal wieder auf die Palme. Er vermiest ihr den Kauf eines teuren Abendkleides für diesen Anlass vollends.

8

Schrottwerkzeug

Tims alter Kollege Wes Davidson wird überraschend zum Direktor von Binford berufen. Tim soll nun in seiner Show für einen neu entwickelten Fuchsschwanz werben. Doch so ganz können Tim und sein Assistent nicht hinter dem Produkt stehen: Es ist reiner Schrott.

9

Die Wertanlage

Tims Buben haben von Jills Mutter Geld bekommen, das sie nun anlegen wollen. Sie entscheiden sich für eine Investition in Baseballkarten. Doch Tim überredet sie zum Kauf eines Spielzeugrennwagens, der von einem echten Indianapolis-Sieger signiert ist.

10

Die Weihnachtsphotokarte

Tim setzt seinen "Salut ans Badezimmer" fort und präsentiert in seiner Sendung das Original-Männerbadezimmer. Derweil naht Thanksgiving und somit die Zeit für die alljährliche Weihnachtsphotopostkarte. Da hat Tim eine seiner berüchtigten Visionen!

11

Das Klassentreffen

Jills Abschlussjahrgang hat nach 20 Jahren ein Klassentreffen organisiert. Jill ist mächtig aufgeregt, weil sie dabei auch Joanie, ihre damalige beste Freundin treffen könnte. Auf der Highschool gingen die beiden durch dick und dünn, bis Joanie ihr den Freund ausspannte.

12

Oh, du schreckliche Weihnachten!

Es weihnachtet sehr und der ewige Wettkampf im Überbieten in Sachen Weihnachtsdeko treibt Tim bis an den Rande des Wahnsinns. Nachbar Doc Johnson hat die entscheidende Idee immer einen Tick früher. Tim ist davon überzeugt, dass Doc bei ihm spionieren muss.

13

Die Herausforderung

Randy muss eine böse Niederlage einstecken: Vinnie McGurn hat ihn zu einem Schlittenrennen herausgefordert, bei dem Randy mit seiner alten Kiste einfach keine Chance hatte. Das schreit nach Rache. Tim hat auch schon eine geniale Idee.

14

Träume sind Schäume

Al erzählt Tim von einem seltsamen Traum seiner Freundin Illene. Sie ritt mit Tim auf einem goldenen Hengst. Tim hatte eine tiefe, sexy Stimme und trug aufreizende Radlershorts. Kein Wunder, dass ein solcher Traum Al schwer zu denken geben muss.

15

Eisfischen

Al möchte zu gern ein Wochenende mit Tim verbringen, um sich mal mit ihm in aller Ruhe über allerlei Dinge von Mann zu Mann zu unterhalten. Doch das Männerabenteuer wird zu einem reinen Fiasko: Tim bekommt einfach keinen vernünftigen TV-Empfang und Al fängt absolut keine Fische.

16

Wie sag ich's meinem Opa

Jills Vater, der Colonel, hat seinen Besuch angekündigt. Das sorgt für allerlei Verwirrung: Die militärische Ausdrucksweise ist für Normalsterbliche nicht leicht nachzuvollziehen ist.

17

Der Zimmerwechsel

Bei den Taylors geht es mal wieder drunter und drüber. Die drei Jungs kommen nicht mehr miteinander klar: Brad fühlt sich als der Älteste immer als Babysitter missbraucht.

18

Teamgeist

Tim und Al engagieren sich in "Tool Time" für eine gemeinnützige Organisation des Alt-Präsidenten Jimmy Carter. Ziel ist es dabei, gemeinsam mit freiwilligen und prominenten Sportlern eine Siedlung für bedürftige Familien zu bauen.

19

Viele Köche verderben den Brei

Irma, die Moderatorin einer Kochsendung, bittet Tim und Al um einen Gefallen. Da sie verreisen muss, sollen die beiden vertretungsweise für sie vor die Kamera gehen. Doch schon bei der ersten Sendung der Aushilfsköche geht natürlich alles schief, was nur schiefgehen kann.

20

Bilanz einer Ehe

Jill richtet für eine schwangere Freundin eine sogenannte "Baby-Gesellschaft" aus. Das ist ein ganz besonderes Kaffeekränzchen, bei dem sich die eingeladenen Frauen über alle möglichen und unmöglichen Probleme unterhalten.

21

Geldprobleme

Tim und Jill haben unabhängig voneinander Probleme mit dem lieben Geld. Jill die Aufgabe übernommen, Geld für die Bibliothek zu sammeln. Tim hat sein "Tool Time"-Budget gewaltig überzogen.

22

Verschaukelt

Tim hat seinem alten Freund Pete Bilker die alte Schaukel seiner Söhne geschenkt. Die Jungs brauchen das Teil ohnehin nicht mehr. Stattdessen möchte er im Garten ein Dampfbad bauen, das er Jill zum Muttertag schenken will. Doch Jill ist todtraurig.

23

Einsichten

Jill arbeitet an einem Artikel über plastische Chirurgie. Sie lernt dabei Frauen kennen, die sich den Männern zuliebe unters Messer des Schönheitschirurgen gelegt haben. Jill findet das eher abstoßend, denn sie plädiert dafür, der Natur ihr Recht zu lassen.

24

Der Computer-Casanova

Randy unterhält seit einiger Zeit einen E-Mail-Briefwechsel mit einer gewissen Molly. Dabei handelt es sich um eine 25jährige junge Dame aus St. Louis. Und weil St. Louis so schön weit weg ist, hat Randy in seinen Mails ziemlich dick aufgetragen.

