Agatha Christie's Poirot

Follow!

Er ist klein und liebt seinen Schnurrbart. Er ist Belgier und hasst es, für einen Franzosen gehalten zu werden. Er verabscheut physische Gewalt und setzt immer auf seine kleinen grauen Zellen: Meisterdetektiv Hercule Poirot. Tatkräftigen Beistand leisten ihm Captain Hastings und Chief Inspector Japp. Sie ermitteln im Auftrag von Scotland Yard.

Rated with 9.2/10 by 50 users
Episode Description

1

David Suchet on the Orient Express

Celebrated actor David Suchet sets aside his alter ego Hercule Poirot to step aboard one of the world's most iconic trains in the documentary David Suchet on the Orient Express: A Masterpiece Special. From London, Suchet travels to Calais in northern France to board the Venice Simplon Orient Express, and begins his 2,000-mile journey through six countries, with a breathtaking stop in Venice on the way to Prague. The delightful Suchet revels in the artistry and beauty of the train, and explores its attraction for Agatha Christie, who used it as the setting for one of her most recognized novels. With the incisive inquisitiveness of Poirot, Suchet also traces the history of the Orient Express from its elegant beginnings to its tumultuous final days, and how its legacy has lived on.

2

Poirot: Behind the Scenes #1

3

Poirot: Behind the Scenes #2

4

Sad Cypress - Interview

5

Death on the Nile - Interview

6

The Hollow - On Location

7

David Suchet - On being Hercule Poirot

8

Blue Train - Behind the Scenes

9

After the Funeral - Behind the Scenes

10

Children in Need Special 2009

11

Peril at End House (Alternate Version)

12

Five Little Pigs - Interview

Interviews with David Suchet and Margaret Mitchell

13

Being Poirot

David Suchet attempts to unravel the mysterious appeal of the great detective Hercule Poirot - and reveals what it has been like to play one of fiction's most enduring creations.
Episode Description

1

Köchin gesucht

Als Mrs. Todd Hercule Poirot bittet, nach ihrer Köchin zu suchen, die spurlos verschwunden ist, ist dieser zunächst wenig geneigt, sich der Sache anzunehmen. Aber als Mrs. Todd ihn kurz darauf mit einer bescheidenen Bezahlung von seinem Auftrag entbindet, ist Poirot empört und sein Ehrgeiz geweckt. Seine Beharrlichkeit macht sich bezahlt, denn er findet nicht nur die Köchin, sondern klärt zugleich einen Diebstahl und einen Mord auf. Deutsche Erstausstrahlung: Mi, 24.10.1990, S3

2

Poirot riecht den Braten

Selbstmord oder Mord, der als Selbstmord getarnt ist? Chief Inspector Japp zieht Poirot in einem kniffligen Fall zu Rate, in dem eine Frau erschossen aufgefunden wird. Ihr Zimmer war verschlossen, aber der Schlüssel zum Zimmer ist verschwunden und auf der Waffe finden sich keine Fingerabdrücke. Recherchen ergeben, dass sie erpresst wurde. Poirot behält als Einziger den Überblick und löst nebenbei das Geheimnis des Aktenkoffers. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 10.04.1990, DFF2

3

Poirot und der Kidnapper

Dieses Mal kommt Poirot zu spät zu seinem eigenen Fall, und das alles nur, weil er nicht auf ein anständiges englisches Frühstück verzichten kann. In seiner Abwesenheit wird das Kind der Waverlys trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen entführt. Alles deutet darauf hin, dass der Täter im Haus der Familie Waverly ein und aus geht. Poirot kommt zu einem überraschenden Ergebnis. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 17.04.1990, DFF2

4

Vierundzwanzig Schwarzdrosseln

Es hat auch Vorteile, wenn Menschen ihre Gewohnheiten pflegen. Der Maler Henry Gascoigne kommt seit Jahren immer mittwochs und samstags in ein bestimmtes Restaurant. In letzter Zeit hat er die Bedienung allerdings zweimal mit ungewöhnlichen Essenswünschen verblüfft. Kurz darauf stirbt er. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich als heimtückischer Mord, bei dem es um viel Geld geht. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 15.05.1990, DFF2

5

Tod im dritten Stock

Vermutlich hätte keiner der Beteiligten gedacht, dass es so fatale Folgen haben kann, einen Wohnungsschlüssel zu verlieren. Statt in der Wohnung ihrer Freundin landen Jimmy Faulkner und Donovan Bailey in der Wohnung darunter und finden die Leiche der Mieterin. Nur gut, dass Poirot in demselben Haus wohnt und mit Rat und Tat zur Stelle ist. Deutsche Erstausstrahlung: Mi, 21.11.1990, S3

6

Urlaub auf Rhodos

Im warmen Klima von Rhodos geraten die Gefühle einiger unterkühlter Engländer in Wallung. Am Ende ereignet sich ein Mord: Valentine Chantry, Objekt der Begierde, wird vergiftet. Oder galt der Anschlag ihrem Mann? Die Beziehungen der Beteiligten untereinander entpuppen sich als anders, als von allen gedacht – nur Hercule Poirot hat sich nicht täuschen lassen. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 29.05.1990, DFF2

