Once Upon a Time

Follow!

Emma Swan ist eine toughe, aber auch einsame Frau. Ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie dem zehnjährigen Henry begegnet. Er behauptet, ihr Sohn zu sein, den sie kurz nach der Geburt zur Adoption freigegeben hat. Henry bittet sie, mit in seine Heimatstadt Storybrooke zu kommen und ihn vor dem Zugriff seiner bösen Stiefmutter zu bewahren. Als wäre das nicht genug beteuert er, dass es in Storybrooke nicht mit rechten Dingen zugehe. Die Einwohner der Stadt seien allesamt verfluchte Märchenfiguren, die sich an ihr Leben in der Märchenwelt jedoch nicht mehr erinnern können. Emma glaubt dem Jungen kein Wort, doch in Storybrooke angekommen, stellt sie schnell fest, dass dort tatsächlich Seltsames vor sich geht...

Rated with 8.4/10 by 178 users
Episode Description

1

Die Magie kehrt zurück

Viele Märchen beschließen ihre Geschichte mit „ …und sie lebten vergnügt bis an ihr Ende …“ – doch das ist eine Lüge, denn die Wirklichkeit sieht ganz anders aus! Tatsächlich hat der Fluch einer bösen Königin alle Happy Ends vernichtet und alle bekannten Märchenfiguren – von Snow White bis Rumpelstilzchen – in die beschauliche Kleinstadt Storybrooke versetzt. Möglichkeiten, sich aus dieser Situation zu befreien, haben die Figuren nicht, da sie ihre Erinnerungen an ihre Märchenexistenz verloren haben und somit ahnungslos vor sich hin leben. Hilfe erhalten sie von einem verträumten Jungen und dessen misstrauischer Mutter.

2

The Price of Magic

How Storybrooke's residents have fared since their fairytale memories were restored; the mythology of the show; a preview of the season's final four episodes.

3

Journey to Neverland

A series recap includes Mary Margaret and Emma's separation from their new-found family, Regina's plan to become The Dark One and Henry's kidnapping.

4

Wicked Is Coming

A look at the series so far; interview with the cast and executive producers Eddy Kitsis and Adam Horowitz.

5

Storybrooke Has Frozen Over

ABC invites new and devoted "Once Upon a Time" viewers to take another look at this popular fantasy series in anticipation of the exciting fourth season premiere. The special will take a look at the role that family plays in the show, our heroes' journey from breaking the curse to the ramifications of magic in our world, travelling to Neverland to save Henry from an evil Peter Pan, their battle with The Wicked Witch of the West, and the upcoming presence of Elsa, the Ice Queen from Arendelle, in Storybrooke.

6

Secrets of Storybrooke

Viewers are presented with an exclusive, behind-the-scenes look at some of the characters that reside in Storybrooke, and the recent happenings in the town.

7

Dark Swan Rises: A Once Upon a Time Fan Celebration

ABC invites new and loyal "Once Upon a Time" fans to celebrate the magical fifth season premiere with an in-depth look at the series in the unique special, "Dark Swan Rises: A Once Upon a Time Fan Celebration," which will explore what will happen next as Emma Swan becomes the Dark One and will highlight the characters fans love, including the incredible stories that have created an extraordinarily passionate fan base. Cast members will answer fan-submitted questions and discuss favorite moments as voted on by fans, giving viewers an authentic perspective as they dish on various characters, relationships and backstories. The special also features interviews with executive producers Edward Kitsis and Adam Horowitz with exclusive insights about the season fans won't want to miss.

8

Evil Reigns Once More

The special looks at the role family plays in the show and our heroes' journey through the past 5 seasons, featuring interviews with executive producers Edward Kitsis and Adam Horowitz.

9

The Final Battle Begins

Join our talented cast and executive producers as they identify some of their favorite moments over the past six seasons, as well as take a look back at their characters' journeys. They will discuss what the show has meant to them personally and to the millions of fans who made "Once Upon a Time" a hit show on ABC. Additionally in this special, "Oncers" get to ask the cast and producers their most burning questions about the series. Take a look back at the origins, the love and romance, and all the adventures along that way that fans have cherished these past six seasons.
Episode Description

1

Das verlorene Happy End

Emma Swan ist eine toughe, aber auch einsame Frau. Ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie dem zehnjährigen Henry begegnet. Er behauptet, ihr Sohn zu sein, den sie kurz nach der Geburt zur Adoption freigegeben hat. Henry bittet sie, mit in seine Heimatstadt Storybrooke zu kommen und ihn vor dem Zugriff seiner bösen Stiefmutter zu bewahren. Als wäre das nicht genug beteuert er, dass es in Storybrooke nicht mit rechten Dingen zugehe. Die Einwohner der Stadt seien allesamt verfluchte Märchenfiguren, die sich an ihr Leben in der Märchenwelt jedoch nicht mehr erinnern können. Emma glaubt dem Jungen kein Wort, doch in Storybrooke angekommen, stellt sie schnell fest, dass dort tatsächlich Seltsames vor sich geht...

2

Das, was du am meisten liebst...

Da Emma sich weigert, die Stadt zu verlassen, setzt Henrys Adoptivmutter Regina, die Bürgermeisterin, alles daran, die junge Frau zu vertreiben. Doch Emma bleibt an der Seite ihres Sohnes und gemeinsam überlegen sie sich einen Plan, wie sie die Bewohner von Storybrooke retten können.

3

Der Fall Snow White

In Storybrooke setzt der zehnjährige Henry seine Mission, die verfluchten Märchengestalten über ihre wahre Existenz aufzuklären, fort. Dazu muss aus John Doe und Mary Margarete, alias Prince Charming und Snow White, wieder ein Liebespaar werden. Allerdings ist John ein Komapatient, den es nun zu erwecken gilt. Gemeinsam mit Emma heckt er einen Plan aus - doch sie haben die Rechnung ohne die rachsüchtige Regina gemacht, die sofort zur Stelle ist, um die erneute Liebesgeschichte zwischen dem Traumpaar der Märchenweld zu verhindern.

4

Ein hoher Preis für Gold

Emma wird von dem zwielichtigen Mr. Gold engagiert, die junge, schwangere Ashley Boyd aufzugreifen, die verzweifelt versucht, Storybrooke zu verlassen. Damit will sie einer Vereinbarung entgehen, die sie mit Gold eingegangen ist. Emma nimmt den Auftrag an und findet Ashley, die bereits starke Wehen hat und kurz vor der Geburt steht. Es gelingt Emma, Ashley ins Krankenhaus zu bringen; das Kind kommt gesund zur Welt. Mr. Gold erscheint und fordert die Herausgabe des Säuglings. Emma reagiert geschockt und bittet ihn, von dem Baby abzulassen. Gold stimmt nur unter einer Bedingung zu...

5

Die leise Stimme des Gewissens

Sehr zum Unwillen von Regina erhält Emma von Sheriff Graham den Posten des Deputys. Kurz darauf erschüttert eine Explosion Storybrooke. Eine Mine ist kollabiert und ein riesiger Krater entstanden. Henry weist Emma daraufhin, dass sich die Dinge in der Stadt langsam ändern und die Detonation die Konsequenz ihrer Anwesenheit ist. Die Therapiestunden bei Dr. Hooper scheinen dem Jungen langsam zu helfen. Regina droht Hooper, als sie erfährt, dass er Henry in seiner "Wahrnehmung" unterstützt. Daraufhin flüchtet der Junge in die zerstörte Mine, in der Hoffnung, dort Antworten zu finden. Henry ist in dem Chaos bald eingeschlossen und Emma versucht ihn zu retten...

6

Der Hirte

Verzweifelt versucht Davids Ehefrau Kathryn ihrem Ehemann bei der Überwindung von dessen Amnesie zu helfen. David stellt seinerseits fest, dass er sich mehr und mehr zu Mary Margaret hingezogen fühlt und seine Gefühle für die Lehrerin nur schwer verleugnen kann. Um zu verhindern, dass David und Mary Margaret ein Paar werden, greift Bürgermeisterin Regina Mills zum äußersten Mittel. Emma wird derweil von Sheriff Graham bitter enttäuscht.

7

Das Herz ist ein einsamer Jäger

Sheriff Graham fängt an Träume und Visionen zu haben, die ihm Erinnerungen an seine Vergangenheit im Märchenland zeigen. Das verärgert Regina. Unterdessen versucht die böse Königin im Märchenland einen herzlosen Mörder zu finden, der Snow White tötet.

8

Verzweifelte Seelen

Nach dem tragischen Tod von Sheriff Graham versucht die durchtriebene Bürgermeisterin Regina, Emma endgültig loszuwerden. Denn Emma hat in den letzten zwei Wochen Grahams Amt übernommen und will diesen Job nicht aufgeben. Sie einigen sich auf einen Wahlkampf, bei dem die Bürger entscheiden, wer in Zukunft Sheriff sein wird – Emma oder Reginas Gegenkandidat. Ein erbitterter Kampf entbrennt zwischen den so unterschiedlichen Frauen. Denn Regina kämpft wie erwartet mit unlauteren Mitteln und verkauft Emmas Geschichte über Henrys Adoption an die Presse. Emma bleibt zwar stets fair, Mr. Gold jedoch, der sich auf ihre Seite geschlagen hat, steht der Bürgermeisterin in keiner Intrige nach. Er zündet das Rathaus, in dem sich Emma und Regina befinden, an und schon kurze Zeit später brennt es lichterloh. Emma rettet Regina und steht vor den Bewohnern als Heldin dar – doch diese Rolle gefällt der jungen Frau gar nicht. Sie kommt Mr. Gold auf die Schliche und verkündet seine Machenschaften vor allen Bewohnern bei der Wahlversammlung. Welchen Einfluss mag dieses Ereignis auf die anstehende Wahl haben?

9

Im Haus der Hexe

Emma und Henry lernen zwei Kinder kennen, die, wie Hänsel und Gretel, von ihrem Vater verstoßen wurden und nun ohne Eltern aufwachsen müssen. Doch das will Emma nicht akzeptieren: Sie macht sich auf die Suche nach dem scheinbar herzlosen Vater und will ihn davon überzeugen, seinen Kindern ein Zuhause zu bieten.

10

Der Schmerz der Liebe

Mary kann David nicht vergessen, obwohl er sich für seine Ehefrau entschieden hat. Doch gerade, als sie ihn zu vergessen versucht, stellt sie fest, dass ihre Gefühle nicht unerwidert bleiben. Emma stellt unterdessen Nachforschungen über den Reisenden an, dem es als scheinbare Nicht-Märchenfigur gelang, nach Storybrooke zu kommen.

11

Frucht des vergifteten Baumes

Emma und Sidney, der in Ungnade gefallene Reporter, wollen Reginas Machenschaften aufdecken und so den Bewohnern Reginas wahres Gesicht zeigen. Um an Beweismittel zu kommen, wenden sie allerdings unlautere Mittel an. Als es zur großen Konfrontation kommt, wird Emma für ihr Verhalten hart bestraft.

12

Das Biest und die Schöne

Als Mr. Gold ausgeraubt wird, lehnt er Sheriff Emmas Hilfe ab, den Einbrecher zu finden. Er will verhindern, dass Emma von seinen dubiosen Habseligkeiten erfährt. Mary feiert den Valentinstag mit ihren Freundinnen und beendet am Ende des Abends die Affäre mit David, als ihr bewusst wird, dass sie für ihn nicht die Einzige ist.

