The Following

Follow!

The Following dreht sich um den teuflischen Serienkiller Joe Carroll, der mit modernster Technik einen Kult von weiteren Killern um sich herum aufbaut, und um den pensionierten FBI-Fallanalytiker Ryan Hardy, der Carroll auf die Spur zu kommen versucht. Eine junge Ärztin ist das bisher einzige überlebende Opfer eines Angriffs des Serienkillers Joe Carroll.

Rated with 8.1/10 by 61 users
Episode Description

1

Inside the Following

This special documentary takes viewers inside the minds of the cast and crew of the new FOX series 'The Following' with in-depth, behind-the-scenes interviews, and never-before-seen production footage.

2

The Following: Revisited

Catch-up on the entire first season with "The Following Revisited" special, complete with exclusive interviews, Season One highlights, and a sneak peek of Season Two! Special Preview SUN JAN 19 | MONDAYS 9/8c
Episode Description

1

Genie und Wahnsinn

Als der gefürchtete Serienkiller Joe Carroll aus dem Gefängnis ausbricht, bittet das FBI seinen ehemaligen Agenten Ryan Hardy um Unterstützung bei der Fahndung. Hardy war es vor Jahren gelungen, den krankhaften Mörder festzusetzen. Inzwischen leidet er, sichtlich ausgebrannt, unter einer Alkoholsucht und ist auf einen Herzschrittmacher angewiesen. Für letzteres ist niemand geringeres als Carroll verantwortlich, hatte der Hardy beim letzten Zusammentreffen der beiden mit einem Stich ins Herz lebensgefährlich verletzt. In ihrer Jagd von Hardy unterstützt, geht die Polizei sofort dazu über, zwei besonders gefährdete Frauen vor den Angriffen Carrolls zu schützen. Zum einen Carrolls Ex-Frau Claire, mit der Hardy pikanterweise eine Affäre hatte; zum anderen Sarah Fuller, das einzige Opfer, das jemals aus Carrolls Fängen entkommen konnte. Während eines groß angelegten Verhörs von möglichen Verbündeten des Serienmörders, rammt sich eine junge Frau einen Eispickel ins Auge und stirbt daraufhin qualvoll. Erst jetzt bekommt der angeschlagene FBI-Rückkehrer Hardy eine Ahnung davon, wie gewaltig Macht und Anziehungskraft seines alten Gegenspielers geworden sind…

2

Verräterische Herzen

Fieberhaft arbeitet das FBI daran, Claires gekidnappten Sohn Joey aufzuspüren. Unterstützung erhält das Team von der Sekten-Expertin Debra Parker. In einem Gespräch mit dem wieder inhaftierten Carroll versucht Claire, den Aufenthaltsort von Joey herauszubekommen. Doch Carroll dreht den Spieß um und bringt Claire dazu, ihre Affäre mit Hardy vor dem gesamten Team preiszugeben. Innerhalb des Kidnapper-Trios um Emma, Paul und Jacob kommt es zu Spannungen. Als Hardy in Emmas alter Wohnung Nachforschungen anstellt, wird er von einem Mann mit einer Edgar Allan Poe-Maske angegriffen…

3

Es reflektieren die Scherben

Ryan Hardy kann die Identität des bei lebendigem Leibe verbrannten Mannes klären. Emma, Paul und Jacob halten Claires Sohn Joey noch immer gefangen. Als Paul Emma wegen ihrer Beziehung zu Jacob konfrontiert, eskaliert die Situation in der Gruppe. Das FBI-Team wird derweil auf Ricke Kester, einen weiteren Anhänger von Serienkiller Joe Carroll, aufmerksam. Ricks Frau Maggie sagt gegenüber Hardy aus, von ihrem Mann wiederholt misshandelt worden zu sein…

4

Niemals von echter Gesundheit

Emma sieht in der von Paul gekidnappten Megan eine Bedrohung und beauftragt Paul damit, die Frau zu töten. Paul enthüllt Jacobs Geheimnis, was zu weiteren Konflikten innerhalb des Kidnapper-Trios führt. Ryan Hardy muss erkennen, dass er sich in Maggie getäuscht hat. Da gerät auch noch eine ihm sehr nahestehende Person in tödliche Gefahr…