7

Eine Tür fällt ins Schloss

Poirot und Hastings sind auf einem Schiff auf dem Mittelmeer unterwegs. Aber die Ruhe währt nicht lange: Lady Clapperton wird ermordet in ihrer Kabine aufgefunden. Es sieht so aus, als sei sie von einem fliegenden Händler, der bei einem Landaufenthalt in Alexandria an Bord kam, umgebracht worden. Oder hat einer der Passagiere an Bord einen Grund, ihr nach dem Leben zu trachten? Mit einem Varietétrick kann Poirot den Täter überführen. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 18.09.1990, DFF2

8

Der unglaubliche Diebstahl der Bomberpläne

Nach einem geselligen Beisammensein im Hause Mayfield werden streng geheime Pläne für ein Kriegsflugzeug gestohlen. Der Verdacht fällt schnell auf Mrs. Vanderlyn, eine Amerikanerin, die als Spionin arbeitet. Ihre Sachen werden durchsucht und sie selbst wird verhaftet. Aber die Pläne bleiben verschwunden. Nur Poirot behält den Überblick und kann den Täter entlarven. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 25.09.1990, DFF2

9

Die Abenteuer des Kreuzkönigs

Filmproduzent Henry Reedburn hat viele Feinde. Die Schauspielerin Valerie Saintclair wird von ihm erpresst und ihren Kollegen Ralph Walton hat er gerade entlassen. Wenig später findet die Polizei Mr. Reedburn erschlagen in seiner Bibliothek, Valerie Saintclair hatte die Leiche entdeckt. Ihr Freund, Prinz Paul von Mauranien, zieht Poirot hinzu, um eine diskrete Ermittlung zu gewährleisten. Oder war es am Ende kein Mord, sondern nur ein Unfall? Poirot zieht einen voreiligen Schluss, kommt dann aber doch noch auf die richtige Lösung. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 02.10.1990, DFF2

10

Der Traum

Der reiche Unternehmer Benedict Farley berichtet Hercule Poirot von einem merkwürdigen Traum. Jede Nacht träumt er, dass er sich um 12:28 Uhr erschießt. Wenig später begeht Farley tatsächlich Selbstmord. Ausgerechnet in dieser Situation hadert Poirot mit seinen kleinen grauen Zellen. Aber Miss Lemon bringt ihn auf die richtige Spur und er kann den Fall lösen. Deutsche Erstausstrahlung: Di, 16.10.1990, DFF2
Episode Description

1

Das Haus auf der Klippe

Poirot verletzt sich an seinem Ferienort St. Looe in Cornwall den Knöchel. Es stellt sich heraus, dass Nick Buckley, die ihm zur Hilfe eilt, selbst Schutz benötigt. In den letzten Tagen wurden offenbar drei Anschläge auf ihr Leben verübt. Ihre Freunde nehmen die Bedrohung nicht ernst, aber die Situation ändert sich schlagartig, als Nicks Cousine erschossen wird. Poirot unternimmt alles, um seine Klientin zu schützen und den Mörder zu finden, bevor dieser ein zweites Mal zuschlägt. Deutsche Erstausstrahung: Sa, 02.10.1993, VOX

2

Erpressung und andere Kleinigkeiten

Lady Millicent Vaughan bittet Poirot um Hilfe. Sie wird von einem Mann namens Lavington erpresst, der einen Brief besitzt, den sie als junges Mädchen an einen jungen Mann geschrieben hat. Sollte dieser Brief in die Hände ihres Verlobten, des Duke of Southsire, gelangen, droht ihre Heirat zu platzen. Poirot verspricht, das kompromittierende Schriftstück zu beschaffen, und bricht zusammen mit Hastings in das Haus des Erpressers ein. Deutsche Erstausstrahlung: Sa, 09.10.1993, Vox

3

Die verschollene Silbermine

Der chinesische Geschäftsmann Wu Ling wird in einer Bank in London erwartet, wo er dem Vorstand einen Plan verkaufen soll, der die Lage einer verlorenen Silbermine aufzeigt. Aber Wu Ling erscheint nicht und wird wenig später ermordet aufgefunden. Poirot, Hastings und Inspector Japp begeben sich tief in die Niederungen von Chinatown – Opiumhöhle inklusive – um den Mörder zu finden. Und obwohl Poirot nebenbei noch damit beschäftigt ist, das Rätsel um den Stand seines Bankkontos aufzuklären und Hastings bei Monopoly zu besiegen, schafft er es, den Täter zu überführen. Deutsche Erstausstrahlung: Sa, 27.11.1993, Vox

4

Das Rätsel von Cornwall

Mrs. Pengelley äußert Poirot gegenüber den Verdacht, dass ihr Mann sie vergiften will. Immer, wenn sie mit ihm zusammen isst, hat sie anschließend Magenschmerzen; wenn er nicht da ist, bleiben auch die Schmerzen aus. Um sich vor Ort einen Eindruck zu verschaffen, reist Poirot zusammen mit Hastings nach Cornwall. Bei seiner Ankunft ist Mrs. Pengelley allerdings bereits verstorben; ihr Mann wird kurz darauf verhaftet. Deutsche Erstausstrahlung: Sa, 30.10.1993, Vox