13

Fluch und Versöhnung

Kathryn, die immer noch nichts von Davids Affäre mit Mary Margarete ahnt, verkündet ihrem Ehemann voller Freude, dass sie an der Universität in Boston angenommen wurde. Sie erhofft sich einen Neuanfang, doch statt sich zu freuen, beschließt David, seine Ehe endgültig zu beenden, um für Mary frei zu sein. Er nennt Kathryn jedoch nicht den wahren Grund für die Trennung, sodass diese erst von der intriganten Regina über Davids Beweggründe erfährt. Wutentbrannt stürmt Kathryn daraufhin zu Marys Grundschule und ohrfeigt die Ehebrecherin vor all ihren Schülern, Eltern und Kollegen. Nicht nur, dass Mary nun gedemütigt wurde - nein, sie erfährt zudem, dass David sie weiterhin verleugnet und Kathryn nicht die Wahrheit gesagt hat. Schweren Herzens macht Mary sich auf die Suche nach David, um mit ihm zu sprechen. Doch das Ausmaß der Affäre wird ihr plötzlich mit aller Härte bewusst: Die junge Frau wird von den Dorfbewohnern verspottet, gemieden und beschimpft. So hat sich Mary das Ende der Geheimhaltung und die offizielle Beziehung zu David nicht vorgestellt: Unter Tränen beendet sie ihre Romanze. In der Zwischenzeit will Kathryn der Stadt den Rücken kehren. Doch das geht nicht so einfach, denn die Einwohner sind dazu verdammt in Storybrooke zu bleiben. An der Stadtgrenze baut Kathryn einen schweren Unfall...

14

Jenseits der Träume

Das traditionelle Stadtfest von Storybrooke steht vor der Tür und Mary Margaret hat sich als Organisatorin zur Verfügung gestellt. Hoffend auf diese Weise ihren Ruf wieder herzustellen. Denn seit ihre Affäre mit David bekannt geworden ist, wird sie vom kompletten Dorf gemieden. Für die Vorbereitung des Festes ist Mary auf freiwillige Helfer angewiesen, doch niemand will sie unterstützen. Da bietet plötzlich ausgerechnet Leroy seine Hilfe an. Er hat sich in Schwester Astrid verliebt und hofft ihr während der Vorbereitungen nahe sein zu können. Die Nonne steckt in großen finanziellen Schwierigkeiten. Leroy lässt nichts unversucht, um sie vor Schuldeneintreiber Gold zu bewahren und greift schließlich zu drastischen Mitteln...

15

Wolfswinter

Nachdem Ruby im Diner ihrer Großmutter kündigt, nehmen Emma und Mary Margarete das Mädchen unter ihre Fittiche. Und siehe da: Die aufmüpfige Ruby erweist sich für Emma als große Hilfe auf der Sheriffstation. David ist verschwunden, seitdem Emma ihn freigelassen hat. Er irrt verwirrt und ziellos durch den Wald, es scheint, als habe er nach Kathryns Verschwinden den Verstand verloren zu haben. Ruby gelingt es schließlich den paralysierten David aufzuspüren, sie findet ihn schwer verletzt in einem Graben. Und David trägt mehr als nur körperliche Blessuren davon: Als er wieder zu sich kommt, kann er sich an nichts mehr erinnern. Sheriff Emma will den Fall der verschwundenen Kathryn endlich lösen. Sie bittet Ruby, den Wald nach Hinweisen zu durchforsten. Bei ihrer Suche stößt Ruby auf eine Schatzkiste, deren Inhalt sie beinahe zu Tode erschreckt …

16

Finsternis im Herzen

Emma hat keine andere Wahl als Mary Margaret wegen des Mordes an Kathryn zu verhaften. Verzweifelt versucht sie, Beweise zu finden, die die Lehrerin in irgendeiner Form entlasten könnten. Doch Emma entdeckt nun sogar die Tatwaffe in Mary Margarets Wohnung. In ihrer Verzweiflung macht Mary Margaret Mr. Gold zu ihrem Anwalt. Dieser verzichtet auf das übliche Honorar, wenn seine Mandantin sich dazu bereit erklärt, ihm in Zukunft eine Gegenleistung zukommen zu lassen. Inzwischen sucht der von seinen Gedächtnislücken geplagte David Therapeut Archie auf. Im Märchenland steht Snow White immer noch unter dem Einfluss von Rumpelstilzchens Zaubertrank und beschließt, die Evil Queen zu töten. Grumpy versucht sie zu überzeugen, den Magier erneut aufzusuchen, um die verheerende Wirkung des Gebräus rückgängig zu machen. Tatsächlich besucht Snow White Rumpelstilzchen ein zweites Mal. Anstatt Grumpys Rat zu befolgen, bittet sie die ominöse Figur jedoch um einen anderen Gefallen: Rumpelstilzchen soll ihr helfen, die Evil Queen zu ermorden.

17

Der Hutmacher

Mit Hilfe eines Schlüssels, den ihr jemand unerkannt hat zukommen lassen, ist Mary Margaret aus ihrer Gefängniszelle in den angrenzenden Wald geflohen. Emma, die zunächst Henry verdächtigt, bei der Flucht geholfen zu haben, nimmt die Verfolgung auf und trifft dabei den mysteriösen Jefferson. Dieser setzt Emma prompt bei sich zu Hause fest. Sein Ziel: Die rationale Emma soll einen magischen Hut für ihn bauen, der ihn zurück in seine Heimatwelt bringt. In der Märchenwelt bittet die Evil Queen den Hutmacher Jefferson, der früher regelmäßig für sie gearbeitet hat, um einen letzten Gefallen. Um seiner geliebten Tochter Grace ein Leben voller Luxus zu ermöglichen, lässt sich dieser entgegen seines ursprünglichen Instinkts auf den Deal ein. Jefferson soll die Königin mit seinem magischen Zylinder ins Wunderland bringen, da sie von dort etwas sehr Wertvolles zurückholen will. Doch das gemeinsame Abenteuer endet tragisch …

18

Schmetterlingseffekt

In der Parallelwelt rettet Regina, noch weit entfernt von ihrem späteren Leben als Evil Queen, der kleinen Snow White das Leben. Aus Dank bittet Snows Vater, ein verwitweter König, sie, seine Frau zu werden. Bedrängt von ihrer ehrgeizigen Mutter, akzeptiert Regina die Heirat.

19

Die Rückkehr und die Fragen

Als Kathryn überraschend wieder in Storybrooke auftaucht, ist die des Mordes verdächtigte Mary Margaret rehabilitiert. Stattdessen gerät nun Bürgermeisterin Regina in die Defensive, die Mr. Gold daraufhin schwere Vorwürfe macht.

20

Emmas Bürde

Emma will vor Gericht das Sorgerecht für Henry erstreiten und hat vor, sich dafür von Mr. Gold vertreten zu lassen. August hält Emmas Vorgehen für nicht weitgehend genug. Er will sie endlich über all das aufklären, was sie wissen muss, um ihrer wahren Bestimmung gerecht zu werden. Hierfür nimmt er sie mit auf einen Erkundungstrip der besonderen Art. Am Ziel angekommen, enthüllt er seine wahre Identität. Doch damit scheint er Emma nur noch mehr zu überfordern. Im Märchenland geraten Geppetto und seine Holzpuppe Pinocchio auf hoher See in ein Unwetter. Unter Einsatz seines Lebens gelingt es Pinocchio, Geppetto zu retten. Kurz darauf wird die Holzfigur von einer Fee wieder zum Leben erweckt – diesmal als richtiger Junge. Doch die Fee hat auch eine schlechte Nachricht: Der Fluch der Evil Queen wird schon bald all das im Märchenland vernichten, wofür es sich zu lieben lohnt. Nur Geppetto kann jetzt noch helfen.

21

Ein Apfel, rot wie Blut

In Storybrooke versucht Emma mit Regina Waffenruhe zu schliessen, um ihren ewigen Streit um Henry zu beenden. Regina hat jedoch insgeheim nicht vor, mit Emma zu kooperieren. Stattdessen will sie sie dazu bringen, einen vergifteten Apfel zu essen, um sie aus dem Weg zu räumen. Aber Regina ahnt nicht, dass Henry alles tun würde, um Emma davon zu überzeugen an den Fluch zu glauben ...

22

Ein Land ohne Magie

In Storybrooke glaubt Emma endlich an den Fluch, nachdem Henry, als er von Reginas vergifteter Apfeltasche gekostet hat, in ein tiefes Koma fällt. Sie hat vor, den dunklen Fluch zu vernichten, muss aber entscheiden, wem sie überhaupt noch vertrauen kann und wem nicht. Ihr Verbündeter August ist ihr keine Hilfe mehr, er liegt wie tot im Bett, verwandelt in eine hölzerne Puppe. Unterdessen muss
Episode Description

1

Der neue Fluch der Freiheit

Nachdem Emma ihren Sohn Henry mit einem Kuss der wahren Liebe vor dem sicheren Tod bewahrt hat, konnte der Fluch schließlich gebrochen werden: Die Märchenfiguren erinnern sich wieder daran, wer sie sind und fallen sich glückselig in die Arme – es scheint, als sei Reginas Schreckensherrschaft und die Zeit des Vergessens ein für alle Mal vorbei. Doch statt wieder ins Märchenland zurückzukehren, sind sie nach wie vor in Storybrooke gefangen. Aufgebracht stürmen die Bewohner das Haus der Bürgermeisterin. In diesem kämpft Prinz Phillip gemeinsam mit seiner Geliebten Aurora und seiner Begleiterin Mulan ebenfalls gegen den Seelensauger. Doch Phillip ist chancenlos und stirbt einen qualvollen Tod. In den Trümmern stoßen Mulan und Aurora schließlich auf Emma und Mary und halten sie für die Verbündeten des Seelensaugers …

2

Zwei Seelen in der Brust

Vor Jahren, als Regina von ihrer bösen Mutter Cora im Märchenland dazu gezwungen wurde, König Leopold zu heiraten, begab sie sich in die Fänge von Rumpelstilzchen. Dieser bescherte ihr zwar die Unabhängigkeit, doch zu welchem Preis? Regina wurde zur verhassten Königin, die den Fluch über die Märchenbewohner ausrief und die nun mit Mr. Gold um die Macht kämpft. Sie muss dringend ihre magischen Kräfte wiedererlangen – doch es scheint, als seien diese für immer verschwunden. Unterdessen wendet sich ein weiterer verzweifelter Storybrooke-Bewohner an Mr. Gold: David muss so schnell wie möglich seine Familie wiederfinden. Doch wo nur halten sich Mary Margaret und Emma auf? Mr. Gold reicht David ein Elixier, mit dessen Hilfe er seine Frau und seine Tochter aufspüren kann. Doch kann er Mr. Gold tatsächlich vertrauen oder wird er einen ebenso hohen Preis dafür zahlen müssen wie Regina? Gemeinsam mit Henry macht David sich auf die Suche nach seiner Familie. Unterdessen lüften die sieben Zwerge das mysteriöse Geheimnis, was passiert, wenn ein Storybrooke-Bewohner die Stadtgrenze übertritt und das Dorf verlässt. Sneezy wagt den Selbstversuch und opfert sich damit nicht nur für die Gruppe auf, sondern er opfert auch seine Erinnerung an seine Identität. Aus Storybrooke gibt es kein Entkommen …

3

Muttergefühle

Mulan und Aurora sind anfangs nach wie vor davon überzeugt, dass Mary Margaret und Emma für Prinz Phillips Tod verantwortlich sind und sperren sie, gemeinsam mit einer anderen Frau, in ein Verließ. Bei der Gefangenen handelt es sich jedoch um keine geringere als Reginas leiblicher Mutter, der bösartigen Cora...