5

Der Mensch hinter seiner Maske

Während sich Emma, Paul und Jacob im Schlafzimmer vergnügen, versucht der entführte Joey, verzweifelt seine Mutter Claire zu erreichen. Joe Carrolls Anwältin Olivia Warren zitiert öffentlich aus Edgar Allan Poes „Die Maske des Roten Todes“. Dadurch wird ein weiterer „follower“ Carrolls aktiviert, der sich auch prompt daran macht, seinen unheilvollen Auftrag auszuführen. Ryan Hardy unternimmt in der Zwischenzeit alles, um Claires Sohn aus den Fängen der Entführer zu befreien…

6

Erkenntnisse in ungeheuren Abgründen

Hardy gelingt es, weitere Zwietracht zwischen den Entführern Emma, Paul und Jacob zu säen. Als Paul und Jacob mit Hardy aneinander geraten, macht sich Emma mit Joey unbemerkt aus dem Staub. Claire wird indessen von einem weiteren „follower“ entführt, der scheinbar ernsthafte Gefühle für sein Opfer entwickelt hat. Auch in den Reihen der örtlichen und Polizei und des FBI verbergen sich Gefolgsleute des unheimlichen Joe Carroll. Wem kann jetzt überhaupt noch getraut werden?

7

Sie werden, was sie sind

Nach ihrer erfolgreichen Flucht aus dem Farmhaus treffen Emma und Joey am nächsten Tag in einer verlassenen Lagerhalle auf einen Mann namens Bo. Als der kleine Joey zur Toilette muss, hört er auf einmal das Schluchzen einer jungen Frau, die von Bo wie ein Tier in einem Käfig gefangen gehalten wird. Die Frau bittet Joey zwar um Hilfe, doch dieser ist so verschreckt, dass er kurzerhand davonläuft und seinem Kindermädchen Emma von seiner Entdeckung erzählt. Bo hört das Gespräch mit und ist außer sich vor Wut. Nichtsdestotrotz nimmt Joey all seinen Mut zusammen und versucht, die Frau zu befreien, doch Bo hat sein Verschwinden bereits bemerkt. Währenddessen fordert Joe Carrolls Anwältin, Olivia Warren, dessen Verlegung in ein anderes Staatsgefängnis. Ryan Hardy wird skeptisch, als der Gefängnisdirektor Montero dieser wortlos zustimmt und findet bei seinen Recherchen heraus, dass ausgerechnet Monteros Tochter Dana vor wenigen Tagen entführt worden ist. Besteht zwischen der Entführung und Carrollos Verlegung möglicherweise ein Zusammenhang? Was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnt: Carrolls Anwältin Olivia steckt mit ihm unter einer Decke und verhilft ihm bei der Verlegung zur Flucht. Als Olivia ihn schließlich in Sicherheit gebracht hat, tötet er sie eiskalt und macht sich auf den Weg zu einem ganz besonderen Treffen, bei dem er nicht nur alle seine ‚Follower‘ kennenlernen wird, sondern auch seinen eigenen Sohn Joey?

8

Alle erschaffenen Dinge

Nach dem Gefängnisausbruch des Serienkillers Joe Carroll überträgt Direktor Franklin dem FBI-Agenten Nick Donovan die Leitung des komplizierten Falles. Gemeinsam mit Ryan Hardy vernimmt er noch einmal David, einen von Carrolls ‚Followern‘, den das FBI festnehmen konnte. Anstatt der erhofften Informationen über Roderick und Joe, kündigt David jedoch weitere Morde an. Die Ermittler versuchen immer wieder, David zum Reden zu bringen, doch plötzlich eskaliert die Situation. Joe und sein Hintermann Roderick zerbrechen sich derweil den Kopf darüber, wie sie nach Charlies misslungenem Entführungsversuch Claire ausfindig machen können. Roderick schlägt vor, sich direkt ans FBI zu wenden und macht sich mit seinen Komplizen Charlie und Louise auf den Weg zum Apartment des Agenten Mike Weston, um diesen abzufangen und zu entführen. Sie bringen ihn auf ein verlassenes Hafengelände und fordern ihn unter Androhung von Gewalt auf, ihm Claires Aufenthaltsort zu verraten. Ryan Hardy findet derweil zwar heraus, dass Joes ‚Follower‘ Mike wahrscheinlich zur Werft gebracht haben, doch gelingt es ihm rechtzeitig, seinen Freund und Kollegen zu retten? Joe genießt weiterhin das Treffen mit all seinen Followern und ist überrascht, wie viele Leute sich ihm angeschlossen haben. Dabei kommt er Emma im Alkoholrausch gefährlich nahe...