5

Mord ohne Leiche

Der Bankier Mathew Davenheim ist wie vom Erdboden verschluckt. Am Bahnhof, an dem er einen Gast abholen wollte, trifft er nicht ein. Als kurz darauf seine Kleidung in einem See gefunden wird und seine Frau entdeckt, dass der Safe ausgeraubt wurde, befürchtet die Polizei das Schlimmste und verdächtigt Gerald Lowen, der am Abend des Verschwindens von Davenheim in dessen Arbeitszimmer auf ihn gewartet hatte. Inspector Japp zieht Hercule Poirot hinzu und die beiden liefern sich einen privaten Wettkampf: Poirot verspricht, er könne den Fall lösen, ohne seine Wohnung zu verlassen. Deutsche Erstausstrahlung: Sa, 06.11.1993, Vox

6

Doppelte Sünde

Poirot ist extrem schlecht gelaunt. Da er meint, dass Hastings' graue Zellen etwas Erholung bräuchten, schlägt er einen kurzen Urlaub vor, in dessen Verlauf die beiden dann auf Mary Durrant treffen. Diese will wertvolle Miniaturen an einen reichen Amerikaner verkaufen, doch auf dem Weg zu diesem Kunden werden die Miniaturen gestohlen. Hastings ist bei der Lösung des Falls auf sich allein gestellt, da Poirot verkündet, in den Ruhestand zu gehen.

7

Mord im Mietpreis inbegriffen

Hastings und Poirot treffen auf einer Party die Robinsons, ein junges Ehepaar, das ihnen erzählt, sie hätten gerade für einen Spottpreis von 80 Pfund pro Jahr eine sehr schöne Wohnung gemietet. Dieser Umstand erregt Poirots Verdacht und er mietet sich zusammen mit Hastings über den Robinsons ein. Schnell findet er heraus, dass die Robinsons beobachtet werden. Chief Inspector Japp schlägt sich derweil mit einem Kollegen vom amerikanischen FBI herum, der in London nach gestohlenen Bauplänen für amerikanische U-Boote sucht. Deutsche Erstausstrahung: Sa, 20.11.1993, Vox

8

Im Namen der Nation

Auf den Premierminister von England wird ein Anschlag verübt, bei dem er leicht verletzt wird. Trotzdem reist er nach Frankreich, um an einer wichtigen internationalen Konferenz teilzunehmen. Auf dem Weg dorthin wird er allerdings entführt. Poirot wird von Regierungskreisen auf Empfehlung von Chief Inspector Japp hinzugezogen, um den Premierminister zu finden. Und die Zeit ist knapp, denn der Premierminister muss rechtzeitig zu Beginn der Konferenz am Konferenzort sein. Deutsche Erstausstrahlung: Sa, 04.12.1993, Vox

9

Die Augen des chinesischen Gottes

Marie Marvelle, ein belgischer Filmstar, wendet sich an Poirot, weil sie seit einiger Zeit mysteriöse Briefe erhält. In diesen wird sie aufgefordert, den Western Star – einen Diamanten, den sie besitzt – zurückzugeben, andernfalls werde er ihr gestohlen. Auch Lady Yardly, der das Pendant, der Eastern Star, gehört, erhält Briefe dieser Art. Poirot findet sich mitten in einem komplizierten Fall von Diebstahl und gemeiner Erpressung wieder. Deutsche Erstausstrahlung: Sa, 11.12.1993, Vox

10

Eine Familie steht unter Verdacht

Captain Arthur Hastings wurde an der Front des Ersten Weltkriegs verletzt. Sein Freund John Cavendish besucht ihn im Krankenhaus und lädt ihn ein, einige Zeit in Styles zu verbringen, dem Familiensitz der Cavendishs, auf dem Hastings früher einmal zu Gast war. Doch hier hat sich einiges verändert: Johns Mutter hat wieder geheiratet, einen jüngeren Mann namens Alfred Inglethorp, der allen suspekt ist. Kurze Zeit später scheint sich dieses Misstrauen zu bestätigen: Mrs. Inglethorp stirbt an einer Strychninvergiftung. Da kommt es sehr gelegen, dass Hastings wenige Tage zuvor seinen alten Freund Hercule Poirot im Dorf getroffen hat. Dieser stand früher im Dienst der belgischen Polizei und erklärt sich bereit, das Verbrechen in aller Diskretion aufzuklären.
Episode Description

1

Edle Düfte

Suggestions of a Communist conspiracy cast suspicion on a murdered woman's Russian servant. Meanwhile, Poirot has a rose named after him, and a ceremony at the Chelsea Flower Show makes him the centre of attention. Hastings receives a packet of seeds and develops hay fever.

2

Die Reise auf der Queen Mary

The London and Scottish Bank is sending a huge shipment of Liberty Bonds to New York on the liner Queen Mary. Poirot, who suffers terribly from sea-sickness, is asked to see the bonds safely across the Atlantic.