4

Der Zorn des Krokodils

Obwohl Mr. Gold seiner geliebten Belle fest versprochen hat, sich zu ändern, kommt immer wieder das Streben nach Macht in ihm hoch. Belles Abneigung gegen seine Unehrlichkeit und Skrupellosigkeit spitzt sich zu, bis sie ihn schließlich schweren Herzens verlässt. Als Belle verzweifelt durch die Straßen von Storybrooke streift, wird sie von einem Unbekannten zu ihrem Vater gebracht. Überglücklich fallen Belle und Maurice sich in die Arme, doch die Freude wehrt nicht allzu lange: Als Maurice von der Beziehung zwischen Belle und Mr. Gold erfährt, greift der Vater zu drastischen Mitteln, damit seine Tochter das ‚Monster‘ vergisst: Er bringt sie in der Hoffnung, dass sie ihr Gedächtnis verliert, über die Stadtgrenze. Mr. Gold ist indes mit dem vorübergehenden Sheriff David auf der Suche nach Belle. Für Mr. Gold ist es jedoch nicht das erste Mal, dass er verlassen wird: Im Märchenland beschloss seine Frau Milah einst, sich einer halsabschneiderischen Piratenbande anzuschließen, da sie sich in den Anführer, Käpt’n Hook, verliebt hatte. Aus dem schüchternen, kampflosen Rumpelstilzchen wurde durch den Zorn auf den Kapitän und seine treulose Frau ein reptilähnliches Ungeheuer, das auf Rache sinnt: Rumpelstilzchen riss Milah das Herz aus der Brust und hackte Hook die Hand ab, der dem ‚Krokodil‘ Rumpelstilzchen daraufhin den Krieg erklärte … (Text: Sky)

5

Der Doktor aus einem anderen Land

In Storybrooke ist Regina verzweifelt: Alle Menschen, die sie jemals geliebt haben, haben sie verlassen. Insbesondere der Verlust ihres geliebten Daniels bedrückt die böse Königin nach wie vor sehr. Eines Tages, als sie Daniels Sarg aufsucht, stellt sie entsetzt fest, dass von der Leiche jede Spur fehlt. Sie ahnt, dass Dr. Whale hinter dem Diebstahl steckt. Schon im Märchenland wollte er als Dr. Frankenstein den Stalljungen wieder zum Leben erwecken, nachdem Cora ihn ermordet hat. Damals scheiterte Dr. Frankenstein – doch nun hat er tatsächlich Erfolg. Allerdings hat Daniel sich in ein Monster verwandelt, das auf Rache sinnt. Als Sheriff will David die Stadt vor der Bestie befreien und den Stalljungen erschießen, doch Regina riskiert ihr Leben, als sie dazwischen geht, denn Daniel hat es auch auf sie abgesehen. Unterdessen im Märchenland: Als Mary Margaret, Emma sowie ihre Gefährten Mulan und Aurora zu ihrer Zufluchtsstätte zurückkehren, ist dieser Platz über und über mit Leichen bedeckt. Mary ist überzeugt davon, dass Cora gewütet und den Menschen das Herz aus der Brust herausgerissen hat. Sie finden lediglich einen Überlebenden, Käpt’n Hook, der jedoch kein Wort über seine Identität verliert und damit Emmas Misstrauen weckt. Er verspricht ihnen zwar, sie wieder nach Storybrooke zu bringen – doch können Emma und Mary Margaret tatsächlich einem Piraten vertrauen? (Text: Sky)

6

Der Traum von Tallahassee

Vor elf Jahren lernte Emma Henrys Vater Neal kennen: Damals schlugen die beiden sich als ‚Bonnie und Clyde‘ durchs Leben und träumten davon, in Tallahassee ein neues, ehrenwertes Leben aufzubauen. Doch bei ihrem letzten Coup ging plötzlich alles schief und Emma wurde verhaftet. Erst als sie ihre Haftstrafe in einem Gefängnis in Phoenix absitzt und feststellt, dass sie schwanger ist, beginnt Emma, über ihr Leben nachzudenken und beschließt, es zu ändern. Was sie nicht ahnt: August, der im Märchenland als Pinocchio bekannt ist, war der Drahtzieher hinter ihrer Verhaftung, denn er wusste schon damals, dass Emma als einzige den Fluch der bösen Königin brechen kann. Käpt’n Hook hat Mary Margaret und Emma versprochen, ihnen bei der Rückkehr zu helfen. Doch dazu müssen Hook und Emma über eine Bohnenranke in den Himmel aufsteigen und sich dort gegen einen blutrünstigen Riesen behaupten, der in Besitz eines Zauberkompasses ist. Bevor sie aufsteigen bittet Emma Mulan darum, die Ranke zu fällen, sollte sie in den nächsten zehn Stunden nicht zurückkommen. Oben angekommen wird Emma schnell mit dem Riesen fertig und kann den Kompass an sich reißen – als Gegenleistung lässt sie dem Giganten Hook da, dem sie nach wie vor nicht traut. Emma muss sich beeilen, auf die Erde zurückzukommen, denn Mulan hat bereits angefangen, die Bohnenranke zu fällen. (Text: Sky)

7

Kinder des Mondes

Die sieben Zwerge sind nach wie vor auf der Suche nach Feenstaub, mit dessen Hilfe sie den Hut des verrückten Jeffreys wieder reparieren und Mary Margaret und Emma nach Storybrooke zurückholen könnten. Als Leroy eines Tages tatsächlich auf die wertvollen Steine stößt, scheint die Rückkehr von Mutter und Tochter besiegelt. Seit Mary Margaret und Emma verschwunden sind, wird Henry, der unter dem Schlaffluch leidet, immer wieder von Alpträumen geplagt, in denen er inmitten eines Feuers gefangen ist. Als er mit gefährlichen Brandwunden erwacht, suchen der Junge und Regina Mr. Gold auf, der Henry ein Medaillon gibt, das ihn vor schlimmen Alpträumen bewahrt. Indes kann David sich nicht auf die Rückkehr seiner Frau und Tochter konzentrieren, denn Spencer alias King George versucht, die Macht über die Storybrooke-Bewohner zu erlangen und droht David damit, ihn als Sheriff zu stürzen. Ohne Rücksicht auf Verluste nutzt der skrupellose König das Werwolf-Mädchen Ruby zu seinen Zwecken: Er klaut ihren Rotkäppchen-Umhang, in dem Wissen, dass sie sich ohne diesen an Vollmond in einen Werwolf verwandelt und schiebt ihr den Mord an einem Bewohner in die Schuhe. Was er nicht ahnt: David setzt sich für Ruby ein und beweist, dass Spencer den unschuldigen Dorfbewohner auf dem Gewissen hat. Diese Bloßstellung ist zu viel für den König und so rächt er sich an Ruby und David in der schlimmstmöglichen Weise: Er zerstört den Hut und damit die einzige Möglichkeit, Emma und Mary Margaret zurückzuholen … (Text: Sky)

8

Hinab in verborgene Welten

Hook hat es auf eigene Faust geschafft, dem Giganten zu entkommen und die Bohnenranke hinabzusteigen. Erwartet wird er dort von Cora, die Mary Margarets und Emmas Rückkehr nach Storybrooke um jeden Preis verhindern will, indem sie den kostbaren Kompass stehlen will. Doch Hook muss sie enttäuschen – er hat den Kompass schon längst an die beiden Frauen weitergereicht. Nun müssen Cora und der hinterlistige Pirat sich etwas Neues einfallen lassen...

9

Herzkönigin

Mr. Gold und Regina schließen sich zusammen, um die diabolische Herzkönigin Cora aus Storybrooke fernzuhalten. Dazu belegen sie das Portal mit einem tödlichen Zauber, der jeden, der aus dem Märchenland kommt, augenblicklich tötet. Allerdings riskieren sie mit diesem Fluch nicht nur Emmas und Mary Margarets Leben, sondern auch das von David. Denn dieser ist nach dem Schlaffluch noch immer in einer anderen Welt gefangen und kann nur durch Mary Margarets Kuss befreit werden. Im Märchenland sperren Cora und Hook Mary Margaret, Emma, Mulan und Aurora in einen Kerker und reißen den magischen Kompass an sich, der ihnen den Weg zu dem Portal nach Storybrooke weist...

10

Das Spiel der Grille

Cora und Hook haben trotz aller Widrigkeiten Storybrooke erreicht und wollen nun endlich ihre langgehegten Rachepläne auszuführen: Während Hook davon träumt, sich an Mr. Gold zu rächen, da dieser ihm einst den Arm abgeschlagen hat, will Cora ihrer Tochter Regina alles nehmen, was ihr lieb und teuer ist. Mary Margaret, Emma und die restlichen Storybrooke-Bewohner ahnen indes nichts von der lauernden Gefahr und feiern die Rückkehr von Mutter und Tochter...

11

An der Grenze

Mr. Gold hat einen Zaubertrank gebraut, der es den Storybrooke-Bewohnern ermöglicht, die Stadtgrenze zu übertreten, ohne das Gedächtnis zu verlieren. Den Zauber hat Mr. Gold jedoch nicht für das Gemeinwohl erschaffen, sondern um seinen vermissten Sohn Baelfire zu finden. Als seine Frau Mila ihn damals wegen Käpt’n Hook verlassen hat, kämpften Rumpelstilzchen und Baelfire sich gemeinsam durchs Leben bis Rumpelstilzchen sich der dunklen Seite zugewandte. Weil Rumpelstilzchen Käpt’n Hook die Hand abgehackt hat, ist dieser immer noch voller Zorn und geht über Leichen, um sich an diesem zu rächen...

12

Das Leben, der Tod und die Alternativen

An der Grenze zu Storybrooke kommt es zu einem schrecklichen Unfall: Vor Mr. Golds Augen schießt Hook Belle an, die dadurch über den Stadtrand fällt und ihr Gedächtnis verliert. Wenige Sekunden später wird Hook von einem Auto angefahren, indem sich ein Fremder befindet, der nun durch den Aufprall schwer verletzt ist und in Lebensgefahr schwebt. Dr. Whale soll Hook und den Verletzten verarzten, doch die Einwohner fürchten, dass der Fremde ihre Identität als Märchenfiguren aufdecken könnte und wollen ihn stattdessen qualvoll sterben lassen...

13

Anton und die Bohnenranke

Mary Margaret und David entschuldigen sich bei Regina dafür, sie als Mörderin von Archie Hopper beschuldigt zu haben. Sie erklären ihr, dass Hook und Cora Regina hereingelegt haben und dass Dr. Hopper noch immer lebt. Um Cora zu finden, suchen Mary Margaret und David Käpt’n Hooks Schiff auf und stoßen dabei auf einen Käfig, in dem ein bewusstloser Mann eingesperrt ist: Es handelt sich um den Riesen Anton, dem Emma im Märchenland begegnete.

14

Rumpelstilzchens Spiel mit dem Schicksal

Im Märchenland wird Rumpelstilzchen auserkoren, an vorderster Front des Oger-Krieges mitzukämpfen. Während des Einsatzes wird er jedoch von einer Seherin aufgesucht, die ihm seine Zukunft voraussagt: Rumpelstilzchens Sohn, Baelfire, wird vaterlos aufwachsen, sollte Rumpelstilzchen weiterhin an der Front mitkämpfen. Er schlägt sich selbst zum Krüppel, um zu Milah und seinem Sohn heimkehren zu können. Doch in der Heimat ist bereits die Wahrheit über Rumpelstilzchens unrühmlicher Selbstverletzung angekommen und Milah will nicht, dass Baelfire als Sohn eines Feiglings aufwächst. Statt seinem Schicksal zu entgehen, hat Rumpelstilzchen es nun selbst erfüllt: Sein Sohn wird vaterlos aufwachsen. Emma, Henry und Mr. Gold sind indes in New York, um Mr. Golds Sohn, Baelfire, zu suchen. Als sie ihn schließlich finden, ist Emma fassungslos...