9

Niemals leiden, heißt niemals glücklich sein

Jacob flieht gemeinsam mit dem verletzen Paul in das Ferienhaus seiner Eltern – die beiden wiegen sich in Sicherheit, bis auf einmal Jacobs Mutter völlig unverhofft dort auftaucht. Den beiden Männern gelingt es, Jacobs Mutter von der Unschuld ihres Sohnes zu überzeugen, sodass diese nicht die Polizei alarmiert und Pauls Wunde versorgt. Als Jacob auf einmal eine E-Mail von Roderick mit der Adresse des Killerhauses erhält, steht er vor einer schweren Entscheidung: Bleibt er bei dem schwerverletzen Paul und droht aufzufliegen oder macht er sich alleine auf den Weg zu den anderen Followern? Joe Carroll ruft derweil Ryan Hardy an, um ihm mitzuteilen, dass Liebe sehr schmerzhaft sein kann und fragt ihn, wie viel Schmerz ein Mensch aushalten kann, bevor dieser zugrunde geht. Als eine junge Frau namens Amanda Porter in einem Restaurant scheinbar völlig grundlos eine unschuldige Frau namens Claire erschießt, geht das FBI zunächst nicht davon aus, dass dieser Mord in Verbindung zum Fall Joe Carroll steht – bis sich herausstellt, dass das Opfer mit Mädchennamen ebenfalls Matthews hieß. Da das FBI den Verdacht hat, dass Amanda es auf weitere Frauen mit diesem Namen abgesehen hat, um dadurch die echte Claire dazu zu bewegen, ihren Aufenthaltsort preiszugeben, sollen alle Claires unter Polizeischutz gestellt und der richtigen Claire jeglicher Medienzugang verboten werden. Doch Amanda ist ihnen einen Schritt voraus und tötet die nächste Frau. Eine dritte Claire kann das FBI zwar ausfindig machen, doch die vierte und letzte Claire befindet sich gerade auf einer Party. Amanda kann ihr eine Falle stellen und sie dadurch in ein verlasseneres Fabrikgebäude locken - ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt

10

Aus Betrug, Angst, Vorteil, Phantasie und Poesie

Jacob wird seit Pauls Tod nicht nur von unerträglichen Albträumen geplagt, sondern leidet außerdem an starken Halluzinationen. Als er in der Killervilla auch noch auf Emma trifft, ist er vollkommen überfordert und geht ihr aus dem Weg. Doch Emma lässt nicht locker und gesteht ihm erneut ihre Liebe. Auch er hat zwar noch Gefühle für sie, doch kann er ihr jemals verzeihen, dass sie Paul und ihn ihm Stich gelassen hat und sie dadurch eine Mitschuld an Pauls Tod trägt? Joe erschleicht sich derweil das Vertrauen seines kleinen Sohnes Joey und verspricht ihm, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis er seine geliebte Mutter endlich wieder in die Arme schließen kann. Nachdem ein Server des FBI gehackt wurde, ahnen Ryan und seine Kollegen, dass Joey und seine Follower hinter Claires Aufenthaltsort gekommen sind und veranlassen, diese unverzüglich in ein anderes Versteck zu bringen. Doch Claire weigert sich und fordert, zuerst mit Ryan zu sprechen, um endlich die ganze Wahrheit zu erfahren. Roderick und zwei von Joe engagierte Extremisten mit Militärerfahrung sind ihnen bereits dicht auf den Fersen und konnten ungesehen ins Motel gelangen, in dem Claire versteckt gehalten wird. Nachdem Ryan und Claire in letzter Sekunde die Flucht gelungen ist, finden beide Unterschlupf bei Ryans bestem Freund und ehemaligem Kollegen Tyson, der im Zeugenschutzprogramm lebt und dessen neue Identität außer Ryan niemand kennt. Doch ist Claire dort wirklich in Sicherheit?