3

Mitgiftjäger

An Australian shipping tycoon wants Poirot to check out his daughter's suitors. Then the young lady takes a trip on the Plymouth Express, and Poirot finds himself investigating a jewel theft on the train.

4

Das Wespennest

Poirot visits a garden fete, where a wasps' nest adds to the tension. He meets the son of an old friend who has his girl-friend, a fashion model, with him, and Poirot soon suspects that they are both in danger. He has to solve a mystery which includes cyanide, failing brakes and mixed-up love lives. Meanwhile, Hastings has a new hobby which Poirot finds helpful in cracking the case.

5

Geistergeschichten

Poirot is summoned to Marsdon by the owner of a country inn there to solve a murder. But the inn-keeper is a would-be thriller writer, and to Poirot's dismay the murder turns out to be fictional. Thankfully, though, there is soon a real (if seemingly supernatural) murder at the big house. Things get even more interesting when a young wife claims that a tree in her garden is haunted by a laughing ghost, and there are also signs of black magic from East Africa. Poirot lays a clever ambush to smoke out the killer,confident that he or she will turn out to be human.

6

Die russische Gräfin

Japp (who is really worried that failure could cost him his job) seeks Poirot's help in investigating a series of jewel thefts, and two remarkable things happen. Poirot falls in love (with the beautiful and clever Countess Vera Rossakoff) and he also meets a criminal intellect which he finds worthy of him. As the countess is his main suspect, Poirot spends most of his time with her - which for once leaves Hastings and Miss Lemon to do most of the actual detective work. In the end, this case may have to be put down as the one that got away.

7

Das Geheimnis der Spanischen Truhe

Poirot is called in to help a woman who lives in fear of her husband, and he is invited to a dinner party which goes horribly wrong.

8

Der Diebstahl des königlichen Rubins

Poirot prepares to spend a quiet Christmas on his own with a box of chocolates, but he has to give up his plans when the British government asks for his urgent help. Prince Farouk, a young member of the Egyptian royal family visiting London, has lost a famous ruby, and this is deemed to be a matter of national security.

9

Maskenball

Poirot attends the Victory Ball, a costume party where you are expected to dress as someone famous, as himself. However, when two members of a party of six dressed as characters from classical Italian comedy are subsequently found dead, Poirot finds himself working with Chief Inspector Japp to solve the case. The solution to the deaths of Viscount Cronshaw and Coco Courtney is to be found in determining the correct time of death and identifying an impostor at the ball. Poirot takes to the airwaves and reveals the identity of the killer on a live BBC radio broadcast.

10

Geheimnisvoller Mord im Jagdhaus

Hercule Poirot accompanies his friend Captain Hastings on a weekend shooting party at the home of Harrington Pace, but he isn't having a very good time. He comes down with the flu and takes to his bed but when Pace is shot dead in his study, he rises to the occasion to assist Inspector Japp in solving the case.
Episode Description

1

Mord nach Fahrplan

Three bodies are found. Beside each lies a copy of the ABC Railway Guide. The police are baffled. But the killer has made one mistake. He has challenged Hercule Poirot to unmask him.

2

Die Wespe

On an aeroplane flying from Paris to London, one of the other passengers is killed by a poison dart while Poirot sleeps.

3

Himmel und Hölle

Poirot believes his dentist was murdered, although Japp thinks it was a suicide.
Episode Description

1

Das Abenteuer des ägyptischen Grabes

An archaeologist dies of a heart attack shortly after opening an ancient Egyptian tomb, but his widow thinks there is dirty work at the crossroads and calls in Poirot. Poirot dismisses the idea of a mummy's curse, and by risking his own life he smokes out a murderer.

2

Der Prügelknabe

A chemical plant in 1930s Germany, threatened British business interests, murder - in pursuit of the truth, Poirot's secretary, Miss Lemon, successfully hypnotizes the murdered man's widow.

3

Lasst Blumen sprechen

Friends and family gather at a dinner-party to mark the second anniversary of a woman's death. The atmosphere is so charged that one almost expects the victim to come back from the dead. Meanwhile, Poirot is caught up in a coup d'etat and arrested as a spy, which prevents him from solving a murder at a French restaurant owned by an Italian in Buenos Aires... but all is not lost.

4

Das fehlende Testament

Poirot has to execute the final wishes of an old friend who has been killed.

5

Das Abenteuer des italienischen Edelmannes

Hastings's friend Dr Hawker receives worrying news about a patient, Count Foscanti, and the body is found of a man beaten to death. Hastings's Italian roadster and Miss Lemon's new admirer turn out to have connections with each other and with the murdered man, and Poirot finds his investigation leads him into the gangland world of London's Little Italy. The story culminates in a deadly car chase.

6

Die Pralinenschachtel

Poirot returns to Belgium for the first time since the Great War, and there he revisits a twenty-year-old murder mystery that was never officially solved. We flash back to an eager young detective on the Brussels police force, working to serve a young woman who has come to him for help. In the process, the pin the older Poirot wears is identified.