25

Das große Rennen (2)

Tims alter Erzrivale Bob Vila taucht mal wieder in "Tool Time" auf und prahlt sofort mit seinem neuen Hot Rod, den er soeben von einem Expertenteam gekauft hat. Sofort ist Tims Kampfgeist und Ehrgeiz geweckt...
Episode Description

1

Komplexe

Als Jill ihren Job verliert, verfällt sie in Depressionen. Auch zu Hause erhält sie nicht viel Unterstützung, denn ihre Jungs haben nur Mädchen im Kopf und Tims ganze Aufmerksamkeit gilt der Suche nach Ersatzteilen für seinen Hot Rod. Daher zieht sich Jill immer mehr zurück und beschließt letztlich, ihr Psychologie-Studium fortzusetzen. Tim argumentiert auf höchst abenteuerliche Weise gegen die Pläne seiner Frau, aber Wilson weiß, was Tim wirklich beschäftigt ...

2

Ein läppischer Kratzer

Tim ist entsetzt. In seinen Augen hat Jill eine absolute Todsünde begangen, als sie versucht hat, einen Kratzer an ihrem Chevy Nomad mit Nagellack auszubessern. Doch dann passiert Tim selbst ein klitzekleines Mißgeschick.

3

Tims Geburtstag

Tims vierzigster Geburtstag steht kurz bevor. Während das Geburtstagskind noch schnell bei Eisenwaren-Harry ein paar Werkzeuge erstehen will, laufen die Vorbereitungen zur großen Feier schon auf Hochtouren. Doch dann ereignet sich etwas Tragisches!

4

Das Sorgenkind

Marks Lehrerin zeigt sich besorgt darüber, dass dessen Leistungen sich in jüngster Zeit verschlechtert haben. Tim denkt sofort daran, der Jüngste könne darunter leiden, dass Jill wieder studiert. Aber der Grund für seine schlechten Noten liegt woanders.

5

Männer wie wir

Als Marty zu Besuch kommt, freut sich Tim zunächst sehr über die Anwesenheit seines jüngeren Bruders. Aber das ändert sich schlagartig, als Marty ihm gesteht, dass er sich von seiner Frau Nancy trennen will, weil die Ehe seit der Geburt der Zwillinge am Ende wäre. Tim ist fassungslos. Er macht Marty heftige Vorwürfe und befiehlt ihm geradezu, zu seiner Familie zurückzukehren. Doch später macht ihm Wilson klar, dass er überreagiert hat und eigentlich kein Recht hat, seinen Bruder derart zu bevormunden.

6

Geld stinkt nicht

Eisenwaren-Harry sucht händeringend einen Teilhaber für seinen Laden und wendet sich zunächst an Tim. Der ist hellauf begeistert. Aber weil Jill vehement ihr Veto einlegt, muss er sein Angebot wieder zurücknehmen. Dafür steigt Al in das Geschäft ein.

7

Vorsicht Kamera

Tim beschwert sich bei seinen Kumpels im Werkzeugladen darüber, dass Jill ihn mit ihrem Psychologie-Gelaber mächtig nerve. Was das Heimwerker-As nicht weiß: Leider hat er vergessen, die Videokamera auszuschalten.

8

Rivalitäten

Da Al einen wichtigen Termin hat, muss er eine Folge von "Tool Time" auslassen. Kurzerhand engagiert Tim seinen ältesten Sohn Brad als Ersatzassistenten. Der ist begeistert von der Idee und entwickelt schon bald grässliche Starallüren in der Familie.

9

Der Ruf der Ferne

Ein Immobilienmakler bei den Taylors vor der Tür, um das Haus zu schätzen: Dabei kann es sich natürlich nur um einen Irrtum handeln. Als die Taylors erfahren, dass eigentlich Wilsons Haus geschätzt werden soll, reift in ihnen ein entsetzlicher Verdacht.

10

Das pensionierte Idol

Tims ehemaliger Lehrer Mr. Leonard kommt zu Besuch, worüber Handwerkerstar Tim sich besonders freut. Denn dieser Mann war es, der ihn einst für das Fach Werken hatte begeistern können. Tim nimmt sich fest vor, seinem früheren Lehrer eine Freude zu machen!

11

Das Schneemobil

Jil hat sich dazu verpflichtet, für Marks Theater-Aufführung das Bühnenbild zu malen. Das geht natürlich nur in der Garage, wo allerdings Tims heißgeliebter Hot Rod steht. Als sie ihn draußen parkt, verwandelt sich Tims Hot Rod in ein Schneemobil.

12

Ehekrach unterm Christbaum

Zum Weihnachtsfest haben Jills Eltern ihren Besuch angekündigt. Kaum sind sie bei den Taylors eingetroffen, beginnen sie auch schon ihre üblichen Streitereien. Jetzt ist guter Rat teuer, damit das Heilige Fest nicht in völligem Chaos untergeht.

13

Brads neuer Job

Brad verdingt sich als Zeitungsjunge. Während Tim mächtig stolz auf seinen "so erwachsenen" Sohn ist, befürchtet Jill, er könne sich mit Schule, Band, Freundin und dem Zeitungsjob etwas übernehmen. Tatsächlich tauchen schon bald erste Probleme auf.

14

Aus neu macht alt

Bei einer Oldtimer-Ausstellung präsentiert Tim stolz seinen Hot Rod und lernt den millionenschweren Autosammler Doug O'Brian kennen. Der will Tims aufgemotzten alten Ford unbedingt haben. Der stattliche Scheck macht die Entscheidung nicht gerade leicht.

15

Football-Fieber

Ein großer Kampf um die Superbowl steht an. Tim will das Footballspiel mit seinen Freunden bei einer Fernsehparty verfolgen. Doch Jill hat Grippe und will ihre Ruhe. Widerwillig lässt Tim sich auf einen Kompromiss ein und verspricht eine lautlose Party.