11

Liebet eure Feinde, hasset eure Freunde

Weder Joe noch Claire können Claires Ankunft in der Killervilla erwarten: Während Joe Claire mit allen Mitteln zurückgewinnen möchte, möchte diese einfach nur noch ihren entführten Sohn wiedersehen. Doch Joe hält seine Frau immer weiter hin und zwingt sie zuerst zu einem romantischen Abendessen mit ihm. Das FBI ist derweil mitten in New York auf einen Sadomasoclub aufmerksam geworden, dessen Server Joe und seine Anhänger mitbenutzen. Haley, die Besitzerin des Clubs, beteuert zunächst, von nichts etwas zu wissen, doch schließlich lässt sie sich auf eine Kooperation mit dem FBI ein: Durch ihren Freund Vince, einen von Joes Anhängern, wollen die Agenten mehr Informationen über Joes Vorhaben erhalten. Doch als Vince schließlich bei Haley in New York auftaucht, eskaliert die Situation und er entführt Haley. Obwohl diese in großer Gefahr schwebt, beschließt Ryan, zunächst nicht einzugreifen, sondern die beiden zu verfolgen. Als Vince sie zu einem verlassenen Militärgebäude mitten im Wald führt, das sich als Waffenlager von Joe Carroll und seinen Followern entpuppt, wird den Ermittlern bewusst, welches Ausmaß die Sekte bereits angenommen hat …

12

Der Schmerz in unserem Dasein

Claire wagt gemeinsam mit ihrem Sohn Joey einen Fluchtversuch aus der Killervilla, doch Roderick und die anderen Follower erwischen sie dabei und stecken ihr daraufhin einen GPS-Sender an. Claire ist am Boden zerstört und als ihr dann auch noch Emma unter die Augen tritt, verliert sie vollkommen die Fassung. Joe Carroll hat derweil ganz andere Sorgen, da ihm das FBI immer mehr auf die Schliche kommt: Ryan und seine Kollegen haben herausgefunden, dass Carroll mit Daniel Monroe, einem Waffenhändler und Anführer der paramilitärischen Kampftruppe“Freedom 13“ in Verbindung steht. Tatsächlich gelingt es dem FBI, Monroe in dessen Elternhaus aufzuspüren und zu überwältigen. Doch bevor Debra und Ryan ihn verhören können, wird Monroe plötzlich ermordet. Die Ermittler glauben zunächst, dass Joe einige seiner Follower geschickt hat, um Monroe aus dem Weg zu räumen, doch auf einmal steht Joe höchstpersönlich vor Ryan. Allerdings ist Joe nicht nur gekommen, um Monroe zu töten, sondern um Ryan mit dessen schmerzlicher Kindheit zu konfrontieren …

13

Das Abweichen vom Wege

Nick Donovan und sein Team setzen all ihre Hoffnungen in die Zusammenarbeit mit dem Sheriff von Havenport, Timm Nelson und glauben, Joe und seinen Followern nun endlich auf die Schliche zu kommen. Das Blatt wendet sich jedoch plötzlich, als Mike in den Dienst zurückkehrt und auf dem Polizeipräsidium Sheriff Nelson wiedererkennt: Nelson ist Roderick, einer von Joes wichtigsten Männern. Dieser ergreift sofort die Flucht und macht sich unverzüglich auf den Weg, um Joe zu warnen. Während Roderick der Meinung ist, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis das FBI herausfindet, wo sie sich verstecken, lässt Joe nicht zu, dass auch nur ein einziger seiner Anhänger das Haus verlässt. Schließlich eskaliert die Situation und ein Streit zwischen Joe und Roderick entfacht. Als Roderick daraufhin bewusst wird, dass Joe ihn nur ausgenutzt hat, entführt er den kleinen Joey. Nachdem Roderick Joey in einem verlassenen Haus versteckt hat, bringt er ein junges Mädchen namens Betty in seine Gewalt, das ihm zur Flucht verhelfen soll. Dem FBI gelingt es jedoch in letzter Sekunde, Roderick zu überwältigen. Bei seiner Vernehmung bietet er Ryan einen Deal an: Er verspricht ihm, ihn zu Joey zu führen, wenn er dafür im Gegenzug Straffreiheit bekommt. Während das FBI diesen Deal für eine Falle hält, wagt Ryan einen Alleingang. Roderick bringt Ryan tatsächlich zu Joey, doch die beiden ahnen nicht, dass ihnen sowohl das FBI als auch Jacob und zwei weitere Follower dicht auf den Fersen sind und sie alle das gleiche Ziel verfolgen – Joey. Claire sucht derweil das Gespräch mit ihrem Exmann Joe: Sie verspricht ihm, sich größte Mühe zu geben, ihn wieder zu lieben, wenn dieser aufhören würde, nach Joey zu suchen. Als sich Claire und Joe wieder küssen, rammt Claire Joe auf einmal ein Messer in den Bauch. Joe ruft daraufhin Ryan an, um diesem mitzuteilen, dass sein Buch eine überraschende Wende hinsichtlich Claire nehmen würde