7

Auch Pünktlichkeit kann töten

Poirot loses out on a wall mirror at auction to obnoxious art dealer Gervase Chevenix. Chevenix believes he is being cheated by an architect, John Lake, and offers Poirot the mirror if he will investigate the case. Poirot later meets the eccentric Mrs Chevenix, who claims her spirit guide, an ancient Egyptian named Saphra, has warned her of an imminent death. Her prophecy comes to pass and Poirot is faced with an apparent suicide which he strongly suspects is murder.

8

Der Juwelenraub im Grand Hotel

Mrs Opalsen's famous pearls are stolen, and Poirot is happily on hand to investigate. A complex theft calls for a sophisticated solution. Unfortunately, Poirot is hindered everywhere he goes by being mistaken for 'Lucky Len'.
Episode Description

1

Hercule Poirots Weihnachten

Der tyrannische und überaus reiche Simeon Lee versammelt zum Weihnachtsfest seine Familie um sich. Hercule Poirot lädt er ebenfalls zu dieser Zusammenkunft, weil er um sein Leben fürchtet. Diese Furcht ist nicht unbegründet – wenige Tage später wird er ermordet. Was zunächst wie ein Raubüberfall aussieht, bei dem wertvolle Diamanten gestohlen werden, entpuppt sich als verzwickte Familienangelegenheit, bei der selbst Poirot kurzzeitig den Überblick verliert...

2

Die Kleptomanin

Ein Haus voller junger Leute, zumeist Studenten aus dem In- und Ausland, und eine Reihe merkwürdiger Vorfälle - das sind die Zutaten für diesen Fall von Hercule Poirot. Ein Ring wird gestohlen und am Ende sind drei Menschen tot, brutal ermordet. Da dies alles in einem Hotel passiert, in dem Miss Lemons Schwester arbeitet, ist auch Hercule Poirot bald involviert. Zusammen mit Chief Inspector Japp stößt er auf einen Schmugglerring und auf ein dunkles Familiengeheimnis...

3

Mord auf dem Golfplatz

Und wieder ein Urlaub, in dem Poirot und Hastings nicht zur Ruhe kommen. Hastings möchte sein Golfhandicap verbessern und hat Poirot dazu überredet, sich in einem Golfhotel an der französischen Atlantikküste einzuquartieren - wobei dieser sich erst bei der Ankunft bewusst wird, weshalb Hastings unbedingt im Hôtel du Golf in Deauville übernachten wollte. Hastings ist es dann auch, der in einem Bunker die Leiche des Millionärs Paul Renauld findet. Dieser war in der Nacht zuvor nach Aussage seiner Frau von zwei maskierten Männern entführt worden. Poirot erinnert die Geschichte an einen vergangenen Kriminalfall. Und tatsächlich findet sich hier ein erster Hinweis auf die Geschehnisse des Abends. Nur eine Frage bleibt offen: Wer hat Paul Renauld tatsächlich getötet?

4

Der ballspielende Hund

Starb Emily Arundel eines natürlichen Todes oder hat jemand nachgeholfen? Die Frage ist insofern von Bedeutung, als es um ihr Erbe geht. Poirot fühlt sich dieses Mal besonders in der Pflicht, den Fall aufzuklären, da er Emily Arundel kurz vor ihrem Tod geraten hatte, ihr Testament zu ändern und ihren ganzen Besitz einer Freundin statt ihren Angehörigen zu vermachen. Wer also hätte ein Interesse gehabt, sie umzubringen?
Episode Description

1

Alibi

Poirot befindet sich im Ruhestand und hat sich auf dem Lande niedergelassen und befasst sich mit dem Züchten von Riesenkürbissen, was ihm aber nicht recht gelingen will. Er wird jäh aus seinem Ruhestand gerissen als sein Freund Roger Ackroyd ermordet wird und Chief Inspektor Japp ihm um Mithilfe bei der Aufklärung des Falles bittet.

2

Dreizehn bei Tisch

Jane Wilkinson, eine sehr attraktive Dame bitte Poirot um seine Mithilfe. Sie möchte sich scheiden lassen, aber ihr Mann verweigert seine Zustimmung. Er soll ein schlichtendes Gespräch mit ihm führen. Nach der Unterredung willigt der Ehemann in die Scheidung ein und kurze Zeit später wird er ermordet aufgefunden. Die Polizei hält Jane für die Täterin. Poirot muss nun ihre Unschuld beweisen.
Episode Description

1

Das Böse unter der Sonne

Wegen eines Schwächeanfalls verordnet der Arzt Poirot eine Kur. Kurz nachdem er in seiner Unterkunft angekommen ist, geschieht ein Mord an einer bekannten Schauspielerin, die auch in dem Kurhotel wohnte. Neben Kuranwendungen kommt Poirot dem Täter auf die Spur.