15

Vom Verlöschen des Guten

Snow White hat Geburtstag, doch im Märchenland liegt ihre geliebte Mutter, Königin Eva, im Sterben. Kurz bevor das Mädchen ihren Geburtstag und ihre Krönung feiert, hat Cora Eva vergiftet. Snow macht sich auf die Suche nach der blauen Fee, denn nur diese kann ihre Mutter vor dem viel zu frühen Tod bewahren. Doch die Rettung gelingt nur, wenn Snow im Gegenzug ein anderes Menschenleben auslöscht. Das junge Mädchen muss eine herzzerreißende Entscheidung fällen: Opfert sie einen unschuldigen Menschen oder wird sie ihre Mutter sterben lassen? Cora und Regina suchen nach wie vor nach dem Dolch, der Rumpelstilzchen zerstören wird. Als Mary Margaret und David an Marys Geburtstag davon erfahren, sind sie entsetzt: Wieso hat Regina sich mit ihrer abgrundtief bösen Mutter verbündet?

16

Das Herz von Cora

Im Märchenland hat die junge Cora es als Tochter eines Müllers nicht leicht: Sie wird von Prinzessin Eva, Snow Whites zukünftiger Mutter, bei allen Gelegenheiten vorgeführt und schlecht gemacht. Zudem stellt der König sie vor eine schier unüberwindbare Aufgabe: Wenn es Cora gelingt, aus Stroh Gold zu spinnen, darf sie den Prinzen heiraten. Wenn nicht, stirbt sie. Glücklicherweise kommt ihr Rumpelstilzchen zu Hilfe und bringt ihr bei, Gold zu spinnen. Dabei kommen die beiden sich näher und Cora verliebt sich in“den Dunklen“. Um durch solche Gefühle nicht geschwächt zu werden, greift Cora zu einem drastischen Mittel...

17

Willkommen in Storybrooke

Nun da Cora tot ist, trauert Regina um ihre kaltherzige Mutter, die sie trotz allem innig geliebt hat. Während Regina am Grab bittere Tränen vergießt, stößt Mr. Gold dazu, da auch er Cora die letzte Ehre erweisen will. Dabei erfährt er von Regina, dass sie einen Plan hat, wie sie Mary Margaret töten und Henry zu sich holen kann: Es handelt sich um den mächtigen“Fluch des leeren Herzen“, der Henry dazu bringen würde, Regina zu lieben und Emma den Rücken zu kehren. Gemeinsam mit David, Henry und Emma will Mr. Gold Mary Margaret nun vor Reginas glühender Rache bewahren. Vor 28 Jahren wurde der ‚Dunkle Fluch‘ von Regina ausgesprochen. Owen Flynn und dessen Vater Kurt waren in eben jenem Moment im Wald campen, als der Sturm losbrach und alles veränderte...

18

Selbstlos, mutig und treu

Mary Margaret ist nach dem Mord an Cora noch immer verzweifelt und stellt ihre gesamte Zukunft in Frage. Um nachzudenken und einen klaren Kopf zu bekommen, streift sie durch den Wald und stößt dort schließlich auf August alias Pinocchio, dessen Körper nun komplett aus Holz besteht. Bereits einige Zeit zuvor bemerkte August die voranschreitende Verholzung seines Körpers. Damals lebte er mit seiner Freundin in Hong Kong und traf auf einen jungen Mann namens Quon, der ihm als einziger Glauben schenkte. Quon führte August zu einem Heiler, dem „Drachen“, der ihn für eine hübsche Stange Geld vor der Verwandlung bewahren könnte. Da August die Summe nicht auftreiben konnte, stahl er einer jungen krebskranken Frau namens Tamara, die ebenfalls auf eine Bahndlung durch den Drachen wartete, ihr Geld. Durch den Diebstahl hat August allerdings gegen die Auflagen seiner ursprünglichen Verwandlung – selbstlos, mutig und treu zu sein – verstoßen. Als Mary Margaret, David, Emma und Geppetto ihm zur Hilfe eilen, stirbt August in den Armen seines Vaters. Seinen letzten Atemzug nutzt er jedoch, um die vier vor einer unbekannten Frau zu warnen. Die einzige Fremde, die kurz zuvor in Storybrooke erschien, ist Neals Verlobte und Gregs heimliche Geliebte Tamara …

19

Lacey und die Erinnerung an Belle

Mary Margaret und David wollen Storybrooke nach all dem Leid der letzten Zeit den Rücken kehren und mit Hilfe von Anton und der Bohnenranke zurück ins Märchenland reisen, um dort ihr weiteres Leben zu verbringen. Emma ist sich jedoch unsicher, ob sie ihren Eltern folgen oder in Storybrooke bleiben soll. Mr. Gold besucht seine geliebte Belle im Krankenhaus, doch diese kann sich nach wie vor nicht an ihre Vergangenheit und die Beziehung zu Mr. Gold erinnern. Verzweifelt bittet Belle ihn um Hilfe, doch alleine kann Mr. Gold nicht viel anrichten und so holt er David mit ins Boot – schließlich kennt dieser sich bestens mit Flüchen und der wahren Liebe aus. Bevor sie ihre Rettungsaktion starten können, funkt Regina ihnen jedoch dazwischen und hilft Belles Erinnerung auf die Sprünge- allerdings weiß diese nun immer noch nicht, wer Mr. Gold ist und genießt stattdessen ihr Single-Leben in einer Bar. Dabei kommt sie dem Frauenjäger Keith, alias dem Sheriff von Nottingham, immer näher. Im Märchenland hält Rumpelstilzchen Belle gefangen. Eines Abends erträgt sie die Folterung eines Diebes, Robin Hood, nicht mehr und lässt ihn frei. Rasend vor Wut zwingt Rumpelstilzchen Belle, ihn bei der Suche nach Robin Hood zu begleiten. Durch die Hilfe von dessen Erzfeind, dem Sheriff von Nottingham, stoßen Rumpelstilzchen und Belle schnell auf Robins Versteck. Rumpelstilzchen spannt Pfeil und Bogen um Robin zu ermorden, doch da bemerkt er, dass Robins Frau Marian schwanger ist …

20

Die boshafte Welt der Königin

Die Hoffnung der Storybrooke-Bewohner mithilfe der Zauberbohnen wieder ins Märchenland reisen zu können, wird von Regina jäh zerstört: Sie verflucht die Zauberbohnen und plant, den Bewohnern wieder den dunklen Fluch aufzuerlegen, damit nur sie und Henry in den Zauberwald zurückkehren können. Indes haben Greg Mendell und seine heimliche Geliebte Tamara Käpt’n Hook gefangen genommen, um mit seiner Hilfe Regina in eine Falle zu locken und sie ihrer Zauberkräfte zu berauben. Auch wenn Emma nichts von diesem Hinterhalt ahnt, verspürt sie ein gewisses Misstrauen Neals Verlobter gegenüber. Von Neal ist keine Hilfe zu erwarten: Er denkt, dass Emma lediglich eifersüchtig ist. Gemeinsam mit Henry startet Emma eine neue Operation, um Tamaras wahre Identität zu entlarven. Im Märchenland bittet die böse Königin Rumpelstilzchen darum, sie in eine arme Bäuerin zu verwandeln, um herauszufinden, warum das Volk Snow White verehrt, statt geschlossen hinter der Königin zu stehen. Doch der Plan geht nach hinten los: Reginas Schergen jagen sie und wollen sie auf dem Dorfplatz köpfen. In letzter Sekunde taucht ausgerechnet ihre Erzfeindin Snow White auf und rettet der bösen Königin das Leben – doch von Dank keine Spur …

21

Zweiter Stern rechts ...

Regina ist zusammen mit den Zauberbohnen verschwunden. Emma, Mary Margaret und David gehen zunächst davon aus, dass die drei in das Märchenland zurückgekehrt sind – doch dabei hätte sie mit Sicherheit Henry mitgenommen. Emma vermutet, dass Tamara hinter Reginas Verschwinden steckt, obwohl nicht nur Neal gegen diese Annahme protestiert, sondern auch Emmas Eltern. Doch Emmas Instinkte täuschen sie nicht, denn Regina wurde tatsächlich von Greg und Tamara entführt: Greg will sich für den Verlust seines Vaters, an dem die kaltherzige Regina Schuld war, rächen und foltert die wehrlose Gefangene. Mr. Gold stellt einen Zaubertrank her, der es Mary Margaret ermöglicht, sich in Regina zu versetzen, sodass diese den Schmerz miterlebt und Tamara und Greg auf die Schliche kommt: Ein Kampf um Leben und Tod beginnt. Nachdem Baelfire alleine durch das Portal reisen musste, findet sich der Junge in London im 19. Jahrhundert wieder. Von Hunger angetrieben, will er eine wohlhabende Familie bestehlen und wird prompt von der jungen Wendy erwischt. Statt den Dieb zu verjagen, wird Bae von der Familie Darling aufgenommen. Nachts werden die Kinder von einem unheimlichen, dunklen Schatten aufgesucht, der sie in das „Nimmerland“ entführen will. Die Kinder kämpfen gegen das Böse, doch Baelfire verliert …

22

... und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung

Nachdem Greg und Tamara Regina entwaffnet und ihr den Auslöser für den vernichtenden Fluch geklaut haben, bereiten sich die Einwohner Storybrookes auf ihr Ende vor. Doch Regina und Emma kämpfen Seite an Seite, deaktivieren den vernichtenden Fluch und retten die Bewohner. Währenddessen nutzen Greg und Tamara jedoch den Moment und entführen Henry durch ein Portal nach Neverland. Nachdem der unheimliche Schatten Baelfire entführt hat, um ihn nach Neverland zu bringen und ihn stattdessen über dem offenen Meer hat abstürzen lassen, zieht Käpt’n Hook den Jungen lebend aus dem Wasser. Er erkennt, dass Baelfire der Sohn von Rumpelstilzchen und Milah ist und sieht in dem Jungen die Chance, sich endlich an Rumpelstilzchen zu rächen, denn die verlorenen Kinder von Peter Pan sind auf der Suche nach Baelfire – das denkt Hook zumindest. Doch in Wahrheit sind sie hinter Henry her …
Episode Description

1

Wenn böse Träume fliegen lernen

Emma, Mary Margaret, David, Regina, Mr. Gold und Hook reisen nach Neverland in der Hoffnung, Henry zu finden, bevor Peter Pan ihn in seine Finger bekommt. Während der Reise wird die ungleiche Gruppe von einem Sturm heimgesucht. Die gefährliche Situation zeigt den einstigen Kontrahenten, dass sie zusammenarbeiten müssen, wenn sie ihr Ziel erreichen wollen. Unterdessen versucht Neal verzweifelt sich aus dem Märchenwald zu befreien.

2

Erkenne dich selbst

Die Suche nach Henry geht weiter, doch die Gruppe schrumpft: Mr. Gold sucht auf eigene Faust nach dem Jungen. Plötzlich erhält er von unerwarteter Seite einen Ratschlag, der sein gesamtes Weltbild auf den Kopf stellt. Auch Emma wird vor eine schwere Entscheidung gestellt. Pan bietet ihr einen Deal an: Er sagt ihr, wo Henry sich in Nimmerland aufhält, wenn sie sich endlich ihrer wahren Identität stellt.

3

Eine recht gewöhnliche Fee

Um zu Pans geheimem Aufenthaltsort zu gelangen, schlägt Hook vor, sich Tinker Bell vorzuknöpfen. Pan enthüllt Henry, warum er ihn nach Nimmerland entführt hat. Und Neal hat eine Idee, wie er zu Emma reisen könnte. Allerdings ist er sich sicher, dass Robin Hood alles andere als begeistert von diesem Plan sein wird.

4

Hört ihr die Melodie des Rattenfängers?