16

Al und die Frauen

Al wird von einer Detroiter Zeitschrift zum attraktivsten Junggesellen der Stadt gewählt, worauf Tim mit neidischen Witzeleien reagiert. Nachdem der Artikel erschienen ist, kann sich der Auserkorene vor eindeutigen Angeboten nicht mehr retten.

17

Tim, der Partykiller

Randy hat Geburtstag und plant eine große Party. Tim hat sich eine echte Heimwerker-Überraschung für seinen Sprössling ausgedacht. Doch Randy würde lieber eine Tanzparty im Keller veranstalten, um seine Angebetete Michelle einladen zu können.

18

'Tool Time' lässt es krachen

Harry wohnt im Haus seiner Tante, die nach Florida verreist ist. Als er Hilfe braucht, weil der Gasboiler ein Leck hat und er kein warmes Wasser mehr bekommt, beschließen Tim und Al ihm zu helfen. Kurzerhand verlegen sie eine Folge von "Tool Time" in das Haus.

19

Die nackte Wahrheit

Jill muss feststellen, dass Tim den Reizen seiner Schwägerin Nancy offenbar nur schwer widerstehen kann.

20

Die Uniprüfung

Tim muss eine Reihe von Hausarbeiten übernehmen, damit Jill sich auf eine Uni-Prüfung vorbereiten kann. Als der Macho nicht die entsprechenden Dankesbezeugungen von seiner Frau bekommt, geht er auf die Barrikaden.

21

Das fidele Gefängnis

Tim und Al möchten mit ihren Frauen zum Eishockeyspiel gehen. Sie haben aber vergessen, dass am selben Abend ein schon lange geplanter, gemeinsamer Theaterbesuch ansteht.

22

Pleiten, Pech und Pannen (1)

Nachdem Tim zum Abendessen viel zu viel gegessen hat, wird er mitten in der Nacht mit furchtbarem Bauchgrimmen wach. Um sich abzulenken, schaut er sich auf Video Highlights vergangener Tool-Time-Sendungen an.

23

Pleiten, Pech und Pannen (2)

Der von Bauchschmerzen geplagte Tim verbringt die Nacht damit, über all seine Glanzleistungen in alten Tool-Time-Sendungen zu staunen.

24

Geschwisterliebe

Tim und Jill müssen am eigenen Leib erfahren, dass auch Geschwisterliebe ihre Grenzen hat.

25

Das Messer

Tim wird durch einen extrem lautstarken Gast seiner Tool-Time-Sendung vorübergehend um seine Hörfähigkeit gebracht. Als er endlich wieder hören kann, weckt die erste Nachricht, die er "empfängt", bei Tim den Wunsch, doch lieber wieder taub zu sein.

26

Abgeschminkt

Jill möchte Nachbar Wilson mit ihrer eigenwilligen Dozentin Judith verkuppeln. Sie scheint Erfolg zu haben.
Episode Description

1

Action vor dem Traualtar

Die Taylorschen Männer haben die langweiligen Familienveranstaltungen rund um die bevorstehende Hochzeit von Jills Cousine satt. Stattdessen stürzen sie sich in zahlreiche Aktivitäten. Das kann Jill natürlich nicht dulden!

2

Ein echter Freund

Der neue Tool-Time-Boss Bud Harper bietet Tim die landesweite Ausstrahlung der Sendung an, wenn er im Gegenzug Al Borland feuert. Tim beweist, dass er ein echter Freund ist.

3

Seelenverwandte

Tim fühlt sich von einem von Jills Jahrgangskameraden bedroht. Also tritt er ihrem Buchclub bei.

4

Jills Überraschungsparty

Tim plant anlässlich Jills Geburtstag eine Überraschungsparty und ist letztendlich selbst der Überraschte.

5

Guter Rat ist teuer

Bert gesteht Tim bei einem Besuch seine Eheprobleme. Jill, die das Gespräch der Männer mitbekommen hat, fällt sofort eine messerscharfe Diagnose. Damit bringt sie Berts Ehe an den Rand der völligen Zerrüttung.

6

Der Fernsehpreis

Wie jedes Jahr hofft das Team der "Tool-Time"-Sendung auf den Gewinn des Kabelfernsehpreises. Nur Tim ist sicher, dass er wieder einmal gegen "Kochen mit Irma" verlieren wird. Doch in diesem Jahr kommt alles überraschend anders als erwartet.

7

Mit den Waffen der Frauen

Tim kauft für mehrere Tausend Dollar Karten für die gesamte Basketball-Saison. Jill trifft fast der Schlag, als sie davon erfährt. Mit den Waffen der Frauen will sie ihren Ehemann zwingen, die Karten zurückzugeben. Tim entschließt sich zur Gegenwehr.

8

Zimmer ohne Aussicht

Randy weigert sich, weiterhin ein Zimmer mit seinem jüngeren Bruder Mark zu teilen. Tim baut ihm den Hobbykeller aus, und Randy bezieht sein eigenes "Zimmer ohne Aussicht"

9

Das Karaoke-Chaos

Jill fühlt sich von ihrem Mann vernachlässigt. Tim verspricht ihr deshalb, ein romantisches Wochenende im Hotel. Dummerweise ist ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt ein wichtiger Kunde in der Stadt, den Tim unbedingt treffen muss.

10

Der Ehrendoktor

Tim wird die Ehrendoktorwürde verliehen und Jill ist deshalb furchtbar eifersüchtig.

11

Tims Mutter

Tims Mutter fühlt sich einsam und möchte bei einem Besuch mit ihrem Sohn über ihre Sorgen und Nöte sprechen. Doch Tim hat, wie fast immer, nur seine eigenen Eitelkeiten im Kopf.