2

Mord in Mesopotanien

Poirot begleitet einen Freund zu archäologischen Ausgrabungsarbeiten in den Irak. Die Herberge vor Ort ist nicht sehr komfortabel und Poirot will schon wieder nach Bagdad abreisen, als die Ehefrau des Ausgrabungsleiters ermordet aufgefunden wird. Und wieder ist seine detektivische Kombinationsgabe erschwünscht.
Episode Description

1

Das unvollendete Bildnis

Poirot wird von Lucy Lemarchant beauftragt, den Mord an ihrem Vater aufzuklären. Ihre Mutter, Caroline Crale, wurde verurteilt, diese Tat begangen zu haben, und anschließend gehängt. Allerdings liegen diese Ereignisse vierzehn Jahre zurück, und Poirot begibt sich auf eine Spurensuche im Gedächtnis der Beteiligten. Alle sind sich einig, dass Lucys Mutter ihren Mann vergiftet hat, weil er sie wegen einer jüngeren Frau verlassen wollte. Poirot rekonstruiert die Ereignisse und kommt zu einer anderen, höchst erstaunlichen Lösung. Der englische Titel der Episode, Five Little Pigs, hängt mit einem Kinderreim zusammen, den Poirot in dem zugrunde liegenden Roman zitiert, der aber nichts zur Aufklärung des Falles beiträgt. Interessant ist übrigens, dass der Zuschauer das Bild, das der deutschen Episode den Namen gibt und das Amyas Crale unbedingt zu Ende malen will, nie wirklich zu sehen bekommt.

2

Morphium

Wer außer Elinor Carlisle hatte einen Grund, ihre schwerkranke Tante Laura Welman und die junge Mary Gerrard umzubringen? Alle Indizien sprechen gegen sie, und sie hatte in beiden Fällen ein Motiv. Durch den Tod ihrer Tante erbt sie ein Vermögen, und mit Mary Gerrard beseitigt sie eine Nebenbuhlerin. Aber Dr. Lord, der Arzt ihrer Tante, glaubt an ihre Unschuld und engagiert Poirot. Dieser stößt auf viele Widersprüche und ermittelt durch eine banale und scheinbar unsinnige Lüge den tatsächlichen Täter.

3

Tod auf dem Nil

Die reiche Erbin Linnet Ridgeway-Doyle und ihr Ehemann Simon Doyle verbringen ihre Flitterwochen in Ägypten. Zu ihrem Ärger macht Simon Doyles frühere Verlobte Jacqueline de Bellefort ebenfalls dort Urlaub und verfolgt die beiden auf Schritt und Tritt. Der Plan, ihr durch eine Schifffahrt auf dem Nil, die das Ehepaar unter falschem Namen bucht, zu entkommen, schlägt fehlt. Hercule Poirot ist ebenfalls an Bord und sieht sich bald drei Morden und vielen Verdächtigen gegenüber.

4

Das Eulenhaus

Die Angkatells sind äußerst schwierige Zeitgenossen, vor allem Lady Lucy. Kein Wunder, dass Gerda Christow sich nicht besonders darauf freut, das Wochenende bei ihnen zu verbringen. Kurz darauf taucht auch noch Veronica Cray auf, eine frühere Geliebte ihres Mannes John. Die Situation eskaliert und Gerda findet sich mit einer Waffe in der Hand wieder. Zu ihren Füßen liegt ihr Mann, erschossen. Poirot, der in diesem Moment den Garten der Angkatells betritt und die Mordszenerie sieht, glaubt zunächst an einen makaberen Scherz. Doch dieser entpuppt sich als blutiger Ernst.
Episode Description

1

Der blaue Express

Hercule Poirot entflieht London und reist im edlen Blauen Express von London nach Nizza. An Bord wird die amerikanische Millionärstochter Ruth Kettering ermordet. Aus ihrem Abteil wurde dabei offenbar ein unsagbar wertvoller Rubin gestohlen. Ist es in diesem Zusammenhang nicht eine sonderbare Fügung des Schicksals, dass auch der Meisterdetektiv Hercule Poirot zufällig im Zug sitzt?

2

Mit offenen Karten

Auf einer Ausstellung trifft Poirot auf Mr. Shaitana. Dieser sammelt nicht nur Kunst, sondern auch unentdeckte Mörder. Diese Sammlung möchte er Poirot gerne zeigen und lädt ihn, gemeinsam mit drei weiteren Ermittlern, in seine Wohnung ein. Als Shaitana während des Besuchs ermordet wird, beginnt eine spannende Spurensuche …

3

Der Wachsblumenstrauß

Richard Abernethie stirbt plötzlich. Als sich seine Hinterbliebenen zur Testamentseröffnung versammeln, verkündet seine Schwester Cora Gallaccio, dass Abernethie ermordet wurde, der Rest der Familie glaubt ihr aber nicht. Am nächsten Tag findet man Cora mit einer Axt ermordet. Hercule Poirot wird herbeigerufen.