Mr. Gold will Pan überrumpeln. Unklar ist, warum er die Konfrontation sucht. Um Henry tatsächlich zu retten? Oder weil er sich vor der Prophezeiung fürchtet, dass der Junge sein Ende bedeutet? Zurück im Nimmerland findet sich Neal unter der Aufsicht eines absolut linienreuen Lost Boys wieder. Und bei David beginnt das Gift zu wirken.

5

Und sie wurden Piraten

Davids Kräfte schwinden. Obwohl sein Körper kaum noch dazu in der Lage ist, macht er sich gemeinsam mit Hook auf, um einen geheimnisvollen Sextant zu finden, der ihnen dabei helfen könnte, eine Karte zu entziffern, die ihnen den Weg raus aus Nimmerland weisen könnte.

6

Unter dem Meer

Im Märchenland von einst rettet Ariel Snow White vor den rauen Tiefen des Ozeans. Überglücklich revanchiert sich Snow, indem sie die neue Freundin dem stattlichen Prince Eric vorstellt. In Nimmerland wird die Situation brenzlig: Unter Emmas Führung versucht die Gruppe, Neal aus einem von Pans Camps zu befreien. Regina und Mr. Gold spalten sich ab, um Pan auf eigene Faust zur Strecke zu bringen.

7

Reich der Schatten

Ariel wird von Mr. Gold und Regina nach Storybrooke zurückgeschickt. Sie soll Belle ein Werkzeug bringen, mit dem sie an ein verstecktes Artefakt gelangen könnten, das Pan besiegen würde. Emma, Hook und Neal haben herausgefunden, dass Peter Pans Schatten in Dark Hollow haust. Dumm nur, dass keiner von ihnen weiß, wie man dorthin gelangt. Und Mary Margaret ist sauer auf David, weil er vor geheimgehalten hat, dass er vergiftet wurde.

8

Die Lüge am Ende der ewigen Jugend

Pan hat Henry in eine geheime Höhle gebracht. Fernab von allem überzeugt er den Jungen, dass nur er die Macht hat, den Zauber von Nimmerland zu bewahren. Unterdessen hat sich die Gruppe wieder zusammengerauft und versucht mit vereinten Kräften, Henry aus den Klauen von Pan zu befreien. Selbst Regina und Mr. Gold spielen wieder im Team. Doch die Einsicht könnte zu spät gekommen sein.

9

Rettet Henry

Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt – nicht nur, weil Henrys Leben am seidenen Faden hängt, sondern auch, weil Pan dank der Kraft des wahrhaftig Gläubigen eine völlig neue Dimension der Macht erlangen könnte. In Storybrooke von einst erfahren wir unterdessen, wie Regina mit Mr. Golds Hilfe eine große Leere in ihrem Leben gefüllt hat.

10

Pans neues Neverland?

In Storybrooke ist die Freude übergroß, dass die Helden um Emma Henry gesund zurück nach Hause bringen konnten. Was sie nicht ahnen: Pan bringt einen teuflischen Plan in Gang, der das Leben der Bewohner völlig auf den Kopf stellen wird. Im Märchenland von einst haben Snow White und Prince Charming alles andere als harmonische Flitterwochen.

11

Es war keinmal...

Die Bewohner von Storybrooke kommen nicht zur Ruhe: Pan droht, einen grausamen Fluch auszusprechen, der jedes einzelne Leben in der Stadt auslöschen würde. Schafft es die Gemeinschaft ein weiteres Mal, dem Bösen die Stirn zu bieten?

12

Grün ist das neue Schwarz

Nachdem Rumpelstilzchen sich geopfert hat, um Pans tödlichen Plan zu stoppen, macht Regina ihren ursprünglichen Fluch rückgängig. Storybrooke verschwindet, die Bewohner kehren zurück ins Märchenland – nur Emma und Henry bleiben zurück in der Realität, ohne jede Erinnerung an Storybrooke. Als im Zauberwald Probleme der besonderen Art auftreten, fasst Hook sich ein Herz und sucht Emma in New York City auf. Kann sie ihren Freunden von einst noch einmal helfen?

13

Hexenjagd

Viel ist passiert im Märchenland, allerdings erinnert sich niemand daran. Die Bewohner sind zurück in Storybrooke, ein neuer Fluch hat sie aus dem ihrer Heimat vertrieben. Als Emma und Henry ankommen, müssen sie feststellen, dass niemand mehr weiß, was während des vergangenen Jahres passiert ist. Mit Reginas Hilfe, versucht Emma hinter das Geheimnis des neuen Fluchs zu kommen. Im Märchenland des vergangenen Jahres erfahren wir unterdessen, wie Regina die Macht über ihr Schloss wiedererlangen will, das von einer bösen Hexe eingenommen wurde.

14

Rapunzels Turm der Angst

Emma, David, Hook und Regina suchen fieberhaft nach der bösen Hexe. Die bereitet in aller Seelenruhe einen Plan vor, der vor allem für David eine böse Überraschung bereit hält. Im Märchenland des vergangenen Jahres erfahren wir, wie Prince Charming Rapunzel dabei hilft, sich ihren Ängsten zu stellen.

15

Wo Lumière ist, ist auch Schatten

Auch Neal ist zurück in Storybrooke, doch das Wiedersehen ist alles andere als schön: Sein Sohn Henry erinnert sich nicht an ihn, sein Vater Mr. Gold wird vermisst. Im Märchenland des vergangenen Jahres erfahren wir, wie Neal mit dem Tod seines Vaters hadert, aber mit Hilfe von Belle einen Zauber ausfindig macht, der Rumpelstilzchen wieder zum Leben erwecken könnte.

16

Grün vor Neid

Mit Rumpelstilzchen als ihrem Sklaven fordert Zelena Regina zu einem Kampf auf Leben und Tod heraus. Regina muss dabei erfahren, dass sie mit Zelena mehr verbindet als bloße Feindschaft. Was das ist, erfahren wir im Land von Oz.

17

Captain Black Beard und die Jolly Roger

Ariel kehrt nach Storybrooke zurück und bittet Hook, ihr bei der Suche nach Prince Eric zu helfen. Als der neue Fluch die Bewohner des Märchenlandes nach Storybrooke zurückgebracht hat, ging er verloren. Emma lässt sich unterdessen von Regina in die Zauberkunst einweisen. Und Mary Margaret und David wollen Henry beweisen, dass sie mindestens genauso cool wie Hook sind.

18

Unsere Mütter, unsere Täter

Nachdem Zelena das Herz von Regina gestohlen hat, nimmt die Bestohlene Kontakt zu ihrer verstorbenen Mutter Cora auf. Regina erfährt so zwar, warum Cora Zelena einst verstoßen hat, aber der Zauber geht an anderer Stelle gehörig schief. Eher zufällig erfährt Belle unterdessen, was Zelena mit Storybrooke vorhat.

19

Vergiftet ist die Seele des Fluchs

Zelena droht damit, Henry umzubringen, sollte Hook sich weigern, Emma zu küssen. Dies würde ihr alle magischen Kräfte rauben.

20

Sei mit uns, sprach die gute Hexe von Oz

Mary Margaret liegt in den Wehen und dürfte jeden Augenblick ihr Kind gebären. Die Einwohner von Storybrooke befinden sich also in höchster Alarmbereitschaft, um Zelena daran zu hindern, das Baby zu entführen. Sie bräuchte es nämlich für ihr ultimatives Ziel, die Zeit zurückzudrehen und ihr eigenes Schicksal zu ändern, während sie gleichzeitig Regina auslöschen könnte. Unterdessen, im Oz der Vergangenheit, versucht Glinda, Zelena davon zu überzeugen, ihre bösen Angewohnheiten zu bekämpfen, sich ihr und ihren Schwesterhexen anzuschließen und so zur Beschützerin von Oz aufzusteigen. Das plötzliche Auftauchen eines jungen Mädchens aus Kansas könnte jedoch für eine radikale Umkehr der Ereignisse sorgen.

21

Emmas Dilemma mit der Geschichte

Während Mary Margaret und David bei einer Krönungszeremonie in Granny's Diner die Namensgebung ihres Sohnes feiern, werden Emma und Hook in Zelenas Zeitportal gezogen. Sie finden sich im Märchenwald der Vergangenheit wieder.

22

Ein kühler Wind weht durch das Haus

Nachdem sich Emma und Hook durch Zelenas Zeitportal im Märchenwald wiederfanden, auf der Suche nach einem Rückweg müssen sie jedoch peinlich genau darauf achten, nichts zu verändern - ansonsten würden die Leben ihrer Freunde und Familien und ihre eigene Existenz auf den Kopf gestellt werden.
Episode Description

1

Elsa und Anna von Arendelle

Eine verängstigte und verwirrte Elsa findet sich in Storybrooke wieder und erschafft aus Angst vor den Absichten der Bewohner ein mächtiges Schneemonster, um sich zu schützen. Emma gelingt es, das Monster mit einem Zauber zu zerstören. Da Robin Hoods Frau Marian am Leben und in Storybrooke ist, fürchtet Regina, dass ihre glückliche Zukunft mit dem ehemaligen Dieb für immer zerstört sei. Mit der Hilfe von Sidney sucht sie nach einer Möglichkeit, das große Märchenbuch umzuschreiben, damit auch die Bösen mal ein Happy End bekommen können.

2

Mauern aus Eis

Elsa setzt alles daran, ihre Schwester Anna zu finden. Sie erzeugt eine riesige Eiswand um die Stadt und einen Blackout. Ohne Anna könnte sie auch alle Bewohner erstarren lassen. Emma droht bereits in einer Eisfalle zu erfrieren. Ob David und Hook Anna rechtzeitig finden?

3

Im Winter der Schneekönigin

Die Bewohner von Storybrooke verdächtigen Elsa, als ein Fluch Marian langsam zu Eis erstarren lässt. Wahre Liebe könnte helfen, den Fluch zu lösen, doch Robins Kuss bewirkt nichts. Seine Gefühle für Regina verhindern die Rettung. Diese hat eine drastische Lösung: Sie entnimmt Marians Herz. Die Eisverkäuferin entpuppt sich zugleich als Elsas Tante und Schneekönigin. Marian hatte ein Eis bei ihr gegessen.

4

Der Zauberlehrling

Endlich hat Hook ein Date mit Emma. Mr. Gold soll ihm dafür seine richtige Hand zurückgeben. Doch die alte Hand ergreift Besitz von ihm und bringt den alten, skrupellosen Hook hervor. Anna schließt einen Deal mit Rumpelstilzchen/Mr. Gold. Er will erklären, warum ihre Eltern Arendelle verließen. Dafür soll Anna den Zauberlehrling vergiften. Am Ende wird er von Rumpels magischem Hut aufgesaugt.

5

Ein Splitter des Zauberspiegels

Auf der Suche nach Anna wird Elsa von der Schneekönigin an Ketten aus Eis gefesselt. Der frostige Showdown zwischen Emma, Regina und der Königin beginnt auf der berstenden Eisbrücke und endet nach raffinierter magischer List in der Eishöhle der Königin. Endlich besitzt sie Reginas Zauberspiegel! Hook und Emma finden eine Kiste mit Videos aus Emmas Kindheit. Kaum zu glauben, wen sie dort entdecken!

6

Das Faksimile der Liebe

Warum haben alle die Erinnerung verloren? Warum starb Belles Mutter und was will die Schneekönigin? Belle benutzt Golds magischen Dolch, um zu ihr zu gelangen. Ihr mächtiger Spiegel lässt Gold in einem düsteren Licht erscheinen. Vor seinem Zauberhut hat selbst die Schneekönigin Angst. Elsa deutet die Runenschrift aus Emmas Kiste: Sie ist die Retterin und soll die Schwester der Schneekönigin werden.