14

Jener krankhafte Geisteszustand

Dank Joeys Hilfe kann das FBI endlich das Haus identifizieren, in dem sich Joe und seine Follower versteckt halten. Doch bei der Stürmung des Gebäudes müssen die Ermittler erkennen, dass sie zu spät kommen. Joe, Emma, Jacob und Claire konnten in letzter Sekunde fliehen und bedrohen nun ein älteres Ehepaar, um sich vorübergehend in dessen Haus verstecken können. Die übrigen Follower ziehen derweil durch einen Anschlag in einem Evakuierungscenter alle Aufmerksamkeit auf sich, damit Joe währenddessen ungestört sein letztes Kapitel vollenden kann …

15

Wer führt das Buch der Verzweiflung?

Als völlig unerwartet eine Person mit einer Poe-Maske vor dem Präsidium erscheint, sind Ryan und seine Kollegen in hellem Aufruhr. Es stellt sich jedoch schnell heraus, dass es sich bei der Person um einen kleinen Jungen handelt, der von Emma geschickt wurde, um Ryan eine Telefonnummer zu überbringen. Ryan wählt die Nummer unverzüglich und ist froh, am anderen Ende der Leitung die Stimme der entführten Debra zu hören. Doch diese ist in Todesangst und erklärt ihm, dass sie von Joes Followern bei lebendigem Leibe begraben wurde und versucht, Ryan Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort zu geben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn Debra bleiben nur noch wenige Stunden, bevor sie qualvoll erstickt. Nachdem Ryan bei einer Schießerei im Wald Joes Hintermann Alex überwältigen konnte, foltert er ihn so lange, bis er ihn zu Debras Versteck führt. Doch können Ryan und Mike Debra noch rechtzeitig befreien oder kommt für sie jede Hilfe zu spät? Ryan hat in Debras Sarg einen Briefumschlag mit Joes unvollendetem Buch gefunden, dessen letztes Kapitel Ryan einen Hinweis gibt: Wenn er Claire wiedersehen möchte, soll er sich alleine auf den Weg zu einem verlassenen Haus machen. Dort angekommen wird Ryan von Emma und einem weiteren Follower betäubt und kommt erst wieder auf einer kleinen Insel zu sich, wo ihn Joe und Claire bereits erwarten. Ryan soll Joe dabei helfen, das letzte Kapitel über Claires Tod zu vollenden. Als Ryan erkennt, dass er Joe nicht von seinem krankhaften Plan abbringen kann, nutzt er Joes Unaufmerksamkeit und greift ihn an. Zwischen den beiden Männern kommt es zu einem Kampf im Bootshaus, bei dem plötzlich ein Feuer zwischen den Benzinfässern ausbricht …
Episode Description

1

Auferstehung

Ein Jahr nach der Messerattacke durch Molly, hat Ryan den Weg zurück ins Leben gefunden. Er geht regelmäßig zu Treffen der Anonymen Alkoholiker und arbeitet als Dozent für Kriminologie an der Universität. Als drei maskierte Täter ein Blutbad in der New Yorker U-Bahn anrichten, wird Ryan sofort bewusst, dass er mit seiner Vergangenheit noch nicht abschließen kann. Er beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln und nicht mit dem FBI zu kooperieren.