4

Der Todeswirbel

Hercule Poirot muss den Mord an Gordon Cloade aufklären, der bei einer Gasexplosion umgekommen ist. Ein großes Erbe zerstreitet die Hinterbliebenen, und Gerüchte, dass der für tot erklärte erste Gatte der Alleinerbin Rosaleen Cloade noch am Leben ist, machen die Runde.
Episode Description

1

Mrs. McGinty ist tot

Das ist natürlich sehr unerfreulich für Mrs. McGinty. Ihr vermeintlicher Mörder James Bentley findet das allerdings auch unpassend. Denn er wurde in einem ordentlichen Gerichtsverfahren für schuldig befunden und soll demnächst am Halse aufgehängt werden. Superintendent Spence hat im Grunde nichts falsch gemacht. Das Problem ist nur, dass er von der Schuld des Delinquenten nicht wirklich überzeugt ist. Hercule Poirot soll nun den wahren Täter dingfest machen und findet sich zum Zwecke seiner Untersuchungen an einem Ort wieder, an dem er lieber nicht wäre. Broadhinny ist überschaubar und verfügt über einige Bewohner, die es aus gutem Grund dorthin verschlagen hatte. Poirot lüftet nicht nur die Identität des wahren Mörders, sondern ganz nebenbei auch die Geheimnisse der Anwohner von Broadhinny.

2

Die Katze im Taubenschlag

Poirot eröffnet als Gastredner das neue Schuljahr der Meadowbank Mädchenschule – die beste Englands, wie es heißt. Und da sich die Leiterin Miss Bulstrode gerade mit einem Nachwuchsproblem beschäftigt, bittet sie ihn, noch eine Weile zu bleiben. Kurz darauf geschieht der erste Mord und die Ereignisse überschlagen sich. Die Sportlehrerin Miss Springer hatte wohl zu sehr darauf vertraut, dass sich niemand ihrem boshaften Naturell entgegenstellen würde. Ein fataler Irrtum.

3

Die vergessliche Mörderin

Norma Restarick ist kann sich nicht wirklich daran erinnern, ob sie jemanden getötet hat. Um der Sache auf den Grund zu gehen, befolgt sie Ariadne Olivers Vorschlag und sucht Poirot auf. Der Besuch währt jedoch nur kurz. Miss Restarick befindet den Meisterdetektiv schlicht für zu alt. Von dieser Beleidigung muss er sich erst einmal erholen und hofft, von Miss Oliver mehr zu erfahren. Als sich beide fragen, wer denn nun ermordet wurde, trifft die Polizei ein. Lavinia Seagram, Normas ehemaliges Kindermädchen, wurde tot aufgefunden. Natürlich bringt sich Poirot sogleich in die Untersuchungen von Inspector Nelson ein, der den Tod als Selbstmord zu den Akten legen will.

4

Der Tod wartet

In Syrien beschäftigt sich Lord Boynton mit einer Ausgrabung und hofft, den Kopf von Johannes dem Täufer zu finden. Diesem Ereignis will seine gesamte Familie beiwohnen – auch in der Hoffnung auf eine Versöhnung seiner Kinder. Boyntons zweite Frau ist eine Tyrannin, die ihren Sohn Raymond und ihre beiden Töchter Jinny und Carol wie Haussklaven behandelt. Die Anwesenheit von Boyntons leiblichem Sohn Leonard wird lediglich zur Kenntnis genommen. Die „Familienidylle“, die sich Poirot bietet, lässt einen tatsächlich erschauern. Erst recht, als klar wird, wie grausam die Kindheit von Raymond, Carol und Jinny war. Später erinnert sich Carol gegenüber Poirot, dass ihr einziges Verbrechen wohl darin bestand, dass sie nicht die leiblichen Kinder von Lady Boynton sind. So wundert es den Belgier nicht, als die diabolische Mutter ermordet wird. Die Kinder als Verdächtige scheinen fast schon zu offensichtlich.
Episode Description

1

Nikotin

Der Schauspieler Sir Charles Cartwright gibt eine Dinnerparty. Zu Gast ist auch Hercule Poirot, der mit ansehen muss, wie der Pfarrer Stephen Babbington auf dieser Abendgesellschaft tot zusammenbricht. Kurz darauf stirbt Dr. Bartholomew Strange unter ähnlichen Umständen, vergiftet mit Nikotin. Sir Charles ist der Meinung, dass die beiden Fälle zusammenhängen. Gemeinsam mit Hercule Poirot und der jungen Hermione Lytton Gore nimmt er die Ermittlungen auf.

2

Die Halloween-Party

Die Halloween-Party bei Mrs. Drake nimmt ein furchtbares Ende. Joyce Reynolds, ein dreizehnjähriges Mädchen, wird ermordet. Niemand kann sich erklären, warum. Oder hat Joyce tatsächlich vor einigen Jahren einen Mord beobachtet, wie sie auf der Party behauptet hat? Liegt hier das Motiv? Ariadne Oliver, die bei der Party anwesend war, bittet ihren Freund Hercule Poirot um Hilfe. Er sucht in der Vergangenheit der Beteiligten nach einem Hinweis auf einen ungeklärten Mordfall und wirbelt viel Staub auf.

3

Mord im Orient-Express

Nicht einmal zwischen zwei Fällen hat der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot seine Ruhe. Gerade aus Syrien zurückgekehrt, wo er einen tragischen Zwischenfall erlebt hat, und auf dem Weg nach London, um dort an einem Fall weiterzuarbeiten, gerät die Fahrt im legendären Orient-Express von Istanbul nach Calais weniger erholsam als erwartet. Sein Mitreisender Samuel Ratchett möchte Poirot zu seinem Schutz gewinnen. Poirot lehnt ab, und noch in derselben Nacht wird Ratchett ermordet.