12

Die Elfenparade

Tim und Al müssen einen Tag vor Heiligabend zu einer winterlichen Straßenparade fliegen. Ob sie rechtzeitig zum Fest zurückkommen, steht in den Weihnachts-Sternen.

13

Bruderherz

Tim engagiert seinen arbeitslos gewordenen Bruder Marty für den Bau der neuen Tool- Time-Dekoration. Doch die Zusammenarbeit der Brüder erweist sich als problematisch.

14

Ein Bett für harte Männer

Tim und Al führen in ihrer Sendung ein Männerschlafzimmer mit allen Macho-Schikanen vor, das sie konstruiert haben.

15

Der Kindheitstraum

Tim wird zu einer Fahrt im Panzer eingeladen. Als Jill davon erfährt, lässt sie sich nicht davon abhalten, ihren Ehemann zu begleiten. Zu Tims Entsetzen beweist Jill am Steuer des Kriegsgefährt auch noch, dass sie der bessere Soldat in der Familie ist.

16

Familienplanung

Jill möchte, dass Tim sich sterilisieren lässt. Ein Ansinnen, welches der eingefleischte Macho natürlich zunächst empört von sich weist.

17

Angst vorm Fliegen

Marc will fliegen lernen. Jill bekommt es mit der Angst zu tun und verbietet ihrem Sohn die erhofften Flugstunden. Wilson, der selber Pilot ist, schreitet ein.

18

Zwei wie Pech und Schwefel

Harry und seine Freunde sind entsetzt: Delores beschließt, im Eisenwarenladen ihres Mannes, der mittlerweile zum gemütlichen Männertreff geworden ist, mitzuarbeiten. Wo sollen die Herren jetzt über ihre Frauen herziehen?

19

Eine steile Sache

Die attraktive Reporterin Kelly macht Tim deutliche Avancen. Wird der Heimwerker zum Casanova?

20

Die Marionettenfrau

Als Jill Tims ehrgeizigen Chef Bud beim Bowling besiegt, glaubt Tim, um seinen Job fürchten zu müssen.

21

Ein verrückter Haarschnitt

Tim und Brad geraten sich im wahrsten Sinne des Wortes in die Haare.

22

Eine Pille für Randy

Bei einer Routineuntersuchung an Randys Hals wird eine möglicherweise gefährliche Schwellung entdeckt. Da die Diagnose aber erst nach 24 Stunden gestellt werden kann, beginnt für Jill der längste Tag ihres Lebens.

23

Tim und das Theater

Randy soll in einer Schulaufführung die Rolle des Romeo übernehmen. Nachbar Wilson springt wegen einer Erkrankung der Lehrerin als Regisseur ein und Tim übernimmt die Konstruktion des Bühnenbildes. Leider ist ihnen kein großer Erfolg beschieden.

24

Späte Liebe

Tim ertappt den Freund seiner Mutter in einer verfänglichen Situation mit einer anderen Frau. Der Heimwerkerkönig ist sofort entschlossen, die Ehre seiner Mutter wieder herzustellen.

25

Schlaflose Nächte

Beim Nachbarn Wilson ist eingebrochen worden. Tim sichert daraufhin sein Haus mit einer High-Tech-Alarmanlage. Damit beschert er seiner Familie einige schlaflose Nächte voller Sirenengeheul und Suchscheinwerferlicht.

26

Man spielt nicht mit dem Feuer

Al rutscht von einer finanziellen Misere in die nächste und hat auch mit seinem selbst konstruierten Tool-Time-Spiel keinen Erfolg. Um ihm wieder zu mehr Selbstvertrauen zu verhelfen, müssen sich seine Freunde etwas wirklich Zündendes einfallen lassen.
Episode Description

1

Stürmische See

Tim erhält von Jill den prekären Auftrag, mit Brad ein Gespräch von Mann zu Mann über das Thema Sex zu führen.

2

Macht der Gewohnheit

Jill versucht das Gewohnheitstier Tim zu ein wenig mehr Flexibilität zu bekehren.

3

Workshop für zwei

Jill schleift Tim zu einem Workshop, der die eheliche Kommunikation verbessern soll. Eine gute Idee mit leider wenig erfreulichem Resultat.

4

Brennende Herzen

Randy ist in seine Mitschülerin Lauren verknallt. Doch sein brennendes Herz wird unsanft abgekühlt.

5

Der große Regisseur

Al will ein eigenes Lehrvideo produzieren und engagiert Tim als Regisseur für das Projekt. Kreative Differenzen zwischen den beiden bleiben natürlich nicht aus.

6

Das ist mein Auto!

Jill kauft sich einen brandneuen Sportwagen und untersagt ihrem fassungslosen Ehemann die Benutzung.

7

Wer zuletzt lacht ...

Die Mitglieder der Familie Taylor überbieten sich zu Halloween gegenseitig darin, den jeweils anderen zu Tode zu erschrecken.

8

Geliebte Schwestern

Tim ist überzeugt, dass es sich bei Jills Familie um eine einzige, wandelnde Neurose handelt. Bei dem Besuch von Jills Schwestern wird das wieder einmal voll bestätigt.

9

Der Autokönig des Jahres

Heide bekommt im Auto der Taylors ihr Baby. Jill und Tim müssen assistieren.

10

Ein Herz aus Gold

In einem Traum erkennt Tim, dass er in Wahrheit ein Herz aus Gold hat und eigentlich fast schon ein Heiliger ist.

11

Brad macht Karriere

Zu Tims und Jills Entsetzen findet Brad ernsthaften Gefallen an seinem Job als Verkäufer in einem Sportgeschäft.

12

Ein Haus voller Erinnerungen

Tims Mutter wird von einem neuen Eigentümer aufgefordert, aus dem Haus auszuziehen, indem sie Tim und seine Brüder großgezogen hat. Das bringt den Heimwerker dazu, den Kriegspfad einzuschlagen.