2

Für Joe

Eine Familie wird ermordet und die Leichen auf makabere Art und Weise am Esstisch in Szene gesetzt. Die Täter, Mark und Luke, verständigen von sich aus Ryan, um dessen Aufmerksamkeit zu erlangen. Die Provokation erfüllt ihren Zweck, da Ryan, als er realisiert, dass die beiden es auf die Kunsthändlerin Lilly abgesehen haben, erneut zum Alleingang ansetzt …

3

Vertrau mir

Serienmörder Joe Carroll muss sich nach einem neuen Versteck umsehen, nachdem er den Reverend umgebracht hat. Zudem macht ihm Judy schwere Vorhaltungen, da er seine Mordgelüste nicht unter Kontrolle bekommt. Unterstützung erfährt er hingegen von seiner treuen Gefolgschaft. Unterdessen versucht Ryan weiterhin, das Massaker in der U-Bahn aufzuklären und zeigt dabei besonderes Interesse an der attraktiven Zeugin Lilly, die sein Interesse offenbar erwidert.

4

Unser Idol

Emma, Luke und Mark sind alle auf dem aufsehenerregenden Anwesen der mysteriösen Lilly untergekommen und erwarten dort einen Anruf von Joe. Es stellt sich heraus, dass Lilly noch weitere Waisenkinder, neben Mark und Luke, hat. Ihre französische Waisentochter Giselle weilt in New York, um dort einen Zeugen zu exekutieren.

5

Befriedigung der Bestie

Ryan und Max gelingt es, Giselle zu fangen und in einem abgelegenen Motel zu verhören. Zu ihrer Enttäuschung verweigert diese jedoch jegliche Aussage zu Joes Versteck. In eben diesem Versteck bereitet Lilly zeitgleich für Joe einen morbiden Empfang vor: Zur Feier des Tages serviert sie ihm ein Menschenopfer, in Form einer jungen, hübschen Studentin.

6

Abgehoben

Mike Weston ist mittlerweile davon überzeugt, dass Carroll noch lebt. Er schließt sich Ryan und Max bei deren Suche nach dem Serienkiller an. Doch Carroll versteckt sich nach wie vor auf dem luxuriösen Anwesen von Lilly Gray. Sie will sich gemeinsam mit Joe und ihren Kindern nach Venezuela absetzen, um auf ihrer dortigen Hacienda ein glückliches Familienleben zu führen. Doch daraus wird nichts, denn Ryan und Co. schnappen Lillys geliebten Sohn Luke.

7

Das Blut aus deinen Adern

Joe Carroll sucht gemeinsam mit Emma und Mandy Unterschlupf bei der „Korban“-Sekte, die von dem Guru Micah und seiner Gattin Julia angeführt wird. Schnell stellt sich heraus, warum der Guru ihnen ein Versteck bietet: Micah will von Carroll lernen, wie man aus naiven Jüngern skrupellose Mörder macht. Als Vertrauensbeweis soll Carroll Emma in einer blutigen Zeremonie vor der Sekte opfern

8

Mentor

Carroll, Emma und Mandy werde endlich in die „Korban“-Sekte aufgenommen. Guru Micah will von Carroll lernen, wie man zu einem Serienkiller wird, um als mordender Sektenführer in die Geschichtsbücher einzugehen. Ryan trifft bei der Beerdigung von Westons Vater den FBI Direktor Franklin wieder. Franklin hat dieselben Vermutungen wie Ryan. Er bittet Ryan als verdeckter Ermittler tätig zu werden und seine Erkenntnisse ausschließlich an ihn weiterzugeben. So lange, bis der Verdacht, dass Carroll noch lebt, bestätigt oder ausgeräumt werden kann. Außerdem will Franklin die Suche nach dem Maulwurf in den Reihen des FBI ausweiten.

9

Demaskierung

Ryan versucht mit allen Mitteln, den Maulwurf beim FBI zu enttarnen. Für ihn gehört schnell Gina Mendez in den Kreis der Verdächtigen. Dann nehmen seine Ermittlungen eine überraschende Wendung. Jemand aus Ginas direktem Umfeld hat eine falsche Fährte gelegt und hinterlässt eine blutige Spur, um Ginas Geheimnisse mit ins Grab zu nehmen. Ryan muss von vorne beginnen, um Carroll dingfest zu machen.