4

Auf doppelter Spur

Sheila Webb rennt Lieutenant Colin Race buchstäblich in die Arme, als er durch eine beschauliche Straße in Dover spaziert. Sie hat gerade eine Leiche gefunden, im Wohnzimmer von Miss Pebmarsh, einer älteren blinden Dame. Niemand weiß, wer der Ermordete ist oder woher die vier Uhren stammen, die im Wohnzimmer stehen und eine falsche Uhrzeit anzeigen. Colin Race ist zudem auf der Suche nach einem Spion, der wichtige Papiere in seinen Besitz gebracht hat und diese vermutlich nach Deutschland transportieren wird.
Episode Description

1

Elefanten vergessen nicht

Bei einer Preisverleihung wird Ariadne Oliver von Mrs. Burton-Cox angesprochen. Diese möchte wissen, ob der Vater von Celia Ravenscroft vor Jahren deren Mutter erschossen hat oder umgekehrt. Ihr Sohn Desmond plant, Celia zu heiraten, und da Ariadne ihre Taufpatin ist, erhofft Mrs. Burton-Cox sich von dieser mehr Informationen. Ariadne ist zunächst verärgert, aber als Celia selbst sie bittet, die Wahrheit herauszufinden, befragt sie Menschen aus dem Umfeld der Ravenscrofts, die sich vielleicht an die Ereignisse erinnern. Hercule Poirot hat zunächst keine Zeit, Ariadne zu unterstützen. Er ermittelt im Mordfall Willoughby. Der Psychiater und frühere Chef der gleichnamigen Privatklinik wird ermordet aufgefunden. Bald stellt sich allerdings heraus, dass in dieser Privatklinik alle Fäden zusammenlaufen, und Poirot gelingt es, beide Vorfälle aufzuklären.

2

Die großen Vier

Bei einer Schachpartie kommt der russische Schachgroßmeister Savaranoff ums Leben. Was zunächst nach einem natürlichen Tod aussieht, entpuppt sich als gezielte Tötung durch einen Stromschlag. Poirot, der zufällig anwesend ist, wird in die Ermittlungen involviert und stößt dabei immer wieder auf einen Journalisten, der ihn vor den „großen Vier“ warnt – einer international operierenden Kriminellenvereinigung. Es bleibt nicht bei einem Toten und Poirot gewinnt den Eindruck, dass hinter all dem tatsächlich finstere Mächte stecken. Oder ist am Ende doch alles ganz anders?

3

Wiedersehen mit Mrs. Oliver

Hercule Poirot eilt nach Devonshire, um Ariadne Oliver zu helfen. Sie hatte ihm telegrafiert mit der Bitte, schnellstmöglich zu kommen. Vor Ort stellt sich allerdings heraus, dass die Lage zunächst nicht so bedrohlich ist, wie Poirot befürchtet hatte. Ariadne Oliver wurde beauftragt, eine Mördersuche – ähnlich einer Schatzsuche – für eine Party im Garten von Sir George Stubbs zu arrangieren, und hat den Eindruck, dass ein tatsächlicher Mord unmittelbar bevorsteht. Und ihre Vorahnung trügt nicht. Aber weder sie noch Poirot können verhindern, dass ein Mensch stirbt und ein weiterer verschwindet.

4

Die Arbeiten des Herkules

Herkules Poirot verfällt in Depressionen, nachdem er den Mord an einem Gesellschaftsmädchen durch den berüchtigten Kunstdieb Marrascaud nicht verhindern konnte. Mit gebrochenem Selbstvertrauen kehrt Poirot schließlich zurück zu seiner Arbeit, als ein einsamer Chauffeur ihn bittet, seine vermisste Seelengefährtin, die Zofe eines berühmten russischen Tänzers, zu finden. Die Ermittlungen führen ihn in die Schweizer Alpen, wo er trotz aller Widrigkeiten auf ein Hotel stößt, das für Marrascauds Versteck gehalten wird – was dort zu einem sehr persönlichen Zweikampf führt.

5

Vorhang: Poirots letzter Fall

Im Nachkriegsklima der späten 1940er-Jahre trifft der kranke Poirot wieder mit seinem alten Freund Captain Hastings im Styles Court zusammen, dem Ort, an dem sie vor fast dreißig Jahren ihren ersten gemeinsamen Mordfall gelöst hatten. Styles ist nun ein bescheidenes Gästehaus, das von einem älteren Ehepaar geführt wird. Poirot weiß, dass einer der Gäste dort ein herzloser Serienmörder ist. Zum Kreis der Verdächtigen gehört ein Chemiker und seine kranke Frau, ein schneidiger, aber unzuverlässigen Major, eine charmante Aristokratin, eine melancholische Frau mittleren Alters, eine unauffälliger Vogelbeobachter – und Hastings eigene, temperamentvolle Tochter. Mit Hastings’ Hilfe versucht der angeschlagene Poirot, einen weiteren Mord zu verhindern, wohlwissend, dass sich sein eigenes Ende nähert.