13

Flirten macht blind

Jill vermutet, dass ein heißer Flirt mit einem potentiellen Boss das sicherste Mittel ist, an einen lukrativen Job zu kommen. Tim sieht das allerdings ganz anders.

14

Karate Kid kehrt zurück

Mark tritt in die Fußstapfen des berühmten Karate Kid. Nachbar Wilson bekommt Besuch von seinen Cousins, den Beach Boys.

15

Tool Time total

Einige schwedische Filmeinkäufer überprüfen, ob sich die Tool-Time-Sendung für den europäischen Markt eignet. Der überglückliche Tim sieht schon den Rubel rollen.

16

Aus heiterem Himmel

Der Valentinstag wird für Tim zum persönlichen Fiasko.

17

Der Außenseiter

Nachbar Wilson ist nach einer bösen Kritik an seiner Person wild entschlossen, das Leben als eigenwilliger Außenseiter zu beenden und ganz "normal" zu werden.

18

Hochzeit hin, Hochzeit her

Al und Ilene haben einen Termin für ihre Hochzeit festgesetzt. Dabei wollen beide eigentlich gar nicht heiraten.

19

Das automatisierte Haus

Tim beauftragt Harrys Sohn Dennis, der in einer Telefonfirma arbeitet, im Haus von Taylor einen zweiten Telefonanschluss zu legen. Als dieser mitten in der Arbeit bei den Taylors zu einem anderen Kunden gerufen wird, legt Tim kurzentschlossen selbst Hand an. Das hat unerahnte Folgen.

20

Der verhängnisvolle Unfall

Nach bestandener Fahrprüfung leiht Brad sich von Tim den Wagen, um seine erste Spritztour zu unternehmen. Jill ist besorgt, dass dem übermütigen Brad etwas zustoßen könnte. Die mütterlichen Instinkte geben ihr Recht: Brad hat einen Unfall, bei dem er zwar unverletzt bleibt, dennoch es gibt verhängnisvolle Folgen.

21

Schadenfreude

Tim steht kurz vor einem großen Triumph in seinem Leben: Mit Abschluss seiner nächsten Sendung hat er mehr Heimwerkersendungen in Reihenfolge moderiert, als sein Erzrivale, der berühmte Bob Vila.

22

Aus Kindern werden Leute

Jill freut sich auf die alljährliche Reise der gesamten Familie zur Haushaltswarenausstellung nach Cleveland. Tim wird von dort seine Tool-Time-Sendung moderieren und Jill kann mit den Kindern etwas unternehmen. Doch die Kids wollen diesmal was anderes machen. Daher begibt sich jeder der Jungs auf eigene Faust auf Entdeckungstour.

23

Der Sandwich-Tick

Jill ist entsetzt. Sie entdeckt, dass ihr Sohn Brad sich von seiner Freundin Angela wie ein Pascha umsorgen lässt. Diesem Zustand will Jill unbedingt ein Ende bereiten.

24

Ein Colonel tritt ab

Jill blockt mit einer Notlüge den Besuch ihrer Eltern ab, indem sie ihnen erzählt, sie sei krank und ans Bett gefesselt. Diesen Schwindel bereut Jill wenig später, denn sie erfährt, dass ihr Vater ganz plötzlich gestorben ist.

25

Liebe und Eifersucht

Randy muss bei seinem ersten Rendezvous mit Lauren einige Hürden nehmen, bevor der Abend zum Erfolg wird. Tim erhält Besuch von Lisa, dem ersten Tool-Time-Mädchen. Ihr gemeinsames Schwelgen in alten Zeiten weckt bei Heidi Eifersucht.
Episode Description

1

Midlife-Crisis

Familie Taylor bricht zu einer gemeinsamen Ferienreise auf, bei der Tim eine große Überraschung ankündigt. In der Tat sind alle verblüfft, denn mit Frau, Kind und Kegel will der Heimwerker fortan in einer Hütte im Wald hausen. - Start der 7. Staffel der mehrfach preisgekrönten Familienserie.

2

Im Namen der Wahrheit

Randy will für die Schülerzeitung etwas über Firmen schreiben, die sich aktiv um den Umweltschutz bemühen. Papa Tim hilft, einen Interviewtermin mit dem Chef von Binford zu bekommen. Doch Randys Recherchen ergeben ein ganz anderes Bild: Binford entpuppt sich als schlimmer Umweltsünder. Diese unbequeme Wahrheit führt zu einem heftigen Familienstreit.

3

Tim im Arbeitsrausch

Um endlich ungestört arbeiten zu können, wünscht sich Jill ein eigenes Büro im Dachgeschoss. Tim macht sich mit voller Leidenschaft an den Ausbau und entwirft das ultimative Büro der Zukunft. Jills Ermahnungen, es so schlicht wie möglich zu halten, verhallen ungehört.

4

Wunderkind Brad

Brad wird ein Fußball-Stipendium angeboten, was ihn und sein Dad mächtig stolz macht. Dies bleibt auch Brads Fußballtrainer nicht verborgen, so dass der Junge kurz darauf aus der Mannschaft fliegt. Nach diesem unsanften Sturz der Eitelkeiten ist wieder einmal dringend der Rat von Wilson gefragt.

5

In Angst und Schrecken

Mark bittet die ganze Familie Taylor für den Dreh seines Horrorvideos als Darsteller aufzutreten. Zunächst findet Jill die künstlerischen Aktivitäten ihres Sohnes positiv, bis sie sich mit Tim heimlich das bereits gedrehte Material anschaut.