7

Die Tragödie der drei Schwestern

In Arendelle tauschen Ingrid und ihre Schwestern ihre Armbänder gegen die Urne von Zauberer Rumpel. Sie möchten Ingrids Kräfte kontrollierbar machen, doch Ingrid gefriert irrtümlich ihre Schwester Helga. Gerda sperrt “das Monster“ Ingrid in die Urne. Ein Troll löscht die Erinnerung an die beiden. Die Schneekönigin kennt die Vergangenheit der Menschen. Was verspricht sie Gold im Tausch für die Bänder?

8

Magie ist Sehnsucht, doch schnell wird sie zum Fluch (1)

Emma hat ihre magischen Kräfte nicht mehr unter Kontrolle und verletzt sogar Henry. Ausgerechnet bei Gold sucht die Verzweifelte Hilfe, doch der lockt sie in eine hinterlistige Falle. Ingrid beabsichtigt, einen Keil zwischen Anna und Elsa zu treiben. Nach einer geheimen Nacht mit Regina, will Robin ihr bei der Suche nach dem Autor des Märchenbuches helfen. Eine Chance, um ihre Beziehung zu leben?

9

Magie ist Sehnsucht, doch schnell wird sie zum Fluch (2)

Hook und Elsa versuchen Emma von ihrem Plan abzuhalten. Als Golds Zauberhut Emma aufsaugen will, kommt Elsa zu Hilfe und rät, sie solle ihre Kräfte nicht aufgeben. Denn ein Weg, Magie zu kontrollieren, führe über die Selbstliebe und das Gute und Böse in sich anzunehmen. Regina und Robin erscheint ein Buch mit zwei gleichen Seitenzahlen, aber unterschiedlichen Szenen. Robin ist überzeugt: Man kann wählen im Leben.

10

Wenn Feen verschwinden

Die Schneekönigin will den Fluch der gebrochenen Sicht auf Storybrooke bringen. Die Bewohner suchen einen Gegenzauber, bis Sonnenuntergang, doch Mr. Gold beseitigt alle Feen, die dafür benötigt werden. Annas Kette glüht in Elsa Händen. Der magische Spiegelstaub führt sie und Emma zu einem Strand. Elsa hofft und wünscht mit aller Kraft, Anna zu finden. Etwas Leuchtendes steigt aus dem Meer auf, während der Fluch als blitzende Wolkenwand auf die Stadt zurollt.

11

Im Zauber der zersetzenden Sicht

Der Fluch der gebrochenen Sicht entfesselt das Böse in den Menschen. Emma und Elsa wollen die Schneekönigin stoppen, doch die Armbänder blockieren ihre Kräfte. Sie überlisten Regina, die wieder als böse Königin agiert, die Bänder zu lösen. Anna findet die Flaschenpost der Eltern. Ihre Worte der Liebe heilen die Schneekönigin. Sie kann die Stadt noch retten, aber nur, indem sie sich selbst zerstört.

12

Die Königinnen der Dunkelheit

Regina bringt Marians Herz zurück, doch es gibt nur eine Rettung: Regina verabschiedet sich für immer von Robin und schickt die Familie durch das Zeitportal in die normale Welt. Elsa, Anna und Kristoff gelangen endlich nach Arendelle. Belle erkennt das wahre Wesen von Gold. Als er Hooks Herz zerstören will, kann sie es mit dem magischen Dolch retten und den machtbesessenen Gold zunächst verbannen.

13

Die Dunkelheit am Rande der Stadt

Belle gelingt es, die Feen aus dem Zauberhut zu befreien, doch zugleich entweicht eine düstere Gestalt. Regina erfährt, dass der Autor und der Zauberer zwei verschiedene Wesen sind. In New York beginnt Gold damit, die drei bösen Königinnen wieder zu vereinen. Mit dem Versprechen auf ein Happy End lockt er Cruella und Ursula nach Storybrooke. Schafft es Regina, den schwarzen Chernobog zu vertreiben?

14

Unverziehen

Mary Margret wird von Albträumen und Erinnerungen heimgesucht, seit Maleficent in der Stadt ist. Sie bittet Regina herauszufinden, welch böse Pläne die drei Königinnen aushecken. Emma ahnt, dass die Charmings ihr nicht die ganze Wahrheit erzählen. Und woher kennt Hook Ursula? Regina und Henry reden mit Pinocchio, um mehr über den Autor herauszufinden. Marco überreicht ihnen eine hilfreiche Tasche.

15

Maleficents Geschichte

Auch Helden müssen Regeln brechen. Regina arbeitet undercover mit den drei bösen Königinnen. Sie soll Marcos Jungen entführen, da er etwas über den Autor weiß. Regina will nur ihr eigenes Schicksal retten. Die Königinnen aber wollen, dass alle Bösen siegen und die Helden verlieren. Gold verwandelt den Jungen, damit er sich erinnert - und er sieht, dass Belle in Will eine neue Liebe gefunden hat.

16

Ursulas Geschichte

Hook überreicht Ursula die Muschel, in der ihre wundervolle Singstimme gefangen war. Sie enthüllt dafür, dass Gold Emma zu ewiger Dunkelheit verdammen will. Gold und die Königinnen verwandeln den Jungen weiter in August und Pinocchio, damit er über den Autor spricht. Doch erst den Helden offenbart August, dass die Tür keine Illustration, sondern echt ist. Der Autor ist hinter ihr im Buch gefangen.

17

Fürchte die gute Absicht

Im Märchenland suchen Snow und Charming einen Weg, damit ihr Kind zu einem Helden heranwächst. Als ein fahrender Händler sie zu einem freundlichen, alten Einsiedler führt, wird Snow und Charming eine Möglichkeit angeboten, wodurch das Gute in ihrem Kind gesichert werden könnte, aber zu einem Preis, der sie beide noch viele Jahre heimsuchen und Maleficents Schicksal ändern wird.

18

Spiegelfechterei

Emma ist noch aufgewühlt, nachdem sie die Wahrheit über die Vergangenheit ihrer Eltern mit Maleficent erfahren hat, aber sie muss sich darauf konzentrieren, den flüchtigen Autor zu finden, bevor Gold ihn findet. Doch Gold ist schneller und erpresst den Autor, sich auf seine Seite zu schlagen. Im Märchenland lernt Robin Hood, was es bedeutet, ein ehrenhafter Dieb zu sein.

19

Cruellas Geschichte

Im England der 1920er Jahre lebt die junge Cruella, deren strenge Mutter sie mit ihren Dalmatinern terrorisiert. Cruella ist in einem Dachzimmer des Anwesens eingesperrt, bis ein geheimnisvoller Fremder auftaucht und sie ermutigt, sich ihrer Geiselnehmerin zu widersetzen.

20

Lily in der Welt der Lügen

Emma erfährt, dass Maleficents Tochter Lily ihre einzige, aber sehr anstrengende Freundin aus ihrer Pflegeheimzeit ist, beschließt sie, Lily zu suchen und sie mit ihrer Mutter wieder zu vereinen. Regina schließt sich Emma an und gemeinsam gehen sie auf die Suche nach Lily, außerdem wollen sie Robin in New York vor Zelena warnen.

21

Solange es Mütter gibt

Emma kehrt nach Storybrooke zurück, um Lily mit Maleficent wieder zu vereinen, während Regina und Robin versuchen mit den Auswirkungen von Zelenas Schwangerschaft klarzukommen. Als sich Golds Gesundheitszustand verschlechtert, geht Isaak neue Wege, im Versuch die Zaubertinte zu beschaffen.

22

Das gute Böse (1)

Der Autor schließt eine Allianz mit Gold. Emma, ihre Eltern, Hook und Regina versuchen sie aufzuhalten, aber als Gold und der Autor die Rollen der Helden und Bösewichte vertauschen, scheint ein glückliches Ende in weite Ferne zu rücken.

23

Das böse Gute (2)

Gold und der Autor haben die Rollen der Helden und Bösewichte vertauscht. Henry versucht mit allen Mitteln seine Familie zu retten, bevor die letzte Seite der Geschichte umgeblättert wird. Es ist ein Wettrennen zum Ziel und alles erreicht seinen Höhepunkt mit einer schockierenden Wendung, durch die die Bewohner Storybrookes aus der Bahn geworfen werden.
Episode Description

1

Schwarzer Schwan

Emma kämpft gegen ihre innere dunkle Seite und ist in der Welt von König Artus auf der Suche nach dem großen Zauberer Merlin. Dabei begegnet sie der Kriegerin Merida, die das gleiche Ziel verfolgt: Auch sie möchte durch Merlin von bösen Zaubern befreit werden. Emmas Freunde und Verwandte aus Storybrooke möchten sie vor der Dunkelheit retten und „betreten“ ebenfalls Artus’ Welt.

2

Die Tribute des Lebens

Während sich Emma immer stärker der dunklen Seite hingibt, kämpft sich Regina in die Rolle der Retterin von Storybrooke. Doch damit nicht genug: Sie sieht sich als „Savior“ Merlins, der in einem Baum auf Camelot gefangen ist. Soll sie wirklich die auserwählte Retterin sein?

3

Der neue Ritter der Tafelrunde

Ein seltener Pilz soll Merlin aus dem Baum retten können. David und Artus begeben sich auf die Suche, finden den Fungus in der Mitte eines Sees - und müssen sich gegen Geisterritter behaupten.

4

Ränke um Excalibur

In der Vergangenheit erklärt der junge Artus seiner Guinevere, dass Merlin ihm prophezeite, er werde einst der mächtigste König sein und sie seine Königin. Doch im Verlauf der Zeit vernachlässigt Artus seine Guinevere - und wird von Machthunger besessen.

5

Traumfänger

Emma überzeugt Regina davon, den Dolch des Dunklen nicht an Mary Margaret und David auszuhändigen. Regina braut einen Zaubertrank, um Merlin zu befreien - und eine Liebe muss zerbrechen, um die letzte Zutat zu erhalten. Belle meldet das Verschwinden von Mr. Gold. In Storybrooke brechen Regina, Killian und Robin Hood in Emmas Haus ein und finden dort Excalibur und einen Traumfänger – mit dessen Hilfe Emma die Erinnerungen von Menschen sehen kann. Und Henry entdeckt, dass Emma für seinen Liebeskummer verantwortlich ist.

6

Der Bär und der Bogen

Im damaligen Camelot befreien David, Hook, Belle und Merlin die Kriegerin Merida und Lancelot aus Artus’ Gefangenschaft. Merida will ihre zum Tode verurteilten Brüder retten. Im heutigen Storybrooke sind die Helden Emma auf der Spur - doch Belle hat andere Ziele: Sie will zuerst Mr. Gold finden. Merida erhält indessen einen Befehl von Emma, der Mr. Gold zu einer Entscheidung um Leben und Tod zwingt. Gleichzeitig versucht Artus, die Helden von einem Kontakt zu Merlin abzuhalten.

7

Nimues Liebe in den Zeiten der Dunkelheit

Viele Jahre zuvor: Merlin trinkt aus dem Heiligen Gral und wird unsterblich. Doch seine Unsterblichkeit steht der Sterblichkeit seiner großen Liebe Nimue im Weg - und er schmiedet ein Schwert, das seine Unverwundbarkeit wieder aufheben kann. Doch zu einem „Happily Ever After“ kommt es nicht: denn Nimue verwandelt sich in die erste ‚Dark One‘. Im heutigen Storybrooke ist Emma im Besitz des Schwerts, des Dolches und der Flamme des Prometheus und fügt die Einzelteile zusammen: Excalibur ist wieder vollständig.