10

Keine Erlösung ohne Blut

Claire lebt und befindet sich seit einem Jahr im Zeugenschutzprogramm. Das darf nur niemand wissen, nicht einmal Ryan, denn sonst wäre sie wieder in Gefahr. Nur wenige Eingeweihte, darunter Weston und Turner, sind informiert. Joe Carroll hat die Neuausrichtung der Sekte umgesetzt und schickt vier Killer los, die seine blutige Botschaft überbringen.

11

Freiheiten

Claire hält es im Exil des Zeugenschutzprogramms nicht mehr aus. Sie will unbedingt zu Ryan, weil sie glaubt, dass sie ihm helfen kann, Joe Carroll zu finden. Lily Gray schafft es, Luke durch vier angeheuerte Profis aus dem Krankenhaus zu befreien. Die Wiedersehensfreude mit Mark ist riesig. Carroll versucht, alle Mitglieder von Korban langsam an die neue Marschroute zu gewöhnen. Das klappt nicht immer ganz reibungslos, doch Zweifler können nicht akzeptiert werden. Mandy kann sich mit dem neuen Stil von Joe offensichtlich nicht anfreunden und verlässt eines Nachts das Gelände und nimmt Kontakt mit Mark auf. (Text: RTL Crime)

12

Heuchler

Ryan kann es kaum glauben, aber es ist tatsächlich Claire, die plötzlich quicklebendig vor ihm steht. Sie hatte die vermeintlich tödliche Messerattacke überlebt und war vom FBI direkt nach der Entlassung aus der Klinik an einen sicheren Ort gebracht worden. Dies geschah unter so strenger Geheimhaltung, dass noch nicht einmal Ryan informiert werden durfte, weshalb Weston, der die ganze Zeit informiert war, in große Gewissensnot geriet. Doch die Bedrohung durch Joe Carroll war dem FBI einfach zu groß. Carroll ist unterdessen nicht untätig, denn er hat beschlossen, den halbseidenen Fernsehprediger Preston Tanner der Heuchelei zu überführen. (Text: RTL Crime)

13

Im finsteren Tal

Joe Carroll hat sich eine grausame Lektion für den von ihm verachteten, bigotten Prediger Kingston Tanner überlegt: Er will dessen Sohn dazu bringen, vor laufender Kamera die junge Courtney umzubringen, um den Film dann anschließend seinem Vater zukommen zu lassen, damit Tanner begreift, dass das fünfte Gebot angesichts der tierischen Natur des Menschen keinerlei Geltung hat. Ryan, der die Follower mittlerweile auf dem Grundstück der Korban-Sekte aufgespürt hat, ist dabei auch anwesend. Leider kann er nichts gegen das grausame Schauspiel unternehmen, denn Joes Leute haben ihn geschnappt und an einen Stuhl gefesselt, auf dem er jetzt ebenfalls einem unschönen Schicksal entgegensieht.

14

Verleugne deinen Gott!

Der letzte Akt von Joes diabolischer Inszenierung beginnt. Er schleppt Preston, den er ja zum Mörder Courtneys gemacht hatte, in eine Kathedrale in der Mitte von New York und nimmt die dort befindlichen 100 Gläubigen als Geiseln. Um dann auch noch Vater Tanner vor den Altar schleifen zu lassen, wo Joe dann ein abscheuliches Schauspiel inszeniert, in dessen Verlauf Kingston Tanner seinen Gott verleugnen muss. Das Ganze wird auch noch per Live-Stream im Internet übertragen und es sieht ganz so aus, als würde Tanner, der in seiner Verzweiflung vorm Altar Selbstmord begeht, nur das erste Todesopfer sein.

15

Das letzte Abendmahl

Ryan schafft es tatsächlich, Joe Carroll davon abzuhalten, seinen geplanten Showdown zu veranstalten und in der Kirche ein Massaker zu veranstalten. Denn er kann ihn davon überzeugen, dass sich Claire in der Gewalt der Zwillinge befindet, die sie nur dann am Leben lassen werden, wenn Ryan und Joe in ihrem Versteck erscheinen. Und da Carroll seine Ex-Frau immer noch liebt, bricht er seine schwarze Messe ab und macht sich mit Ryan sogleich auf den Weg zu Mark und Luke. Und die haben bereits ein festliches Dinner vorbereitet, in dessen Verlauf es zu äußerst unangenehmen Psychospielchen kommt und das natürlich mit einem großen Blutvergießen enden soll. Doch im letzten Moment treffen Mike und Max am Ort des Geschehens ein und können das Schlimmste verhindern. Wenig später ist auch das FBI da, weshalb Joe Carroll schon bald in ein Hochsicherheitsgefängnis abtransportiert werden kann. Doch die Gefahr ist nicht ganz vorüber, denn Mark hat die Schießerei im Gegensatz zu seinem Bruder überlebt und kann mit Hilfe einer mysteriösen, unbekannten Person entkommen.
Episode Description