6

Wilsons Nichte

Zu Wilsons Geburtstagsfete kommt auch seine Nichte Willow, die ihm einen Oldtimer schenkt. Am meisten begeistert ihn aber die Anwesenheit seiner Nichte. Er bittet sie zu bleiben, doch die freiheitsliebende Willow kann die Anhänglichkeit Wilsons nur für kurze Zeit ertragen.

7

Heimliche Leidenschaft

Jill lernt den attraktiven Ian kennen, der sie und Tim für Geschwister hält und sie daher um ein Date bittet. Dadurch wird ihr Treffen löst zum Glück bei Tim eine heiße Liebesglut aus.

8

Der ungläubige Sohn

Randy arbeitet als freiwilliger Helfer in einem Sterbehospiz, was seinen Glauben ziemlich durcheinander würfelt. Auch die Kirche möchte er künftig nicht mehr besuchen. Tim sucht Rat bei Pfarrer Mike, um seinen ungläubigen Sohn wieder auf den rechten Pfad zurückzuführen.

9

Thanksgiving einmal anders

Familie Taylor ist zu Thanksgiving in die Luxusloge des Football-Stadions eingeladen. Tim kann sein Glück kaum fassen, als er zu einem privaten Rundgang durch die Sportarena gebeten wird.

10

Lohn der Angst

Auf Jills Rat hin begleitet Tim den deprimierten und ängstlichen Al in eine Single-Bar. Dornt lernt er tatsächlich eine bindungswillige junge Frau kennen. Weniger erfreulich findet es Jill jedoch, dass scheinbar auch Tim Anschluss gefunden hat.

11

Strahlende Weihnacht

Der alljährliche Wettbewerb um die auffälligste Weihnachtsbeleuchtung in der Nachbarschaft droht dieses Jahr nicht richtig in Gang zu kommen, weil es neuerdings eine strikte Begrenzung der zulässigen Elektrizitätsmenge für die Weihnachtsdekoration an Privathäusern gibt. Da Tim nun seinen ganzen Ehrgeiz daran setzt, die Auflagen zu umgehen, merkt er nicht, dass Jill Probleme hat. Denn es macht ihr schwer zu schaffen, dass ihre Mutter offenbar schon kurz nach dem Tod ihres Mannes einen neuen Partner gefunden hat ...

12

Zurück im College

Tim bekommt das Angebot, eine College-Klasse im Reparieren von Autos zu unterrichten. Als er feststellt, dass die Jungs allesamt begeisterte Autobastler sind, fühlt sich Tim im Kreise seiner jungen Eleven wie im siebten Himmel. Seine bisher so heiß geliebte Dienstagsabend-Pokerrunde mit Al, Harry und Benny erscheint Tim demgegenüber plötzlich wie eine furchtbar langweile Senioren-Veranstaltung. Deshalb fällt es Tim auch nicht schwer, die Pokerrunde in der nächsten Woche kurzerhand abzusagen, um stattdessen die Jungs aus dem College sowie deren Freundinnen zum Essen in sein Heim zu laden. Doch der Abend verläuft anders, als Tim es sich vorgestellt hatte, denn die College-Schüler scheinen keinerlei Manieren zu haben, wissen Jills sorgfältig vorbereitetes Dinner nicht zu würdigen, gefallen sich in coolen Sprüchen und empören ihren Gastgeber endgültig, als sie sich schon kurz nach dem Essen wieder verabschieden, um eine angesagte Party zu besuchen. Reumütig erkennt Tim nach dieser missglückten Rückkehr zur Jugendlichkeit, dass auch die reiferen Mannesjahre so ihre Qualitäten haben… (Text: RTL II)

13

Brads neue Freundin

Brad überrascht seine Eltern mit der Ankündigung, die um einiges ältere Samantha heiraten zu wollen. Kein noch so stichhaltiges Argument seitens Tim und Jill scheint den Verliebten von seinem Vorhaben abbringen zu können.

14

Der perfekte Mieter

Tim hat ein Haus gekauft und Al möchte es mieten. Doch als Hausbesitzer zeigt Tim sich plötzlich von einer ganz anderen Seite: Wie ein Großgrundbesitzer aus alten Tagen zwingt er seinem "Leibeigenen" einen Knebelvertrag auf. Doch Al weiß sich zu wehren.

15

Vater werden ist nicht schwer?

Tim muss für einen Nachmittag als Babysitter bei der vierjährigen Gracie einspringen. Überrascht stellt er fest, wie gut er sich mit dem kleinen Mädchen versteht und macht Jill einen unerwarteten Vorschlag: Er will noch einmal Vater werden.

16

Brad auf Abwegen

Tim entdeckt durch Zufall, dass Brad Marihuana raucht. Zusammen mit seiner Frau legen sie sich auf die Lauer und ertappen den Übeltäter auf frischer Tat. Brad bekommt eine gehörige Standpauke. Doch dann erinnern sich Tim und Jill, wie sie in ihrer Jugend ebenfalls Erfahrungen mit Drogen gemacht haben.

17

Szenen einer Ehe

Tim beauftragt einen Spezialisten mit dem Einbau einer Arbeitsplatte für Jills neue Küche. Er ahnt nicht, dass er sich mit dem Handwerker nicht nur berufliche Konkurrenz ins Haus holt.

18

Die Schöne und der Bär

Heidi hat Eheprobleme, und Tim "verordnet" ihr deshalb einen aufmunternden Abend in der Gesellschaft von Al. Die gut gemeinte Aktion zeigt unerwartet große Wirkung: Al und Heidi scheinen ein Paar geworden zu sein.

19

Willow verzweifelt gesucht

Wilsons Nichte Willow ist für einige Tage zu Gast im Hause Taylor. Das Zusammenleben mit der lebenslustigen jungen Frau klappt hervorragend. Nur als sie von einem Diskobesuch nicht zurückkehrt, setzt das die ganze Familie in helle Aufregung.