8

Erben der Finsternis

Die Stunde der Wahrheit naht: Was war einst in Camelot passiert, das Emma zum Wechsel auf die dunkle Seite bewegte? Hook kommt dem Geheimnis näher. Derweil stellt Artus Emma ein Ultimatum: Sie soll den Dolch abgeben und dafür das Leben ihrer Freunde retten. Emma entscheidet sich für eine Schlacht - und Hook wird tödlich verletzt. Seine letzte Rettung: ebenfalls eine Verwandlung zum Dunklen.

9

Stark wie ein Bär

Im damaligen DunBroch lieh sich Meridas Vater den magischen Helm einer Hexe – doch er bewahrte ihn nicht vor dem Tod in einer Schlacht. Jetzt verlangt die Hexe ihren Helm zurück und Merida bleibt nur ein Tag, um den magischen Gegenstand zu finden. Auf ihrer Mission steht ihr Mulan - ihre einstige Lehrmeisterin - zur Seite. Doch sie sind nicht die einzigen, die den Helm wollen: Auch König Artus und Zelena sind hinter ihm her.

10

All die Dunklen

Die dunklen Mächte der Märchenwelt haben sich durch Emmas Rettungsaktion verdoppelt. Die düsteren Gedanken nehmen Hook zunehmend ein - und die Rachelust an seinem ewigen Feind Rumpelstilzchen entfacht erneut. Im heutigen Storybrooke fordert Kilian Mr. Gold zu einem Duell. Hierfür benötigt er einen Fluch, der Merlin das Leben kosten wird.

11

Schwanengesang

Dunkle Kreaturen tauchen auf: Die „Dark Ones“ wollen ihren Platz in der Unterwelt mit den Lebenden in Storybrooke tauschen - angeführt vom dunklen Hook. Emma versucht ihren Geliebten von seinem Racheplan abzuhalten. Doch ist die übermächtige Gruppe noch aufzuhalten? Im Märchenwald der Vergangenheit entschied sich Hook schon einmal für und nicht gegen die Rache.

12

Hades und die Seelen der Verstorbenen

Emma und ihre Freunde sind in der Unterwelt. Sie wollen Hook zurückzuholen, der die einzige Chance zur Rettung aller vor der Dunkelheit in seinem Tod gesehen hatte. In der Unterwelt begegnen sie vielen alten Bekannten, die das Reich der Lebenden bereits verlassen haben: darunter auch Reginas Mutter Cora, die von ihr verlangt, für das Wohl ihres Vaters sofort nach Storybrooke zurückzukehren. Im Märchenland versucht die böse Königin indessen weiter, an das Herz von Snow White zu gelangen.

13

Hercules gegen Zerberus

Die Heldengruppe erfährt, dass Hook in einem Verlies gefangen gehalten wird. Um ihn zu retten, müssen sie den dreiköpfigen Höllenhund Zerberus besiegen. Der Sagenheld Hercules soll bei der Rettung helfen - indem er das Ungetüm tötet, das ihm selbst einst das Leben raubte. Währenddessen geht Henry einen zweifelhaften Deal mit Cruella De Vil ein.

14

Des Teufels Lohn

Als Hook sich weigert, drei Freunde auszuwählen, die in der Unterwelt verbleiben, droht Hades - der Herr der Unterwelt - ihn in den Fluss der verlorenen Seelen zu verbannen. Gold beschließt indes, der Heldengruppe zu helfen, um zur schwangeren Belle zurückzukehren. Dazu muss er seine einstige Ehefrau Milah um Hilfe bitten. Doch Hades gelingt es, Rumpelstilzchen zu einem heimtückischen Handel zu überreden. Und auch aus der Vergangenheit muss Rumpelstilzchen noch eine Rechnung begleichen, die nicht nur ihn, sondern vor allem sein gemeinsames Kind mit Belle betreffen wird.

15

Die Gebrüder Jones

Henry sucht mit Cruella die Feder des Autors: Der Zauberlehrling verrät, dass sie im Haus des Hexenmeisters sei, warnt jedoch davor, die Geschichte aktiv zu verändern. In der Unterwelt sind Emma und Hook wieder vereint und wollen Hades besiegen, um zurück nach Storybrooke zu kehren. Um der Zwischenwelt zu entkommen, müssen auch sie das Märchenbuch finden. Hooks großer Bruder taucht auf und hilft bei der Suche - doch er treibt ein doppeltes Spiel: Hades hatte ihn erpresst.

16

Vom Zerfall und Erwachen der Tugend

Gold erschafft ein Portal, das Belle und Zelena mit ihrem Baby in die Unterwelt bringt. So sieht Zelena Hades wieder - mit dem sie eine bewegte Vergangenheit teilt, die sich in Oz zugetragen hat. Rumpelstilzchen und Belle sind wieder vereint und er überbringt ihr schockierende Neuigkeiten. Unterdessen versuchen Mary Margaret und David, ihrem Sohn Neal eine Nachricht aus der Unterwelt zukommen zu lassen.

17

Die Oger und allerhand Helden

In der Vergangenheit trifft Belle zum ersten Mal auf Sir Gaston: Ein Krieg durch eine Übermacht von Ogern bedrohte das Königreich. Ihr Vater war überzeugt, dass eine Hochzeit zwischen ihr und Gaston den Krieg verhindern könne. In der Unterwelt trifft Belle erneut auf Gaston, der Jagd auf Rumpelstilzchen macht. Belle versucht zunächst eine friedliche Lösung zu finden. Doch Hades unterbreitet ihr ein verlockendes Angebot, mit dem sie ihr Baby retten könne. Währenddessen geht Emma mit ihren Freunden einem bösen Traum nach, der sie beunruhigt.

18

Dorothys Schuhe

Im Oz der Vergangenheit schließen sich Ruby, Mulan und Dorothy zusammen, um Zelena zu besiegen, die durch ihre Schwester nach Oz verbannt worden war. Doch Dorothy verschwindet und die Suche nach ihr befördert Ruby in die Unterwelt - zu Emma, Regina und Snow. Belle versucht indes ihr ungeborenes Kind mit einem Schlaffluch vor Hades zu retten.

19

Die schlafende Liebe der zwei Schwestern

In den Flashbacks befinden sich Ruby und Mulan in Oz, wo sie auf Dorothy treffen. Nachdem die drei mitbekommen dass Zelenas nach Oz zurückgekehrt ist suchen sie nach einem Weg, sie ein für alle Mal zu besiegen. Jedoch verschwindet Dorothy auf mysteriöse Art und Weise, und Rubys Suche nach ihrer neuen Freundin befördert sie in die Unterwelt. Wiedervereint mit den Helden, begibt sich Ruby mit Emma , Regina und Snow wieder auf die Suche nach Dorothy. Währenddessen bereitet es Snow und David ein großes Problem, dass sie nicht bei ihrem Sohn Neal sein können. Sie überlegen sich einen Plan, wie einer von ihnen aus der Unterwelt entfliehen kann.

20

Der Dank der Unterwelt

Hades fordert Zelena auf, sein Herz zu heilen, damit sie eine Zukunft zusammen haben und die Helden in der Unterwelt einfangen können, doch Regina enthüllt ihren Plan und bittet Cora um Hilfe. David und James treffen sich unterdessen endlich, und Cora teilt ein großes Familiengeheimnis.

21

Götter töten, Götter helfen

Hades wendet sich an die Helden, um Zelena aus den Fängen von Rumpelstilzchen und Peter Pan zurückzuholen. Als Gegenleistung bietet er an, alle ihre Namen von den Grabsteinen zu nehmen. Als Hook immer noch nicht fähig ist, zu gehen, müssen er und Emma in die Tiefen der Unterwelt reisen. Cruella de Vil hat es sich derweil in den Kopf gesetzt, die Helden in der Unterwelt gefangen zu halten.

22

In den Welten des Schicksals

Die Helden sind wieder in Storybrooke vereint, müssen sich aber um Hades kümmern. Der ist jetzt auch in ihrer Stadt und plant, diese zu übernehmen. Währenddessen sucht Hook in der Unterwelt nach den fehlenden Seiten aus dem Geschichtenbuch. und Regina und Robin entwerfen ihren eigenen Plan für Hades.

23

Die Königin ist tot, es lebe die Königin!

Regina ist immer noch mit dem Tod von Robin Hood beschäftigt, weshalb alle anderen versuchen, ihr Raum zum Trauern zu geben. Als die Helden jedoch herausfinden, dass Gold den olympischen Kristall von Hades gestohlen hat, müssen sie ihn aufhalten. Henry und Violet beschließen jedoch, sämtliche Magie ein für allemal zu zerstören.
Episode Description

1

Die Bestimmung der Retter

Ein Luftschiff landet in Storybrooke: Mr. Hyde betritt die Stadt und mit ihm viele neue Besucher. Regina und Emma wollen ihn aufhalten, doch nur mit ihren Zauberkräften gelingt es nicht. Zum Glück ist da noch Mr. Hydes alter Ego, Dr. Jekyll … Derweil überbringt Jafar dem gebrochenen Aladdin eine wenig hoffnungsvolle Botschaft. Und Emma leidet unter mysteriösen Krämpfen in der Hand.

2

Der rätselhafte Graf von Monte Christo

Um sich vor Gold zu verstecken, sucht Belle Hilfe bei Hook. Die Böse Königin versucht, Zelena auf ihre Seite zu holen. Henry beginnt mit dem zweiten Teil der ‚Operation Kobra‘: Er will den Gestrandeten aus dem Land der Unerzählten Geschichten helfen. Emma vertraut sich Archie an, weil sie ihre Familie vor ihrem Schicksal schützen will. Plötzlich taucht ein rätselhafter Neuankömmling auf: der Graf von Monte Christo.

3

Eine Hoffnung für Cinderella und Clorinda?

In Storybrooke versucht Regina vergeblich, über Mr. Hyde an Informationen über die Böse Königin zu gelangen. Währenddessen entdecket Ashley, dass ihre Stiefschwester Clorinda in Storybrooke gelandet ist. Emma hadert: Soll sie ihrer Familie von ihren Visionen erzählen? Die Böse König holt Mr. Hyde aus dem Gefängnis, um sich neu mit ihm zu verschwören.

4

In der wundersamen Unordnung der Natur

Dr. Jekyll hat ein Serum erschaffen, mit dem die Böse Königin besiegt werden kann – doch Rumpelstilzchen stiehlt es ihm. In einem Rachekampf mit Rumpelstilzchen stirbt Dr. Jekyll – und mit ihm Mr. Hyde. Das lässt Mr. Gold eins und eins zusammenzählen: Ein Doppelgänger stirbt nur, wenn auch das Original stirbt. Also kann die Böse Königin nur sterben, wenn Regina stirbt?

5

Der ungeschliffene Diamant

Prinzessin Jasmin rekrutiert Aladdin, damit er ihr im Kampf gegen den bösen Großwesir Jafar hilft. Als er erfährt, dass er der angekündigte Retter sei, beschließt Aladdin sich seinem Schicksal zu widersetzen. In Storybrooke wird das Orakel tot aufgefunden. Die Böse Königin überlistet Emma in fremder Gestalt und bringt sie dazu, ihrer Familie von den Visionen zu erzählen. Zelena akzeptiert ihr Schicksal und schließt sich der Bösen Königin an.

6

Viele Meilen unter dem Meer

Im Märchenwald: Liam erfährt, dass Hook ihren gemeinsamen Vater ermordet hat und will Rache. Doch seine Klinge trifft Nemo. In Storybrooke: Henry findet heraus, dass Killian die Schere des Schicksals nicht beseitigt hat und bringt ihn dazu, es zuzugeben. Gemeinsam versenken sie die Schere tief im Meer. Doch die Böse Königin holt sie zurück und bietet Mr. Gold für die Schere ein tödliches Tauschgeschäft an.