1

Todeskonzept

Ryan versucht, wieder ein normales Leben zu führen, als Joe in der Todeszelle sitzt. Doch schon bald realisiert er dass Joes Morde erst der Anfang waren und muss sich mit neuen Morde beschäftigen.

2

Bekenne dich

Hardy begibt sich, ohne es zu ahnen, in große Gefahr als er verzweifelt versucht herauszufinden, was die Verbindung zwischen Sektenführer Carroll und dem übrig gebliebenen Gray-Zwilling Mark ist.

3

Grausame Eminenz?

Während Ryan versucht, alle Täter zu ermitteln, welche eine Vorliebe dafür haben, Menschen in enge Kisten sperren stößt Max auf den Fall einer Frau, die auf die gleiche Weise getötet wurde wie Jeffrey Clarke.

4

Frontenerweiterung

Während Hardy und seinem Team klar wird, wer tatsächlich das nächste Ziel der Gruppe ist, suchen Mark, Kyle und Daisy sich vier neue Opfer aus und widmen sich schließlich einem fünften.

5

Die Wahrheit kann schaden

Der Prozess gegen Strauss wird vor Gericht ausgerollt und Hardy hat alle Hände voll damit zu tun, eine der Kronzeuginnen, mit der er einmal liiert war, zu beschützen.

6

Tief im Wald

Weston und Hardy kommen hinter Strauss' dunkles Geheimnis während sie ihn bis in eine Kleinstadt verfolgen. Max will sich Gwen anvertrauen, bemerkt dabei jedoch nicht, dass sie noch immer von Tom observiert wird.

7

Verfolgungsjagd

Weston und Hardy sehen sich einer neuen Bedrohung ausgesetzt, während Joe Carrolls Exekution näher rückt. Indes darf Max Immerhin wieder ins Einsatzteam aufrücken.

8

An der Schwelle des Erträglichen

Gina Mendez denkt darüber nach, ihren Job an den Nagel zu hängen, während das Team um Hardy Theo festsetzen kann. Gwen wird zunehmend klarer, wie sehr sich Hardy in diesem Fall verliert.

9

Töte den Boten

Theo muss einige Leute davon überzeugen, dass er der Auserwählte ist um Kontakt zu Joe Carroll aufnehmen. Mark hat Daisy ausfindig gemacht, während Max und Mike Weston Marks Laptop aufspüren.

10

Wenn der letzte Tag auch der erste ist

Joe Carroll verlangt, dass Hardy zu ihm kommt, nachdem es ihm gelungen ist, drei Geiseln zu nehmen. Theo versucht indes die Verschlüsselung von Dr. Strauss zu knacken.

11

Dämonen überall

Weil ihn Visionen von Joe Carroll verfolgen verfällt Hardy nach und nach immer mehr dem Wahnsinn. Auch wegen einer neuen Mordserie wird nun gegen Theo ermittelt.

12

Auf beiden Seiten des Abgrunds

Max und Hardy setzen fieberhaft ihre Suche nach Theo fort. Unterdessen gehen Daisy und Mar mit Theo einen Pakt ein, um an Mike Weston heranzukommen.

13

Die Liebe in den Zeiten der Gefahr

Theo hat Mike Weston und Ryan hat Penny in seiner Gewalt. Es wird ein Austausch verabredet.Die Adjutanten Max und Daisy beziehen ihrerseits Stellung in einem alten Theater, in welchem die Verhandlungspartner sich verabredet haben. Doch wird der Austausch diesmal gelingen?

14

Die Autorität der Gewalt

The FBI hunt for Theo continues and the stakes are higher than ever as some of their own come under attack.

15

Ein Zuhause im Ende

As suspicions rise alliances are shaken and no one is safe in the harrowing final heart-stopping moments.