20

Reporterkampf

Neben Randy arbeitet neuerdings auch Brad an einem Beitrag für die Schülerzeitung. Während Randy sich wissenschaftlichen Fragen widmet, entwickelt Brad eine neue Klatschkolumne. Das führt zu einem heftigen Streit zwischen den Taylor-Söhnen.

21

Bruderzwist

Tim gerät mit seinem Bruder Jeff in einen Streit. Jeff hat das angesparte Geld ihrer Mutter zum Aufbau eines neuen Geschäftes benutzt. Blöd wird die Situation für Tim, als er erfährt, dass seine Mutter Jeff dazu gedrängt hatte, das Geld zu nehmen.

22

Glaub' es oder glaub' es nicht

Tim bespöttelt Wilsons Ufo-Gläubigkeit und verscherzt sich damit das Wohlwollen seines Lieblingsnachbarn. Jill schlägt vor, dass sich Tim ernsthaft mit diesem Thema auseinander setzen soll. Schnell ist er so begeistert von den Geschichten um die unbekannten Flugobjekte, dass er seinerseits zum Ziel spöttischer Bemerkungen wird.

23

Das Nachtfahrverbot

Randy hat die Führerscheinprüfung ohne Probleme bestanden und ist sauer, dass seine Eltern im Nachtfahrverbot erteilen. Wütend darüber, schnappt sich Randy eines Abends Tims teuren Chevy und macht eine Spritztour.

24

Das Weltall ruft

Al und Tim haben Glück und dürfen das Nasa-Testgelände als glückliche Gewinner des Shuttel-Fluges verlassen. Da es Tims pubertierenden Sohn nicht gut geht, ist der Hobbyhandwerker im Zwiespalt: Folgt er dem Ruf des Weltalls oder geht er seinen irdischen Pflichten als Familienvater nach.

25

Frauen ganz oben

Tim verfolgt gemeinsam mit Freunden eine Show, in der einige Damen sich über ihre Ehemänner auslassen. Darunter ist auch seine Gattin Jill. Er traut seinen Ohren nicht, als er seine Frau öffentlich über seine emotionale Labilität dozieren hört. Ihr Fernsehauftritt ruft eine Krise im Hause Taylor hervor.
Episode Description

1

Der Raftingtrip

Jill schenkt Tim zum Geburtstag einen Wildwasser-Rafting-Trip. Eigentlich hatte Tim sich den Verlauf seines Festtages weniger abenteuerlich vorgestellt. Doch der Heimwerker macht gute Mine zum bösen Spiel. Natürlich nicht, ohne für eine kleine, persönliche "Sicherheitsleine" zu sorgen.

2

Der Nestflüchter

Randy hat sich gemeinsam mit seiner Freundin Lauren für die Teilnahme an einem Umweltschutzprojekt in Costa Rica beworben. Jill gerät angesichts der drohenden Aussicht, ihren Sohn für ein ganzes Jahr aus den Augen zu verlieren, in Panik.

3

Familienbande

Tim und Jill haben endlich einmal wieder ein wenig Zeit für sich, denn die Jungs sind außer Haus. Von romantischen Fantasien beflügelt, versucht Tim seine Frau zu einem kleinen Flirt auf der Wohnzimmercouch zu überreden. Doch gerade, als die beiden etwas in Fahrt kommen, klingelt das Telefon, und Tims Bruder Jeff kündigt einen spontanen Besuch an.

4

Fußball ist unser Leben

Brad bereitet sich auf die Aufnahmeprüfung für das College vor. Besondere Schwierigkeiten hat er mit dem Fach Mathematik, dem er sich einfach nicht gewachsen fühlt. Während Brad sich quält, bekommt Nachbar Wilson Besuch von Simon Downing-Chubb, einem seiner ehemaligen Studenten, der inzwischen Karriere als Softwarespezialist und Sportmäzen gemacht hat.

5

Die Schwächen des Mannes

Trudy ist stolze Besitzerin einer riesigen Luxusvilla. Sie schenkt Al nach einem Monat Beziehung einen Ferrari. Tim erbleicht vor Neid und macht sich an Trudy heran. Jill droht angesichts der offenkundigen Schwächen ihres Mannes vor Scham in den Erdboden zu versinken.

6

Der Halloween-König

Wilson inszeniert die totale Verwüstung seines Hauses inklusive der Ermordung seiner eigenen Person. Tim benachrichtigt die Polizei, nicht ahnend, dass es sich bei den Beamten um Wilsons Kumpels handelt. Er staunt nicht schlecht, als er plötzlich des Mordes am Nachbarn beschuldigt wird. Erst spät wird ihm klar, dass Halloween ist.

7

Eine kleine Affäre

Jill erfährt, dass eine Patientin eine Affäre mit Heidis Mann Scott gehabt hat. Sie verletzt ihre Schweigepflicht und erzählt Tim die Geschichte. Das hat unangenehme Folgen.

8

Tims erstes Auto

Tim entdeckt auf einem Schrottplatz sein allererstes Auto wieder. Natürlich will er es kaufen. Doch Jill hält die Anschaffung für eine sentimentale Männermacke und ist dagegen.

9

Hollywood ruft

Al erfährt durch eine Meinungsumfrage, dass er beliebter ist als Tim. Mit immens gewachsenem Selbstbewusstsein und der zweifelhaften Unterstützung eines windigen Managers macht Al daraufhin Pläne für seinen Aufstieg in die Riege der Großverdiener Hollywoods.