7

Sie haben einander so lieb, doch sie können zusammen nicht kommen

In Storybrooke enthüllt die Böse Königin ihren teuflischen Plan: Snow und David müssen ihre Herzen opfern, sonst vernichtet sie die gesamte Stadt. Der Versuch, den Plan zu durchkreuzen, scheitert. Die Liebenden unterwerfen sich der Bösen Königin und einem Fluch, der die beiden nie wirklich zusammen sein lässt. Belle erfährt durch Zelena von Mr. Golds Untreue mit der Bösen Königin. Im Märchenwald wird Snow von einem Kopfgeldjäger entführt.

8

Hinter den Spiegeln

Snow und David kämpfen darum, trotz Fluch zusammen zu leben. Belle will mit ihrem Baby in den Zauberwald fliehen – doch dafür muss sie Mr. Gold den Zauberstab des Hexenmeisters entwenden. Die Böse Königin verbannt Emma und Regina in die Welt der Einwegspiegel und erpresst Henry: Wenn er seine Mütter retten will, muss er den Drachen töten. Als die Böse Königin sich erneut mit Gold verbünden will, verlangt er einen tödlichen Preis.

9

Aus Liebe geboren und doch verloren

Jasmin findet eine Dschinn-Lampe und hofft, dass sie damit Agrabah retten kann. Die Lampe ist nutzlos, bis Aladdin einen Vorschlag macht, der ihm die Chance gibt, endlich ein Held zu sein.

10

Der Retter ist weit und das Böse bereit

Die Helden machen eine wichtige Entdeckung: Golds Schwert kann die Böse Königin verletzen, ohne, dass Regina zu Schaden kommt. Die Böse Königin stiehlt Aladdins Wunderlampe und äußert einen gefährlichen Wunsch, der Emma aus dem Weg räumen soll. Regina begibt sich auf Rettungsmission. Derweil betritt die Kapuzengestalt aus Emmas Vision Belles und Mr. Golds Laden und enthüllt ihr Gesicht.

11

Hilfe von Pinocchio

"Der andere" Robin Hood verunsichert Regina und sie muss herausfinden, ob dieser ohne sie tatsächlich glücklicher ist. Pinocchio soll einen Schrank bauen, der Emma in die "normale" Welt zurückbringt.

12

Mord ist das Geheimnis

Im Märchenwald: Davids Vater Robert will seinen zweiten Sohn James zurückholen, den er einst an den König abgeben musste. Doch beim Kampf um seinen Sohn, taucht plötzlich Hook mit eigenen Plänen auf der Bildfläche auf. Storybrooke: Bevor Killian den nächsten Schritt in seiner Beziehung mit Emma wagt, sucht er David auf. Er will eine Zustimmung einholen. Deshalb hilft er ihm auch, die Wahrheit über den Tod seines Vaters herauszufinden.

13

Episode 13

13

Sieh, das Böse liegt so nah

Gideon will Emma töten. Unterdessen versucht Gold, Gideon vor der dunklen Magie zu schützen. Killian kämpft mit einem Zwiespalt: Soll er Emma anvertrauen, dass er der Mörder von Davids Vater ist?

14

Episode 14

14

Als das schwarze Herz die Liebe traf

Die Böse Königin lockt Regina mit einer Erpressung ins Büro der Bürgermeisterin. Dort kommt es zum Kampf - und Regina schafft es, ihre beiden Herzen wieder zu vereinen. Killian kann nicht ertragen, was er Emmas Familie angetan hat und beschließt, Storybrooke den Rücken zu kehren. Snow White hingegen versucht, ihn davon zu überzeugen, dass auch aus einer schlimmen Vergangenheit, ein Happy End werden kann.

15

Episode 15

15

Auf der Suche nach Agrabah

Hook, Jasmin, die Crew und Aladdin werden von Gideon in eine andere Welt geschickt. Dort hilft er Jasmin und Aladdin, Agrabah wiederzufinden. Doch Jafar stellt sich ihnen in den Weg. Gleichzeitig will Hook so schnell wie möglich zu Emma gelangen, um sie vor Gideon zu warnen.

16

Episode 16

16

Mutter's kleiner Helfer

Emma willigt ein, Gideon zu helfen und die Schwarze Fee zu vernichten - solange er sie dafür verschont. Dabei gerät sie in eine Falle. Indes gerät Henry in einen Schreibwahn und Isaac erklärt, das sei das letzte Kapitel im Geschichtenbuch. Im Märchenwald fordert Hook die Hilfe von Blackbeard ein - doch das bringt ihn nur in noch größere Gefahren.

17

Episode 17

17

Öffnet die Augen

Gefangen in Neverland verbündet sich Hook mit Tiger Lily, um einen Weg zurück zu Emma zu finden. Emma und Snow White finden ein Mittel gegen den Schlaffluch und wollen damit Killian zurück holen.

18

Episode 18

18

Zelena's Geschichte

In Storybrooke kommt es zur Verzögerung der Hochzeit. Zelena versucht, die Schwarze Fee zu vernichten, doch beim Versuch verschlimmert sie die Situation für alle. In einer Erinnerung ist sie wieder auf Oz mit Stanum, ihrem ersten und einzigen Freund in der Zeit, bevor sie zur Bösen Hexe wurde.

19

Episode 19

19

Die Schwarze Fee und das Erwachen der Nacht

Mühsam versucht sich Zelena an ein Leben ohne Zauberkräfte zu gewöhnen. In Gideons Traumreich erfährt Mr. Gold endlich die Wahrheit über seine ursprüngliche Bestimmung und warum seine Mutter ihn verlassen hat. Er schließt sich der Schwarzen Fee an – und gemeinsam schmieden sie einen grausamen Plan für Emmas Hochzeitstag (Text: RTL Passion)

20

Episode 20

20

Das Lied in deinem Herzen

Vor Emmas Geburt haben Snow und Prince Charming einen Wunsch ausgesprochen, der alle Bewohner des Zauberwalds „zum Singen bringt“ und ihre Tochter beschützen soll. Emmas Hochzeitspläne werden von der Schwarzen Fee durchkreuzt. Doch Emma stellt sich dem Kampf und kann die Schwarze Fee abwehren. Doch lange hält das nicht an. (Text: RTL Passion)

21

Episode 21

21

Ohne Vergangenheit, Glauben und Hoffnung (1)

Henry erwacht in einem dunklen Storybrooke, in dem Emma in einer Nervenheilanstalt sitzt und die Stadt von der Schwarzen Fee regiert wird. Indes versucht Gold herauszufinden, was wirklich mit Belle geschehen ist. Währenddessen versuchen Snow, Charming, Regina, Zelena und Hook verzweifelt, aus dem zerfallenden Märchenwald zu entkommen und wieder mit Emma und Henry vereint zu sein. (Text: RTL Passion)

22

Episode 22

22

Letzter Kampf am Ende aller Welten (2)

Emma fährt wieder nach Hause, nach Boston, aber als Mr. Gold seine Mutter, die Schwarze Fee, tötet, erinnert sie sich an alles und kehrt nach Storybrooke zurück. Regina, Killian, David und Snow kehren auch zurück, die Böse Königin opfert sich, damit sie nach Hause können. Belle kommt ebenfalls zurück und hilft Gold, Gideons Herz zu holen, um ihn zu retten. Aber das kann ihn nicht daran hindern, gegen Emma im letzten Kampf anzutreten. (Text: RTL Passion)
Episode Description

1

Hyperion Heights

Henry leaves Storybrooke in search of his own story. Years later in another realm, he encounters a troubled Cinderella, changing the trajectory of his quest forever. When Cinderella’s evil step-mother, Lady Tremaine, poses a threat, Henry discovers that following his heart will require him to make more difficult choices than he ever could have imagined. Years later, a young Lucy finds a disillusioned Henry at his home in Seattle, determined to make him remember his true self in order to defeat the curse afflicting the fairytale characters of “Hyperion Heights.”

2

A Pirate's Life

When Henry finds himself in trouble, he calls upon his Storybrooke family for help, and together they set off on a mission to find Cinderella. Along the way, Hook is confronted by an unexpected foe who threatens the group’s success. In Hyperion Heights, Jacinda searches for a way to see Lucy with some unwelcome assistance from Henry, while Victoria Belfrey enlists the help of Gold and Weaver to push Henry out of the neighborhood.

3

The Garden of Forking Paths

When Cinderella finds herself staring danger in the eye, she receives help from an unlikely source. Her rescue leads to an alliance that could aid in the defeat of Lady Tremaine’s rule and reveals a dark secret from Cinderella’s past. In Hyperion Heights, Jacinda goes to extreme measures to stop Victoria Belfrey from destroying Lucy’s beloved community garden, while Lucy tries to convince Henry that Victoria is after more than just a plot of land. Meanwhile, Victoria makes a discovery that could alter everyone’s fate.

4

Beauty

It's Halloween in Hyperion Heights and Victoria forces Ivy to take Lucy trick-or-treating. Meanwhile, Tilly appears to be waking up from the curse and is intent on leading Weaver to the truth – but not if Victoria can help it. In a flashback, Rumple and Belle seek the answer to a prophecy that could cement their happy ending.

5

Greenbacks

Tiana seeks help from a traveling soothsayer, the iconic Dr. Facilier, in an attempt to save her kingdom. But when it's revealed that he has an ulterior motive she's forced to take matters into her own hands. In Hyperion Heights, Sabine and Jacinda take on a risky business venture, but the strength of their friendship is tested when Victoria interferes with their plans. Meanwhile, Ivy recruits Henry to investigate Victoria, and Roni makes a discovery that could change her relationship with Henry forever. Rogers uncovers a crucial clue in his search for Eloise Gardener.

6

Wake Up Call

Feeling like a third wheel as Henry and Cinderella's relationship strengthens, Regina is surprised to find herself needed by Drizella, who is searching for magic. But when a brutal truth is revealed, it could lead Drizella down a dangerous path. In Hyperion Heights, Roni seeks Weaver's help in finding answers, and Tilly offers Rogers some intriguing advice concerning Eloise Gardener.

7

Eloise Gardener

In pursuit of revenge, Hook seeks a dark and powerful magic, but an encounter with Rapunzel could alter his fate forever. Meanwhile, in Hyperion Heights, Ivy’s plot to take down Victoria intensifies and has unexpected consequences for Jacinda and Lucy. Rogers enlists Henry and Tilly’s help in his ongoing quest to find the missing Eloise Gardner, but what he discovers isn’t what meets the eye.

8

Pretty in Blue

In an attempt to prevent a distressed Alice from running away, Henry and Ella follow her into Wonderland. Once there, Henry realizes that Ella has a surprising connection to this strange world. In Hyperion Heights, Jacinda reconnects with an old friend in a last ditch effort to regain custody of Lucy, but her decision to enlist outside help could put a strain on her burgeoning relationship with Henry.

9

One Little Tear

Victoria strikes a deal with Weaver in an attempt to free herself from jail and wake Anastasia, but the cost of saving one life could mean the loss of another. In a flashback, we learn Lady Tremaine's surprising connection to another classic fairytale when Mother Gothel offers to help her family. Meanwhile, Jacinda and Nick share an exchange that could alter her future with Henry.

10

The Eighth Witch

When Drizella threatens the realm with a dark curse, Henry and Ella take extreme actions to protect Lucy and the others; and Regina is forced into making an unimaginable choice. In Hyperion Heights, Roni recruits Henry to travel to San Francisco to search for her sister, but when he learns Lucy has fallen unconscious, Henry rushes to be by her side. Meanwhile, Gothel earns the trust of Anastasia and the consequences of their budding relationship could prove to be fatal.

11

Secret Garden

12

A Taste of the Heights

13

Knightfall

14

The Girl in the Tower