10

Zwei Töchter für Tim

Tims Bruder Marty zieht nach der endgültigen Trennung von seiner Frau in Randys leer stehendes Zimmer. Auch Martys zwei Töchter sind nun regelmäßig im Hause Taylor zu Gast. Tim kümmert sich hingebungsvoll um die beiden Zwillinge. Marty fühlt sich als Vater schließlich völlig überflüssig.

11

Ein Fest der Liebe?

Randy kehrt zu Weihnachten für einige Tage aus Costa Rica zurück. Er muss erkennen, dass sich seit seiner Abreise im Hause Taylor einiges verändert hat.

12

Die Zwillingskrise

Mangels pädagogischer Fähigkeiten praktiziert Marty einen antiautoritären Erziehungsstil. Mit dem kann sich Jill allerdings überhaupt nicht anfreunden. Es kommt zur "Zwillingskrise" im Hause Taylor.

13

Die Doughnut-Detektive

Brad erwirbt mit Tims Hilfe sein erstes eigenes Auto. Doch schon kurz darauf wird der Wagen gestohlen und von den Dieben gnadenlos ausgeschlachtet. Das kann Tim natürlich nicht hinnehmen und stellt sein detektivisches Können bei der Dingfestmachung der Täter unter Beweis.

14

Die Schreibblockade

Tim zieht sich zurück, um die ersten Kapitel seines lang geplanten Heimwerkerbuches zu verfassen. Doch dann erwischt ihn eine üble Schreibblockade.

15

Ein Sportlerschicksal

Tims eifriger Einsatz bei der Reparatur einer defekten Toilette hat unerfreuliche Auswirkungen. Die bekommt besonders Sohn Brad zu spüren.

16

Videokunst

Nach drei Jahren liebevoller Restauration ist Tims 46er Ford endlich fertig geworden. Zur großen Präsentation des Wagens in der seiner Sendung soll Mark ein Video produzieren. Doch leider sind Vater und Sohn ganz unterschiedlicher Auffassung, wie so ein Film aussehen soll.

17

Tims Traumfrau

Tim lernt die überaus attraktive Mechanikerin Alex kennen und verbringt eine Menge Zeit mit ihr. Als er zum Hochzeitsessen zu spät kommt und zwischen Suppe und Hauptgang ein rasches Telefonat mit Alex einschiebt, ist es mit Jills Geduld endgültig vorbei.

18

Schock für Jill (1)

Jill muss wegen eines Tumors operiert werden. Tim steht seiner verängstigten Frau liebevoll bei. Doch Jills böse Vorahnungen bewahrheiten sich: Während der Operation kommt es zu Komplikationen.

19

Schock für Jill (2)

Jill ist entsetzt: Man musste eine Totaloperation vornehmen. Jetzt muss sie mit einer vorzeitigen Menopause rechnen. Tief deprimiert kehrt sie nach Hause zurück und strapaziert den Familienfrieden mit ihren ständig schwankenden Launen.

20

Das Gewächshaus

Nachbar Wilson plant den Bau eines großen Gewächshauses in seinem Garten. Tim fürchtet um den guten Nachbarplausch, wenn das Ding erst einmal steht. Daher läuft er Sturm gegen den Glaskasten.

21

Heimwerker-Hotline

Harry will seinen Eisenwarenladen verkaufen. Als sich kein Käufer findet, übernimmt Tim kurz entschlossen selber das Geschäft. Nur ahnt er nicht, wie viel Engagement es bedarf, um den Laden am Laufen zu halten.

22

Eine haarige Sache

Jill muss bei Prof. Dr. Hanover vorstellig werden, um ihre Abschlussarbeit zu präsentieren. Da er ziemlich merkwürdig aussieht, lässt sich Jill zu einigen unüberlegten Äußerungen verleiten, die der Prof. leider hört. Durch diesen Fauxpas scheint der Abschluss von Jills Studium plötzlich in weite Ferne gerückt.

23

Brads große Chance

Kaum ist Brads Knie wieder verheilt, trifft ein Brief der Uni ein, an der er sich um ein Fußballstipendium beworben hatte. Er soll dort vorstellig werden, um seine sportlichen Leistungen unter Beweis zu stellen. Der gerade genesene Brad beginnt daraufhin, wie ein Verrückter zu trainieren. Das macht Jill ziemlich Sorgen.

24

Das große Fressen

Al lädt seine übergewichtige Mutter zu einem Essen ein, bei dem er sie in seine Heiratspläne einweihen will. Doch in dem Augenblick, als Al seine Hochzeitspläne bekannt gibt, fällt seine Mama tot vom Stuhl.

25

Abschied vom Heimwerkerkönig (1)

Tims neuer Boss fordert Veränderungen bei derTool-Time-Sendung. Tim, der sich mit seiner eigenen Show nicht mehr identifizieren kann, kündigt. Al und Heidi schließen sich an. Unterdessen bekommt Jill ein attraktives Job-Angebot, allerdings in Indiana. Nach einem intensiven Gespräch mit Wilson entscheidet Tim, Jill zu unterstützen. Er willigt in einen Umzug ein.

26

Abschied vom Heimwerkerkönig (2)

Tim, Al und Trudy stehen für ihre letzte Tool-Time-Sendung vor der Kamera. Obwohl Tim ein Angebot gemacht wird, die Gestaltung der Show mit zu gestalten, lehnt er ab. Jill ist tief gerührt, als sie erfährt, zu welchem Opfer Tim bereit gewesen ist.

27

Abschied vom Heimwerkerkönig (3)

Tim zeichnet die letzte Folge seiner Heimwerkershow auf, mit einer Menge Gäste und einer schwangeren Heidi. Als der Umzug nach Indiana kurz bevor steht, beschließen die Taylors, nach Indiana zu gehen und ihr Haus mitzunehmen. Oder ist das nur wieder nur eine Schnapsidee von Tim?